Portrait Lilly Jacobsson, Archiv KinoTV
Schauspielerin - Schweden
Geboren 8. Juni 1893 in Göteborg
Verstorben 11. November 1979 in Odense

Mini-Biographie:
Lilly Jacobsson wurde am 08. Juni 1893 in Göteborg geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, bekannt durch Hamlet (1920), Strejken (1914), En av de många (1914), 1911 entstand ihr erster genannter Film. Lilly Jacobsson starb am 11. November, 1979 in Odense. Ihr letzter bekannter Film datiert 1920.
Biographische Notizen : eigentlich Lilly Viktoria Matilda Jakobsson, Schauspielerin des schwedischen, dänischen und deutschen Stummfilms, debütierte bei der Svenska 1911. "Maharadjahens Yndlingshustru" (1917) von Robert Dinesen mit Gunnar Tolnæs wurde ihr grosser Publikumserfolg. Ihre letzte Rolle spielte sie 1919/20 als Ophelia in der Asta Nielsen Verfilmung "Hamlet", danach zog sie sich vom Film zurück.

Filmographie [Auszug]
1920: Hamlet (Cast: Ophelia), Regie Sven Gade, Heinz Schall, mit Asta Nielsen, Fritz Achterberg,
1919: Maharadjahens yndlingshustru II (Die Lieblingsfrau des Maharadscha, zweiter Teil) (Cast: Gul, maharanien af Baghalpur / Gul, Maharadjahin von Baghalpur), Regie August Blom, mit Gunnar Tolnæs, Johanne Fritz-Petersen,
1919: Klavervirtuosen (Cast: Hetty, Williams Tochter), Regie Lau Lauritzen sen., mit Mathilde Felumb Friis, Rasmus Christiansen, Carl Alstrup,
1919: Hendes Helt (Ihr Held, Er der Herrliche, Ein goldenes Herz) (Cast: Inga, Holsts Tochter), Regie Holger-Madsen, mit Betzy Kofoed, Gunnar Tolnæs, Harry Komdrup,
1918: Mod lyset (Der Fackelträger) (Cast: Inga, Tochter des Professors), Regie Holger-Madsen, mit Axel Boesen, Alf Blütecher, Anton de Verdier,
1918: Folkets Ven (Söhne des Volkes, König des Lichts, Der Volksfeind) (Cast: Irene, premierministerens datter / Angelika Streiter), Regie Holger-Madsen, mit Gunnar Tolnæs, Svend Kornbeck, Holger-Madsen,
1918: Testamentets Hemmelighed (Cast: Nancy Keith), Regie Holger-Madsen, mit Peter Jørgensen, Charles Wilken, Hugo Bruun,
1918: Himmelskibet (Das Himmelschiff) (Cast: Marya), Regie Holger-Madsen, mit Nicolai Neiiendam, Gunnar Tolnæs, Zanny Petersen,
1917: Maharadjahens yndlingshustru I (Die Lieblingsfrau des Maharadscha, Die Favoritin des Maharadschas) (Cast: Elly von Langen), Regie Robert Dinesen, mit Gunnar Tolnæs, Thorleif Lund, Jonna Anker Kreutz,
1917: Kvinden med de smukke Øjne (Cast: Luzette, kvinden med de smukke øjne), Regie Alexander Christian, mit Alma Hinding, Marie Dinesen, Gunnar Sommerfeldt,
1914: En av de många (Einer von Vielen) (Cast: Ellen Sahlberg), Regie Victor Sjöström, mit August Warberg, Lili Bech, Gunnar Tolnæs,
1914: Strejken (Streik) (Cast: Gurli Hagberg), Regie Victor Sjöström, mit Richard Lund, Victor Sjöström, Victor Arfvidson,
1914: Stormfågeln (Sturmvogel) (Cast: Maria Witte), Regie Mauritz Stiller, mit Jenny Tschernichin-Larsson, Lili Bech, Stina Berg,
1914: För fäderneslandet (Cast: Ebba von Tell), Regie Georg af Klercker, Ragnar Ring, mit Georg af Klercker, J. Lange,
1914: För sin kärleks skull (Cast: maskinskriverska på fondmäklarens kontor), Regie Mauritz Stiller, mit Victor Sjöström, Lili Bech, Egil Eide,
1914: När svärmor regerar (Wenn die Schwiegermutter regiert) (Cast: Evelina), Regie Mauritz Stiller, mit Mauritz Stiller, Jenny Tschernichin-Larsson,
1913: Gränsfolken (Die Grenzbewohner) (Cast: Ivans, Gregoris und Alexeis Schwester), Regie Mauritz Stiller, mit Richard Lund, Egil Eide, Edith Erastoff,
1913: En skärgårdsflickas roman (Cast: Skärgårdsflicka), Regie Arthur Donaldson, mit Victor Arfvidson, Arthur Donaldson,
1912: Det gröna halsbandet (Cast: Anna Sundén), Regie Eric Malmberg, mit Eric Malmberg, Victor Arfvidson,
1912: Mor och dotter (Mutter und Tochter) (Cast: Elviras Tochter), Regie Mauritz Stiller, mit Nils Elffors, Mabel Norrie, Mauritz Stiller,
1912: När larmklockan ljuder (Wenn die Alarmglocken läuten) (Cast: Munells Frau), Regie Mauritz Stiller, mit Ulla Fischerström, Gustaf Humble,
1912: Bränningar eller Stulen lycka (Cast: Annie), Regie Eric Malmberg, mit Eric Malmberg, Victor Arfvidson,
1912: Samhällets dom (Cast: Ebba), Regie Eric Malmberg, mit Eric Malmberg, Victor Arfvidson,
1912: Två svenska emigranters äfventyr i Amerika (Cast: Betty, Svens Schwester), Regie Eric Malmberg, mit Eric Malmberg, Victor Arfvidson,
1912: Laban Petterkvist tränar till Olympiska spelen (Cast), mit Victor Arfvidson,
1912: Musikens makt (Cast: Hilda Dahlkvist), Regie Georg af Klercker, mit Victor Arfvidson, Arthur Donaldson,
1912: Två svenska emigranters äfventur i Amerika (Cast: Betty, Svens syster), Regie Eric Malmberg, mit Victor Arfvidson, Eugen Nilsson,
1912: Kolingens galoscher (Cast: millionärsdottern), Regie Eric Malmberg, mit Victor Arfvidson, Eric Malmberg, Eugen Nilsson,
1911: Opiumhålan (Opiumhölle) (Cast), Regie Eric Malmberg, mit Victor Arfvidson, Eric Malmberg,
. 21 . 22 . 23 . 24 . 26 . 29

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Lilly Jacobsson