Schauspieler - USA
Geboren 11. November 1899 in Milwaukee, Wisconsin, USA
Verstorben 15. Oktober 1983 in Santa Monica, California, USA

Mini-Biographie:
Pat O'Brien wurde am 11. November 1899 in Milwaukee, Wisconsin, USA geboren. Pat O'Brien war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Angels with dirty faces (1938), Some like it Hot (1959), Boy with the green hair (1948), 0 entstand sein erster genannter Film. Pat O'Brien starb am 15. Oktober, 1983 in Santa Monica, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1975.

Filmographie [Auszug]
1975: The Sky's the Limit (Abenteuer der Lüfte) (Cast: Abner Therman, gen. "Eins"), Regie Tom Leetch, mit Ike Eisenmann, Lloyd Nolan,
1973: The Other Woman (Eine Frau kämpft um ihr Kind) (Cast: Doktor), Regie Peter Levin, mit Joel Fabiani, Katherine Helmond, Beverlee McKinsey,
1964: Town tamer (Revolver diskutieren nicht) (Cast), Regie Lesley Selander, mit Dana Andrews, T Moore,
1959: Some like it Hot (Manche mögen's heiss) (Cast: Mulligan), Regie Billy Wilder, mit George Raft, Tony Curtis, Jack Lemmon,
1954: Jubilee Trail (Kalifornische Sinfonie) (Cast: Ernest 'Texas' Conway), Regie Joseph Kane, mit Vera Ralston, Joan Leslie, Forrest Tucker,
1951: The People against O'Hara (Der Mordprozess O'Hara) (Cast: Det. Vincent Ricks), Regie John Sturges, mit Michael Tolan, Spencer Tracy,
1950: Fireball (Cast: Pater O'Hara), Regie Tay Garnett, mit Beverly Tyler, Marilyn Monroe,
1949: A Dangerous Profession (Cast), Regie Ted Tetzlaff, mit George Raft, Ella Raines,
1948: Boy with the green hair (Cast), Regie Joseph Losey, mit Robert Ryan, Barbara Hale,
1948: Fighting Father Dunne (Cast), Regie Ted Tetzlaff, mit Jason Robards sr.,
1946: Crack-up (Cast: George Steele), Regie Irving Reis, mit Claire Trevor, Wallace Ford, Dean Harens,
1943: His Butler's Sister (Cast), Regie Frank Borzage, mit Franchot Tone, Deanna Durbin,
1940: The Nights of Nights (Cast), Regie Lewis Milestone, mit Roland Young, Olympe Bradna, Reginald Gardiner,
1940: Torrid Zone (Cast), Regie William Keighley, mit James Cagney, Ann Sheridan,
1940: The fighting 69th (Cast), Regie William Keighley, mit James Cagney, George Brent,
1940: Flowing Gold (Ultimatum für Bohrturm L9) (Cast), Regie Alfred E. Green, mit Frances Farmer, John Garfield,
1940: Castle on the Hudson (Cast), Regie Anatole Litvak, mit John Garfield, Burgess Meredith, Ann Sheridan,
1940: Knute Rockne All American (Cast: Knute Rockne), Regie Lloyd Bacon, William K. Howard, mit Gale Page, Ronald Reagan,
1940: Escape to Glory (Cast: Mike Farrough ), Regie John Brahm, mit Constance Bennett, John Halliday,
1939: Indianapolis Speedway (Devils on Wheels) (Cast: Joe Greer), Regie Lloyd Bacon, mit Billy Wayne, Granville Bates, Tommy Bupp,
1939: The Kid From Kokomo (Cast), Regie Lewis Seiler, mit Jane Wyman, Wayne Morris, Joan Blondell,
1938: Angels with dirty faces (Chicago, Engel mit schmutzigen Gesichtern) (Cast: Jerry Connolly), Regie Michael Curtiz, mit Earl Gunn, Humphrey Bogart, James Cagney,
1938: Boy meets Girl (Der kleine Star) (Cast: J. Carlyle Benson), Regie Lloyd Bacon, mit Marie Wilson, Curt Bois, James Cagney,
1938: Garden of the Moon (Im Garten des Mondes) (Cast: John Quinn), Regie Busby Berkeley, mit Richard Macaulay, John Payne, Margaret Lindsay,
1938: Swingtime in the Movies (Cast: Cameo (/xx/)), Regie Crane Wilbur, mit Fritz Feld, Kathryn Kane, John Carroll,
1937: Back in Circulation (Cast: Bill Morgan), Regie Ray Enright, mit Joan Blondell, Margaret Lindsay,
1937: San Quentin (Cast), Regie Lloyd Bacon, mit Ann Sheridan, Joseph Sawyer,
1937: Submarine D-1 (Cast), Regie Lloyd Bacon, mit Ronald Reagan, Doris Weston,
1936: I Married a Doctor (Kleine Stadt mit Tradition) (Cast: Dr. William P Kennicott), Regie Archie Mayo, mit Josephine Hutchinson, Ross Alexander,
1935: Devil dogs of the air (Cast), Regie Lloyd Bacon, mit Margaret Lindsay, Helen Lowell,
1935: The Irish in us (Der Bomber von Kansas City) (Cast), Regie Lloyd Bacon, mit Olivia de Havilland, Allen Jenkins,
1935: Ceiling Zero (Höhe Null) (Cast: Jake L. Lee), Regie Howard Hawks, mit James Cagney, Stuart Erwin,
1935: In Caliente (Caliente, die Stadt der Freuden) (Cast: Lawrence 'Larry' MacArthur), Regie Lloyd Bacon, mit Luis Alberni, Glenda Farrell, Leo Carillo,
1935: Page Miss Glory (Cast: Dan 'Click' Wiley), Regie Mervyn LeRoy, mit Marion Davies, Dick Powell,
1934: Flirtation Walk (Cast: Scrapper Thornhill), Regie Frank Borzage, mit Dick Powell, Ruby Keeler,
1934: Here comes the Navy (Dickschädel) (Cast), Regie Lloyd Bacon, mit James Cagney, Frank McHugh,
1934: Gambling Lady (Cast: Charlie Lang), Regie Archie Mayo, mit Barbara Stanwyck, Joel McCrea,
1934: Twenty Million Sweethearts (Cast: Russell Edward Rush Blake), Regie Ray Enright, mit Dick Powell, Ginger Rogers,
1934: I Sell Anything (Cast), Regie Robert Florey, mit Ann Dvorak, Claire Dodd,
1933: Bombshell (Sexbombe) (Cast: Brogan), Regie Victor Fleming, mit Lee Tracy, June Brewster, Leonard Carey,
1933: College Coach (Cast), Regie William A. Wellman, mit John Wayne, Arthur Byron, Ann Dvorak,
1933: Bureau of missing persons (Verschollen in New York) (Cast), Regie Roy del Ruth, mit Bette Davis, Lewis Stone,
1933: Laughter in Hell (Cast: Barney Slaney), Regie Edward L. Cahn, mit Merna Kennedy, Berton Churchill,
1932: Air Mail (Cast: Duke Talbot), Regie John Ford, mit Ralph Bellamy, Gloria Stuart,
1932: American Madness (Cast), Regie Frank Capra, mit Robert Emmet O'Connor, Constance Cummings, Robert Ellis,
1932: Virtue (Unbescholten) (Cast: Jimmy Doyle), Regie Edward Buzzell, mit Carole Lombard, Ward Bond,
1931: Consolation Marriage (Cast: Steve Porter), Regie Paul H. Sloane, mit Irene Dunne, John Halliday,
1931: Front Page (Cast: Hildebrand 'Hildy' Johnson), Regie Lewis Milestone, mit Adolphe Menjou, Mary Brian,
0: The last Hurrah (Das letzte Hurra) (Cast: John Gorman ), Regie John Ford, mit Spencer Tracy, Jeffrey Hunter, Dianne Foster,
. 12 . 15 . 18 . 25 . 42 . 46

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Pat O'Brien