Kameramann - USA
Geboren 11. November 1922 in Los Angeles, California, USA
Verstorben 31. Mai 2017 in Bonita Springs, Florida, USA

Mini-Biographie:
Fred J. Koenekamp wurde am 11. November 1922 in Los Angeles, California, USA geboren. Fred J. Koenekamp war ein amerikanischer Kameramann, bekannt durch First Family (1980), The Helicopter Spies (1967), One of our spies is missing (1965), 1965 entstand sein erster genannter Film. Fred J. Koenekamp starb am 31. Mai, 2017 in Bonita Springs, Florida, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1986.
Biographische Notizen : Sohn des Kameramanns Hans F. -->Koenekamp.

Filmographie [Auszug]
1986: Double Agent (Doppelagent) (Kameramann), Regie Mike Vejar, mit Susan Walden, Chris Burton, Alexa Hamilton,
1985: Alice in Wonderland (Alice im Wunderland) (Kameramann), Regie Harry Harris, mit Shelley Winters, Steve Allen, Scott Baio,
1980: First Family (Ene mene mu und Präsident bist Du) (Kameramann), Regie Buck Henry, mit Rip Torn, Roger Bowen, Bob Dishy,
1977: Islands in the Stream (Inseln im Strom) (Kameramann), Regie Franklin J. Schaffner, mit Susan Tyrell, David Hemmings, Gilbert Roland,
1976: The Domino principle (Das Domino-Komplott) (Kameramann), Regie Stanley Kramer, mit Richard Widmark, Candice Bergen, Ted Gehring,
1973: Papillon (Kameramann), Regie Franklin J. Schaffner, mit Steve McQueen, Dustin Hoffman, Victor Jory,
1972: The magnificent seven ride ! (Der Todesritt der glorreichen Sieben) (Kameramann), Regie George McCowan, mit Pedro Armendáriz jr., Michael Callan, Mariette Hartley,
1970: Patton (Rebell in Uniform) (Kameramann), Regie Franklin J. Schaffner, mit Stephen Young, Edward Binns, Lawrence Dobkin,
1968: Heaven with a gun (Pulver und Blei) (Kameramann), Regie Lee H. Katzin, mit Harry Towners, Noah Berry, J.D. Cannon,
1967: The Helicopter Spies (Die unverbesserlichen Drei) (Kameramann), Regie Boris Sagal, mit H.M. Wynant, John Carradine, Leo G. Carroll,
1967: Sol Madrid (Kugeln sind sein Autogramm) (Kameramann), Regie Brian G. Hutton, mit Rip Torn, Michael Conrad, Pat Hingle,
1966: The karate killers (Die Karate Killer) (Kameramann), Regie Barry Shear, mit Robert Vaughn, Joan Crawford, Danielle Demetz,
1966: The spy in the green hat (Der Mann im grünen Hut) (Kameramann), Regie Joseph Sargent, mit Robert Vaughn, Eduardo Cianelli, Ludwig Donath,
1965: One of our spies is missing (Krieg der Spione) (Kameramann), mit Robert Vaughn, Leo G. Carroll, James Doohan,
1965: The spy with my face (Spion mit meinem Gesicht) (Kameramann), Regie John Newland, mit Robert Vaughn, Jennifer Billingsley, Leo G. Carroll,
1965: One Spy too many (Ein Spion zuviel) (Kameramann), Regie Joseph Sargent, mit Robert Vaughn, Yvonne Craig, Clarke Gordon,

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Fred J. Koenekamp