Schauspieler, Regisseur, Darsteller - Italien
Geboren 20. November 1854 in Napoli, Campania, Italia
Verstorben 20. November 1924 in Roma

Mini-Biography:
Camillo De Riso was born on November 20, 1854 in Napoli, Campania, Italia. He was an Italian Schauspieler, Regisseur, Darsteller, known for Tosca (1918), I nostri buoni villici (1918), Colei che non si deve sposare (1920), Camillo De Riso's first movie on record is from 1912. Camillo De Riso died on November 20, 1924 in Roma. His last motion picture on file dates from 1925.

Filmographie [Auszug]
1925: Occupati d'Amelia (Cast), Regie Telemaco Ruggeri, mit Pina Menichelli, Elena Lunda,
1923: La gola del lupo (Regisseur), Regie Torello Rolli, mit Francesco Amodio, Raoul Maillard,
1923: Avventura di collegio (Regisseur), mit Renato Malavasi,
1923: L' indispensabile Camillo (Regisseur),
1921: Giulia di Trécoeur (Regisseur), mit Vera Vergani, Giorgio Bonaiti, Luigi Maggi,
1920: Colei che non si deve sposare (Regisseur), mit Eugenia Masetti,
1920: Raffica sulla felicità (Regisseur), mit Enna Saredo,
1920: Al chiaro dei lampi (Regisseur), mit Rosetta D'Aprile, Eugenia Masetti,
1919: Le avventure di Bijou (Cast: comm. Teodosio Gracchi), Regie Augusto Genina, mit Fernanda Negri Pouget, Alberto Collo,
1919: Una Donna funesta (Regisseur), mit Tilde Kassay, Gustavo Serena,
1919: L' Accidia (Cast: parroco Alfonso Provacci), Regie Alfredo de Antoni, mit Francesca Bertini, Guido Trento, Livio Cesare Pavanelli,
1919: La vendetta di Camillo (Regisseur),
1919: La mummia, una donna e un diplomatico (Regisseur), mit Elena Lunda,
1919: L' Invidia (Cast), Regie Edoardo Bencivenga, mit Francesca Bertini, Livio Cesare Pavanelli, Guido Trento,
1918: La Gola (Regisseur), mit Francesca Bertini, Livio Cesare Pavanelli,
1918: I nostri buoni villici (Regisseur), mit Guido Trento, Tilde Kassay, Luigi Cigoli,
1918: Mariute (Cast: Camillo De Riso ), Regie Edoardo Bencivenga, mit Francesca Bertini, Gustavo Serena, Livio Cesare Pavanelli,
1918: Tosca (Cast), Regie Alfredo de Antoni, Gustavo Serena, mit Francesca Bertini, Gustavo Serena, Alfredo de Antoni,
1917: La principessa (Regisseur), mit Leda Gys, Lido Manetti,
1917: Andreina (Cast: Baldassarre), Regie Gustavo Serena, mit Francesca Bertini, Alfredo de Antoni,
1917: Il salvatore caduto dal cielo (Regisseur), mit Ines Imbimbo,
1916: Ferréol (Cast: un giurato), Regie Edoardo Bencivenga, mit Mario Bonnard, Giovanna Scotto, Bianchina De Crescenzo,
1916: Avventura di viaggio (Regisseur),
1916: Don Giovanni (Cast: lo zio), Regie Edoardo Bencivenga, mit Mario Bonnard, Matilde Guillaume, Lea Giunchi,
1916: Choc nervoso (Regisseur), mit Olga Benetti, Carlo Benetti,
1916: Il fuoco accanto alla paglia (Regisseur), mit Matilde Guillaume, Lea Giunchi,
1916: Baby l'indiavolata (Cast: il gaudente), Regie Giuseppe de Liguoro, mit Francesca Bertini, Carlo Benetti,
1916: Zia... Camillo (Regisseur),
1916: Matrimonio d'interesse (Regisseur), mit Ines Imbimbo, Alberto Albertini,
1916: La perla del cinema (Cast), Regie Giuseppe de Liguoro, mit Francesca Bertini, Gustavo Serena, Giuseppe de Liguoro,
1915: Odette (Cast), Regie Giuseppe de Liguoro, mit Francesca Bertini, Alfredo de Antoni, Sandro Ruffini,
1915: A San Francisco (Cast: Don Gennaro detto o' mettipace), Regie Gustavo Serena, mit Gustavo Serena, Carlo Benetti,
1915: La Signora dalle Camelie (Die Kameliendame) (Cast), Regie Gustavo Serena, mit Francesca Bertini, Gustavo Serena, Olga Benetti,
1915: L' onorevole Campodarsego (Regisseur), mit Lea Giunchi, Carlo Benetti,
1914: Mariti allegri (Cast), Regie N. N., mit Eduardo Verando, Daisy Ferrero,
1914: Guerra in tempo di pace (Regisseur), mit Gian Paolo Rosmino, Arnaldo Arnaldi, Alfredo Bertone,
1914: Nerone e Agrippina (Cast: Chilone ), Regie Mario Caserini, mit Vittorio Rossi Pianelli, Maria Caserini-Gasparini, Lydia de Roberti,
1914: Il signor Camillo cacciatore di orsi (Cast: Camillo),
1914: Nanà (Regisseur), mit Lilla Pescatori-Menichelli, Ettore Baccani, Nicola Pescatori,
1914: Le Acque miracolose (Cast: Il Marito), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Gigetta Morano, Eleuterio Rodolfi,
1914: La vendetta di Farfallino (Regisseur: (--??--)),
1913: Una capanna e il tuo cuore (Cast), Regie N. N., mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1913: L' oca alla Colbert (Cast), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Gigetta Morano, Eleuterio Rodolfi,
1913: Il treno degli spettri (Cast: Il Ganimede), Regie Mario Caserini, mit Vittorio Rossi Pianelli, Mario Bonnard, Letizia Quaranta,
1913: Ma l'amor mio non muore (Aber meine Liebe stirbt nicht, Meine Liebe war mein Leben - Meine Liebe ist mein Tod) (Cast: Schaudard, Impresario), Regie Mario Caserini, mit Lyda Borelli, Dante Cappelli, Maria Caserini-Gasparini,
1913: Florette e Patapon (Cast: Giuliano Barbet), Regie Mario Caserini, mit Gentile Miotti, Vittorio Rossi Pianelli, Maria Caserini-Gasparini,
1913: Un qui-pro-quo (Cast), Regie Alberto degli Abbati, mit Gentile Miotti, Augusto Pazzone,
1913: Acquazzone in montagna (Regisseur), mit Mary Bayma-Riva, Tranquillo Bianco, Maria Caserini-Gasparini,
1913: Il francobollo raro (Eine seltene Briefmarke) (Cast: Conte de Silva), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1913: Che paese allegro! (Rudolfis verhängnisvolle Landpartie) (Cast), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1913: Un successo diplomatico (Cast: Duca Lampugnani), Regie N. N., mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1913: Il bustino rosa (Das kleine rosa Korsett, Das Kleine rosa Korsettchen) (Cast), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1912: Il mio matrimonio (Fräulein Rechtsanwalt) (Cast), Regie N. N., mit Eleuterio Rodolfi, Gigetta Morano,
1912: La moglie del mio cliente (Die Frau meines Klienten) (Cast), Regie Eleuterio Rodolfi, mit Eleuterio Rodolfi, Mary Cleo Tarlarini, Gigetta Morano,
. 33 . 46 . 49 . 67

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Camillo De Riso