Portrait Lya Mara, Archiv KinoTV
Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 1. August 1897 in Riga
Verstorben 1. März 1960 in Ticino
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Mia Mara,

Mini-Biography:
Lya Mara was born under the given name Lissenka Gudowitsch oder Aleksandra Gudowiczówna on August 1, 1897 in Riga. She was a German Schauspielerinin, known for Die freudlose Gasse (1925), Tanja, die Frau an der Kette (1921), Die Tochter Napoleons (1922), Lya Mara's first movie on record is from 1916. She was married to Friedrich Zelnik. Lya Mara died on März 1, 1960 in Ticino. Her last motion picture on file dates from 1931.
Biographische Notizen : eigentlich Lissenka Gudowitsch, Ballettausbildung in Riga. Um 1915 kam Lya Mara nach Warschau und spielte, unter anderem mit Pola Negri, in einigen Filmen des polnischen Regisseurs Aleksander Hertz. Nach dem Ersten Weltkrieg dann nach Berlin, so sie vor allem in Filmen ihres Ehemanns Friedrich Zelnik in zahlreichen Filmen zu einem der grossen Stars des Kinos der Weimarer Republik wurde. Lya Mara spielte nur in einem Tonfilm, emigrierte dann mit Friedrich Zelnik nach England. Über ihre weitere Karriere ist kaum mehr etwas bekannt, nach dem Tode ihres Mannes soll sie zu einer Schwester in die Schweiz gezogen sein. (lhg 2006)

