Curtis Cooksey

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 9. Dezember 1891 in Pike County, Indiana, USA
Verstorben 19. April 1962 in Hollywood, California, USA

Mini-Biography:
Curtis Cooksey wurde am 09. Dezember 1891 in Pike County, Indiana, USA geboren. Curtis Cooksey war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Scaramouche (1952), The misleading lady (1932), Life (1920), 1914 entstand sein erster genannter Film. Curtis Cooksey starb am 19. April, 1962 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1952.

Curtis Cooksey Filmographie [Auszug]
1952: Scaramouche (Der galante Marquis) (Darsteller: Fabian), Regie George Sidney, mit Stewart Granger, Janet Leigh, Eleanor Parker,
1932: The misleading lady (Darsteller: Bill Connell), Regie Stuart Walker, mit Claudette Colbert, Edmund Lowe, Stuart Erwin,
1920: Life (Darsteller: 'Bull' Anderson), Regie Travers Vale, mit Nita Naldi, Effingham Pinto, Geoffrey Stein,
1917: Diamonds and Pearls (Darsteller: Jack Harrington), Regie George Archainbaud, mit Kitty Gordon, Milton Sills,
1917: Sloth (Darsteller: Bondman), Regie Theodore Marston, mit Charlotte Walker, Jack Meredith, D.J. Flanagan,
1916: The Coward's Code (Darsteller: Daniel Gordon), Regie Frank McGlynn, mit Helen Fulton, Grace Williams,
1916: My Partner (Darsteller: Ned Singleton), Regie Mr. Sanger, mit Burr McIntosh, , ,
1915: Her Inspiration (Darsteller: Jerry Mason), Regie Frank McGlynn, mit Grace Williams, Yale Benner,
1915: Faith and Fortune (Darsteller: Jerry Mason), Regie Frank McGlynn, mit Grace Williams, Yale Benner,
1915: Shadows from the Past (Darsteller: Arthur Barton), Regie Richard Ridgely, mit Helen Strickland, Mabel Trunnelle, Bigelow Cooper,
1915: The Secret of the Cellar (Darsteller: James Travers, crook and confidence man), Regie James W. Castle, mit Sally Crute, Robert Kegerreis,
1915: Cartoons in the Hotel (Darsteller: A travelling Salesman), Regie Raoul Barré, mit Gladys Leslie, Yale Benner,
1915: An Invitation and an Attack (Darsteller: The indispensable Hobbs ), Regie Charles Brabin, mit Marc McDermott, Duncan McRae,
1915: The Barrier Between (Darsteller: George Gordon), Regie N. N., mit Franklin Ritchie, Isabel Rea, William J. Butler,
1914: The King's Move in the City (Darsteller: Hobbs ), Regie Charles Brabin, mit Marc McDermott, Miriam Nesbitt, Duncan McRae,
1914: George Washington Jones (Darsteller), Regie Charles H. France, mit Yale Benner, William Fables,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Curtis Cooksey - Biography KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige