La chute de la maison Usher

Der Untergang des Hauses Usher

Directed by: Jean Epstein, , Frankreich, 1928

  •   Genre: Drama,

Szenenphoto aus La chute de la maison Usher, © Films Jean Epstein


Cast and Credits

Production Les Films Jean Epstein
Regisseur Jean Epstein
Regieassistent Luis Buñuel
Drehbuch Jean Epstein
Story Edgar Allan Poe
Kamera Georges Lucas
Jean Lucas
Architekt Pierre Kefer
Darsteller Jean Debucourt
Marguerite Gance
Abel Gance
Charles Lamy

Technical specifications
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 63 Minuten
Tonsystem: silent
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten [Archiv: Cinémathèque Française (Paris)]
Reviews in German: Auf den ersten Blick scheint LA CHUTE DE LA MAISON USHER einer der konventionellsten Gattungen der kinematografischen Produktion anzugehören, der Literaturverfilmung. Jedoch macht sich Epstein den fantastischen Charakter von Poes Erzählung zunutze, um avantgardistische Motive und Techniken einzubeziehen. Der Film hält sich nicht an die klassischen Regeln der Kameraführung. Epstein vermeidet die „Herrschaft der Ratio im narrativen Fluss“ und beeindruckt un- sere Sinne mit wirkungsvollen Perspektiven, fließenden Konturen und Überlagerungen, indem er mit einer äußerst bewegungsreichen Kamera spielt. Bilder aus der Natur brechen den Film gleichsam „dokumentarisch“ auf: fliehende Landschaften, ein Fluss, sich wiegende Bäume, Kröten, die sich paaren. Solche Aufnahmen von unterschiedlicher Länge verzaubern uns wie die Wiederholungen einer Litanei. (Jacques Kermabon, in: L’avant scène Cinéma, Nr. 313/314, 1983)

Remarks and general Information in German: Einer der grossen Klassiker des Stummfilms, der – basierend auf der Geschichte von Edgar Allan Poe – ganz auf visuelle Stimmungen und beunruhigende Bilder setzt: „Hier sehen wir konturlose Hallen und ungewisse Treppen, endlose finstere Gänge, die von tragischen Schatten bevölkert sind. Türen gehen auf, Gardinen wehen, Hände strecken sich aus, und Schleier schweben in nebelhaften Gewässern. Es sind Assoziationen der dunklen Eindrücke einer dunklen Ballade.“ (Béla Balázs)

General Information

La chute de la maison Usher is a motion picture produced in the year 1928 as a Frankreich production. The Film was directed by Jean Epstein, with Marguerite Gance, Jean Debucourt, Charles Lamy, Abel Gance, in the leading parts. We have currently no synopsis of this picture on file;



Bibliography - La Cinémathèque Suisse Ner. 234, pg 19

References in Databases
KinoTV Database Nr. 41018

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - La chute de la maison Usher (1928) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige