Kino TV & Film heute

KinoTV.com
nach Namen nach Daten absteigend nach Daten aufsteignd

Filmschaffende geboren am 19. Juni

nach Namen.

1 Gigio Alberti, Schauspieler
>Gigio Alberti wurde am 19. Juni 1956 geboren. Gigio Alberti ist ein italienischer Schauspieler, bekannt durch Sud (1993), Tutti gli uomini del deficiente (1999), 1993 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1999.
Gigio Alberti, Schauspieler
>Gigio Alberti wurde am 19. Juni 1956 geboren. Gigio Alberti ist ein italienischer Schauspieler, bekannt durch Sud (1993), Tutti gli uomini del deficiente (1999), 1993 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1999.
Filmographie [Auszug]: 1999: Tutti gli uomini del deficiente ; 1993: Sud (South) ;
 
2 George Alexander, Schauspieler
>George Alexander wurde unter dem Namen George Alexander Gibb Sampson am 19. Juni 1858 in Reading, Berkshire, England, UK geboren. George Alexander war ein englischer Schauspieler, bekannt durch Masks and Faces (1917), The Second Mrs. Tanqueray (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Florence Jane (née Théleur). George Alexander starb am 15. März, 1918 in London, England, UK. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
George Alexander, Schauspieler
>George Alexander wurde unter dem Namen George Alexander Gibb Sampson am 19. Juni 1858 in Reading, Berkshire, England, UK geboren. George Alexander war ein englischer Schauspieler, bekannt durch Masks and Faces (1917), The Second Mrs. Tanqueray (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Florence Jane (née Théleur). George Alexander starb am 15. März, 1918 in London, England, UK. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: Masks and Faces ; 1916: The Second Mrs. Tanqueray ;
 
3 Pier Angeli, Schauspielerin
>Pier Angeli wurde am 19. Juni 1932 in Cagliari, Sardinien geboren. Sie war eine italienische Schauspielerin, bekannt durch Domani è un altro giorno (1951), Teresa (1951), Battle of the Bulge (1965), 1951 entstand ihr erster genannter Film. Pier Angeli starb am 10. September, 1971 in Beverly Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1970.
Pier Angeli, Schauspielerin
>Pier Angeli wurde am 19. Juni 1932 in Cagliari, Sardinien geboren. Sie war eine italienische Schauspielerin, bekannt durch Domani è un altro giorno (1951), Teresa (1951), Battle of the Bulge (1965), 1951 entstand ihr erster genannter Film. Pier Angeli starb am 10. September, 1971 in Beverly Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1970.
Filmographie [Auszug]: 1970: Nelle pieghe della carne ; 1965: Battle of the Bulge (Die letzte Schlacht) ; 1965: Berlino, appuntamento per le spie (Treffpunkt der Spione) ; 1964: Banco à Bangkok pour OSS 117 (Heisse Hölle Bangkok) ; 1962: Sodoma e Gomorra (Sodom und Gomorra) ; 1960: The Angry Silence (Zorniges Schweigen) ; 1958: Merry Andrew (König der Spassmacher) ; 1957: The Vintage (Unter glühender Sonne) ; 1956: Somebody up there likes me (Eine Hand voll Dreck) ; 1955: The Silver Chalice (Der silberne Kelch, Basilius - Held von Rom) ; 1955: Mam'zelle Nitouche (Mamsell Nitouche) ; 1954: The flame and the flesh ; 1953: Story of three Loves (War es die grosse Liebe ?) ; 1953: Sombrero ; 1952: The Devil makes three (Des Teufels Erbe) ; 1951: Domani è un altro giorno ; 1951: Teresa (Die Geschichte einer Braut) ; 1951: The Light Touch (Begegnung in Tunis) ;
 
4 Thelma Barlow, Schauspielerin
>Thelma Barlow wurde am 19. Juni 1937 in Middlesbrough geboren. Sie ist eine englische Schauspielerin, bekannt durch Mrs. Henderson presents (2005), Is Anybody There? (2009), Florence Foster Jenkins (2016), 2005 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2016.
Thelma Barlow, Schauspielerin
>Thelma Barlow wurde am 19. Juni 1937 in Middlesbrough geboren. Sie ist eine englische Schauspielerin, bekannt durch Mrs. Henderson presents (2005), Is Anybody There? (2009), Florence Foster Jenkins (2016), 2005 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2016.
Filmographie [Auszug]: 2016: Florence Foster Jenkins ; 2009: Is Anybody There? ; 2005: Mrs. Henderson presents ;
 
5 Bud Barsky, Autor, Production Manager, Produzent
>Bud Barsky wurde am 19. Juni 1891 in Odessa geboren. Bud Barsky war ein amerikanischer Autor, Production Manager, Produzent, bekannt durch Tarzan and his mate (1934), The Danger Zone (1925), 1925 entstand sein erster genannter Film. Bud Barsky starb am 18. Dezember, 1967 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1934.
Bud Barsky, Autor, Production Manager, Produzent
>Bud Barsky wurde am 19. Juni 1891 in Odessa geboren. Bud Barsky war ein amerikanischer Autor, Production Manager, Produzent, bekannt durch Tarzan and his mate (1934), The Danger Zone (1925), 1925 entstand sein erster genannter Film. Bud Barsky starb am 18. Dezember, 1967 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1934.
Filmographie [Auszug]: 1934: Tarzan and his mate (Tarzans Vergeltung, Tarzan und sein Kamerad) ; 1925: The Danger Zone ;
 
6 Anita Berber, Schauspielerin
>Anita Berber wurde am 19. Juni 1899 in Leipzig geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dr. Mabuse der Spieler - Spieler aus Leidenschaft (1922), Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (1922), Der Falschspieler (1921), 1918 entstand ihr erster genannter Film. Anita Berber starb am 14. November, 1928 in Berlin-Kreuzberg. Ihr letzter bekannter Film datiert 1925.
Anita Berber, Schauspielerin
>Anita Berber wurde am 19. Juni 1899 in Leipzig geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dr. Mabuse der Spieler - Spieler aus Leidenschaft (1922), Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (1922), Der Falschspieler (1921), 1918 entstand ihr erster genannter Film. Anita Berber starb am 14. November, 1928 in Berlin-Kreuzberg. Ihr letzter bekannter Film datiert 1925.
Filmographie [Auszug]: 1925: Der Walzer von Strauß (Ein Walzer von Strauss) ; 1923: Tänze des Grauens, des Lasters und der Extase ; 1923: Irrlichter der Tiefe (Wankende Erde) ; 1923: Moderne Tänze ; 1923: Wien, die Stadt der Lieder (Ja, wenn der Strauss an Walzer spielt) ; 1922: Schminke (Sigrids Werdegang) ; 1922: Die drei Marien und der Herr von Marana (Don Juan) ; 1922: Dr. Mabuse der Spieler - Spieler aus Leidenschaft (Der grosse Spieler - Ein Bild der Zeit) ; 1922: Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (Inferno - Ein Spiel von Menschen unserer Zeit) ; 1922: Lucrezia Borgia ; 1922: Die vom Zirkus ; 1921: Die goldene Pest ; 1921: Verfehltes Leben (Der letzte Coup) ; 1921: Die Nacht der Mary Murton ; 1921: Lucifer ; 1921: Der Falschspieler (Die Tragödie eines Entgleisten) ; 1920: Der Graf von Cagliostro ; 1920: Der Schädel der Pharaonentochter ; 1919: Das gelbe Haus (Die Prostitution) ; 1919: Nachtgestalten (Eleagabal Kuperus) ; 1919: Unheimliche Geschichten (Fünf unheimliche Geschichten, Grausige Nächte) ; 1919: Anders als die Andern ; 1918: Die Reise um die Erde in 80 Tagen (Die Reise um die Welt) ; 1918: Peer Gynts Wanderjahre und Tod ; 1918: Peer Gynts Jugend ; 1918: Dida Ibsens Geschichte - Ein Finale zum 'Tagebuch einer Verlorenen' ; 1918: Das Dreimäderlhaus (Schuberts Liebesroman) ;
 
7 Sascha Bigler, Autor
>Sascha Bigler wurde am 19. Juni 1968 in Zürich geboren. Sascha Bigler ist ein Schweizer Autor, bekannt durch Annas zweite Chance (2009), Meine Schwester (2011), 2009 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Sascha Bigler, Autor
>Sascha Bigler wurde am 19. Juni 1968 in Zürich geboren. Sascha Bigler ist ein Schweizer Autor, bekannt durch Annas zweite Chance (2009), Meine Schwester (2011), 2009 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Filmographie [Auszug]: 2011: Meine Schwester ; 2009: Annas zweite Chance ;
 
