Portrait Sofja Goslavskaja, Archiv KinoTV
Schauspielerinin - Russland
Geboren 1896
Verstorben 1979
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Sofya Goslavskaya, Софья Евгеньевна Гославская,

Mini-Biography:
Sofja Goslavskaja was born in 1896. She was a Russian Schauspielerinin, known for Khrizantemy (1914), Votsarenije doma Romanovykh (1913), Volga i Sibir (1914), Sofja Goslavskaja's first movie on record is from 1913. Sofja Goslavskaja died on , 1979. Her last motion picture on file dates from 1915.
Biographische Notizen : Schauspielerin des frühen russischen Stummfilms circa 1911 - 1916

Filmographie [Auszug]
1915: Kak ja osazhdal krepost (Darsteller), Regie Pjotr Chardynin, mit G. Grinjevskij,
1915: Komjedija smjerti (Darsteller), Regie Pjotr Chardynin, mit Ivan Lazarev, Aleksandr Kheruvimov,
1915: Ruslan i Ljudmila (Darsteller), Regie Vladislav Starevich, mit Arsenij Bibikov, Ivan Mosjoukin,
1914: Skazka o spjashchej tsarevnje i semi bogatyrjakh (Das Märchen von den schlafenden Prinzessin und den sieben Rittern (lit.)) (Darsteller), Regie Pjotr Chardynin, mit Aleksandr Kheruvimov, Olga Obolenskaja,
1914: Khrizantemy (Chrisantemen) (Darsteller: Tänzerin im Corps de Ballet), Regie Pjotr Chardynin, mit Vera Karalli, Ivan Mosjoukin, Raisa Rejzen,
1914: Kormilitsa (Die Amme (lit), Ein Drama zweier Mütter (lit)) (Darsteller: Georgij's Wife), Regie Pjotr Chardynin, mit I Lashchilina, N Pomjerantsev, Vitalij Brjanskij,
1914: V rukakh besposhchadnogo roka (Darsteller), Regie Pjotr Chardynin, mit Ivan Mosjoukin, Pavel Birjukov,
1914: Revnost (Darsteller), Regie Pjotr Chardynin, mit Pavel Birjukov, Asho Shakhatuni,
1914: Tolko raz v godu (Darsteller), Regie Jevgenij Bauer, mit Nikolaj Bashilov, Praskovja Maksimova,
1914: Stranichka zhizni (Darsteller), Regie Vladislav Starevich, Jevgenij Bauer, mit Pjotr Novitskij, Klavdija Novitskaja,
1914: Volga i Sibir (Yermak der Eroberer, Wolga und Sibirien) (Darsteller), Regie Vasilij Goncharov, mit Pjotr Lopukhin, Aleksandra Goncharova,
1913: Bratja (Brüder) (Darsteller: Лили / Lili), Regie Pjotr Chardynin, mit Julija Vasiljeva, Mikhail Tamarov, Victor Tourjansky,
1913: Domik v Kolomne (Das Häuschen in Kolomna) (Darsteller: Parasha, Ihre Tochter), Regie Pjotr Chardynin, mit Praskovja Maksimova, Ivan Mosjoukin,
1913: Obryv (Der Abgrund) (Darsteller: Marfinka), Regie Pjotr Chardynin, mit Julija Vasiljeva, Ivan Mosjoukin, Vera Jurenjeva,
1913: Votsarenije doma Romanovykh (Der Aufstieg der Romanov) (Darsteller: Mikhail Romanov), Regie Vasilij Goncharov, Pjotr Chardynin, mit Pavel Knorr, Vasilij Stepanov,
1913: Za dvjerjami gostinoj (Hinter den Türen des Wohnzimmers (lit.)) (Darsteller), Regie Ivan Lazarev, Pjotr Chardynin, mit Ivan Lazarev, Aleksandr Kheruvimov,

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Sofja Goslavskaja