Portrait Julia Solntseva
Schauspielerinin, Regisseuse - Russland
Geboren 7. August 1901 in Moskva
Verstorben 29. Oktober 1989

Mini-Biography:
Julia Solntseva was born on August 7, 1901 in Moskau. She was a Russian Schauspielerinin, Regisseuse, known for Zemlja (1930), Zvenigora (1927), Povest plamennikh let (1961), Julia Solntseva's first movie on record is from 1924. Julia Solntseva died on October 29, 1989. Her last motion picture on file dates from 1980.

Filmographie [Auszug]
1980: Mir v trjokh izmerenjakh (Die Erde in der dritten Dimension) (Regisseur), mit Viktor Shulgin, Jana Drus, Sergej Polskikh,
1968: Nje za byvaemie (Regisseur),
1968: Nje za byvaemie (Drehbuch),
1964: Sacharovannaja Desna (Die verzauberte Desna) (Regisseur), mit Boris Andrejev, Vova Goncharov, E Bondarjenko,
1961: Povest plamennikh let (Chronik der flammenden Jahre) (Regisseur), mit Aleksej Temerin, Svetlana Igun, Nikolaj Vigranovskij,
1959: Poema o more (Poem vom Meer) (Regisseur), mit Boris Andrejev, Jevgenij Bondarenko, Jevgenij Gurov,
1945: Pobeda na Pravoberezhnoi Ukraine i izgnaniye nemetsikh zakhvatchikov za predeli Ukrainskikh sovietskikh zemel (Der Sieg am rechten Dnepr-Ufer und die Vertreibung der deutschen Eroberer vom ukrainischen Boden) (Regisseur), Regie Aleksandr P. Dovzhenko,
1943: Bitva za nashu Sovetskuju Ukrainu (Der Kampf um unsere sozialistische Ukraine) (Regisseur), Regie Aleksandr P. Dovzhenko,
1939: Shchors (Schtschors) (Regisseur: Co-Regie), Regie Aleksandr P. Dovzhenko, mit Jevgenij Samojlov, I Skuratov, L Ljashenko,
1932: Ivan (Iwan) (Regieassistent), Regie Aleksandr P. Dovzhenko, mit Maksim Gornatko, Konstantin Bondarevskij, Stepan Shkurat,
1930: Zemlja (Die Erde) (Darsteller: Vassilis Schwester, Opanas' Tochter), Regie Aleksandr P. Dovzhenko, mit L Ljashenko, Jelena Maksimova, Pjotr Masokha,
1927: Zvenigora (Swenigora) (Regieassistent), Regie Aleksandr P. Dovzhenko, mit Nikolaj Nademskij, Semjon Svaszenko, Aleksandr Podorzhnyj,
1924: Papirosnitsa ot Mosselproma (Das Zigarettenmädchen vom Mosselprom, Das Zigarettenmädel von Moskau) (Darsteller: Zina Vesenina), Regie Jurij Zheljabuzhskij, mit Igor Ilinskij, Anna Dmokhovskaja,
1924: Aelita (Aelita - Der Flug zum Mars) (Darsteller: Aelita), Regie Jakov Protazanov, mit Igor Ilinskij, Nikolaj Tsereteli,

. Poster_Zvenigora. Poster_Zemlja. Poster_Aelita. Poster_Papirosnitsa ot Mosselproma

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - Julia Solntseva