8 William A. Brady, Autor, Regisseur, Produzent
>William A. Brady wurde unter dem Namen William Aloysius Brady am 19. Juni 1863 in San Francisco, California, USA geboren. William A. Brady war ein amerikanischer Autor, Regisseur, Produzent, bekannt durch Little Women (1918), Way down east (1920), The Cross Bearer (1918), 1914 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Grace George und Rose Marie René. William A. Brady starb am 6. Januar, 1950 in New York, New York, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.
William A. Brady, Autor, Regisseur, Produzent
>William A. Brady wurde unter dem Namen William Aloysius Brady am 19. Juni 1863 in San Francisco, California, USA geboren. William A. Brady war ein amerikanischer Autor, Regisseur, Produzent, bekannt durch Little Women (1918), Way down east (1920), The Cross Bearer (1918), 1914 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Grace George und Rose Marie René. William A. Brady starb am 6. Januar, 1950 in New York, New York, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.
Filmographie [Auszug]: 1920: Way down east (Weit im Osten, Weit unten im Osten) ; 1919: Phil-for-Short ; 1918: Little Women ; 1918: The Golden Wall ; 1918: Stolen Orders ; 1918: The Purple Lily ; 1918: The Cross Bearer ; 1918: The Wasp ; 1918: His Royal Highness ; 1918: The Divine Sacrifice ; 1918: The Beautiful Mrs. Reynolds ; 1917: Good for Nothing ; 1917: The Awakening ; 1917: Her Hour ; 1917: Easy Money ; 1917: Life's Whirlpool ; 1917: A Maid of Belgium ; 1917: The Tides of Fate ; 1917: Souls Adrift ; 1917: The Iron Ring ; 1917: Beloved Adventuress ; 1917: The Brand of Satan ; 1917: The False Friend ; 1917: The Crimson Dove ; 1917: Maternity ; 1917: Yankee Pluck ; 1917: Moral Courage ; 1917: The Page Mystery ; 1917: Forget-Me-Not ; 1917: The Family Honor ; 1917: As Man Made Her ;
 
9 Susanne Bredehöft, Schauspielerin
>Susanne Bredehöft wurde am 19. Juni 1957 in Köln geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch 1914 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1920.
Susanne Bredehöft, Schauspielerin
>Susanne Bredehöft wurde am 19. Juni 1957 in Köln geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch 1914 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1920.
Filmographie [Auszug]:
 
10 Kenneth B. Clarke, Autor
>Kenneth B. Clarke wurde am 19. Juni 1880 in Philadelphia, Pennsylvania, USA geboren. Kenneth B. Clarke war ein amerikanischer Autor, bekannt durch Until they get me (1917), Nell Dale's Men Folks (1916), The Forgotten Prayer (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. Kenneth B. Clarke starb am 26. März, 1948 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1918.
Kenneth B. Clarke, Autor
>Kenneth B. Clarke wurde am 19. Juni 1880 in Philadelphia, Pennsylvania, USA geboren. Kenneth B. Clarke war ein amerikanischer Autor, bekannt durch Until they get me (1917), Nell Dale's Men Folks (1916), The Forgotten Prayer (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. Kenneth B. Clarke starb am 26. März, 1948 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1918.
Filmographie [Auszug]: 1918: The Sea Panther ; 1917: Until they get me ; 1916: Immediate Lee ; 1916: Land o' Lizards ; 1916: The Forgotten Prayer ; 1916: Nell Dale's Men Folks ;
 
11 Charles Coburn, Schauspieler
>Charles Coburn wurde am 19. Juni 1877 in Savannah, USA geboren. Charles Coburn war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Has anybody seen my Gal ? (1952), Edison the Man (1940), The Devil and Miss Jones (1941), 1938 entstand sein erster genannter Film. Charles Coburn starb am 30. August, 1961 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.
Charles Coburn, Schauspieler
>Charles Coburn wurde am 19. Juni 1877 in Savannah, USA geboren. Charles Coburn war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Has anybody seen my Gal ? (1952), Edison the Man (1940), The Devil and Miss Jones (1941), 1938 entstand sein erster genannter Film. Charles Coburn starb am 30. August, 1961 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.
Filmographie [Auszug]: 1959: The remarkable Mr. Pennymaker (Der ehrbare Bigamist) ; 1959: John Paul Jones (Beherrscher der Meere) ; 1958: Stranger in my arms (Ein Fremder in meinen Armen) ; 1956: The power and the prize ; 1955: How to Be Very, Very Popular ; 1954: The Long Wait (Das lange Warten) ; 1953: Gentlemen prefer Blondes (Blondinen bevorzugt) ; 1952: Has anybody seen my Gal ? (Hat jemand meine Braut gesehen ?) ; 1952: Monkey Business (Liebling, ich werde jünger) ; 1951: The Highwayman (Der maskierte Kavalier) ; 1950: Louisa ; 1949: The Doctor and the Girl (Frauen um Dr. Corday) ; 1948: Green Grass of Wyoming ; 1948: B.F.'s Daughter ; 1947: The Paradine Case (Der Fall Paradin) ; 1946: Lured (Angelockt) ; 1945: Rhapsody in Blue (Rhapsodie in Blau) ; 1945: A Royal Scandal (Skandal bei Hofe) ; 1943: Heaven can wait (Ein himmlischer Sünder, Der Himmel kann warten) ; 1943: Princess O'Rourke (Der Pilot und die Prinzessin) ; 1943: The More the Merrier (Immer mehr, immer fröhlicher, Jeder hilft sich wie er kann) ; 1943: Forever and a day (Auf immer und ewig) ; 1942: George Washington Slept here (Unser trautes Heim) ; 1942: Kings Row ; 1941: H.M. Pulham, Esq. ; 1941: The Devil and Miss Jones (Mary und der Millionär) ; 1941: The lady Eve (Die Falschspielerin) ; 1940: Edison the Man (Der grosse Edison) ; 1939: Bachelor Mother ; 1939: In name only (Nur dem Namen nach) ; 1939: Made for Each Other (Ein ideales Paar) ;
 
12 Lester Cole, Autor
>Lester Cole wurde am 19. Juni 1904 in New York, NY, US geboren. Lester Cole war ein amerikanischer Autor, bekannt durch Pursued (1934), None shall escape (1944), Chain Lightning (1950), 1934 entstand sein erster genannter Film. Lester Cole starb am 15. August, 1985 in San Francisco, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1950.
Lester Cole, Autor
>Lester Cole wurde am 19. Juni 1904 in New York, NY, US geboren. Lester Cole war ein amerikanischer Autor, bekannt durch Pursued (1934), None shall escape (1944), Chain Lightning (1950), 1934 entstand sein erster genannter Film. Lester Cole starb am 15. August, 1985 in San Francisco, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1950.
Filmographie [Auszug]: 1950: Chain Lightning (Des Teufels Pilot) ; 1945: Objective, Burma! (Der Held von Burma) ; 1944: None shall escape ; 1943: Hostages ; 1940: Footsteps in the Dark (Mr. X auf Abwegen) ; 1934: Pursued ;
 
13 Kurt Conradi, Schauspieler
>Kurt Conradi wurde am 19. Juni 1924 in Leipzig geboren. Kurt Conradi ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Fabrik der Offiziere (1989), Detektivbüro Roth (Serienhaupttitel) (1986), Die Gentlemen bitten zur Kasse (1966), 1966 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.
Kurt Conradi, Schauspieler
>Kurt Conradi wurde am 19. Juni 1924 in Leipzig geboren. Kurt Conradi ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Fabrik der Offiziere (1989), Detektivbüro Roth (Serienhaupttitel) (1986), Die Gentlemen bitten zur Kasse (1966), 1966 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.
Filmographie [Auszug]: 1989: Fabrik der Offiziere ; 1986: Detektivbüro Roth (Serienhaupttitel) ; 1981: Ein Fall für Zwei - Das Haus in Frankreich ; 1966: Die Gentlemen bitten zur Kasse ;
 
14 William Courtenay, Schauspieler
>William Courtenay wurde am 19. Juni 1875 in Worcester, MA, US geboren. William Courtenay war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The sacred Flame (1930), Evidence (1929), Show of Shows (1929), 1915 entstand sein erster genannter Film. William Courtenay starb am 20. April, 1933 in Rye, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1930.
William Courtenay, Schauspieler
>William Courtenay wurde am 19. Juni 1875 in Worcester, MA, US geboren. William Courtenay war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The sacred Flame (1930), Evidence (1929), Show of Shows (1929), 1915 entstand sein erster genannter Film. William Courtenay starb am 20. April, 1933 in Rye, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1930.
Filmographie [Auszug]: 1930: The sacred Flame ; 1929: Show of Shows ; 1929: Evidence ; 1917: The Recoil ; 1917: The Hunting of the Hawk ; 1917: Kick In ; 1916: The Romantic Journey ; 1916: The Island of Surprise ; 1915: Sealed Lips ;
 
15 Hugh Dancy, Schauspieler
>Hugh Dancy wurde am 19. Juni 1975 in Stoke-on-Trent, Staffordshire geboren. Hugh Dancy ist ein englischer Schauspieler, bekannt durch Basic Instinct 2 (2006), Elizabeth I (2005), Evening (2007), 2004 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Hugh Dancy, Schauspieler
>Hugh Dancy wurde am 19. Juni 1975 in Stoke-on-Trent, Staffordshire geboren. Hugh Dancy ist ein englischer Schauspieler, bekannt durch Basic Instinct 2 (2006), Elizabeth I (2005), Evening (2007), 2004 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Filmographie [Auszug]: 2011: Hysteria (In guten Händen) ; 2007: Evening (Spuren eines Lebens) ; 2007: Blood and Chocolate (Blood & Chocolate - Die Nacht der Werwölfe) ; 2006: Basic Instinct 2 (Basic Instinct - Neues Spiel für Catherine Tramell) ; 2005: Elizabeth I ; 2004: Shooting Dogs ;
 
16 Davia Dannenberg, Schauspielerin
>Davia Dannenberg wurde am 19. Juni 1976 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Florida Lady (1993), Aus heiterem Himmel (Serienhaupttitel) (1994), La Storia di Chiara (1995), 1990 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1998.
Davia Dannenberg, Schauspielerin
>Davia Dannenberg wurde am 19. Juni 1976 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Florida Lady (1993), Aus heiterem Himmel (Serienhaupttitel) (1994), La Storia di Chiara (1995), 1990 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1998.
Filmographie [Auszug]: 1998: Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen ; 1996: St. Angela (Serienhaupttitel) ; 1995: La Storia di Chiara (Herzen im Sturm) ; 1994: Aus heiterem Himmel (Serienhaupttitel) ; 1994: Tatort - Laura, mein Engel ; 1993: Florida Lady ; 1990: Unser Lehrer Dr. Specht (Serienhaupttitel) ;
 
17 John T. Dillon, Schauspieler
>John T. Dillon wurde am 19. Juni 1876 in Deal Beach, NJ, US geboren. John T. Dillon war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Musketeers of Pig Alley (1912), Oil and Water (1913), The Mothering Heart (1913), 1908 entstand sein erster genannter Film. John T. Dillon starb am 29. Dezember, 1937 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1921.
John T. Dillon, Schauspieler
>John T. Dillon wurde am 19. Juni 1876 in Deal Beach, NJ, US geboren. John T. Dillon war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Musketeers of Pig Alley (1912), Oil and Water (1913), The Mothering Heart (1913), 1908 entstand sein erster genannter Film. John T. Dillon starb am 29. Dezember, 1937 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1921.
Filmographie [Auszug]: 1921: The Journey's End ; 1918: The Embarrassment of Riches ; 1917: A Case at Law ; 1917: A Rich Man's Plaything ; 1917: A Girl Like That ; 1916: The Lost Bridegroom ; 1915: Martyrs of the Alamo ; 1914: The Sisters ; 1914: The Tear that burned ; 1914: Seven Days ; 1914: Home, Sweet Home ; 1914: Brute Force ; 1913: For the Son of the House ; 1913: A Modest Hero ; 1913: The Work Habit ; 1913: Mr. Spriggs Buys a Dog ; 1913: The Vengeance of Galora ; 1913: A Woman in the Ultimate ; 1913: Her Mother's Oath ; 1913: The Mothering Heart ; 1913: Almost a Wild Man ; 1913: Red Hicks Defies the World ; 1913: The Wanderer ; 1913: A Ragtime Romance ; 1913: He Had a Guess Coming ; 1913: A Horse on Bill ; 1913: A Chance deception ; 1913: Love in an Apartment Hotel ; 1913: Oil and Water ; 1913: The Tender Hearted Boy ; 1913: The Telephone Girl and the Lady ;
 
18 John Duigan, Regisseur, Autor
>John Duigan wurde am 19. Juni 1949 in Hartley Wintney, Hampshire, England geboren. John Duigan ist ein englischer Regisseur, Autor, bekannt durch The Year My Voice Broke (1987), Romero (1989), Sirens (1994), 1976 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.
John Duigan, Regisseur, Autor
>John Duigan wurde am 19. Juni 1949 in Hartley Wintney, Hampshire, England geboren. John Duigan ist ein englischer Regisseur, Autor, bekannt durch The Year My Voice Broke (1987), Romero (1989), Sirens (1994), 1976 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.
Filmographie [Auszug]: 2001: The Parole Officer ; 1999: Paranoid (48 Stunden in seiner Gewalt) ; 1997: Lawn Dogs (Heimliche Freunde) ; 1996: The Leading Man ; 1995: The Journey of August King ; 1994: Sirens (Die Verführung der Sirenen) ; 1992: Sargasso Sea (Im Meer der Leidenschaft) ; 1992: Wide Saragasso Sea (Sargasso Sea - Im Meer der Leidenschaft) ; 1992: Flirting ; 1989: Romero ; 1987: The Year My Voice Broke (Das Jahr meiner ersten Liebe) ; 1985: Room to move ; 1984: One Night Stand ; 1982: Far East ; 1981: Winter of our Dreams ; 1979: Dimboola ; 1977: Mouth to mouth ; 1976: The Trespassers ;
 
19 Jean Dujardin, Schauspieler, Regisseur, Autor
>Jean Dujardin wurde am 19. Juni 1972 in Rueil-Malmaison, Hauts-de-Seine geboren. Jean Dujardin ist ein französischer Schauspieler, Regisseur, Autor, bekannt durch Les petits mouchoirs (2010), 99 Francs (2008), The Artist (2011), 2008 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Jean Dujardin, Schauspieler, Regisseur, Autor
>Jean Dujardin wurde am 19. Juni 1972 in Rueil-Malmaison, Hauts-de-Seine geboren. Jean Dujardin ist ein französischer Schauspieler, Regisseur, Autor, bekannt durch Les petits mouchoirs (2010), 99 Francs (2008), The Artist (2011), 2008 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Filmographie [Auszug]: 2014: The Monuments Men ; 2013: Möbius ; 2011: The Artist ; 2010: Les petits mouchoirs (Kleine wahre Lügen) ; 2008: 99 Francs ;
 
20 William Ehfe, Schauspieler
>William Ehfe wurde am 19. Juni 1887 in Payette, Idaho, US geboren. William Ehfe war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The War correspondent (1913), The Inspirations of Harry Larrabee (1917), The Hazards of Helen (1914), 1912 entstand sein erster genannter Film. William Ehfe starb am 1. August, 1940 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1918.
William Ehfe, Schauspieler
>William Ehfe wurde am 19. Juni 1887 in Payette, Idaho, US geboren. William Ehfe war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The War correspondent (1913), The Inspirations of Harry Larrabee (1917), The Hazards of Helen (1914), 1912 entstand sein erster genannter Film. William Ehfe starb am 1. August, 1940 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1918.
Filmographie [Auszug]: 1918: Code of the Yukon ; 1917: The Inspirations of Harry Larrabee ; 1914: A Game of Life ; 1914: The Hazards of Helen ; 1914: The Long Feud ; 1914: The Feud at Beaver Creek ; 1914: In the Southern Hills ; 1914: The Latent Spark ; 1914: Love's Sacrifice ; 1914: Love vs Duty ; 1913: The War correspondent ; 1913: Aileen o' the Sea ; 1913: Tempest Tossed ; 1912: The Castaway ;
 
21 Barbara Everest, Schauspielerin
>Barbara Everest wurde am 19. Juni 1890 in Southfields, London geboren. Sie war eine englische Schauspielerin, bekannt durch The Phantom of the Opera (1943), Forever and a day (1943), Mission to Moscow (1943), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Barbara Everest starb am 9. Februar, 1968 in London. Ihr letzter bekannter Film datiert 1945.
Barbara Everest, Schauspielerin
>Barbara Everest wurde am 19. Juni 1890 in Southfields, London geboren. Sie war eine englische Schauspielerin, bekannt durch The Phantom of the Opera (1943), Forever and a day (1943), Mission to Moscow (1943), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Barbara Everest starb am 9. Februar, 1968 in London. Ihr letzter bekannter Film datiert 1945.
Filmographie [Auszug]: 1945: The Valley of decision (Die Entscheidung) ; 1944: Gaslight (Das Haus der Lady Alquist) ; 1944: The Uninvited (Der unheimliche Gast) ; 1943: The Phantom of the Opera (Das Phantom der Oper) ; 1943: Mission to Moscow ; 1943: Forever and a day (Auf immer und ewig) ; 1932: When London Sleeps ; 1916: The Man Without a Soul ; 1916: The Hypocrites ;
 
22 Michael Gitter, Schauspieler
>Michael Gitter wurde am 19. Juni 1960 in Zwickau geboren. Michael Gitter ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch 1916 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1945.
Michael Gitter, Schauspieler
>Michael Gitter wurde am 19. Juni 1960 in Zwickau geboren. Michael Gitter ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch 1916 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1945.
Filmographie [Auszug]:
 
23 Averell Harris, Schauspielerin
>Averell Harris wurde am 19. Juni 1881 in New York City, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch To the Highest Bidder (1917), 1917 entstand ihr erster genannter Film. Averell Harris starb am 25. September, 1966 in New York City, New York, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Averell Harris, Schauspielerin
>Averell Harris wurde am 19. Juni 1881 in New York City, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch To the Highest Bidder (1917), 1917 entstand ihr erster genannter Film. Averell Harris starb am 25. September, 1966 in New York City, New York, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: To the Highest Bidder ;
 
24 Maria Hartmann, Schauspielerin
>Maria Hartmann wurde am 19. Juni 1958 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der gläserne Himmel (1987), Unser Lehrer Dr. Specht (Serienhaupttitel) (1990), Ein Bayer auf Rügen - Das Gerücht (1997), 1987 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2000.
Maria Hartmann, Schauspielerin
>Maria Hartmann wurde am 19. Juni 1958 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der gläserne Himmel (1987), Unser Lehrer Dr. Specht (Serienhaupttitel) (1990), Ein Bayer auf Rügen - Das Gerücht (1997), 1987 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2000.
Filmographie [Auszug]: 2000: Der Alte - Das zweite Leben ; 2000: Siska - Sonjas Freund (Sonjas Freund) ; 1998: Kommissare Südwest (Serienhaupttitel) ; 1997: Ein Bayer auf Rügen - Das Gerücht ; 1990: Unser Lehrer Dr. Specht (Serienhaupttitel) ; 1988: Tatort - Einzelhaft ; 1987: Der gläserne Himmel ;
 
25 Dieter Haspel, Schauspieler, Autor
>Dieter Haspel wurde am 19. Juni 1953 in Gloggnitz geboren. Dieter Haspel war ein österreichischer Schauspieler, Autor, bekannt durch Kottan ermittelt: Mabuse kehrt zurück (1983), Rozznjogd (1986), 1983 entstand sein erster genannter Film. Dieter Haspel starb am 4. April, 2016 in Wen. Sein letzter bekannter Film datiert 1986.
Dieter Haspel, Schauspieler, Autor
>Dieter Haspel wurde am 19. Juni 1953 in Gloggnitz geboren. Dieter Haspel war ein österreichischer Schauspieler, Autor, bekannt durch Kottan ermittelt: Mabuse kehrt zurück (1983), Rozznjogd (1986), 1983 entstand sein erster genannter Film. Dieter Haspel starb am 4. April, 2016 in Wen. Sein letzter bekannter Film datiert 1986.
Filmographie [Auszug]: 1986: Rozznjogd ; 1983: Kottan ermittelt: Mabuse kehrt zurück ;
 
26 Helen Holmes, Schauspielerin, Autorin
>Helen Holmes wurde am 19. Juni 1893 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, Autorin, bekannt durch The Hazards of Helen (1914), The Girl and the Game (1915), A Fight to a Finish (1915), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit J.P. McGowan (????-????) und Lloyd A. Saunders (1926-1946). Helen Holmes starb am 8. Juli, 1950 in Burbank, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1916.
Helen Holmes, Schauspielerin, Autorin
>Helen Holmes wurde am 19. Juni 1893 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, Autorin, bekannt durch The Hazards of Helen (1914), The Girl and the Game (1915), A Fight to a Finish (1915), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit J.P. McGowan (????-????) und Lloyd A. Saunders (1926-1946). Helen Holmes starb am 8. Juli, 1950 in Burbank, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1916.
Filmographie [Auszug]: 1916: Judith of the Cumberlands ; 1915: The Girl and the Game ; 1915: A Fight to a Finish ; 1915: The Yellow Star ; 1915: The Railroad Raiders of '62 ; 1914: The Hazards of Helen ; 1914: The Express Messenger ; 1914: Explosive 'D' ; 1913: Barney Oldfield's Race for a Life ; 1913: The New Conductor ; 1913: Hide and Seek ; 1913: On His Wedding Day ;
 
27 Tim Hovey, Schauspieler
>Tim Hovey wurde am 19. Juni 1945 in Los Angeles, California, USA, US geboren. Tim Hovey war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Money, Women and Guns (1959), 1959 entstand sein erster genannter Film. Tim Hovey starb am 9. September, 1989 in Watsonville, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.
Tim Hovey, Schauspieler
>Tim Hovey wurde am 19. Juni 1945 in Los Angeles, California, USA, US geboren. Tim Hovey war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Money, Women and Guns (1959), 1959 entstand sein erster genannter Film. Tim Hovey starb am 9. September, 1989 in Watsonville, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1959.
Filmographie [Auszug]: 1959: Money, Women and Guns ;
 
28 Moe Howard, Schauspieler
>Moe Howard wurde am 19. Juni 1897 in Brooklyn, NY, USA geboren. Moe Howard war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Gold Raiders (1951), Hoi Polloi (1935), Movie Maniacs (1936), 1935 entstand sein erster genannter Film. Moe Howard starb am 4. Mai, 1975 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1951.
Moe Howard, Schauspieler
>Moe Howard wurde am 19. Juni 1897 in Brooklyn, NY, USA geboren. Moe Howard war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Gold Raiders (1951), Hoi Polloi (1935), Movie Maniacs (1936), 1935 entstand sein erster genannter Film. Moe Howard starb am 4. Mai, 1975 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1951.
Filmographie [Auszug]: 1951: Gold Raiders ; 1936: Movie Maniacs ; 1935: Hoi Polloi ; 1935: Horses' Collars ;
 
29 Elbert Hubbard, Autor
>Elbert Hubbard wurde am 19. Juni 1856 in Bloomington, Illinois, USA geboren. Elbert Hubbard war ein amerikanischer Autor, bekannt durch A Message to Garcia (1916), Justinian and Theodora (1910), A Message to Garcia (1936), 1910 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Bertha C. Crawford (1881-1903), Alice Moore (1904-1915). Elbert Hubbard starb am 7. Mai, 1915 in On board of the Lusitania. Sein letzter bekannter Film datiert 1936.
Elbert Hubbard, Autor
>Elbert Hubbard wurde am 19. Juni 1856 in Bloomington, Illinois, USA geboren. Elbert Hubbard war ein amerikanischer Autor, bekannt durch A Message to Garcia (1916), Justinian and Theodora (1910), A Message to Garcia (1936), 1910 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Bertha C. Crawford (1881-1903), Alice Moore (1904-1915). Elbert Hubbard starb am 7. Mai, 1915 in On board of the Lusitania. Sein letzter bekannter Film datiert 1936.
Filmographie [Auszug]: 1936: A Message to Garcia ; 1916: A Message to Garcia ; 1910: Justinian and Theodora ;
 
30 Louis Jourdan, Schauspieler
>Louis Jourdan wurde unter dem Namen Louis Robert Gendre am 19. Juni 1919 in Marseille, Bouches-du-Rhône, France geboren. Louis Jourdan war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Octopussy (1982), No minor vices (1948), Year of the Comet (1991), 1940 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Berthe Quique Frederique Takar (1946-2014). Louis Jourdan starb am 14. Februar, 2015 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Louis Jourdan, Schauspieler
>Louis Jourdan wurde unter dem Namen Louis Robert Gendre am 19. Juni 1919 in Marseille, Bouches-du-Rhône, France geboren. Louis Jourdan war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Octopussy (1982), No minor vices (1948), Year of the Comet (1991), 1940 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Berthe Quique Frederique Takar (1946-2014). Louis Jourdan starb am 14. Februar, 2015 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Filmographie [Auszug]: 1991: Year of the Comet ; 1989: The Return of Swamp Thing (Das grüne Ding aus dem Sumpf) ; 1988: Grand Larceny (Diebstahl im Grossen Stil) ; 1984: The First Olympics - Athens 1896 (Die Jagd nach dem Gold) ; 1982: Octopussy ; 1981: Swamp thing (Das Ding aus dem Sumpf) ; 1979: The French Atlantic Affair (Victor Charlie ruft Lima Sierra) ; 1978: Columbo: Murder under glass (Columbo: Mord à la carte) ; 1977: The Man in the Iron Mask (Der Mann mit der eisernen Maske) ; 1976: L' amante italiana (Liebling, wo bist du gewesen ?, Die italienische Geliebte) ; 1975: The Count of Monte Christo (Der Graf von Monte Christo) ; 1968: A Flea in her ear (La Puce à l'oreille) ; 1966: Peau d'espion (Der grausame Job) ; 1966: Cervantes (Cervantes - Der Abenteurer des Königs) ; 1966: Made in Paris ; 1962: Mathias Sandorf (El Conde Sandorf) ; 1961: Leviathan ; 1961: Le Comte de Monte Christo (Der Graf von Monte Christo) ; 1960: Can-Can (Can Can) ; 1960: Le vergine di Roma (Die Jungfrauen von Rom) ; 1958: Gigi ; 1957: Dangerous Exile (Im Dienste des Königs) ; 1956: The Swan (Der Schwan) ; 1956: Julie (Mord in den Wolken) ; 1954: Three coins in the Fountain (Drei Münzen im Brunnen) ; 1953: Rue de l'Estrapade ; 1952: The happy time (Mein Sohn entdeckt die Liebe) ; 1951: Anne of the Indies (Die Piratenkönigin) ; 1949: Madame Bovary (Madame Bovary und ihre Liebhaber) ; 1948: No minor vices (Eine Frau zuviel) ; 1948: Letter from an unknown woman (Brief einer Unbekannten) ;
 
31 Christian Kahrmann, Schauspieler
>Christian Kahrmann wurde am 19. Juni 1972 in Köln geboren. Christian Kahrmann ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Lindenstrasse (Serienhaupttitel) (1985), Das ist dein Ende (1993), Und tschüss (1993), 1985 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2012.
Christian Kahrmann, Schauspieler
>Christian Kahrmann wurde am 19. Juni 1972 in Köln geboren. Christian Kahrmann ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Lindenstrasse (Serienhaupttitel) (1985), Das ist dein Ende (1993), Und tschüss (1993), 1985 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2012.
Filmographie [Auszug]: 2012: Die ProSieben Märchenstunde - Kalif Storch ; 2010: Max Schmeling ; 2008: U-900 ; 2002: Mit Herz und Handschellen (Serienhaupttitel) ; 2002: Sehnsucht nach Sandin ; 2001: Liebe unter weissen Segeln ; 1998: Liebe mich bis in den Tod ; 1998: Bang, Boom, Bang ; 1998: Underdogs ; 1998: Tatort - Bildersturm ; 1997: Und tschüss! Ballermann olé ; 1997: Das erste Semester ; 1995: Und tschüss...auf Mallorca ; 1994: Und tschüss! Moderne Methoden ; 1994: Und tschüss! scharfe Fotos ; 1993: Das ist dein Ende ; 1993: Und tschüss ; 1985: Lindenstrasse (Serienhaupttitel) ;
 
32 Jagoda Kaloper, Schauspielerin
>Jagoda Kaloper wurde am 19. Juni 1947 in Zagreb geboren. Sie war eine Schauspielerin, bekannt durch WR - misterije organizma (1971), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Radovan Tajder. Jagoda Kaloper starb am 1. Oktober, 2016 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1971.
Jagoda Kaloper, Schauspielerin
>Jagoda Kaloper wurde am 19. Juni 1947 in Zagreb geboren. Sie war eine Schauspielerin, bekannt durch WR - misterije organizma (1971), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Radovan Tajder. Jagoda Kaloper starb am 1. Oktober, 2016 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1971.
Filmographie [Auszug]: 1971: WR - misterije organizma (Mysterien des Organismus) ;
 
33 Claudia Knichel, Schauspielerin
>Claudia Knichel wurde am 19. Juni 1964 in Oberhausen geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Mit Leib und Seele (Serienhaupttitel) (1989), Hinter Gittern - Der Frauenknast (Serienhaupttitel) (1997), 1989 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1997.
Claudia Knichel, Schauspielerin
>Claudia Knichel wurde am 19. Juni 1964 in Oberhausen geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Mit Leib und Seele (Serienhaupttitel) (1989), Hinter Gittern - Der Frauenknast (Serienhaupttitel) (1997), 1989 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1997.
Filmographie [Auszug]: 1997: Hinter Gittern - Der Frauenknast (Serienhaupttitel) ; 1989: Mit Leib und Seele (Serienhaupttitel) ;
 
34 Mathias Kniesbeck, Schauspieler
>Mathias Kniesbeck wurde am 19. Juni 1953 in Saarland geboren. Mathias Kniesbeck ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Tatort - Blue Lady (1990), Heimat (1984), Tatort - Herzversagen (1989), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.
Mathias Kniesbeck, Schauspieler
>Mathias Kniesbeck wurde am 19. Juni 1953 in Saarland geboren. Mathias Kniesbeck ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Tatort - Blue Lady (1990), Heimat (1984), Tatort - Herzversagen (1989), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.
Filmographie [Auszug]: 2007: Tatort - Engel der Nacht ; 2001: Balko - Ein Bulle im Frauenknast ; 2000: Balko - Die Mördertauben von Eving ; 2000: Balko - Das Blutbad ; 2000: Balko - Der Chef sieht rot ; 2000: Balko - Opa und der Serienkiller ; 1999: Balko - Killer-Rap ; 1998: Balko - Null Toleranz ; 1998: Balko - Knochenjob ; 1998: Balko - Der Clown ; 1998: Balko - Balko rettet die Welt ; 1998: Balko - Karneval in Ketten ; 1998: Balko - Terror im OP ; 1994: Balko (Serienhaupttitel) ; 1992: Tatort - Camerone ; 1990: Tatort - Blue Lady ; 1989: Tatort - Herzversagen ; 1984: Heimat ;
 
35 Harry Lauter, Schauspieler
>Harry Lauter wurde am 19. Juni 1914 in White Plains, New York, USA geboren. Harry Lauter war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Return to Treasure Island (1954), Ambush Bay (1965), Gunfight at Dodge City (1958), 1954 entstand sein erster genannter Film. Harry Lauter starb am 30. Oktober, 1990 in Ojai, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.
Harry Lauter, Schauspieler
>Harry Lauter wurde am 19. Juni 1914 in White Plains, New York, USA geboren. Harry Lauter war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Return to Treasure Island (1954), Ambush Bay (1965), Gunfight at Dodge City (1958), 1954 entstand sein erster genannter Film. Harry Lauter starb am 30. Oktober, 1990 in Ojai, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.
Filmographie [Auszug]: 1965: Ambush Bay (Verrat in der Bucht) ; 1961: Incident of the Painted Lady ; 1958: The Cry Baby Killer ; 1958: Gunfight at Dodge City (Drauf und dran) ; 1954: Return to Treasure Island (Die Banditeninsel von Karavei) ; 1954: Yankee Pasha (In den Ketten von Marokko) ;
 
36 Caroline Leisau, Schauspielerin
>Caroline Leisau wurde am 19. Juni 1970 in Hamburg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der Tod in deinen Augen (1999), 1999 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1999.
Caroline Leisau, Schauspielerin
>Caroline Leisau wurde am 19. Juni 1970 in Hamburg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Der Tod in deinen Augen (1999), 1999 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1999.
Filmographie [Auszug]: 1999: Der Tod in deinen Augen ;
 
37 Karl-Walter Lindenlaub, Kameramann
>Karl-Walter Lindenlaub wurde am 19. Juni 1957 in Bremen geboren. Karl-Walter Lindenlaub ist ein deutscher Kameramann, bekannt durch Universal Soldier (1992), Der schönste Busen der Welt (1990), Im Jahr der Schildkröte (1987), 1987 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.
Karl-Walter Lindenlaub, Kameramann
>Karl-Walter Lindenlaub wurde am 19. Juni 1957 in Bremen geboren. Karl-Walter Lindenlaub ist ein deutscher Kameramann, bekannt durch Universal Soldier (1992), Der schönste Busen der Welt (1990), Im Jahr der Schildkröte (1987), 1987 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2008.
Filmographie [Auszug]: 2008: The Chronicles of Narnia: Prince Caspian ; 2002: City by the Sea ; 2002: Maid in Manhattan ; 2001: One night at McCool's ; 1996: Independence Day ; 1995: Stargate ; 1995: Last of the Dogmen (Das Tal der letzten Krieger) ; 1995: Rob Roy ; 1994: Polski Crash ; 1992: Universal Soldier ; 1990: Der schönste Busen der Welt ; 1989: Moon 44 ; 1987: Im Jahr der Schildkröte ;
 
38 Krzysztof Litwin, Schauspieler
>Krzysztof Litwin wurde am 19. Juni 1935 in Kraków geboren. Krzysztof Litwin war ein polnischer Schauspieler, bekannt durch Cala naprzód (1967), Rękopis znaleziony w Saragossie (1965), 1965 entstand sein erster genannter Film. Krzysztof Litwin starb am 8. November, 2000 in Kraków. Sein letzter bekannter Film datiert 1967.
Krzysztof Litwin, Schauspieler
>Krzysztof Litwin wurde am 19. Juni 1935 in Kraków geboren. Krzysztof Litwin war ein polnischer Schauspieler, bekannt durch Cala naprzód (1967), Rękopis znaleziony w Saragossie (1965), 1965 entstand sein erster genannter Film. Krzysztof Litwin starb am 8. November, 2000 in Kraków. Sein letzter bekannter Film datiert 1967.
Filmographie [Auszug]: 1967: Cala naprzód ; 1965: Rękopis znaleziony w Saragossie (Die Handschrift von Saragossa) ;
 
39 Yutah Lorenz, Schauspielerin
>Yutah Lorenz wurde am 19. Juni 1971 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Tierarztpraxis Dr. Sperling (1996), Das erste Semester (1997), 1996 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1997.
Yutah Lorenz, Schauspielerin
>Yutah Lorenz wurde am 19. Juni 1971 geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Tierarztpraxis Dr. Sperling (1996), Das erste Semester (1997), 1996 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1997.
Filmographie [Auszug]: 1997: Das erste Semester ; 1996: Tierarztpraxis Dr. Sperling ;
 
40 Nancy Marchand, Schauspielerin
>Nancy Marchand wurde am 19. Juni 1928 in Buffalo, NY, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Hospital (1971), Killjoy (1981), Brain Donors (1992), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Nancy Marchand starb am 18. Juni, 2000 in Stratford, CT, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1992.
Nancy Marchand, Schauspielerin
>Nancy Marchand wurde am 19. Juni 1928 in Buffalo, NY, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Hospital (1971), Killjoy (1981), Brain Donors (1992), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Nancy Marchand starb am 18. Juni, 2000 in Stratford, CT, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1992.
Filmographie [Auszug]: 1992: Brain Donors (Drei lahme Enten) ; 1981: Killjoy (Mordintrigen) ; 1971: The Hospital ;
 
41 Sergio Martino, Regisseur
>Sergio Martino wurde am 19. Juni 1938 in Roma geboren. Sergio Martino ist ein italienischer Regisseur, bekannt durch La polizia accusa (1976), 2099 - Dopo la caduta di New York (1985), Hands of Steel (1986), 1971 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1996.
Sergio Martino, Regisseur
>Sergio Martino wurde am 19. Juni 1938 in Roma geboren. Sergio Martino ist ein italienischer Regisseur, bekannt durch La polizia accusa (1976), 2099 - Dopo la caduta di New York (1985), Hands of Steel (1986), 1971 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1996.
Filmographie [Auszug]: 1996: Padre Papa (Die Geliebte und der Priester) ; 1993: Graffiante desiderio ; 1992: Un Orso Chiamato Arturo (Die Jagd nach Arthur) ; 1992: Delitti privati (Wer rächt meine Tochter ? Teil 1,2,3) ; 1986: Hands of Steel ; 1985: 2099 - Dopo la caduta di New York ; 1982: 2019 Dopo la Caduta di New York (Fireflash - Der Tag nach dem Ende) ; 1980: La moglie in vacanza... l'amante in città (Urlaubsreport alleinstehender Frauen) ; 1978: L' Isola degli Uomini Pesce (Insel der neuen Monster) ; 1978: La montagna del dio cannibale (Die weisse Göttin der Kannibalen) ; 1976: La polizia accusa (Der lautlose Killer) ; 1976: Spogliamoci così senza pudore (Lollipops und heisse Höschen) ; 1974: La bellissima estate ; 1974: Cugini carnali ; 1973: Milano trema - la polizia vuole giustizia ; 1973: I Corpi presentano tracce di violenza carnale ; 1971: La Coda dello Scorpione (Der Schwanz des Skorpion) ;
 
42 Martha Mattox, Schauspielerin
>Martha Mattox wurde am 19. Juni 1879 in Natchez, Mississippi, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Cat and the Canary (1927), Love me and the World is mine (1927), Wild women (1918), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Martha Mattox starb am 2. Mai, 1933 in Sidney, NY, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1932.
Martha Mattox, Schauspielerin
>Martha Mattox wurde am 19. Juni 1879 in Natchez, Mississippi, US geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Cat and the Canary (1927), Love me and the World is mine (1927), Wild women (1918), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Martha Mattox starb am 2. Mai, 1933 in Sidney, NY, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1932.
Filmographie [Auszug]: 1932: So big! ; 1932: The Monster Walks ; 1931: Misbehaving Ladies ; 1931: Murder by the Clock ; 1928: Fools for Luck ; 1928: The Devil Dancer (Die Jagd nach dem Tode) ; 1927: Love me and the World is mine ; 1927: The Cat and the Canary (Spuk im Schloss) ; 1927: Finger Prints ; 1926: Twinkletoes (Stiefkinder des Glücks) ; 1926: Shameful Behavior? ; 1926: The Torrent (Fluten der Leidenschaft) ; 1925: East Lynne ; 1925: Daddy's Gone A Hunting (Wenn die Liebe stirbt... (sechs Akte aus dem Eheleben)) ; 1923: Three wise fools ; 1922: The Hero ; 1920: Everybody's Sweetheart ; 1920: A Cumberland Romance ; 1920: Old Lady 31 ; 1920: Huckleberry Finn ; 1920: The Sheriff's Oath ; 1919: The Ghost Girl ; 1919: The Sealed Envelope ; 1919: Rosalind at Redgate ; 1918: The scarlet drop ; 1918: Thieves' Gold ; 1918: Wild women ; 1918: The Rough Lover ; 1917: A Prince for a Day ; 1917: A Prairie Romeo ; 1917: A Romany Rose ;
 
43 Herta Mayen, Schauspielerin
>Herta Mayen wurde am 19. Juni 1922 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Das singende Haus (1948), Liebeskomödie (1942), Spiel mit der Liebe (1944), 1942 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1948.
Herta Mayen, Schauspielerin
>Herta Mayen wurde am 19. Juni 1922 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Das singende Haus (1948), Liebeskomödie (1942), Spiel mit der Liebe (1944), 1942 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1948.
Filmographie [Auszug]: 1948: Das singende Haus ; 1945: Leuchtende Schatten ; 1944: Spiel mit der Liebe ; 1942: Liebeskomödie ; 1942: Hab' mich lieb ;
 
44 Solveig Müller, Schauspielerin
>Solveig Müller wurde am 19. Juni 1942 in Königsberg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dornberger (1991), Flugstaffel Meinecke (1989), Schwarz Rot Gold: Der Rubel rollt (1993), 1977 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2011.
Solveig Müller, Schauspielerin
>Solveig Müller wurde am 19. Juni 1942 in Königsberg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dornberger (1991), Flugstaffel Meinecke (1989), Schwarz Rot Gold: Der Rubel rollt (1993), 1977 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2011.
Filmographie [Auszug]: 2011: Im falschen Leben ; 1998: Ein Biest mit Silberblick ; 1994: Der Staatsanwalt hat das Wort - Versuchung ; 1993: Schwarz Rot Gold: Der Rubel rollt ; 1991: Dornberger ; 1989: Flugstaffel Meinecke ; 1989: Spreewaldfamilie ; 1989: Die gläserne Fackel ; 1989: Polizeiruf 110 - Der Fund ; 1987: Fridolin ; 1983: Märkische Chronik (Serienhaupttitel) ; 1983: Unser bester Mann ; 1977: Die zertanzten Schuhe ;
 
45 Mildred Natwick, Schauspielerin
>Mildred Natwick wurde am 19. Juni 1908 geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Trouble with Harry (1955), Dangerous Liaisons (1988), Do not fold, spindle or mutilate (1971), 1945 entstand ihr erster genannter Film. Mildred Natwick starb am 25. Oktober, 1994. Ihr letzter bekannter Film datiert 1988.
Mildred Natwick, Schauspielerin
>Mildred Natwick wurde am 19. Juni 1908 geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Trouble with Harry (1955), Dangerous Liaisons (1988), Do not fold, spindle or mutilate (1971), 1945 entstand ihr erster genannter Film. Mildred Natwick starb am 25. Oktober, 1994. Ihr letzter bekannter Film datiert 1988.
Filmographie [Auszug]: 1988: Dangerous Liaisons (Gefährliche Liebschaften) ; 1982: Kiss me Goodbye (Liebesgrüsse aus dem Jenseits) ; 1974: Daisy Miller ; 1972: Female Instinct (Die Schnüffelschwestern) ; 1971: Do not fold, spindle or mutilate ; 1969: The Maltese Bippy ; 1966: Barefoot in the park (Barfuss im Park) ; 1955: Trouble with Harry (Immer Ärger mit Harry) ; 1955: The Court Jester (Der Hofnarr) ; 1952: The Quiet Man (Die Katze mit dem roten Haar, Der Sieger) ; 1952: Against all Flags (Gegen alle Flaggen) ; 1949: She wore a yellow ribbon (Der Teufelshauptmann) ; 1948: Three godfathers (Spuren im Sand) ; 1948: The kissing bandit (Ein Bandit zum Küssen) ; 1945: Yolanda and the thief (Yolanda und der Dieb) ;
 
46 Wolf-Dieter Panse, Regisseur, Schauspieler
>Wolf-Dieter Panse wurde am 19. Juni 1930 geboren. Wolf-Dieter Panse ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Arzt in Uniform (1982), Die gute Partie (1963), Denn ich sah eine neue Erde (1970), 1961 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1982.
Wolf-Dieter Panse, Regisseur, Schauspieler
>Wolf-Dieter Panse wurde am 19. Juni 1930 geboren. Wolf-Dieter Panse ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Arzt in Uniform (1982), Die gute Partie (1963), Denn ich sah eine neue Erde (1970), 1961 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1982.
Filmographie [Auszug]: 1982: Arzt in Uniform ; 1981: Die Gäste der Mathilde Lautenschläger ; 1979: Das Idol von Mordassow ; 1976: Die Jungfrau von Orleans ; 1970: Denn ich sah eine neue Erde ; 1968: Wie man Karriere macht ; 1963: Die gute Partie ; 1961: Schneewittchen ;
 
47 Antonia Reidel, Schauspielerin
>Antonia Reidel wurde am 19. Juni 1966 in Landshut geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dr. Stefan Frank - Dr. Frank und das Waisenmädchen (1995), Gipfelsturm (2007), 1995 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2007.
Antonia Reidel, Schauspielerin
>Antonia Reidel wurde am 19. Juni 1966 in Landshut geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Dr. Stefan Frank - Dr. Frank und das Waisenmädchen (1995), Gipfelsturm (2007), 1995 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2007.
Filmographie [Auszug]: 2007: Gipfelsturm ; 1995: Dr. Stefan Frank - Dr. Frank und das Waisenmädchen ;
 
48 Yves Robert, Regisseur, Schauspieler
>Yves Robert wurde am 19. Juni 1920 in Saumur, Maine-et-Loire, France geboren. Yves Robert war ein französischer Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Le Cinéma de Papa (1970), Bébert et l'omnibus (1963), Nous irons tous au paradis (1977), 1950 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Danièle Delorme. Yves Robert starb am 10. Mai, 2002 in Paris. Sein letzter bekannter Film datiert 1992.
Yves Robert, Regisseur, Schauspieler
>Yves Robert wurde am 19. Juni 1920 in Saumur, Maine-et-Loire, France geboren. Yves Robert war ein französischer Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Le Cinéma de Papa (1970), Bébert et l'omnibus (1963), Nous irons tous au paradis (1977), 1950 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Danièle Delorme. Yves Robert starb am 10. Mai, 2002 in Paris. Sein letzter bekannter Film datiert 1992.
Filmographie [Auszug]: 1992: La crise (Die Krise) ; 1990: Le Château de ma mère (Das Schloss meiner Mutter) ; 1989: La gloire de mon père (Der Ruhm meines Vaters) ; 1988: Le crime d'Antoine (Rätselhafte Léa) ; 1985: L' été '36 (Sommer '36) ; 1984: Le Jumeau (Der Zwilling) ; 1980: Un mauvais fils (Der ungeratene Sohn) ; 1977: Nous irons tous au paradis (Wir kommen alle in den Himmel) ; 1976: éléphant ça trompe énormément (Ein Elefant irrt sich gewaltig, Monsieur auf Abwegen) ; 1976: Un éléphant se trompe énormement (Ein Elefant irrt sich gewaltig) ; 1974: Le Retour du Grand Blond (Der grosse Blonde kehrt zurück) ; 1973: La raison du plus fou ; 1972: Le grand blond avec la chaussure noire (Der grosse Blonde mit dem schwarzen Schuh) ; 1971: L' Aventure, c'est l'aventure (Die Entführer lassen grüssen, Die Entführer lassen bitten) ; 1971: Les Malheures d'Alfred (Alfred, die Knallerbse) ; 1970: Le voyou (Der Gauner) ; 1970: Le Cinéma de Papa ; 1970: Le pistonné ; 1969: Clérambard (Adel schützt vor Torheit nicht) ; 1967: Alexandre le bienheureux ; 1965: Monnaie de singe (Auch grosse Scheine können falsch sein) ; 1963: Bébert et l'omnibus (Wie der Vater, so der Sohn) ; 1961: La Guerre des boutons (Der Krieg der Knöpfe) ; 1961: La mort de belle (Die Nacht hat dunkle Schatten) ; 1959: La jument verte (Die grüne Stute) ; 1959: Signé Arsène Lupin (Gezeichnet: Arsène Lupin) ; 1957: Ni vu, ni connu (Fisch oder Fleisch) ; 1956: La terreur des dames ; 1955: Les grandes manoeuvres (Das grosse Manöver) ; 1955: Les mauvaises rencontres ; 1951: Juliette ou la cléf des songes ;
 
49 Gena Rowlands, Schauspielerin
>Gena Rowlands wurde am 19. Juni 1934 in Cambria, Wisconsin, USA geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Another Woman (1988), Light of Day (1986), Thursday's Child (1983), 1962 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2005.
Gena Rowlands, Schauspielerin
>Gena Rowlands wurde am 19. Juni 1934 in Cambria, Wisconsin, USA geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Another Woman (1988), Light of Day (1986), Thursday's Child (1983), 1962 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2005.
Filmographie [Auszug]: 2005: The Skeleton Key ; 2004: Notebook ; 2004: Taking Lives (Für dein Leben würde er töten) ; 1998: Playing by Heart (Leben und lieben in L.A.) ; 1998: Hope Floats (Eine zweite Chance) ; 1998: The Mighty ; 1996: Unhook the stars (Ein Licht in meinem Herzen) ; 1995: Something to talk about ; 1994: The Neon Bible (Die Neonbibel) ; 1994: Parallel Lives ; 1992: Crazy in Love ; 1991: Night on Earth ; 1990: Montana ; 1988: Another Woman (Eine andere Frau) ; 1987: Betty Ford Story (Eine Frau besiegt die Angst) ; 1986: Light of Day (Im Lichte des Tages, Die Rock-'n'-Roll-Geschwister) ; 1985: An Early Frost ; 1984: Love Streams (Wege der Liebe) ; 1983: Thursday's Child ; 1982: Tempest (Der Sturm) ; 1980: Gloria (Gloria, die Gangsterbraut) ; 1978: A question of love (Liebe vor Gericht) ; 1978: The Brink's Job (Das Grosse Dings bei Brinks) ; 1977: Opening Night (Die erste Vorstellung) ; 1976: A woman under influence (Eine Frau unter Einfluss) ; 1975: Columbo: Playback ; 1975: Two minute Warning (Zwei Minuten Warnung) ; 1971: Minnie and Moskowitz (Minnie und Moskowitz) ; 1968: Gli intoccabili (American Roulette) ; 1968: Faces (Gesichter) ; 1967: Tony Rome (Der Schnüffler) ;
 
50 Marie-Lou Sellem, Schauspielerin
>Marie-Lou Sellem wurde am 19. Juni 1966 in Göttingen, Niedersachsen geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Wenn zwei sich trauen (2002), Winterschläfer (1996), Nur für eine Nacht (1996), 1989 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2015.
Marie-Lou Sellem, Schauspielerin
>Marie-Lou Sellem wurde am 19. Juni 1966 in Göttingen, Niedersachsen geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Wenn zwei sich trauen (2002), Winterschläfer (1996), Nur für eine Nacht (1996), 1989 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2015.
Filmographie [Auszug]: 2015: Brandmal ; 2015: Der Hafenpastor und das graue Kind ; 2014: Zeit der Zimmerbrände ; 2014: Kommissar Dupin - Bretonische Brandung ; 2014: Bis zum Ende der Welt ; 2014: Die Frau am Strand ; 2013: Exit Marrakech ; 2013: Als meine Frau mein Chef wurde ... ; 2012: Der Hafenpastor ; 2010: Wolfsfährte ; 2010: Tatort - Vergissmeinnicht ; 2009: Die Seele eines Mörders ; 2009: Die Liebe der Kinder ; 2008: Die Drachen besiegen ; 2007: Früher oder später ; 2006: Tatort - Der Tag des Jägers ; 2004: Unter Verdacht - Gipfelstürmer ; 2003: Lottoschein ins Glück ; 2003: Mr. und Mrs. Right ; 2002: Wenn zwei sich trauen ; 2001: Wie buchstabiert man Liebe ; 2001: Mein Bruder der Vampir ; 2001: Nichts zu bereuen ; 2001: 99 Euro Film ; 2001: Verzauberte Emma oder Hilfe, ich bin ein Junge! ; 2001: Nichts bereuen ; 2001: Sophie - Sissis kleine Schwester ; 2000: Tatort - Mauer des Schweigens ; 2000: Sommernachtstod ; 1999: Ein Vater im Alleingang ; 1999: Mörderischer Doppelgänger (Mich gibt es zweimal) ;
 
51 Erna Sellmer, Schauspielerin
>Erna Sellmer wurde am 19. Juni 1905 in Hamburg geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Seinerzeit zu meiner Zeit (1944), Das andere Ich (1941), Die Mörder sind unter uns (1946), 1941 entstand ihr erster genannter Film. Erna Sellmer starb am 13. Mai, 1983 in München. Ihr letzter bekannter Film datiert 1975.
Erna Sellmer, Schauspielerin
>Erna Sellmer wurde am 19. Juni 1905 in Hamburg geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Seinerzeit zu meiner Zeit (1944), Das andere Ich (1941), Die Mörder sind unter uns (1946), 1941 entstand ihr erster genannter Film. Erna Sellmer starb am 13. Mai, 1983 in München. Ihr letzter bekannter Film datiert 1975.
Filmographie [Auszug]: 1975: Tatort - Treffpunkt Friedhof ; 1970: Ein dreifach Hoch dem Sanitätsgefreiten Neumann ; 1969: Klein Erna auf dem Jungfernstieg ; 1969: Charley's Onkel (Charleys Onkel) ; 1969: Eine Frau sucht Liebe ; 1967: Das Fräulein ; 1964: Freddy, Tiere, Sensationen ; 1963: Heimweh nach St. Pauli ; 1957: Vergesst mir meine Traudel nicht ; 1957: Die grosse Chance ; 1957: Das Herz von St. Pauli ; 1957: Kein Auskommen mit dem Einkommen ; 1955: Meine Kinder und ich ; 1955: Ingrid - Die Geschichte eines Fotomodells ; 1954: Frühlingslied ; 1953: Tagebuch einer Verliebten ; 1952: Ferien vom Ich ; 1951: Torreani ; 1950: wunderschöne Galathee ; 1946: Die Mörder sind unter uns ; 1944: Grosse Freiheit Nr. 7 ; 1944: Seinerzeit zu meiner Zeit ; 1943: Das Bad auf der Tenne ; 1942: Liebesgeschichten ; 1942: Die Grosse Liebe ; 1941: Was geschah in dieser Nacht? ; 1941: Das andere Ich ;
 
52 Lauren Lee Smith, Schauspielerin
>Lauren Lee Smith wurde am 19. Juni 1980 in Vancouver, BC geboren. Sie ist eine kanadische Schauspielerin, bekannt durch Helen (2008), 2008 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2008.
Lauren Lee Smith, Schauspielerin
>Lauren Lee Smith wurde am 19. Juni 1980 in Vancouver, BC geboren. Sie ist eine kanadische Schauspielerin, bekannt durch Helen (2008), 2008 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2008.
Filmographie [Auszug]: 2008: Helen ;
 
53 Kathleen Turner, Schauspielerin
>Kathleen Turner wurde am 19. Juni 1954 in Springfield, MO, USA geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Peggy Sue Got Married (1986), The Jewel of the Nile (1985), Crimes of passion (1984), 1981 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2006.
Kathleen Turner, Schauspielerin
>Kathleen Turner wurde am 19. Juni 1954 in Springfield, MO, USA geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Peggy Sue Got Married (1986), The Jewel of the Nile (1985), Crimes of passion (1984), 1981 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2006.
Filmographie [Auszug]: 2006: Monster House ; 2000: The virgin suicides (Das Geheimnis ihres Todes) ; 1997: The real blonde (Echt blond) ; 1995: Moonlight and Valentino ; 1995: Friends at Last (Liebe bis in den Tod) ; 1994: Serial Mom (Warum lässt Mama das Morden nicht) ; 1993: Undercover Blues (Ein absolut cooles Trio) ; 1992: Cloak and Diaper ; 1991: V.I.Warshawski (V.I.Warshawski, Detektiv in Seidenstrümpfen) ; 1990: Myrna Loy: So nice to come home to ; 1989: The War of the Roses (Der Rosenkrieg) ; 1988: Switching Channels (Eine Frau steht ihren Mann) ; 1986: Peggy Sue Got Married (Peggy Sue hat geheiratet) ; 1986: Prizzi's honor (Die Ehre der Prizzis) ; 1985: The Jewel of the Nile (Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil) ; 1984: Crimes of passion (China Blue bei Tag und Nacht) ; 1984: A breed apart (Die Brut des Adlers) ; 1984: Romancing the stone (Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten) ; 1983: The Man with Two Brains (Der Mann mit zwei Gehirnen) ; 1981: Body Heat (Heissblütig - Kaltblütig) ;
 
54 Jevgenija Uralova, Schauspielerin
>Jevgenija Uralova wurde am 19. Juni 1940 in Leningrad geboren. Sie ist eine russische Schauspielerin, bekannt durch Ijulskij Dozhd' (1967), 1967 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1967.
Jevgenija Uralova, Schauspielerin
>Jevgenija Uralova wurde am 19. Juni 1940 in Leningrad geboren. Sie ist eine russische Schauspielerin, bekannt durch Ijulskij Dozhd' (1967), 1967 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1967.
Filmographie [Auszug]: 1967: Ijulskij Dozhd' (Juliregen) ;
 
55 Aleksandr Varlamov, Komponist
>Aleksandr Varlamov wurde am 19. Juni 1904 geboren. Aleksandr Varlamov war ein russischer Komponist, bekannt durch Odna Radost (1933), Dikije Lebedi (1963), Stepan Razin (1939), 1933 entstand sein erster genannter Film. Aleksandr Varlamov starb am 20. August, 1990 in Moskau. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.
Aleksandr Varlamov, Komponist
>Aleksandr Varlamov wurde am 19. Juni 1904 geboren. Aleksandr Varlamov war ein russischer Komponist, bekannt durch Odna Radost (1933), Dikije Lebedi (1963), Stepan Razin (1939), 1933 entstand sein erster genannter Film. Aleksandr Varlamov starb am 20. August, 1990 in Moskau. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.
Filmographie [Auszug]: 1963: Dikije Lebedi (Die wilden Schwäne) ; 1941: Paren' iz Tajgi (Goldsucher) ; 1939: Stepan Razin ; 1938: Doktor Ajbolit ; 1933: Odna Radost ;
 
56 Benno von Arent, Kostümbildner
>Benno von Arent wurde am 19. Juni 1898 in Görlitz geboren. Benno von Arent war ein deutscher Kostümbildner, bekannt durch 2 Herzen und ein Schlag (1932), Die schönste Frau der Welt (1924), Hitlerjunge Quex: Ein Film vom Opfergeist deutscher Jugend (1933), 1924 entstand sein erster genannter Film. Benno von Arent starb am /5. , 1956 in Bonn. Sein letzter bekannter Film datiert 1933.
Benno von Arent, Kostümbildner
>Benno von Arent wurde am 19. Juni 1898 in Görlitz geboren. Benno von Arent war ein deutscher Kostümbildner, bekannt durch 2 Herzen und ein Schlag (1932), Die schönste Frau der Welt (1924), Hitlerjunge Quex: Ein Film vom Opfergeist deutscher Jugend (1933), 1924 entstand sein erster genannter Film. Benno von Arent starb am /5. , 1956 in Bonn. Sein letzter bekannter Film datiert 1933.
Filmographie [Auszug]: 1933: Hitlerjunge Quex: Ein Film vom Opfergeist deutscher Jugend ; 1932: 2 Herzen und ein Schlag (Zwei Herzen und ein Schlag) ; 1931: Ronny ; 1924: Die schönste Frau der Welt ;
 
57 Erika Wackernagel, Schauspielerin
>Erika Wackernagel wurde am 19. Juni 1925 in Ulm geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Die schnelle Gerdi (Serienhaupttitel) (1989), Die Wunderbaren Jahre (1979), Double Jeopardy (1988), 1973 entstand ihr erster genannter Film. Erika Wackernagel starb am 30. Juni, 1995 in Mallorca. Ihr letzter bekannter Film datiert 1992.
Erika Wackernagel, Schauspielerin
>Erika Wackernagel wurde am 19. Juni 1925 in Ulm geboren. Sie war eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Die schnelle Gerdi (Serienhaupttitel) (1989), Die Wunderbaren Jahre (1979), Double Jeopardy (1988), 1973 entstand ihr erster genannter Film. Erika Wackernagel starb am 30. Juni, 1995 in Mallorca. Ihr letzter bekannter Film datiert 1992.
Filmographie [Auszug]: 1992: Mirjams Mutter ; 1990: Fremde Liebe Fremde ; 1989: Die schnelle Gerdi (Serienhaupttitel) ; 1988: Double Jeopardy (Taggart: Aufs Spiel gesetzt) ; 1988: Paradigma ; 1985: Wechselbalg ; 1982: Kraftprobe (Ich bin eine Wolke) ; 1979: Die Wunderbaren Jahre ; 1977: Die Ratten ; 1973: Tatort - Stuttgarter Blüten (Stuttgarter Blüten) ;
 
58 May Whitty, Schauspielerin
>May Whitty wurde am 19. Juni 1885 in Liverpool geboren. Sie war eine englische Schauspielerin, bekannt durch Conquest (1938), Suspicion (1941), Forever and a day (1943), 1937 entstand ihr erster genannter Film. May Whitty starb am 29. Mai, 1948 in Beverly Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1947.
May Whitty, Schauspielerin
>May Whitty wurde am 19. Juni 1885 in Liverpool geboren. Sie war eine englische Schauspielerin, bekannt durch Conquest (1938), Suspicion (1941), Forever and a day (1943), 1937 entstand ihr erster genannter Film. May Whitty starb am 29. Mai, 1948 in Beverly Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1947.
Filmographie [Auszug]: 1947: This time for keeps (Bezaubernde Lippen) ; 1947: Green Dolphin Street ; 1946: Devotion ; 1945: My Name Is Julia Ross ; 1944: Gaslight (Das Haus der Lady Alquist) ; 1944: The White Cliffs of Dover (Die weissen Klippen) ; 1943: Madame Curie ; 1943: Lassie come home (Heimweh) ; 1943: Forever and a day (Auf immer und ewig) ; 1942: Thunder Birds ; 1942: Mrs. Miniver ; 1941: Suspicion (Verdacht) ; 1938: Conquest (Maria Walewska) ; 1937: The Lady vanishes (Eine Dame verschwindet) ;