No Photo

Schauspieler -
Geboren 1943 in Bogota, Columbia

Mini-Biographie: Lou Castel wurde circa im Jahr 1943 in Bogota, Columbia geboren. Lou Castel ist ein Schauspieler, bekannt durch Trauma (1983), Der amerikanische Freund (1977), Orgasmo (1969), 1965 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2002.

Filmographie [Auszug]
2002: Tiresia (Darsteller: Charles), Regie Bertrand Bonello, mit Thiago Telès, Abel Nataf,
1992: Dall'altra parte del mondo (From the other side of the world) (Darsteller: Der Deutsche), Regie Arnaldo Catinari, mit Nanni Tamma, Massimo Girotti,
1992: Via Lattea (Die Milchstrasse) (Darsteller), Regie Gianni Lepre, mit Gianfranco Mauri, Carla Gravina,
1991: Arizona Road (Darsteller), Regie Larry Ludman, mit David Warbeck, Frank Diogene, Donald Hodson,
1989: Che ora è (Wie spät ist es) (Darsteller: Fischer), Regie Ettore Scola, mit Massimo Troisi, Marcello Mastroianni, Renato Moretti,
1989: Tatort - Schmutzarbeit (Schmutzarbeit) (Darsteller: Jorek), Regie Werner Masten, mit Frank Straass, Werner Berndt, Charles Brauer,
1986: Fraulein (Darsteller), Regie Martin Buchhorn, Michael Haneke, mit Angelica Domröse, Péter Franke,
1983: Trauma (Darsteller: Lemaitre), Regie Gabi Kubach, mit Hanne Wieder, Birgit Doll, Eva-Maria Hagen,
1982: Gli occhi, la bocca (Die Augen, der Mund) (Darsteller), Regie Marco Bellocchio, mit Gianpaolo Saccarola, Ángela Molina, Michel Piccoli,
1978: Violanta (Darsteller), Regie Daniel Schmid, mit François Simon, Lucia Bosé,
1977: Der amerikanische Freund (Darsteller), Regie Wim Wenders, mit Daniel Schmid, Andreas Dedecke,
1977: Les enfants du placard (Darsteller), Regie Benoit Jacquot, mit Isabelle Weingarten, Brigitte Fossey, Pierre L'Homme,
1976: Cassandra Crossing (Treffpunkt Todesbrücke, Die Brücke von Cassandra) (Darsteller: Krankenwagenfahrer), Regie George Pan Cosmatos, mit Alida Valli, Carlo de Mejo,
1974: En främling steg av taget (Darsteller: Simon), Regie Lars G. Thelestam, mit Per Oscarsson, Anne-Lise Gabold, Clu Gulager,
1973: Nada (Darsteller), Regie Claude Chabrol, mit Fabio Testi, Michel Duchaussoy,
1972: Der scharlachrote Buchstabe (Darsteller: Dimmesdale), Regie Wim Wenders, mit Rüdiger Vogler, Hans Christian Blech,
1972: Nel Nome del Padre (Im Namen des Vaters) (Darsteller), Regie Marco Bellocchio, mit Renato Scarpa, Laura Betti,
1970: Warnung vor einer heiligen Nutte (Darsteller: Jeff), Regie Rainer Werner Fassbinder, mit Magdalena Montezuma, Marquard Bohm,
1969: Orgasmo (Darsteller), Regie Umberto Lenzi, mit Franco Pesce, Lilla Brignone, Tino Carraro,
1968: Lucrezia (Lucrezia Borgia, Die Tochter des Papstes) (Darsteller: Cesare Borgia), Regie Osvaldo Civirani, mit Ivan Scratt, Giancarlo del Duca,
1968: Grazie, zia (Darsteller: Alvise), Regie Salvatore Samperi, mit Lisa Gastoni, Gabriele Ferzetti,
1966: Quién sabe ? (Töte, Amigo) (Darsteller: El Gringo), Regie Damiano Damiani, mit Martine Beswick, Klaus Kinski,
1966: Requiescant (Mögen sie in Frieden ruh'n) (Darsteller), Regie Carlo Lizzani, mit Pier Paolo Pasolini, Franco Citti, Mark Damon,
1965: Pugni in tasca (Die Fäuste in der Tasche) (Darsteller), Regie Marco Bellocchio, mit Pier Luigi Troglio, Liliana Gereje, Marino Mase,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Lou Castel