John Russell

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 3. Januar 1921 in Los Angeles, California, USAlifornia, USA
Verstorben 19. Januar 1991 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
John Russell wurde am 03. Januar 1921 in Los Angeles, California, USAlifornia, USA geboren. John Russell war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Cannon for Cordoba (1969), Jesse James (1939), Rio Bravo (1959), 1939 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Renata Titus (1943-1966) und Linda Warner Pearse (1973-1974). John Russell starb am 19. Januar, 1991 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1971.

John Russell Filmographie [Auszug]
1971: Smoke in the Wind (Wie Rauch im Wind) (Darsteller: Cagle), Regie Joseph Kane, mit John Ashley, Walter Brennan, Myron Healey,
1969: Cannon for Cordoba (Kanonen für Cordoba) (Darsteller: Pershing), Regie Paul Wendkos, mit Pete Duel, George Peppard, Giovanna Ralli,
1965: Apache uprising (Die Apachen, Aufstand im wilden Westen) (Darsteller: Vance Buckner), Regie R.G. Springsteen, mit Rory Calhoun, Corinne Calvet, Lon Chaney jr.,
1959: Rio Bravo (Rio Brave) (Darsteller: Nathan Burdette), Regie Howard Hawks, mit Malcolm Atterbury, Pedro Gonzalez, Robert Donner,
1959: Yellowstone Kelly (Man nannte ihn Kelly) (Darsteller: Gall), Regie Gordon Douglas, mit Edward Byrnes, Ray Danton, Andra Martin,
1958: Fort massacre (Die Letzten der 2. Schwadron) (Darsteller: Robert Travis), Regie Joseph M. Newman, mit Joel McCrea, Forrest Tucker, Susan Cabot,
1956: Hell's Outpost (Die Hölle von Silver Rock) (Darsteller: Ben Hodes ), Regie Joseph Kane, mit Rod Cameron, Joan Leslie,
1954: Jubilee Trail (Kalifornische Sinfonie) (Darsteller: Oliver Hale), Regie Joseph Kane, mit Vera Ralston, Joan Leslie, Forrest Tucker,
1953: Fair Wind to Java (Darsteller), Regie Joseph Kane, mit Fred MacMurray, Vera Ralston, Robert Douglas,
1952: Hoodlum Empire (Mörder Syndikat San Francisco) (Darsteller: Joe Gray ), Regie Joseph Kane, mit Brian Donlevy, Claire Trevor, Forrest Tucker,
1951: Man in the Saddle (Darsteller), Regie André de Toth, mit Ellen Drew, Alexander Knox, Joan Leslie,
1950: Saddle Tramp (Ohne Gesetz) (Darsteller: Rocky ), Regie Hugo Fregonese, mit Joel McCrea, Wanda Hendrix, John McIntire,
1950: Frenchie (Revolverlady) (Darsteller: Lance Cole), Regie Louis King, mit George Cleveland, John Emery, Paul Kelly,
1949: Undertow (Tödlicher Sog) (Darsteller), Regie William Castle, mit Scott Brady, Dorothy Hart, Rock Hudson,
1949: Slattery's Hurricane (Darsteller), Regie André de Toth, mit Linda Darnell, Veronica Lake, Gary Merrill,
1949: The Story of Molly X (Darsteller: Cash Brady), Regie Crane Wilbur, mit June Havoc, Dorothy Hart,
1948: Yellow Sky (Herrin der toten Stadt, Nevada) (Darsteller: Lengthy), Regie William A. Wellman, mit Gregory Peck, Anne Baxter, Richard Widmark,
1947: Forever Amber (Amber, die grosse Kurtisane) (Darsteller: Black Jack Mallard), Regie Otto Preminger, John M. Stahl, mit Linda Darnell, Cornel Wilde, Richard Greene,
1939: Jesse James (Jesse James - Mann ohne Gesetz) (Darsteller), Regie Henry King, mit Tyrone Power, Henry Fonda, Nancy Kelly,

. Poster_Jesse James. Poster_Forever Amber. Poster_Yellow Sky. Poster_Fort massacre. Poster_Rio Bravo

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - John Russell - Biography KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige