Portrait Jakov Protazanov
Regisseur, Schauspieler - Russland
Geboren 6. Januar 1881 in Moskva
Verstorben 8. August 1945 in Moskva
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Jakow Alexandrowitsch Protasanow, Яков Александрович Протазанов, Jacob Protozanoff, Yakov Protazanov,

Mini-Biography:
Jakov Protazanov was born on Januar 6, 1881 in Moskau. He was a Russian Regisseur, Schauspieler, known for Bespridannitsa (1936), Aelita (1924), Pikovaja Dama (1916), Jakov Protazanov's first movie on record is from 1909. Jakov Protazanov died on August 8, 1945 in Moskau. His last motion picture on file dates from 1943.

Filmographie [Auszug]
1943: Nasreddin v Bukhare (Nasreddin in Buchara) (Regisseur), Regie Nabi Ganijev, mit Lev Sverdlin, Konstantin Mikhailov, Emmanuil Geller,
1940: Salavat Julajev (Regisseur), mit Arslan Mubarjakov,
1938: Semiklassniki (Regisseur), mit Sergej Nikonov,
1936: Bespridannitsa (Das Mädchen ohne Mitgift) (Drehbuch), mit Olga Pyzhova, Nina Alisova, Anatoli Ktorov,
1936: O strannostjakh ljubvi (Regisseur), mit Anatolij Mariengof, Nina Alisova, Jekaterina Borisova,
1934: Marionetki (Marionetten) (Drehbuch), Regie Porfirij Podobed, mit Anatolij Ktorov, Nikolaj Radin, Valentina Tokarskaja,
1932: Dvje vstrechi (Drehbuch), Regie Jakov Urinov, mit Georgij Muzalevskij, Fjodor Blazhevich, Sergeij Martinson,
1931: Tommi (Drehbuch),
1930: Prasdnik svjatogo Jorgena (Das Fest des heiligen Jürgen) (Regisseur), mit Anatoli Ktorov, Igor Ilinskij, Mikhail Klimov,
1929: Chiny i ljudi (Regisseur), mit Mikhail Tarkhanov, Marija Strelkova, Nikolaj Shcherbakov,
1928: Bjelij Orjol (Der Weisse Adler) (Drehbuch), mit Vasilij Kachalov, Anna Sten, Vsevolod Mejerhold,
1928: Don Diego i Pelageya (Don Diego und Pelegaja) (Regisseur), mit Marija Bljumental-Tamarina, Aleksandr Bikov, Anatolij Bykov,
1927: Chelovjek iz restorana (Der Kellner aus dem Palasthotel) (Regisseur), mit Michael Chekhov, Vjera Malinovskaja, Ivan Koval-Samborskij,
1926: Sorok Pjervij (Der Einundvierzigste, Der 41.) (Regisseur), mit Ada Vojtsik, Ivan Koval-Samborskij, Ivan Shtraukh,
1926: Protsess o trekh millionakh (Der Drei-Millionen-Prozess) (Regisseur), mit Igor Ilinskij, Anatoli Ktorov, Mikhail Klimov,
1925: Shakhmataja Gorjachka (Schachfieber) (Darsteller), Regie Vsevolod Pudovkin, Nikolaj Shpikovskij, mit Vladimir Fogel, Anna Zemtsova, Anatoli Ktorov,
1925: Zakrojshchik iz Torzhka (Der Schneider von Torzhok) (Regisseur), mit Igor Ilinskij, Olga Zhiznjeva, Anatoli Ktorov,
1925: Jevo prizyv (Sein Vermächtnis, Der 23. Januar, Lenins Mahnruf) (Regisseur), mit Marija Bljumental-Tamarina, Ivan Koval-Samborskij, Olga Zhiznjeva,
1924: Aelita (Aelita - Der Flug zum Mars) (Regisseur), mit Julia Solntseva, Igor Ilinskij, Nikolaj Tsereteli,
1922: Der Liebe Pilgerfahrt (Regisseur), mit Grete Diercks, Gustav von Wangenheim, Olga Engl,
1922: L' Ombre du peché (Drehbuch),
1921: Justice d'abord (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Jeanne Bérangère, Vera Orlova,
1921: Pour une nuit d'amour (Regisseur),
1921: Le sens de la mort (Regisseur: (AKA Jacob Protozanoff)), mit André Nox, René Clair, Varvara Janova,
1920: L' Angoissante aventure (Regisseur: AKA Jacob Protozanoff), mit Ivan Mosjoukin, Aleksandr Volkov, Valentine Dark,
1920: Ditja chuzhogo (Regisseur: (--??--)),
1919: Tajna korolevij (Das Geheimnis der Königin) (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin, Nikolas Rimskij,
1919: Chlen parlamenta (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1919: Golgofa zhenshchiny (Regisseur),
1919: Padshaja zhena (Regisseur),
1919: Pravda (Regisseur),
1919: To nadjezhda, to revnost slepaja (Regisseur),
1919: Chlen parlamjenta (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1918: Chernaja staja (Drehbuch), mit Nathalie Lissenko, Iona Talanov, Ivan Mosjoukin,
1918: Maljutka Elli (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Nathalie Lissenko, Je. Kudrina,
1918: Nemoj strazh (Drehbuch), mit Ivan Mosjoukin, Nathalie Lissenko, Jevgenij Gajdarov,
1918: Chelovjek u reshetki (Regisseur), mit Aleksandr Volkov, Zoja Karabanova, Dimitri Buchowetzki,
1918: Bogatyr dukha (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Olga Trofimova, Dimitri Buchowetzki,
1918: Gornichnaja Dzhenni (Drehbuch), mit Olga Gzovskaja, Vladimir Gajdarov, S Pavlova,
1917: Otets Sergij (Pater Sergius, Vater Sergius) (Regisseur), mit Vera Dzhenejeva, Nathalie Lissenko, Vladimir Gajdarov,
1917: Prokljatye milliony (Drehbuch), mit Vera Charova, Aleksandra Gribunina, Nikolas Rimskij,
1917: Satana likujushchij (Der lustige Satan, Der triumphierende Satan) (Regisseur), mit Vera Orlova, Aleksandr Chabrov, Nathalie Lissenko,
1917: Prokuror (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Nathalie Lissenko, Vera Orlova,
1917: Vo vlasti grekha (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1917: Andrej Kozhukhov (Drehbuch), mit Ivan Mosjoukin, Vera Orlova, Georgij Azagarov,
1917: Jee vleklo bushujushchee more (Drehbuch), mit Olga Gzovskaja, Nikolaj Panov, Vladimir Gajdarov,
1917: Ne nado krovi (Genug des Blutes) (Drehbuch), mit Olga Gzovskaja, Nikolaj Panov, Vladimir Gajdarov,
1917: Krestnyj put (Kreuzweg (lit.)) (Regisseur), mit Olga Gzovskaja, Aleksandr Volkov, V. Vasiljev,
1916: Nishchaja (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1916: Grekh (Regisseur), Regie Georgij Azagarov, mit Pjotr Bakshejev, Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1916: Vniz po matushke, po Volge (Drehbuch),
1916: Ne pozhelaj zheny blizhnjego tvojego (Drehbuch), mit Ivan Mosjoukin,
1916: Panna Meri (Drehbuch), mit Vladimir Gajdarov, Olga Gzovskaja,
1916: Semjejnoje schaste (Drehbuch),
1916: Zaprjagu ja trojku borzykh, temnokarikh loshadjej (Regisseur),
1916: I pesn ostalas njedopetoj (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin,
1916: Pljaska smjerti (Regisseur: (--??--)), Regie Aleksandr Volkov, mit Tovarishchestvo I. Jermoljeva, Ivan Mosjoukin,
1916: Sud bozhij (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin,
1916: Tak bezumno, tak strastno khotelos ej schastja (Regisseur),
1916: Tasja (Regisseur), mit Olga Gzovskaja,
1916: Zhenshchina s kinzhalom (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Olga Gzovskaja, Nikolaj Panov,
1916: Pikovaja Dama (Pique Dame) (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Vera Orlova, Jelizavjeta Shebueva,
1915: Ja i moja sovjest (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Vera Orlova, Nikolaj Panov,
1915: Nikolaj Stavrogin (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin, Pjotr Starkovskij, Nikolaj Panov,
1915: Djeputat (Regisseur),
1915: Djeti Vanjushina (Regisseur), Regie Aleksandr Arkatov, mit Ivan Mosjoukin,
1915: Zub mudrosti (Weisheitszahn) (Regisseur),
1915: Na okrainakh Moskvy (Regisseur), mit Nathalie Lissenko,
1915: Natasha Proskurova (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Nikolaj Panov,
1915: Ne podkhodite k njej s voprosami (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin,
1915: Sashka-seminarist (Regisseur), Regie Cheslav Sabinskij, mit Pjotr Bakshejev, Nikolaj Panov, Vladimir Strizhevskij,
1915: Tajna Nizhegorodskoj jarmarki (Regisseur), mit Nathalie Lissenko, Ivan Mosjoukin,
1915: Chajka (Regisseur), mit Ivan Mosjoukin,
1915: Plebej (Drehbuch), mit Olga Preobrazhenskaja, Nikolaj Radin,
1915: Vojna i mir (Krieg und Frieden) (Regisseur), Regie Vladimir Gardin, mit Olga Preobrazhenskaja, Nikolaj Rumjantsev, N Nikolskij,
1915: Peterburgskije trushchoby (Regisseur), Regie Vladimir Gardin, Pjotr Chardynin, mit Olga Preobrazhenskaja, Lidija Ryndina, Lidija Sycheva,
1914: Pljaska sredi mjechej (Regisseur), mit Vladimir Maksimov, Vera Karalli,
1914: Amur, Artur i K (Regisseur), mit Vladimir Kriger,
1914: Bljustitel nravstvjennosti (Regisseur), mit Vladimir Kriger, Boris Borisov,
1914: Sdjelajte vashe odolzhenije (Regisseur), mit Vladimir Kriger,
1914: Djetskaja prestupnost i borba s njej (Drehbuch),
1914: Gnev Dionisa (Regisseur), mit Olga Preobrazhenskaja,
1914: Obezjanka vyruchila (Regisseur),
1914: Tango (Regisseur),
1914: Na skame podsudimykh (Regisseur),
1914: Mimo zhizni (Regisseur), mit Vladimir Maksimov, Richard Boleslawski,
1914: Rukoju materi (Regisseur),
1914: Litso vojny (Regisseur),
1914: Zhivoj manjeken (Regisseur),
1914: Zhenshchina zakhochet - chjorta obmorochit (Regisseur), mit Boris Borisov, Vera Shilling, Vladimir Kriger,
1914: Jolka (Regisseur),
1914: Drama u telefona (Regisseur),
1914: Arena mjesti (Regisseur), mit Aleksandr Volkov,
1914: Proizvjedjenije iskusstva (Drehbuch), mit Vladimir Kriger,
1914: Djavol (Drehbuch),
1914: Rozhdjestvo v okopakh (Weihnachten in den Schützengräben (lit.)) (Drehbuch),
1914: Tanjets s vampirom (Regisseur), mit V. Laskina, Richard Boleslawski,
1913: Kak khoroshi, kak svezhi byli rozy... (Wie schön, wie frisch waren die Rosen ... [lit.]) (Drehbuch), mit Vladimir Shaternikov, Mikhail Tamarov, Varvara Janova,
1913: Kljuchi schastija (Der Schlüssel zum Glück) (Regisseur), Regie Vladimir Gardin, mit Vladimir Gardin, Vladimir Maksimov, Olga Preobrazhenskaja,
1913: Odin nasladilsja, drugoj rasplatilsja (Regisseur), mit Vera Charova, Vladimir Kriger, Vladimir Torskij,
1913: O chem rydala skripka (Regisseur), mit Vladimir Kriger,
1913: Za chest' russkogo znameni (Für die Ehre der russischen Flagge [lit.]) (Drehbuch),
1913: Klejmo proshedshikh naslazhdjenij (Stempel vergangener Freuden [lit.]) (Regisseur), mit V Makashov, A Volkoz, Je Najdjenova,
1913: Prigvozhdjennyj (Drehbuch),
1913: Razbitaja vaza (Drehbuch), mit Aleksandr Volkov, Varvara Janova, Vladimir Maksimov,
1913: Syn palacha (Regisseur),
1913: Muzykalnyj Moment (Regisseur), mit Jekatarina Geltser, Vassilij Tikhomirov,
1913: Noktjurn Shopena (Regisseur),
1913: Ljubov Japonki (Regisseur), Regie Kai Hansen, mit Gonako Oota, A Rudnitskij, Jelena Smirnova,
1913: Kuplennyj muzh (Regisseur), mit Jelena Smirnova, A Rudnitskij, Vladimir Kvanin,
1913: Kak rydala dusha rebenka (Drehbuch), mit Jelizavjeta Timan,
1912: Ukhod velikogo startsa (Regisseur), Regie Jelizavjeta Timan, mit Vladimir Shaternikov, Olga Petrova-Svantseva, Mikhail Tamarov,
1912: Anfisa (Regisseur), mit Vladimir Maksimov, Vladimir Shaternikov,
1911: Pesnja katorzhanina (Drehbuch), mit Vladimir Shaternikov, Marija Koroljova, Nikolaj Saltikov,
1911: Pezn' o veshchem Olege (Darsteller), mit Nikolaj Saltykov,
1911: Rognjeda (Darsteller: Fürst Rogvold'), Regie Vladimir Krivtsov,
1910: Pjervyj vinokur (Drehbuch), mit Nikolaj Vekov,
1910: Majskaja noch, ili Utoplennitsa (Mainacht) (Drehbuch), Regie Vladimir Krivtsov,
1909: Bakhchisarajskij fontan (Drehbuch), mit Vladimir Shaternikov, Marija Koroljova, Jelizavjeta Uvarova,
1909: Smjert Ioanna Groznogo (Der Tod Ivans des Schrecklichen) (Darsteller: Garaburda), Regie Vasilij Goncharov, mit A Slavin, Sergej Tarasov, Nikolaj Vekov,

. Poster_Pikovaja Dama. Poster_Grekh. Poster_Aelita. Poster_Zakrojshchik iz Torzhka. Poster_Protsess o trekh millionakh. Poster_Sorok Pjervij. Poster_Chelovjek iz restorana. Poster_Don Diego i Pelageya. Poster_Bjelij Orjol. Poster_Chiny i ljudi. Poster_Prasdnik svjatogo Jorgena. Poster_Marionetki

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Jakov Protazanov