Filmographie [Auszug]
1931: Jeder fragt nach Erika (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Ernst Verebes, Max Gülstorff, Walter Janssen,
1929: Der rote Kreis (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Bruno Ziener, Annie Ann, John Castle,
1928: Mary Lou (Mary-Lou) (Cast: Mary Lou), Regie Friedrich Zelnik, mit Fred Louis Lerch, Ivan Koval-Samborskij,
1928: Kirschenzeit (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Yvette Guilbert, Harry Liedtke,
1928: Heut' tanzt Mariett (Marietta) (Cast: Mariett), Regie Friedrich Zelnik, mit Ivan Koval-Samborskij, Fred Louis Lerch,
1928: Der Zigeunerbaron (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Wilhelm Dieterle, Maria Forescu, Vivian Gibson,
1928: Mein Herz ist eine Jazzband (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Michael von Newlinski, Hermann Böttcher, Bobby Burns,
1927: Die Kaiserin (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Harry Liedtke,
1927: Das tanzende Wien (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Hermann Picha, George Burghardt, Olga Engl,
1926: An der schönen blauen Donau (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Ernst Verebes, Henry Bender, Hugo Döblin,
1926: Die lachende Grille (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Max Grünberg, Ernst Verebes,
1926: Die Försterchristl (Cast: Försterchristl), Regie Friedrich Zelnik, mit Harry Liedtke, Wilhelm Dieterle,
1925: Die freudlose Gasse (Cast), Regie Georg Wilhelm Pabst, mit Einar Hanson, Mario Cusmich, Agnes Esterhazy,
1925: Frauen, die man nicht oft grüsst (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Alfons Fryland, Margarete Kupfer,
1924: Die Venus vom Montmartre (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Leopold von Ledebur, Hugo Döblin, Karl Harbacher,
1924: Ein Weihnachtsfilm für Grosse (Cast), Regie Paul Heidemann, mit Reinhold Schünzel, Ossi Oswalda,
1924: Auf Befehl der Pompadour (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Georges Vaultier, Ernst Behmer, Harry Berber,
1924: Das Mädel von Capri (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1924: Die Herrin von Monbijou (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1923: Daisy - Das Abenteuer einer Lady (Das Abenteuer einer Lady) (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1923: Nelly, die Braut ohne Mann (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Magnus Stifter, Olga Engl, Erich Kaiser-Titz,
1923: Irene d'Or (Cast: --??--), Regie Friedrich Zelnik, mit Margarete Schlegel,
1923: Auferstehung (Katjuscha Maslowa) (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Rudolf Forster, Lydia Potechina,
1922: Lyda Ssanin (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Tatjana Tarydina, Carl Auen, Rudolf Forster,
1922: Die Männer der Sybill (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Carl Auen, Frieda Richard,
1922: Die Tochter Napoleons (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Gertrud de Lalsky, Ernst Hofmann,
1922: Yvette, die Modeprinzessin (Die Modeprinzessin) (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Else Berna, Wilhelm Kaiser-Heyl,
1922: Erniedrigte und Beleidigte (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Margarete Schön,
1922: Das Champagnergirl (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1922: Mädel aus der Hölle (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1922: Die Geliebte des Königs (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1921: Tanja, die Frau an der Kette (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Erich Kaiser-Titz, Heinrich Peer,
1921: Trix - Der Roman einer Millionärin (Der Roman einer Millionenerbin) (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Wilma von Mayburg,
1921: Aus den Memoiren einer Filmschauspielerin (Memoiren einer Filmdiva) (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Karl Harbacher,
1921: Die Ehe des Fürsten Demidoff (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1921: Das Mädel vom Picadilly (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1920: Das Haus der Unschuld (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1920: Eine Demimonde-Heirat (Cast), Regie Martin Zickel, mit Fred Goebel,
1920: Miss Berryl - Die Launen eines Millionärs (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Loo Hardy,
1920: Der Tod im Nacken (Cast: --??--), Regie Fred Sauer,
1920: Fasching (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Loo Hardy, Ernst Hofmann,
1920: Der Apachenlord (Cast: --??--), Regie Fred Sauer, mit Kurt Mikulski, Friedrich Zelnik, Poldi Müller,
1920: Kri-Kri, die Herzogin von Tarabac (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Hans Junkermann, Johannes Riemann,
1920: Yoshiwara - Die Liebesstadt der Japaner (Cast: --??--), Regie Friedrich Zelnik, mit Allan Durant, Sadjah Gezza,
1920: wer unter euch ohne Sünde ist (Cast), Regie Fred Sauer, mit Mady Christians, Hans Schweikart,
1920: Die Erlebnisse der berühmten Tänzerin Fanny Elssler (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Josef Reithofer, Rudolf Forster, Ilka Grüning,
1920: Lachte man gerne (Cast), Regie Friedrich Zelnik, mit Johannes Riemann, Fritz Schulz,
1920: Die Prinzessin vom Nil (Cast), Regie Martin Zickel,
1920: Die Geliebte des Grafen Varenne (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1920: Anna Karenina (Cast: Anna Karenina), Regie Friedrich Zelnik, mit Johannes Riemann, Olga Engl, Rudolf Forster,
1919: Die kleine Stasiewska (Cast),
1919: Die Damen mit den Smaragden (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1919: Das Fest der Rosella (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1919: Maria Evere (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1919: Die Erbin von Monte Christo (Cast), Regie Friedrich Zelnik,
1919: Manon. Das hohe Lied der Liebe (Cast: Manon), Regie Friedrich Zelnik, mit Fred Goebel, Ferdinand Bonn,
1919: Charlotte Corday (Cast: Charlotte Corday), Regie Friedrich Zelnik, mit Cilly Bauer, Hermann Vallentin,
1918: Margarete - Die Geschichte einer Gefallenen (Cast: Margarete), Regie Friedrich Zelnik, mit Grete Weixler, Hugo Flink,
1918: Das Geschlecht der Schelme - Teil 2 (Das Geschlecht der Grafen von Gheyn II) (Cast: Frau von Hochstapler), Regie Alfred Halm, mit Friedrich Zelnik, Elisabeth Hruby,
1918: Die Rothenburger (Leib und Seele) (Cast), Regie Lupu Pick, mit Paul Bildt,
1918: Die Nonne und der Harlekin (Cast), Regie Alfred Halm, mit Paul Bildt,
1918: Die Serenyi (Cast), Regie Alfred Halm, mit Erich Kaiser-Titz, Conrad Veidt,
1918: Die Rose von Dschiandur (Die Rose von Dschiandor) (Cast: Saidjah), Regie Alfred Halm, mit Friedrich Zelnik, Erich Kaiser-Titz,
1917: Halkas Gelöbnis (Cast: Halka), Regie Alfred Halm, mit Erich Kaiser-Titz, Hans Albers,
1917: Das Geschlecht der Schelme - Teil 1 (Das Geschlecht der Grafen von Gheyn I) (Cast: Frau von Hochstapler ), Regie Alfred Halm, Friedrich Zelnik, mit Friedrich Zelnik, Ernst Benzinger,
1917: Ballzauber (Cast: Frau Lassmann (AKA Mia Mara)), Regie Danny Kaden, mit Hans Wassmann, Ferry Sikla,
1917: Bestia - Kochanka Apasza (Die Bestie) (Cast: tancerka w teatrze (AKA Mia Mara)), Regie Aleksander Hertz, mit Pola Negri, Witold Kuncewicz, Maria Dulęba,
1916: Chcemy męża (Wir wollen einen Ehemann, Die Warschauerin) (Cast: AKA Mia Mara), Regie Aleksander Hertz, mit Mary Mrozińska, Wanda Manowska,
1916: Wściekły rywal (Der wütende Rivale) (Cast: AKA Mia Mara), Regie Aleksander Hertz, mit Józef Węgrzyn, Julian Krzewiński,
1916: Studenci (Studentenliebe) (Cast: Stasia Majewska), Regie Aleksander Hertz, mit Józef Węgrzyn, Halina Bruczówna, Wladyslaw Grabowski,

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Lya Mara