KinoTV.com - The Old man and the sea (1958)

The Old man and the sea

Der alte Mann und das Meer

Regie: John Sturges, Henry King, Fred Zinnemann, Mervyn LeRoy, , USA, 1958

Stab und Besetzung

Produktion Warner Bros. Pictures, Inc.
Produzent Leland Hayward [Produzent]
Regisseur John Sturges
Henry King [Nicht genannt]
Mervyn LeRoy [Nicht genannt]
Fred Zinnemann [Nicht genannt]
Drehbuch Peter Viertel
Story Ernest Hemingway
Kamera James Wong Howe
Floyd Crosby
Musik Dimitri Tiomkin
Schnitt Arthur P. Schmidt
Architekt Edward Carrere
Art Loel
Set Decoration Ralph S. Hurst
Darsteller Spencer Tracy [Der alte Mann]
Filipe Pazos jr. [Der Junge]
Harry Bellaver [Martin]
Richard Alameda [Spieler]
Don Blackman [Hand Wrestler]
Don Diamond [Café Besitzer]
Mary Hemingway [Touristin]
Joey Ray [Spieler]
Carlos Rivero [Spieler]
Tony Rosato [Spieler]
.John Sturges.Henry King.Fred Zinnemann.Spencer Tracy

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm 1:1,85 - Ratio: 1:1,85 - Farbfilm Warnercolor,Länge: 86 Minuten
Tonsystem: Mono (RCA)
FSK ab 12 Jahren,

Inhaltsangabe
Seit mehr als 64 Tagen hat der alte Mann keinen Fisch mehr gefangen, der Junge, der ihn stets begleitet hatte, darf dem Glücklosen nicht mehr aufs Meer folgen. Allein fährt nun der Fischer wieder auf die Hohe See, wieder auf der Suche nach einem Fisch, der ihm Nahrung und Überleben bietet: er hat Glück, ein riesiger Merlin beisst an. In stundenlangem Kampf gelingt es dem Alten, den Fisch an das Boot zu binden. Doch er ist nicht allein auf der See: ein Rudel hungriger Haie machen ihm die Beute streitig. Als er erschöpft im heimatlichen Hafen anlangt, ist von dem stolzen Fisch nur noch ein Gerippe geblieben...

Kritiken
«(...) Der ganze Wert des Films liegt nun in den ergreifenden Selbstgesprächen des alten Fischers mit der ihn umgebenden Natur und nicht zuletzt mit seinem Schöpfer (...)» (Der Filmberater 1394)

«(...) Dieser verfilmte Hemingway ist nicht nur der überzeugendste von allen, er ist auch ein überraschender Aussenseiter...» (Die Zeit)

«Ausserordentliche Charakterdarstellung eines alten Fischers (Spencer Tracy=, der nach 84 Tagen Pech, weit im Meer draussen, einen ungewöhnlich grossen Fisch fängt, sein Ringen mit den Haien um die Beute, sein ohnmächtiges Schicksal, mit dem abgenagten Skelett heimkehren zu müssen. Seine einzige Hilfe bleibt der Knabe...» (lhg)

Preise und Auszeichnungen
Grosser Preis des Internationalen Katholischen Filmbüros (OCIC) 1958

Anmerkungen
Fred Zinnemann sollte ursprünglich das Projekt drehen: "... das ist leider nicht gegangen, der Fisch wollte von Regie nichts wissen. Ich hab schnell aufgegeben.." (Fred Zinnemann im Interview mit Antje Goldau und Hans Helmut Prinzler)



Literatur Hinweise
Filmkritik Nr. 10 / 1958

Hinweise auf Datenbanken
IMDb - International Movie Data Base Nr. 52027
KinoTV Database Nr. 6903
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - KinoTV.com - The Old man and the sea (1958)