Portrait Jackie Coogan
Schauspieler - USA
Geboren 26. Oktober 1914 in Los Angeles, California, USA, US
Verstorben 1. März 1984

Mini-Biography:
Jackie Coogan was born on October 26, 1914 in Los Angeles, California, USA, US. He was an American Schauspieler, known for The Phantom of Hollywood (1974), A day's pleasure (1919), The kid (1921), Jackie Coogan's first movie on record is from 1919. Jackie Coogan died on March 1, 1984. His last motion picture on file dates from 1976.

Filmographie [Auszug]
1976: Won Ton Ton, the dog who saved Hollywood (Won To Ton - Der Hund, der Hollywood rettette) (Darsteller), Regie Michael Winner, mit Ricardo Montalban, Morey Amsterdam, Army Archerd,
1974: The Phantom of Hollywood (Das Phantom von Hollywood) (Darsteller), Regie Gene Levitt, mit Jack Cassidy, Peter Lawford,
1968: Marlowe (Der Dritte im Hinterhalt) (Darsteller: Grant W. Hicks), Regie Paul Bogart, mit H.M. Wynant, William Daniels,
1959: The Beat Generation (Die Haltlosen) (Darsteller: Jake Baron), Regie Charles F. Haas, mit Mamie Van Doren, Louis Armstrong, Charles Chaplin jr.,
1958: No place to land (Darsteller), Regie Albert Gannaway, mit Mari Blanchard, John Ireland,
1958: Lonelyhearts (Das Leben ist Lüge) (Darsteller), Regie Vincent J. Donehue, mit Onslow Stevens, John Gallaudet,
1953: Mesa of Lost Women (Darsteller: Doctor Aranya ), mit Allan Nixon, Richard Travis,
1947: Kilroy Was Here (Darsteller: Pappy Collins), Regie Phil Karlson, mit Jackie Cooper, Wanda McKay,
1938: College Swing (Darsteller), Regie Raoul Walsh, mit John Payne, Gracia Allen, Martha Raye,
1925: The Rag Man (Darsteller: Tim Kelly), Regie Edward F. Cline, mit Lydia Yeamans Titus, Max Davidson,
1925: Old Clothes (Darsteller: Timothy Kelly), Regie Edward F. Cline, mit Jim Mason, Joan Crawford, Max Davidson,
1924: A Boy of Flanders (Darsteller: Nello), Regie Victor Schertzinger, mit Nigel de Brulier, Sidney Franklin,
1923: Daddy (Darsteller: Jackie Savelli / Jackie Holden), Regie E. Mason Hopper, mit Bert Woodruff, Cesare Gravina,
1922: Oliver Twist (Darsteller: Oliver Twist), Regie Frank Lloyd, mit Lon Chaney, George Sigmann,
1922: Trouble (Darsteller: Danny, the Kid), Regie Albert Austin, mit Wallace Beery, Gloria Hope,
1921: My Boy (Darsteller: Jackie Blair), Regie Albert Austin, Victor Heerman, mit Mathilde Brundage, Claude Gillingwater,
1921: The kid (Das Kind, Der Vagabund und das Kind) (Darsteller: The Kid), Regie Charles Chaplin, mit Esther Ralston, Albert Austin, Nellie Bly Baker,
1919: A day's pleasure (Vergnügte Stunden, Ein netter Tag) (Darsteller: Il bambino più piccolo), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Edna Purviance, Henry Bergman,

. Poster_day's pleasure. Poster_Mesa of Lost Women

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Jackie Coogan