Frankenstein

Directed by: James Whale, , USA, 1931

  •   Genre: Horror,

Plakatmotiv Frankenstein, © Production Company


Cast and Credits

Production
Regisseur
Drehbuch John L. Balderston
Francis Edward Faragoh [Dialoge]
Robert Florey
Garrett Fort [Dialoge]
John Russell [(Nicht genannt )]
Nach einer Vorlage von John Russell [Play]
Story Mary Shelley
Kamera Arthur Edeson
Schnitt Clarence Kolster
Maskenbildner Jack Pierce
Tonmeister C. Roy Hunter
Darsteller Lionel Belmore [Bürgermeister Vogel]
John Boles [Victor Morris]
Mae Clarke [Elizabeth]
Colin Clive [Frankenstein]
Dwight Frye [Fritz]
Forrester Harvey [Hans]
Boris Karloff [Frankenstein's Monster]
Frederick Kerr [Baron Frankenstein]
Michael Mark [Ludwig]
Michael Mark [Dr. Waldman]

Technical specifications
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 71 Minuten
Tonsystem: mono
Reviews in German: "Der Ur-Frankenstein ist einer der frühesten und meistkopierten amerikanischen Gruselfilme. Formal durch das expressionistische deutsche Kino (Caligari, Golem etc) inspiriert, beeinflusste er seinerseits eine Flut von Horrorfilmen" (filmdienst)

Remarks and general Information in German: »Mehr noch als Dracula mit Bela Lugosi ist James Whales (1889-1957) Frankenstein ein Klassiker unter den Horrorfilmen, der auch nach mehrern Jahrzehnten kaum etwas von seiner Wirkung verloren hat. Unter den mittlerweile über 30 mehr oder weniger direkten Verfilmungen der Vorlage von Mary Wollstonecraft Shelley gibt es so gut wie keine, die auch nur annähernd die Atmosphäre, die Vielschichtigkeit, die Ironie und kinematographische Perfektion der beiden Filme von Whale erreichten. Frankenstein wurde zum Modell für viele Filme des Genres und war nicht zuletzt das ideale Vehikel für den wohl berühmtesten aller Horordarsteller, Boris Karloff alias Henry Pratt, der eine ganz neue, menschliche Qualität noch in seine schauerlichsten Rollen einbrachte. Karloff stellte Frankenstein zwar nur in insgesamt drei Filmen dar, doch blieb die Rolle für seine weitere Karriere bestimmend, und manche seiner Darstellungen erhalten ihre Wirkung durch den Rekurs auf Elemente des Frankenstein-Mythos. "Mein liebes altes Monster!" bemerkte Karloff am Ende seiner Karriere, "Ich verdanke ihm alles. Er ist mein bester Freund." - James Whale hat insgesamt 21 Filme gedreht, von denen eine Reihe so gut wie nie zu sehen ist. Tom Milne ist in einem Artikel in "Sight and Sound", der auf die Kenntnis von 18 dieser Filme zurückgeht, zu dem Ergebnis gekommen, dass Whales Werk "unerwartete Reichtümer" berge. Und Peter Buchka, der darauf Bezug nahm, hat Whale einen "zärtlichen Exzenztriker" genannt.» (RTL-2 Presse)

General Information

Frankenstein is a motion picture produced in the year 1931 as a USA production. The Film was directed by James Whale, with , John Boles, Mae Clarke, Colin Clive, Dwight Frye, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;



Bibliography Leonard Maltin TV Movies 1979-80, pg 235
Premier Plan, Frankenstein, pg 14ff

References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0021884
KinoTV Database Nr. 10225
Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Frankenstein (1931) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige