The Bridge on the river Kwai

Die Brücke am Kwai

Directed by: David Lean, , Great Britain, 1957

  • FSK 12  

Plakatmotiv The Bridge on the river Kwai, © Columbia Pictures Corporation


Cast and Credits

Production Columbia Pictures Corporation
Distribution Columbia Pictures Corporation
Producer Sam Spiegel
Production Manager Cecil F. Ford
Director David Lean
Scenario Carl Foreman
Based on Pierre Boulle [Novel]
Director of Photography Jack Hildyard
Camera Assistant Gerry Fisher
Composer Malcolm Arnold
Editor Peter Taylor
Art Director Donald M. Ashton
Make-Up Stuart Freeborn
George Partleton
Cast Alec Guinness [Colonel Nicholson]
Sessue Hayakawa [Colonel Saito]
William Holden [Shears]
Jack Hawkins [Major Warden]
James Donald [Major Clipton]
Geoffrey Horne [Lieutenant Joyce]
Peter Williams [Captain Reeves]
John Boxer [Major Hughes]
M.R.B. Chakrabandhu [Yai (as M.R.B. Chakrabandhu {Colonel Broome})]
Harold Goodwin [Baker]
Percy Herbert [Grogan]
Keiichirô Katsumoto [Lieutenant Miura (as Keiichiro Katsumoto) (as K. Katsumoto)]
Heihachirô Ôkawa [Captain Kanematsu (as Henry Okawa)]
Ann Sears [Nurse]
Kannikar Dowklee [Siamese Girl]
Javanart Punynchoti [Siamese Girl]
Vilaiwan Seeboonreaung [Siamese Girl]
Ngamta Suphaphongs [Siamese Girl]
André Morell [Colonel Green (as Andre Morell)]

Technical specifications
Category: Feature Film
Technical Details: Format: 35 mm, 1:2,35 - Ratio: 1:2,35 - Color,Length: 170 minutes
Sound System: Mono
First Screening: October 11, 1957 in England
FSK ab 12 Jahren,
Szenenphoto aus The Bridge on the river Kwai, © Columbia Pictures Corporation

Synopsis in German
Über den Fluss Kwai in Burma soll mitten im Zweiten Weltkrieg eine Eisenbahnbrücke errichtet werden, um die Unterstützung der japanischen Besatzung in Burma sicherzustellen. Damit die Brücke rechtzeitig fertiggestellt werden kann, setzt der japanische Kommandant Colonel Saito auch britische Gefangene - darunter mehrere Offiziere - zum Bau der Konstruktion ein. Der britische Colonel Nicholson widersetzt sich unter Berufung auf die zweite Genfer Konvention dem Befehl und fordert eine menschlichere Behandlung der britischen Gefangenen.
Als Nicholson die Arbeit verweigert, setzt Saito harte Strafen ein, um den Willen der Soldaten zu brechen. Schliesslich kann sich Nicholson durchsetzen und die Situation der britischen Soldaten verbessert sich ein wenig. Mit allen Kräften setzen sie sich nun dafür ein, unter grossem Zeitdruck eine tragfähige Brücke fertigzustellen. Dabei demonstrieren sie - wenn auch dadurch dem Feind in die Hände spielend - ihre Integrität und Kompetenz, indem sie den komplexen Bau der Brücke als Zeichen ihrer eigenen Überlegenheit verstehen.
Nach harter Arbeit wird die Konstruktion fertiggestellt, doch als der erste Zug die Brücke überqueren soll, wird diese erfolgreich von den Alliierten gesprengt. Nicholson, für den die Brücke ein Symbol des Widerstands geworden ist, versucht erfolglos, ihre Zerstörung zu verhindern. (arte Presse)

Reviews in German: "Die Tragödie eines britischen Berufsoffiziers, der in japanischer Gefangenschaft dem Feind aus blindem Leistungsstolz eine wichtige Eisenbahnbrücke erbaut. Seine Landsleute müssen sie mit dem gleichen Energieaufwand zerstören. Ein grossartiger Film, der die Widersprüchlichkeit des Krieges zeigt. - Oscar für den besten Film und die beste Regie 1957" (Falter - Filmstudio München)

"Effektvoll und sorgfältig inszeniertes Kriegsabenteuer, zwiespältig in seiner ambivalenten Haltung zwischen Apotheose unbedingter militärischer Pflichterfüllung und ironischer Kritik an der absurden Sinnlosigkeit des Krieges." (Lexikon des internationalen Films)

Remarks and general Information in German: "Die Brücke am Kwai" ist ein scheinbar klassisches Kriegsepos, das zugleich das Prinzip des Krieges ad absurdum führt. Der Film erhielt sieben Oscars und drei Golden Globes, unter anderem die Oscars für die beste Regie, die beste Kamera, die beste Musik, das beste adaptierte Drehbuch und den besten Hauptdarsteller: Alec Guinness für seine differenzierte psychologische Darstellung. (arte Presse)

General Information

The Bridge on the river Kwai is a motion picture produced in the year 1957 as a Great Britain production. The Film was directed by David Lean, with Alec Guinness, Sessue Hayakawa, William Holden, Jack Hawkins, James Donald, in the leading parts.



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt0050212
KinoTV Database Nr. 2516
Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - The Bridge on the river Kwai (1957) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige