Portrait Edna Purviance
Schauspielerinin - USA
Geboren 21. Oktober 1894 in Lovelock, NV, USA
Verstorben 13. Januar 1958 in Woodland Hills, CA, USA

Mini-Biography:
Edna Purviance was born on October 21, 1894 in Lovelock, NV, USA. She was an American Schauspielerinin, known for Limelight (1952), Monsieur Verdoux (1947), A Woman of Paris (1923), Edna Purviance's first movie on record is from 1915. Edna Purviance died on Januar 13, 1958 in Woodland Hills, CA, USA. Her last motion picture on file dates from 1967.
Biographische Notizen : Arbeitete in San Francisco als Sekretärin und wurde 1915 von Charlie Chaplin als Ersatz für Mabel Normand zum Film geholt. Sie trat bis 1923 in 35 seiner Filme auf und war ihm auch privat zugetan. Als ihre Beziehung einen Knacks bekam, liess Chaplin ihren von ihm produzierten Film "The Sea Gull" (1926, Regie: Josef von Sternberg), der sie zum Star machen sollte, einmotten. Obwohl ihre Karriere im Film damit beendet war, hielt Chaplin sie bis zu ihrem Tod unter Vertrag. 1947 und 1952 soll sie in Monsieur Verdoux und Limelight als Statistin aufgetreten sein, diese oft zitierten Informationen gelten nicht als gesichert.

Im Gegensatz zu Chaplin's erster Partnerin Mabel Normand war Edna Purviance ganz und gar geformt durch den grossen Komiker. Der Film "L'education de Prince", den sie 1926 in Frankreich drehte, ist der einzige ausserhalb Charlie Chaplin's Einfluss.

Edna Purviance war verheiratet mit dem Testpiloten John Patrick Squire (1899-1945) und lebte mit nach ihren Rückzug aus der Filmbranche bis zu seinem Tod in San Francisco. Die letzten Jahre ihres Lebens verbrachte sie mit ihrer Schwester Myrtle (1886-1965) in Los Angeles.

Filmographie [Auszug]
1967: The funniest Man in the World (Der komischste Mann der Welt) (Darsteller), Regie Vernon P. Baker, mit Mary Pickford, Ben Turpin,
1952: Limelight (Rampenlicht) (Darsteller: (--??--)), Regie Charles Chaplin, mit Loyal Underwood, Barry Bernard, Mollie Blessing,
1947: Monsieur Verdoux (Der Heiratsschwindler von Paris) (Darsteller: (--??--)), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Marjorie Bennett, Audrey Betz,
1938: Charlie Chaplin Cavalcade (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, John Rand,
1926: The Woman of the sea (Darsteller: Joan), Regie Josef von Sternberg, mit Eve Southern, Charles K. French,
1926: L' Éducation de prince (Darsteller), Regie Henri Diamant-Berger, mit Pierre Batcheff, Flora Le Breton,
1923: A Woman of Paris (Skandal in Paris, Eine Frau in Paris, Die Nächte einer schönen Frau) (Darsteller: Marie St. Clair), Regie Charles Chaplin, mit Jean de Limur, Charles Chaplin,
1923: Souls for Sale (Darsteller: Cameo), Regie Rupert Hughes, mit Eleanor Boardman, Mae Busch, Barbara La Marr,
1923: The pilgrim (Der Pilger) (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Monta Bell, Charles Chaplin,
1922: Pay day (Zahltag, Lohntag) (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Phyllis Allen, Mack Swain,
1921: The idle class (Die faule Klasse, Feine Leute, Die feinen Leute) (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Lita Grey,
1921: The kid (Das Kind, Der Vagabund und das Kind) (Darsteller: Die Dame), Regie Charles Chaplin, mit Esther Ralston, Albert Austin, Nellie Bly Baker,
1919: A day's pleasure (Vergnügte Stunden, Ein netter Tag) (Darsteller: La Moglie), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Henry Bergman,
1919: Sunnyside (Charlie als Hirtenknabe) (Darsteller: La Bella del villaggio), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Henry Bergman,
1918: Shoulder arms (Charlie als Soldat) (Darsteller: The Girl / Französin), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Syd Chaplin,
1918: The bond (Die Kriegsanleihe, Die Anleihe) (Darsteller: Charlie's Wife / Liberty ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Syd Chaplin,
1918: Triple trouble (Dreifaches Malheur) (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Leo White, Charles Chaplin, Bud Jamison,
1918: A dog's life (Ein Hundeleben) (Darsteller: Bar Singer), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Brownie the Dog, Syd Chaplin,
1917: The adventurer (Charlie als Sträfling, Der Abenteurer) (Darsteller: The Girl ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1917: The immigrant (Der Einwanderer) (Darsteller: Immigrant), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1917: The cure (Die Kur) (Darsteller: The Girl), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1917: Easy street (Darsteller: Missionary), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1916: The rink (Charlies Rollschuhbahn, Die Rollschuhlaufbahn) (Darsteller: The Girl ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, James T. Kelley,
1916: Behind the screen (Hinter den Kulissen, Hinter der Leinwand) (Darsteller: The Girl), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell, Frank J. Coleman,
1916: The Pawnshop (Das Pfandhaus, Charlie als Pfandleiher, Das Pfandleihhaus) (Darsteller: His Daughter ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Henry Bergman,
1916: The Count (Der Graf, Charlie als Pseudo-Graf, Charlie als Schneider) (Darsteller: Miss Moneybags ), Regie Charles Chaplin, mit Eric Campbell, Charles Chaplin,
1916: The vagabond (Der Vagabund) (Darsteller: The Gypsy Drudge ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1916: The fireman (Charlie als Feuerwehrmann, Der Feuerwehrmann) (Darsteller: The Chief's Sweetheart ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1916: Police (Charlie auf schiefer Bahn, Polizei, Auf frischer Tat, Gehetzte Unschuld) (Darsteller), Regie Charles Chaplin, mit Leo White, Charles Chaplin, Fred Goodwins,
1916: The floorwalker (Charlie als Bürodiener, Der Hausdetektiv) (Darsteller: The Secretary ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Eric Campbell,
1916: A Burlesque on Carmen (Carmen) (Darsteller: Carmen), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Jack Henderson,
1915: A night in the show (Ein Abend im Varieté, Eine Nacht im Varieté) (Darsteller: Lady in the Stalls with Beads (/xx/) ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, James T. Kelley,
1915: Shanghaied (Charlie als Matrose, Gekidnapt) (Darsteller: Daughter of the Shipowner), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Wesley Ruggles,
1915: The Bank (Die Bank, Charlie in der Bank) (Darsteller: Stenographer ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Billy Armstrong,
1915: A Woman (Charlie als Damenfreund, Eine Frau) (Darsteller: Daughter of the House (/xx/) ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Marta Golden,
1915: Work (Charlie als Schwerarbeiter, Arbeit) (Darsteller: Maid (/xx/) ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Charles Inslee,
1915: By the sea (Am Meer, Am Strand) (Darsteller: Wife of Man in Top Hat), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Ernest Van Pelt, Bud Jamison,
1915: The tramp (Der Vagabund, Der Landstreicher) (Darsteller: Farmer's Daughter), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Ernest Van Pelt,
1915: A jitney elopement (Entführung) (Darsteller: Edna), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Ernest Van Pelt,
1915: In the park (Im Park) (Darsteller: Edna, Nursemaid (/xx/) ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Ernest Van Pelt,
1915: The champion (Der Champion) (Darsteller: Trainer's Daughter), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Bud Jamison,
1915: A night out (Eine stürmische Nacht, Eine verbummelte Nacht) (Darsteller: Headwaiter's Wife (/xx/) ), Regie Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Charles Allen Dealey,

. Poster_night out. Poster_tramp. Poster_Shanghaied. Poster_night in the show. Poster_fireman. Poster_vagabond. Poster_Behind the screen. Poster_rink. Poster_Easy street. Poster_day's pleasure. Poster_Pay day. Poster_Woman of Paris

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Edna Purviance