Bologna - Filmfestival 2018

Bologna - Il Cinema ritrovato

June 23 to July 1, 2018

Reihe: Luciano Emmer

Camilla

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1954
Director: Luciano Emmer - Scenario: Luciano Emmer - Cast: Gabriele Ferzetti - Gina Busin -

Domenica d'agosto

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1949
Production: Colonna Film, Roma - Producer: Sergio Amidei - Director: Luciano Emmer - Assistant Director: Giulio Macchi - Scenario: Luciano Emmer - Sergio Amidei - Cesare Zavattini - Franco Brusati - Giulio Macchi - Director of Photography: Leonida Barboni - Domenico Scala - Composer: Roman Vlad - Manlio Tito - Nino Oliviero - Ubaldo Marelli - Editor: Jolanda Benvenuti - Cast: Elvi Lissiak Luciana - Anna Baldini Rosetta - Vera Carmi Adriana - Emilio Cigoli Alberto Mantovani - Mario Vitale Renato - Anna Di Leo Iolanda - Massimo Serato Roberto - Franco Interlenghi Enrico - Salvo Libassi - Jone Morino - Fernando Milani - Anna Medici Rosetta - Marcello Mastroianni Ercole - Pina Malgarini Ines -
Synopsis in German: Rom, im August. An einem brütend heissen Sonntag machen sich tausende Einwohner der Metropole auf den Weg zum Strand von Ostia. In der aufgeheizten Atmosphäre dieses Sommertages entspinnen sich allerlei romantische, dramatische und humorvolle Geschichten: Der junge, aus ärmlichen Verhältnissen stammende Enrico (Franco Interlenghi) kriecht durch den Zaun, der den Strand zwischen Arm und Reich teilt, und trifft auf Marcella (Anna Baldini), die er für eine Tochter aus wohlhabendem Hause hält - also gibt auch er sich als reicher Mann aus. Was der arme Kerl nicht ahnt: Wie er selbst ist Marcella lediglich durch den Zaun in die vornehme Welt eingedrungen. Auch die hübsche Luciana (Elvi Lissiak), die ihrem arbeitslosen Freund Renato (Mario Vitale) davongelaufen ist, sonnt sich mit ihrem neuen Verehrer Roberto (Massimo Serato) im luxuriösen Teil des Strandes. Doch als sie erkennt, dass der galante Roberto sie in Wahrheit mit einem reichen Baron verkuppeln will, kommt es zu einem Eklat. Unterdessen lässt sich der liebeskranke Renato zu einem Einbruch überreden - mit fatalen Folgen. Zur gleichen Zeit versucht der Verkehrspolizist Ercole (Marcello Mastroianni), eine neue Anstellung und eine Wohnung für seine Braut Rosetta (Anna Medici) zu finden. Rosetta arbeitete als Haushaltshilfe, wurde aber wegen ihrer Schwangerschaft entlassen. Dann wäre da noch der zerknirschte Alberto (Emilio Cigoli), dessen selbstsüchtige Freundin (Pina Malgarini) ihn gezwungen hat, seine kleine Tochter den Sommer über in ein Ferienheim zu stecken. Während Alberto am Strand darauf hofft, seine Tochter sehen zu können, trifft er in der sensiblen Witwe Adriana (Vera Carmi) auf eine verwandte Seele... (ard Presse)
Remarks and general Information: «Mit typisch italienischem Charme und Temperament erzählt Luciano Emmer in diesem Film über die unterschiedlichen Leute und deren kleine und grössere Sorgen und Träume. Marcello Mastroianni ist in einer seiner ersten Filmrollen zu erleben....» (HR Presse)

Il Bigamo

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1956
Ausführender Produzent: Guido Giambartolomei - Director: Luciano Emmer - Scenario: Furio Scarpelli - Vincenzo Talarico - Francesco Rosi - Angel Age - Story: Sergio Amidei - Director of Photography: Mario Montuori - Alfio Contini - Composer: Alessandro Cicognini - Editor: Otello Colangeli - Art Director: Virgilio Marchi - Costume Design: Elio Costanzi - Cast: Enzo Garinei - Salvo Randone - Ada Colangeli - Vincenzo Talarico L'avvocato di parte civile - Carlo Mazzarella - Marisa Merlini Enza Masetti - Memmo Carotenuto Quirino - Franca Valeri Isolina Fornaciari - Vittorio De Sica L'avvocato Principe - Marcello Mastroianni Mario de Santis - Anita Durante - Guglielmo Inglese - Mimmo Poli - Ave Ninchi - Liuccio Pasqualini - Mario Passante - Ruggero Marchi - Gianni Minervini - Olinda Turturro - Teresa Vallesi - Tullio Donadoni - Renato Terra -

Il Cantico delle creature

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1942
Director: Luciano Emmer -

Il Paradiso terrestre

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1942
Director: Luciano Emmer -

Isole nella laguna

Directed by:   Enrico Gras, Italy - 1948
Production: Universalia Film - Director: Luciano Emmer - Enrico Gras - Voice: Gino Cervi -

L' Invenzione della croce

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1949
Director: Luciano Emmer -

La Leggenda di Sant'Orsola

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1948
Director: Luciano Emmer -

La ragazza in vetrina

(Woman in the Window), Directed by:   Luciano Emmer, Italy, France - 1960
Director: Luciano Emmer - Scenario: Vinicio Marinucci - Luciano Emmer - Pier Paolo Pasolini - Director of Photography: Otello Martelli - Composer: Roman Vlad - Cast: Marina Vlady Else - Lino Ventura Federico - Magali Noël Chanel - Bernard Fresson Vincenzo -
Synopsis in German: Holland, in den späten 50er Jahren. Gemeinsam mit vielen Landsleuten verschlägt es den jungen Italiener Vincenzo (Bernard Fresson) in die fernen Niederlande, wo er sein Geld in einer Kohlengrube verdient. In 1035 Meter unter Tage ist die Arbeit beschwerlich. Die Kumpels schuften in stickiger Luft, kein Mensch schert sich um die Sicherheitsbestimmungen. Nach einem Beben bricht der Stollen ein, Vincenzo wird zusammen mit dem Vorarbeiter Federico (Lino Ventura) verschüttet. Erst nach mehreren Tagen können die Bergmänner gerettet werden. Erleichtert über diese „Wiedergeburt", begleitet Vincenzo seinen Kumpel ins Amsterdamer Rotlichtviertel, wo käufliche Mädchen in Schaufenstern posieren. Federico spielt sich großspurig als Frauenversteher auf, um seinem schüchternen Landsmann jede Menge guter Ratschläge zu erteilen. Vincenzo ist jedoch nur von einem Mädchen fasziniert: der hübschen Else (Marina Vlady). Nach einem gemeinsamen Wochenende am Meer gibt sie ihm zu verstehen, dass sie von ihrem Dasein als Prostituierte genug hat - sie will heiraten. Vincenzo steht vor einer schweren Entscheidung.. (ARD Presse)
Remarks and general Information: «Lino Ventura und Bernard Fresson verkörpern zwei italienische Gastarbeiter. Das neorealistische Melodram überzeugt durch dokumentarisch präzise Schilderung der Arbeitsbedingungen in einer niederländischen Kohlengrube. - Diese ungewöhnliche Mischung aus Melodram und neorealistischer Sozialstudie verblüfft durch die genaue Milieuschilderung des niederländischen Kohlenreviers und des Amüsierviertels von Amsterdam. Pier Paolo Pasolinis wirkte am Drehbuch mit. Lino Ventura und der französische Charakterschauspieler Bernard Fresson arbeiten sich als gegensätzliche Typen förmlich aneinander ab. Die damals 22-jährige Marina Vlady, bekannt aus Godards „2 oder 3 Dinge, die ich von ihr weiß", verkörpert das Objekt der Begierde.» (ARD Presse)

Le Ragazze di Piazza di Spagna

(Three Girls from Rome), Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1951
Producer: Geo Giorgio Agliani - Director: Luciano Emmer - Scenario: Sergio Amidei - Fausto Tozzi - Director of Photography: Gianni di Venanzo - Cast: Cosetta Greco Elena - Giorgio Bassani Erzähler - Eduardo De Filippo Vittorio - Mario Silvani Alberto - Marcello Mastroianni Marcello Sartori - Renato Salvatori Augusto Terenzi - Lucia Bosé Marisa Benvenuti - Ave Ninchi Marisas Mutter - Liliana Bonfatti Lucia - Leda Gloria Elenas Mutter -

Leonardo da Vinci

Directed by:   Enrico Grass, Italy - 1952
Production: Documento Film - Producer: Luciano Perugia - Director: Luciano Emmer - Enrico Grass - Scenario: Enrico Grass - Gian Luigi Rondi - Luciano Emmer - Director of Photography: Mario Craveri - Boris Kaufman - Composer: Roman Vlad -

Parigi è sempre Parigi

(Paris Is Always Paris), Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1951
Production: Omnium International du Film - Fortezza Film - Producer: Giuseppe Amato - Ausführender Produzent: Fred Orain - Director: Luciano Emmer - Assistant Director: Jacques Payen - Francesco Rosi - Émile Roussel - Scenario: Jacques Rémy - Ennio Flaiano - Jean Ferry - Luciano Emmer - Francesco Rosi - Giulio Macchi - Sergio Amidei - Director of Photography: Henri Alekan - Composer: Joseph Kosma - Roman Vlad - Editor: Sergio Amidei - Jacques Poitrenaud - Gabriele Varriale - Art Director: Hugues Laurent - Costume Design: Hugues Laurent - Cast: Galeazzo Benti Gianni Forlivesi - Marcello Mastroianni Marcello Venturi - Ave Ninchi Elvira de Angelis - Henri Guisol M. Morand - Yves Montand Yves Montand - Franco Interlenghi Franco Martini - Aldo Fabrizi Andrea De Angelis - Lucia Bosé Mimi de Angelis - Jeannette Batti Claudia - Giuseppe Porelli Raffaele D'Amore - Janine Marsay Praline - Henri Génès Paul Gremier - Paolo Panelli Nicolino Percuoco - Roland Lesaffre - Lisette Lebon - María Riquelme - Eartha Kitt Cabaret Singer / Eartha Kitt - Vittorio Caprioli (/xx/) - Hélène Rémy Christine - Carlo Sposito Toto Mancuso (AKA Carletto Sposito) -

Picasso

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1954
Director: Luciano Emmer - Scenario: Sergio Amidei - Luciano Emmer - Cast: Pablo Picasso Pablo Picasso -

Racconto da un affresco

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1941
Director: Luciano Emmer -

Terza liceo

Directed by:   Luciano Emmer, Italy - 1954
Director: Luciano Emmer -

Bologna Filmfestival 2018 Program

Selected Programs Bologna 2018