Rudolf Ulrich

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 3. Januar 1922 in Halle
Verstorben 4. April 1997 in Berlin

Mini-Biography:
Rudolf Ulrich wurde am 03. Januar 1922 in Halle geboren. Rudolf Ulrich war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Das Kaninchen bin ich (1965), Der Patenonkel (1992), Adam und Eva - Privat nach Vereinbarung (1973), 1954 entstand sein erster genannter Film. Rudolf Ulrich starb am 4. April, 1997 in Berlin. Sein letzter bekannter Film datiert 1992.

Rudolf Ulrich Filmographie [Auszug]
1992: Der Patenonkel (Darsteller), Regie Hans-Jürgen Tögel, mit Friedrich Detering, Angelika Milster, Gisela Trowe,
1990: Klein, aber Charlotte (Darsteller: Pförtner (3 episodes, 1990) ), Regie Günter Stahnke, mit Helga Piur, Diana Urbank, Jürgen Mai,
1974: Der Leutnant vom Schwanenkietz (Darsteller: Giessereimeister Vogel), Regie Rudi Kurz, mit Jürgen Zartmann, Peter Herden, Renate Geissler,
1973: Adam und Eva - Privat nach Vereinbarung (Privat nach Vereinbarung) (Darsteller), Regie Horst E. Brandt, mit Barbara Dittus, Angelica Domröse, Helga Göring,
1967: Kater Lampe (Darsteller: Schönherr), Regie Wolfgang Luderer, mit Jochen Thomas, Kurt Steingraf,
1965: Das Kaninchen bin ich (Darsteller: Grambow), Regie Kurt Maetzig, mit Wolfgang Winkler, Willi Narloch, Irma Münch,
1965: Terra incognita (Darsteller), Regie Hanns Anselm Perten, mit Ralph Borgwardt, Wladimir Gussew, Alexander Hwylja,
1961: Der Ermordete greift ein (Darsteller: Mondi), Regie Kurt Jung-Alsen, mit Annekathrin Bürger, Christel Bodenstein, Marga Legal,
1961: Der Fremde (Darsteller), Regie Johannes Arpe, mit Johannes Arpe, Günther Simon, Fritz Schlegel,
1959: Brücke zwischen gestern und morgen (Darsteller), Regie Fred Mahr, mit Antje Ruge, Ellinor Vogel,
1957: Tatort Berlin (Darsteller: Walter Prange), Regie Joachim Kunert, mit Jochen Brockmann, Harry Engel, Martin Flörchinger,
1956: Genesung (Darsteller), Regie Konrad Wolf, mit Gerry Wolff, Gisela Graupner, Erich Franz,
1954: Star mit fremden Federn (Darsteller: Gustav, Holzfäller), Regie Harald Mannl, mit Werner Peters, Horst Naumann,

. Poster_Genesung

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Rudolf Ulrich - Biography KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige