No Photo

Autor, Produzent - Deutschland
Geboren 3. Januar 1900 in Wien
Verstorben 21. Mai 1968 in München

Mini-Biographie:
Ernst Neubach wurde am 03. Januar 1900 in Wien geboren. Ernst Neubach war ein deutscher Autor, Produzent, bekannt durch Die Prinzessin von St. Wolfgang (1957), Briefträger Müller (1953), Ein Lied geht um die Welt (1933), 1930 entstand sein erster genannter Film. Ernst Neubach starb am 21. Mai, 1968 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1969.

Filmographie [Auszug]
1969: Ich betone - oben ohne (Das Go-Go-Girl vom Blow-Up) (Nach einer Vorlage von), Regie Rolf Olsen, mit Fritz Wepper, Beppo Brem, Marie France,
1959: Lass mich am Sonntag nicht allein (Drehbuch), Regie Arthur Maria Rabenalt, mit Georg Thomalla, Heidi Brühl, Herta Fahrenkrog,
1958: Ein Lied geht um die Welt (Drehbuch), Regie Géza von Bolváry, mit Jaspar von Oertzen, Johanna Hofer, Susanne Kraetsch,
1957: Die Prinzessin von St. Wolfgang (Story : novel), Regie Harald Reinl, mit Maria von Tasnady, Eveline Bey, Walter Gross,
1957: Der Kaiser und das Wäschermädel (Regisseur), mit Rudolf Vogel, Germaine Damar, Peter Weck,
1955: Die Wirtin an der Lahn (Drehbuch), Regie Johannes Alexander Hübler-Kahla, mit Werner Fuetterer, Joachim Brennecke, Hella Christ,
1954: Grosse Starparade (Drehbuch), Regie Paul Martin, mit Sonja Ziemann, Bully Buhan, Renate Holm,
1953: Briefträger Müller (Nach einer Vorlage von), Regie John Reinhardt, Heinz Rühmann, mit Heinz Rühmann, Heli Finkenzeller, Gisela Mayen,
1952: Man lebt nur einmal (Regisseur), mit Lisa Stammer, Theo Lingen, Klaus Günter Neumann,
1952: Ich hab mein Herz in Heidelberg verloren (Regisseur), mit Ruth Stephan, Paul Hörbiger, Reinhard Kolldehoff,
1933: Ein Lied geht um die Welt (Drehbuch), Regie Richard Oswald, mit Jutta Jol, Victor De Kowa, Carl de Vogt,
1932: Trenck (Der Günstling des Königs, Der Roman einer grossen Liebe) (Regisseur), Regie Heinz Paul, mit Hans Stüwe, Dorothea Wieck, Olga Tschechowa,
1932: Untermieter gesucht (Regisseur), Regie William Karfiol, mit Josefine Dora, Kurt Vespermann,
1931: Weekend im Paradies (Drehbuch), Regie Robert Land, mit Franz Weber, Else Elster, Julius Falkenstein,
1931: Der Mann, der seinen Mörder sucht (Jim, der Mann mit der Narbe) (Story : play), Regie Robert Siodmak, mit Hermann Speelmans, Franz Fiedler, Friedrich Hollaender,
1930: Die zärtlichen Verwandten (Drehbuch), Regie Richard Oswald, mit Emmy Wyda, Wilhelm Bendow, Felix Bressart,
1930: Ein Burschenlied aus Heidelberg (Darsteller), Regie Karl Hartl, mit Bruno Ziener, Ernst Behmer, Rudolf Biebrach,
1930: In Wien hab' ich einmal ein Mädel geliebt (Drehbuch), Regie Erich Schönfelder, mit Ernst Verebes, Max Ehrlich, Werner Fuetterer,

. Poster_1. Poster_16

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Ernst Neubach