Maurice Jaubert

No Photo

Komponist - Frankreich
Geboren 3. Januar 1900 in Nice
Verstorben 19. Juni 1940 in Azerailles

Mini-Biography:
Maurice Jaubert wurde am 03. Januar 1900 in Nice geboren. Maurice Jaubert war ein französischer Komponist, bekannt durch L' homme qui aimait les femmes (1977), L' Histoire d'Adèle H. (1975), Zéro de conduite (1933), 1931 entstand sein erster genannter Film. Maurice Jaubert starb am 19. Juni, 1940 in Azerailles. Sein letzter bekannter Film datiert 1985.
Biographische Notizen : Filmographie in "La cinématèque Suisse, Nr. 89"

Maurice Jaubert Filmographie [Auszug]
1985: Le temps détruit (Musik),
1977: L' homme qui aimait les femmes (Der Mann, der die Frauen liebte) (Musik), Regie Francois Truffaut, mit Nathalie Baye, Nelly Borgeaud, Leslie Caron,
1975: L' Histoire d'Adèle H. (Die Geschichte der Adele H.) (Musik), Regie François Truffaut, mit Isabelle Adjani, Bruce Robinson, Sylvia Marriot,
1939: La fin du jour (Lebensabend) (Musik), Regie Julien Duvivier, mit Gaby Andreu, Michel Simon, Raymone,
1939: Le jour se lève (Der Tag bricht an) (Musik), Regie Marcel Carné, mit Jacqueline Laurent, Arletty, Jacques Baumer,
1938: Quai des brûmes (Hafen im Nebel) (Musik), Regie Marcel Carné, mit Aimos, Pierre Brasseur, Jean Gabin,
1938: Hôtel du Nord (Musik), Regie Marcel Carné, mit Marcel André, Marcel Pérès, François Périer,
1937: Drôle de drame (Ein sonderbarer Fall) (Musik), Regie Marcel Carné, mit Jean-Pierre Aumont, Jean-Louis Barrault, Marcel Duhamel,
1937: Un carnet de bal (Spiel der Erinnerung) (Musik), Regie Julien Duvivier, mit Pierre Banchar, Harry Baur, Fernandel,
1934: L' Atalante (Musik), Regie Jean Vigo, mit René Bleck, Gen Paul, Dita Parlo,
1933: Zéro de conduite (Betragen ungenügend) (Musik), Regie Jean Vigo, mit Jean Dasté, Robert Le Flon, Louis Lefebvre,
1932: L' affaire est dans le sac (Musik), Regie Pierre Prévert, mit Lou Tchimoukoff, Guy Decomble, Pierre Darteuil,
1932: Quatorze Juillet (Der 14. Juli) (Musik), Regie René Clair, mit Annabella, Raymond Cordy, Pola Illéry,
1931: Violons d'Ingres (Musik), Regie Jacques B. Brunius,
1931: Taris, roi de l'eau (Musik), Regie Jean Vigo,

. Poster_Quatorze Juillet. Poster_Zéro de conduite. Poster_Quai des brûmes. Poster_Hôtel du Nord. Poster_jour se lève. Poster_fin du jour

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Maurice Jaubert - Biography KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige