nach Namen nach Daten absteigend nach Daten aufsteignd

Filmschaffende geboren am 13. Juli

nach Namen.

1 Andy Anderson, Regisseur
trong>
Andy Anderson wurde am 13. Juli 1946 geboren. Andy Anderson ist ein amerikanischer Regisseur, bekannt durch Positive I.D. (1986), Interface (1984), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1986.
Andy Anderson, Regisseur
trong>
Andy Anderson wurde am 13. Juli 1946 geboren. Andy Anderson ist ein amerikanischer Regisseur, bekannt durch Positive I.D. (1986), Interface (1984), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1986.
Filmographie [Auszug]: 1986: Positive I.D. (Positive I.D.) ; 1984: Interface ;
 
2 Alexandre Astruc, Regisseur, Autor, Schauspieler
trong>
Alexandre Astruc wurde am 13. Juli 1923 in Paris geboren. Alexandre Astruc war ein französischer Regisseur, Autor, Schauspieler, bekannt durch Une vie (1958), Plamen nad Jadranom (1968), La valse de Paris (1949), 1948 entstand sein erster genannter Film. Alexandre Astruc starb am 19. Mai, 2016 in Paris, France. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.
Alexandre Astruc, Regisseur, Autor, Schauspieler
trong>
Alexandre Astruc wurde am 13. Juli 1923 in Paris geboren. Alexandre Astruc war ein französischer Regisseur, Autor, Schauspieler, bekannt durch Une vie (1958), Plamen nad Jadranom (1968), La valse de Paris (1949), 1948 entstand sein erster genannter Film. Alexandre Astruc starb am 19. Mai, 2016 in Paris, France. Sein letzter bekannter Film datiert 2001.
Filmographie [Auszug]: 2001: Les âmes fortes ; 1981: Histoires extraordinaires: La chute de la maison Usher ; 1980: Arsène Lupin joue et perd ; 1979: Louis XI ou le pouvoir central ; 1978: Louis XI ou la naissance d'un roi ; 1975: Les grands détectives: La lettre voilée ; 1974: La jeune fille assassinée (Ein wildes Leben) ; 1968: Plamen nad Jadranom (Flammen über der Adria) ; 1966: La longue marche ; 1965: Evariste Galois ; 1964: Le puits et la pendule ; 1964: Bassae ; 1961: La Proie pour L'Ombre (Die Beute des Schattens) ; 1961: L' éducation sentimentale ; 1958: Une vie (Eine Frauenleben) ; 1955: Les mauvaises rencontres ; 1955: Les Mauvaises rencontres ; 1954: Le Vicomte de Bragelonne (Der Graf und die drei Musketiere) ; 1953: Le rideau cramoisi (Der scharlachrote Vorhang) ; 1949: La valse de Paris ; 1949: Ulysse ou les mauvaies rencontres ; 1949: Le rendez-vous de juillet ; 1949: Jean de la Lune ; 1948: Aller et retour ;
 
3 Jean-Pierre Aumont, Schauspieler, Autor
trong>
Jean-Pierre Aumont wurde am 13. Juli 1911 in Paris geboren. Jean-Pierre Aumont war ein französischer Schauspieler, Autor, bekannt durch Allons z'enfants (1981), Drôle de drame (1937), On a volé Charlie Spencer (1986), 1933 entstand sein erster genannter Film. Jean-Pierre Aumont starb am 30. Januar, 2001 in Saint Tropez. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Jean-Pierre Aumont, Schauspieler, Autor
trong>
Jean-Pierre Aumont wurde am 13. Juli 1911 in Paris geboren. Jean-Pierre Aumont war ein französischer Schauspieler, Autor, bekannt durch Allons z'enfants (1981), Drôle de drame (1937), On a volé Charlie Spencer (1986), 1933 entstand sein erster genannter Film. Jean-Pierre Aumont starb am 30. Januar, 2001 in Saint Tropez. Sein letzter bekannter Film datiert 1991.
Filmographie [Auszug]: 1991: Le dernier mot (Das letzte Wort) ; 1990: Becoming Colette (Colette) ; 1988: Cinéma ; 1986: On a volé Charlie Spencer ; 1985: Sins (Im Labyrinth der Rache) ; 1981: Allons z'enfants (Kinder für das Vaterland) ; 1980: A Time for Miracles (Zeit für Wunder) ; 1975: Le Chat et la souris (Eine Katze jagt die Maus) ; 1974: Porgi l'altra guancia (Zwei Missionare) ; 1973: L' aprentissage de la ville ; 1972: La nuit americaine (Die amerikanische Nacht) ; 1972: La femme en bleu ; 1969: Castle Keep (Das Schloss in den Ardennen) ; 1962: Vacances portugaises (Ferien in Portugal) ; 1962: La Troisième dimension (Die Dritte Dimension) ; 1961: Les sept péchés capitaux - L'orgeuil ; 1960: The devil at four o'clock (Der Teufel kommt um vier) ; 1957: The Seventh Sin (Hongkong war ihr Schicksal) ; 1956: Hilda Crane ; 1952: Lili ; 1951: La Vendetta del Corsaro (Die Rache des Korsaren) ; 1951: Ultimo incontro (Erotik) ; 1950: L' Amant de paille ; 1949: Hans le marin ; 1947: Song of Sheherezade (Lied des Orients) ; 1946: Heartbeat ; 1943: Assignment in Brittany ; 1943: The Cross of Lorraine ; 1938: Hôtel du Nord ; 1937: Drôle de drame (Ein sonderbarer Fall) ; 1937: Cargaison blanche (Weisse Fracht für Rio) ;
 
4 Isaac Babel, Autor
trong>
Isaac Babel wurde am 13. Juli 1894 in Odessa geboren. Isaac Babel war ein russischer Autor, bekannt durch Marija (1978), 1978 entstand sein erster genannter Film. Isaac Babel starb am 17. März, 1941 in KZ Sibirien, UdSSR. Sein letzter bekannter Film datiert 1978.
Isaac Babel, Autor
trong>
Isaac Babel wurde am 13. Juli 1894 in Odessa geboren. Isaac Babel war ein russischer Autor, bekannt durch Marija (1978), 1978 entstand sein erster genannter Film. Isaac Babel starb am 17. März, 1941 in KZ Sibirien, UdSSR. Sein letzter bekannter Film datiert 1978.
Filmographie [Auszug]: 1978: Marija ;
 
5 Isaak Babel, Autor
trong>
Isaak Babel wurde am 13. Juli 1887 in Odessa geboren. Isaak Babel war ein russischer Autor, bekannt durch Jevrejskoje schastje (1925), Kitajskaja Melnitsa (1928), Benja Krik (1926), 1925 entstand sein erster genannter Film. Isaak Babel starb am 27. Januar, 1940. Sein letzter bekannter Film datiert 1928.
Isaak Babel, Autor
trong>
Isaak Babel wurde am 13. Juli 1887 in Odessa geboren. Isaak Babel war ein russischer Autor, bekannt durch Jevrejskoje schastje (1925), Kitajskaja Melnitsa (1928), Benja Krik (1926), 1925 entstand sein erster genannter Film. Isaak Babel starb am 27. Januar, 1940. Sein letzter bekannter Film datiert 1928.
Filmographie [Auszug]: 1928: Kitajskaja Melnitsa ; 1926: Benja Krik ; 1925: Jevrejskoje schastje (Jüdisches Glück) ;
 
6 Sidney Blackmer, Schauspieler
trong>
Sidney Blackmer wurde am 13. Juli 1895 in Salisbury, North Carolina geboren. Sidney Blackmer war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch How to murder your wife (1964), Rosemary's Baby (1968), Beyond any reasonable doubt (1956), 1914 entstand sein erster genannter Film. Sidney Blackmer starb am 6. Oktober, 1973 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.
Sidney Blackmer, Schauspieler
trong>
Sidney Blackmer wurde am 13. Juli 1895 in Salisbury, North Carolina geboren. Sidney Blackmer war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch How to murder your wife (1964), Rosemary's Baby (1968), Beyond any reasonable doubt (1956), 1914 entstand sein erster genannter Film. Sidney Blackmer starb am 6. Oktober, 1973 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.
Filmographie [Auszug]: 1968: Rosemary's Baby (Rosemaries Baby) ; 1966: A covenant with death (Mit dem Tod im Bunde) ; 1965: Joy in the Morning ; 1964: How to murder your wife (Wie bringt man seine Frau um) ; 1956: Accused of Murder (Schach dem Mörder) ; 1956: Beyond any reasonable doubt (Jenseits allen Zweifels) ; 1956: High Society (Die Oberen Zehntausend) ; 1954: The High and the Mighty (Es wird immer wieder Tag) ; 1954: Johnny Dark (Männer, Mädchen und Motoren) ; 1952: The San Francisco Story ; 1951: People will talk ; 1951: Saturday Night's Hero ; 1943: Buffalo Bill (Buffalo Bill, der weisse Indianer) ; 1942: Nazi Agent ; 1941: Love Crazy ; 1940: Third finger, left hand (Dritter Finger, linke Hand) ; 1940: I Want a Divorce ; 1937: Thank you, Mr. Moto (Mr. Moto und der China-Schatz) ; 1937: Heidi ; 1935: False Pretenses ; 1935: Exclusive Story (Der letzte Gangster) ; 1934: The President vanishes ; 1934: The Count of Monte Christo (Das Rätsel von Monte Christo, Der Graf von Monte Christo) ; 1934: This man is mine ; 1930: Kismet ; 1930: Little Caesar (Der kleine Cäsar) ; 1930: The lady who dared ; 1930: Sweethearts and Wives ; 1929: A Most Immoral Lady ; 1915: The Romance of Elaine ; 1914: The Perils of Pauline ;
 
7 Axel Block, Kameramann
trong>
Axel Block wurde am 13. Juli 1947 in Velbert geboren. Axel Block ist ein deutscher Kameramann, bekannt durch Tatort - Zabou (1986), Der Passagier (1988), Flucht in den Norden (1985), 1974 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2015.
Axel Block, Kameramann
trong>
Axel Block wurde am 13. Juli 1947 in Velbert geboren. Axel Block ist ein deutscher Kameramann, bekannt durch Tatort - Zabou (1986), Der Passagier (1988), Flucht in den Norden (1985), 1974 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2015.
Filmographie [Auszug]: 2015: Die abhandene Welt ; 2012: Ein vorbildliches Ehepaar ; 2009: Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen ; 2008: Patchwork ; 2008: Die Drachen besiegen ; 2007: Tatort - Unter uns ; 2007: Angsthasen ; 2005: Auf den Spuren der Vergangenheit ; 2004: Der Wunschbaum ; 2003: Unsre Mutter ist halt anders ; 2001: Bella Block - Bitterer Verdacht ; 2000: Annas Sommer ; 2000: Schule ; 1999: Tatort - Dagoberts Enkel ; 1998: Schimanski - Rattennest ; 1998: Schimanski - Sehnsucht ; 1997: Schimanski - Blutsbrüder ; 1997: Konkurrentin ; 1995: Wüste Westberlin ; 1994: Alles auf Anfang ; 1993: Shiva und die Galgenblume - Der letzte Film des Dritten Reiches ; 1992: Go Trabi go II (Das war der Wilde Osten) ; 1992: Das Wunder von Tobosco ; 1992: Der Kinoerzähler ; 1992: Engel ohne Flügel ; 1991: Go, Trabi, Go ; 1990: Der achte Tag ; 1989: American Beauty Ltd. ; 1988: La Amiga ; 1988: Der Passagier ; 1986: Tatort - Zabou (Zabou, Schimanski II) ;
 
8 Katja Brenner, Schauspielerin
trong>
Katja Brenner wurde am 13. Juli 1975 in München geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Rosannas Tochter (2010), 2010 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2010.
Katja Brenner, Schauspielerin
trong>
Katja Brenner wurde am 13. Juli 1975 in München geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Rosannas Tochter (2010), 2010 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2010.
Filmographie [Auszug]: 2010: Rosannas Tochter ;
 
9 George Bunny, Schauspieler
trong>
George Bunny wurde am 13. Juli 1867 in New York City, New York, USA geboren. George Bunny war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Dark Angel (1925), The lost world (1925), The Love Mart (1927), 1918 entstand sein erster genannter Film. George Bunny starb am 16. April, 1952 in Hollywood, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1929.
George Bunny, Schauspieler
trong>
George Bunny wurde am 13. Juli 1867 in New York City, New York, USA geboren. George Bunny war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Dark Angel (1925), The lost world (1925), The Love Mart (1927), 1918 entstand sein erster genannter Film. George Bunny starb am 16. April, 1952 in Hollywood, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1929.
Filmographie [Auszug]: 1929: The Locked Door ; 1927: The Love Mart ; 1925: The Dark Angel ; 1925: The lost world ; 1919: The Poison Pen ; 1918: Friend Husband ; 1918: A Camouflage Kiss ;
 
10 Patsy Byrne, Schauspielerin
trong>
Patsy Byrne wurde am 13. Juli 1933 in Ashford, Kent geboren. Sie ist eine englische Schauspielerin, bekannt durch The ruling class (1971), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1971.
Patsy Byrne, Schauspielerin
trong>
Patsy Byrne wurde am 13. Juli 1933 in Ashford, Kent geboren. Sie ist eine englische Schauspielerin, bekannt durch The ruling class (1971), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1971.
Filmographie [Auszug]: 1971: The ruling class ;
 
11 Petra-Marie Cammin, Schauspielerin
trong>
Petra-Marie Cammin wurde am 13. Juli 1958 in Berlin geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Adamski (1993), Praxis Bülowbogen * (1983), Unser Charly * (1994), 1983 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2002.
Petra-Marie Cammin, Schauspielerin
trong>
Petra-Marie Cammin wurde am 13. Juli 1958 in Berlin geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Adamski (1993), Praxis Bülowbogen * (1983), Unser Charly * (1994), 1983 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2002.
Filmographie [Auszug]: 2002: Aus lauter Liebe zu dir ; 2000: Otto - Der Katastrofenfilm ; 1999: Schmidt ist billiger ; 1998: Der Hurenstreik (Eine Liebe auf St. Pauli) ; 1997: Tatort - Mordgeschäfte ; 1996: Friedemann Brix - Eine Schwäche für Mord (Serienhaupttitel) ; 1996: Kurklinik Rosenau (Serienhaupttitel) ; 1994: Unser Charly * ; 1993: Adamski ; 1993: Shame on you ; 1983: Mathilde Möhring ; 1983: Praxis Bülowbogen * ;
 
12 Luigi Capuano, Regisseur
trong>
Luigi Capuano wurde am 13. Juli 1904 in Napoli geboren. Luigi Capuano war ein italienischer Regisseur, bekannt durch Gli innocenti pagano (1953), Il Leone di San Marco (1963), La tigre dei sette mari (1962), 1948 entstand sein erster genannter Film. Luigi Capuano starb am 20. Oktober, 1979 in Roma. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Luigi Capuano, Regisseur
trong>
Luigi Capuano wurde am 13. Juli 1904 in Napoli geboren. Luigi Capuano war ein italienischer Regisseur, bekannt durch Gli innocenti pagano (1953), Il Leone di San Marco (1963), La tigre dei sette mari (1962), 1948 entstand sein erster genannter Film. Luigi Capuano starb am 20. Oktober, 1979 in Roma. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Filmographie [Auszug]: 1964: I misteri della giungla nera (Das Geheimnis der Lederschlinge) ; 1964: Sandokan alla riscossa (Die Rache des Sandokan) ; 1964: Sandokan contro il leopardo di Sarawak (Sandokan und der Leopard) ; 1964: La vendetta dei gladiatori (Die Rache der Gladiatoren) ; 1963: Il Leone di San Marco (Der Löwe von San Marco) ; 1963: Il Boia di Venezia (Der Henker von Venedig) ; 1962: La tigre dei sette mari (Das Teufelsweib der Meere) ; 1962: Zorro e i tre moschettieri (Zorro und die drei Musketiere) ; 1962: Zorro alla corte di Spagna (Zorros Heimkehr und Rache) ; 1962: Lo sceicco rosso (Herr der Wüste) ; 1961: La Vendetta di Ursus (Der Richtspruch der Götter, Herkules, der Held von Karthago) ; 1959: Il Mondo dei miracoli (Theaterträume) ; 1955: La Rossa (Unterm Leuchtturm der Liebe) ; 1953: Gli innocenti pagano ; 1948: Vertigine d'amore ;
 
13 Jewel Carmen, Schauspielerin
trong>
Jewel Carmen wurde unter dem Namen Florence Lavina Quick am 13. Juli 1879 in Danville, Kentucky, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Intolerance (1916), The Gangsters (1913), A Tale of Two Cities (1917), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Jewel Carmen starb am 4. März, 1984 in El Cajon, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1926.
Jewel Carmen, Schauspielerin
trong>
Jewel Carmen wurde unter dem Namen Florence Lavina Quick am 13. Juli 1879 in Danville, Kentucky, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Intolerance (1916), The Gangsters (1913), A Tale of Two Cities (1917), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Jewel Carmen starb am 4. März, 1984 in El Cajon, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1926.
Filmographie [Auszug]: 1926: The Bat ; 1921: The Silver Lining ; 1921: Nobody ; 1918: Lawless Love ; 1918: Fallen Angel ; 1918: Confession ; 1918: The Bride of Fear ; 1918: The Girl with the Champagne Eyes ; 1917: When a man sees red ; 1917: The Conqueror ; 1917: To Honor and Obey ; 1917: A Tale of Two Cities ; 1917: The Kingdom of Love ; 1917: In again, out again ; 1917: American Methods ; 1917: Les Misérables ; 1916: American Aristocracy (Amerikanische Aristokratie) ; 1916: Manhattan Madness ; 1916: Intolerance (Intoleranz, Intoleranz 2. Teil - Triumph der Liebe, Götzen der Menschheit, Die Tragödie der Menschheit, Der Kreislauf der Liebe durch die Jahrtausende) ; 1916: Flirting with fate ; 1916: The Half Breed (Das Halbblut) ; 1916: The Children in the House ; 1916: Sunshine Dad ; 1916: Daphne and the Pirate ; 1913: Their Husbands ; 1913: He and Himself ; 1913: The Gangsters ; 1913: Cupid in a Dental Parlor ; 1913: Those Good Old Days ; 1913: A Wife Wanted ; 1913: A Strong Revenge ;
 
14 Kenneth Clark, Autor
trong>
Kenneth Clark wurde am 13. Juli 1903 geboren. Kenneth Clark war ein englischer Autor, bekannt durch The Boob (1926), 1926 entstand sein erster genannter Film. Kenneth Clark starb am 21. Mai, 1983. Sein letzter bekannter Film datiert 1926.
Kenneth Clark, Autor
trong>
Kenneth Clark wurde am 13. Juli 1903 geboren. Kenneth Clark war ein englischer Autor, bekannt durch The Boob (1926), 1926 entstand sein erster genannter Film. Kenneth Clark starb am 21. Mai, 1983. Sein letzter bekannter Film datiert 1926.
Filmographie [Auszug]: 1926: The Boob (Der Tölpel) ;
 
15 Franklin B. Coates, Schauspieler
trong>
Franklin B. Coates wurde am 13. Juli 1879 in Springfield, Massachusetts, USA geboren. Franklin B. Coates war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Always in the Way (1915), A Wife's Sacrifice (1916), The Spider and the Fly (1916), 1915 entstand sein erster genannter Film. Franklin B. Coates died on an unknown date. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.
Franklin B. Coates, Schauspieler
trong>
Franklin B. Coates wurde am 13. Juli 1879 in Springfield, Massachusetts, USA geboren. Franklin B. Coates war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Always in the Way (1915), A Wife's Sacrifice (1916), The Spider and the Fly (1916), 1915 entstand sein erster genannter Film. Franklin B. Coates died on an unknown date. Sein letzter bekannter Film datiert 1920.
Filmographie [Auszug]: 1920: The Revenge of Tarzan ; 1918: A Romance of the Air ; 1916: The Price of Fame ; 1916: The Spider and the Fly ; 1916: A Wife's Sacrifice ; 1915: Always in the Way ;
 
16 Lenore J. Coffee, Autorin
trong>
Lenore J. Coffee wurde am 13. Juli 1896 in San Francisco, CA, US geboren. Sie war eine amerikanische Autorin, bekannt durch Possessed (1931), Young at Heart (1955), Tomorrow is forever (1946), 1919 entstand ihr erster genannter Film. Lenore J. Coffee starb am 2. Juli, 1984 in Woodland Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1955.
Lenore J. Coffee, Autorin
trong>
Lenore J. Coffee wurde am 13. Juli 1896 in San Francisco, CA, US geboren. Sie war eine amerikanische Autorin, bekannt durch Possessed (1931), Young at Heart (1955), Tomorrow is forever (1946), 1919 entstand ihr erster genannter Film. Lenore J. Coffee starb am 2. Juli, 1984 in Woodland Hills, CA, US. Ihr letzter bekannter Film datiert 1955.
Filmographie [Auszug]: 1955: Young at Heart (Man soll nicht mit der Liebe spielen) ; 1952: Sudden Fear (Eiskalte Rache) ; 1951: Lightning strikes twice ; 1949: Beyond the forest (Der Stachel des Bösen) ; 1946: Tomorrow is forever (Morgen ist die Ewigkeit) ; 1943: Till we meet again ; 1936: Suzy ; 1934: Evelyn Prentice (Ich kämpfe für dich, Der seltsame Fall des Dr. Prentiss) ; 1932: Rasputin and the Empress (Der Dämon Rußlands - Rasputin, Die letzte Zarin) ; 1932: Downstairs (Der schöne Karl) ; 1931: Possessed (Alles für dein Glück) ; 1927: The Angel of Broadway ; 1927: Chicago ; 1927: The Love of Sunya ; 1926: The Volga Boatman (Wolgaschiffer) ; 1925: East Lynne ; 1923: The Age of Desire ; 1922: The Face Between ; 1920: The Forbidden Woman ; 1919: The Better Wife ;
 
17 Michel Constantin, Schauspieler
trong>
Michel Constantin wurde am 13. Juli 1924 in Paris geboren. Michel Constantin war ein französischer Schauspieler, bekannt durch The Southern Star (1968), Un condé (1970), Un nommé La Rocca (1961), 1956 entstand sein erster genannter Film. Michel Constantin starb am 29. August, 2003 in Draguignan. Sein letzter bekannter Film datiert 1985.
Michel Constantin, Schauspieler
trong>
Michel Constantin wurde am 13. Juli 1924 in Paris geboren. Michel Constantin war ein französischer Schauspieler, bekannt durch The Southern Star (1968), Un condé (1970), Un nommé La Rocca (1961), 1956 entstand sein erster genannter Film. Michel Constantin starb am 29. August, 2003 in Draguignan. Sein letzter bekannter Film datiert 1985.
Filmographie [Auszug]: 1985: La baston (Verraten und verkauft) ; 1983: Les Morfalous (Die Glorreichen) ; 1982: Il Cappotto di legno (Gefährliche Zeugen) ; 1977: Sahara cross (Duell in der Wüste) ; 1975: Les hommes (Bezahlt wird in Marseille) ; 1974: Il bestione (Die cleveren Zwei) ; 1973: La Valise (Der Koffer an der Sonne) ; 1972: Un homme est mort (Brutale Schatten) ; 1971: Il était une fois un flic (Ein toller Bluff) ; 1971: La part des lions (Blutiger Lohn) ; 1970: Un condé (Ein Bulle sieht rot) ; 1970: De la part des copains (Kalter Schweiss) ; 1970: Città violenta (Brutale Stadt) ; 1970: La peau de torpédo (Der Mann mit der Torpedohaut) ; 1969: L' Ardoise ; 1969: Les étrangers (Geier können warten) ; 1969: Dernier domicile connu (Der Kommissar und sein Lockvogel) ; 1969: La fiancée du pirate ; 1968: The Southern Star (Stern des Südens) ; 1968: Dalle Ardenne all'inferno (und morgen fahrt ihr zur Hölle) ; 1968: L' Etoile du Sud (Der Stern des Südens) ; 1967: La Loi Du Survivant (Rache ist nicht nur ein Wort) ; 1967: Mise à sac (Der Millionencoup der Zwölf) ; 1967: Jerk à Istambul ; 1966: Le deuxième souffle (Der zweite Atem) ; 1965: Les grandes gueules (Die grossen Schnauzen) ; 1965: Ne nous fâchons pas (Nimm's leicht, nimm Dynamit) ; 1964: Les Gorilles ; 1963: Maigret voit rouge (Kommissar Maigret sieht rot) ; 1962: La loi des hommes ; 1961: Un nommé La Rocca ;
 
18 Sandro Continenza, Autor
trong>
Sandro Continenza wurde unter dem Namen Alessandr am 13. Juli 1920 in Roma geboren. Sandro Continenza war ein italienischer Autor, bekannt durch Mio figlio Nerone (1956), Agente 077 Missione Bloody Mary (1965), Tiffany memorandum (1967), 1949 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Continenza. Sandro Continenza starb am 21. November, 1996 in Roma. Sein letzter bekannter Film datiert 1974.
Sandro Continenza, Autor
trong>
Sandro Continenza wurde unter dem Namen Alessandr am 13. Juli 1920 in Roma geboren. Sandro Continenza war ein italienischer Autor, bekannt durch Mio figlio Nerone (1956), Agente 077 Missione Bloody Mary (1965), Tiffany memorandum (1967), 1949 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Continenza. Sandro Continenza starb am 21. November, 1996 in Roma. Sein letzter bekannter Film datiert 1974.
Filmographie [Auszug]: 1974: Il domestico ; 1971: L' iguana dalla lingua di fuoco (Die Bestie mit dem feurigen Atem) ; 1967: Tiffany memorandum (Komm Gorilla, schlag zu!) ; 1967: Django spara per primo (Django - Nur der Colt war sein Freund) ; 1965: Agente 077 Missione Bloody Mary (Jack Clifton - Mission Bloody Mary) ; 1965: Due mafiosi contre Goldfinger (Zwei Trottel gegen Goldfinger) ; 1965: Ercole, Sansone, Maciste e Ulisse - Gli Invincibili (Die Stunde der harten Männer) ; 1965: Fureur sur le Bosphore (A 077: Vollmacht für Jack Clifton) ; 1964: La Rivolta dei sette (Blutgericht) ; 1962: Totò e Peppino divisi a Berlino (Totò und Peppino in Berlin) ; 1962: Das Feuerschiff ; 1962: Marcia su Roma ; 1962: Marte, dio della guerra ; 1961: Ercole al centro della terra (Vampire gegen Herakles) ; 1961: Ercole alla conquista di Atlantide (Herkules erobert Atlantis) ; 1960: Teseo contro il minotauro (Theseus, Held von Hellas) ; 1960: Gli amori di Ercole ; 1959: Annibale (Hannibal) ; 1959: Cerasella ; 1958: Carmela è una Bambola (Liebesspuk um Mitternacht) ; 1958: Gli italiani sono matti (Heimweh, Stacheldraht und gute Kameraden) ; 1956: Mio figlio Nerone (Neros tolle Nächte) ; 1956: Donatella (Junge Liebe in Rom) ; 1956: Piccola posta (Kleine Post) ; 1956: La fortuna di essere donna (Wie herrlich, eine Frau zu sein, Das Glück, eine Frau zu sein) ; 1956: Lo scapolo (Der Junggeselle) ; 1956: Totò, Peppino e... la malafemmina ; 1955: La bella mugnaia (Eine Frau für schwache Stunden) ; 1955: Peccato che sia una canaglia (Schade, dass du eine Kanaille bist) ; 1954: Un americano a Roma (Ein Amerikaner in Rom) ; 1954: Graziella ;
 
19 Cameron Crowe, Regisseur
trong>
Cameron Crowe wurde am 13. Juli 1957 in California geboren. Cameron Crowe ist ein amerikanischer Regisseur, bekannt durch Fast Times at Ridgemont High (1981), Sessions (1991), Singles (1992), 1981 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2004.
Cameron Crowe, Regisseur
trong>
Cameron Crowe wurde am 13. Juli 1957 in California geboren. Cameron Crowe ist ein amerikanischer Regisseur, bekannt durch Fast Times at Ridgemont High (1981), Sessions (1991), Singles (1992), 1981 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2004.
Filmographie [Auszug]: 2004: Elizabethtown ; 2001: Vanilla Sky ; 2000: Almost Famous ; 1992: Singles (Gemeinsam einsam) ; 1991: Sessions ; 1989: Say Anything (Teen Lover) ; 1981: Fast Times at Ridgemont High (Ich glaub', ich steh' im Wald) ;
 
20 Jean Edward Daniel, Schauspieler
trong>
Jean Edward Daniel wurde am 13. Juli 1962 in Armenien geboren. Jean Edward Daniel ist ein russischer Schauspieler, bekannt durch Tri istorii (1996), Nastrojshchik (2005), Melodija dlja sharmanki (2009), 1996 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2009.
Jean Edward Daniel, Schauspieler
trong>
Jean Edward Daniel wurde am 13. Juli 1962 in Armenien geboren. Jean Edward Daniel ist ein russischer Schauspieler, bekannt durch Tri istorii (1996), Nastrojshchik (2005), Melodija dlja sharmanki (2009), 1996 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2009.
Filmographie [Auszug]: 2009: Melodija dlja sharmanki ; 2005: Nastrojshchik (Der Klavierstimmer) ; 2002: Chekhovskije motivy (Tschechows Motive) ; 2001: Vtorostepennyje lyudi ; 1996: Tri istorii (Drei Geschichten) ;
 
21 Clyde De Vinna, Kameramann, Autor
trong>
Clyde De Vinna wurde am 13. Juli 1890 in Sedalia, Missouri, USA geboren. Clyde De Vinna war ein amerikanischer Kameramann, Autor, bekannt durch Ben Hur (1925), Blackmail (1939), Last of the Pagans (1935), 1916 entstand sein erster genannter Film. Clyde De Vinna starb am 26. Juli, 1953 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1942.
Clyde De Vinna, Kameramann, Autor
trong>
Clyde De Vinna wurde am 13. Juli 1890 in Sedalia, Missouri, USA geboren. Clyde De Vinna war ein amerikanischer Kameramann, Autor, bekannt durch Ben Hur (1925), Blackmail (1939), Last of the Pagans (1935), 1916 entstand sein erster genannter Film. Clyde De Vinna starb am 26. Juli, 1953 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1942.
Filmographie [Auszug]: 1942: Whistling in Dixie (Gespensterjagd in Dixie) ; 1941: Tarzan's secret Treasure (Tarzans geheimer Schatz) ; 1939: Blackmail (In den Klauen des Erpressers) ; 1938: Of Human Hearts ; 1935: Last of the Pagans (Die Insel ohne Sünde, Sturm in der Südsee) ; 1935: West Point of the Air ; 1935: Ah, wilderness! ; 1934: Treasure Island (Die Schatzinsel) ; 1934: Tarzan and his mate (Tarzans Vergeltung, Tarzan und sein Kamerad) ; 1932: Bird of Paradise ; 1932: Tarzan, the ape man (Tarzan, der Affenmensch, Tarzan, der Herrscher des Urwalds, Tarzan, der Mann aus dem Urwald) ; 1931: The Great Meadow ; 1928: White Shadows in the South Seas (Weisse Schatten in der Südsee) ; 1927: Spoilers of the West ; 1927: California ; 1925: Ben Hur ; 1919: Playthings of Passion ; 1919: All Wrong ; 1918: The Heart of Rachael ; 1918: The One Woman ; 1918: The White Lie ; 1918: Maid o' the Storm ; 1918: Patriotism ; 1918: Rose o' Paradise ; 1918: Blindfolded ; 1918: Unfaithful ; 1918: Within the Cup ; 1918: Madam Who ; 1917: The Hater of Men ; 1917: Whither Thou Goest ; 1917: Wild Winship's Widow ;
 
22 Jesse De Vorska, Schauspieler
trong>
Jesse De Vorska wurde unter dem Namen Jesse Dvorska am 13. Juli 1898 in Kovno, Russland geboren. Jesse De Vorska war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Taxi! (1932), Goldie (1931), Women of all nations (1931), 1927 entstand sein erster genannter Film. Jesse De Vorska starb am 27. Dezember, 1999 in Westwood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.
Jesse De Vorska, Schauspieler
trong>
Jesse De Vorska wurde unter dem Namen Jesse Dvorska am 13. Juli 1898 in Kovno, Russland geboren. Jesse De Vorska war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Taxi! (1932), Goldie (1931), Women of all nations (1931), 1927 entstand sein erster genannter Film. Jesse De Vorska starb am 27. Dezember, 1999 in Westwood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.
Filmographie [Auszug]: 1932: Taxi! ; 1931: Transatlantic ; 1931: Goldie ; 1931: The Last Parade ; 1931: Women of all nations ; 1927: Don't tell everything (Kleine Geheimnisse) ; 1927: Jewish Prudence ; 1927: Why Girls Say No ;
 
23 John Francis Dillon, Regisseur, Produzent, Autor, Schauspieler
trong>
John Francis Dillon wurde am 13. Juli 1884 in New York City, New York, USA geboren. John Francis Dillon war ein amerikanischer Regisseur, Produzent, Autor, Schauspieler, bekannt durch The new janitor (1914), Dough and dynamite (1914), The finger points (1931), 1914 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Edith Hallor (1921-1934). John Francis Dillon starb am 4. April, 1934 in Beverly Hills, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1934.
John Francis Dillon, Regisseur, Produzent, Autor, Schauspieler
trong>
John Francis Dillon wurde am 13. Juli 1884 in New York City, New York, USA geboren. John Francis Dillon war ein amerikanischer Regisseur, Produzent, Autor, Schauspieler, bekannt durch The new janitor (1914), Dough and dynamite (1914), The finger points (1931), 1914 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Edith Hallor (1921-1934). John Francis Dillon starb am 4. April, 1934 in Beverly Hills, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1934.
Filmographie [Auszug]: 1934: The Big Shakedown ; 1932: Call her Savage ; 1932: Behind the Mask ; 1931: The Reckless Hour ; 1931: Millie ; 1931: The finger points ; 1930: Kismet ; 1930: Bride of the Regiment (Die Frau im Hermelin) ; 1929: Careers ; 1929: Scarlet Seas ; 1928: Out of the Ruins ; 1927: Temptations of a Shop Girl ; 1927: The Sea Tiger ; 1926: Love's Blindness ; 1925: We moderns ; 1924: Lilies of the Field ; 1922: Calvert's Valley ; 1922: Gleam o' Dawn ; 1922: The Yellow Stain ; 1921: Children of the Night ; 1921: Hands off ; 1920: Blackbirds ; 1920: Suds ; 1920: The Right of Way ; 1919: Burglar by Proxy ; 1919: The Follies Girl ; 1919: Love's Prisoner ; 1919: A Taste of Life ; 1919: Tapering Fingers ; 1918: She Hired a Husband ; 1918: Beans ;
 
24 Anne Drew, Schauspielerin
trong>
Anne Drew wurde am 13. Juli 1890 in New York City, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch When Dreams Come True (1913), The Fraternity Pin (1913), Told in the Future (1913), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Harry Speicher und Hawley B. Turner. Anne Drew starb am 6. Februar, 1974 in Miami, Florida, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1915.
Anne Drew, Schauspielerin
trong>
Anne Drew wurde am 13. Juli 1890 in New York City, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch When Dreams Come True (1913), The Fraternity Pin (1913), Told in the Future (1913), 1913 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Harry Speicher und Hawley B. Turner. Anne Drew starb am 6. Februar, 1974 in Miami, Florida, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1915.
Filmographie [Auszug]: 1915: The Silent Voice ; 1913: Told in the Future ; 1913: The Fraternity Pin ; 1913: The Idol of the Hour ; 1913: When Dreams Come True ;
 
25 Harrison Ford, Schauspieler
trong>
Harrison Ford wurde am 13. Juli 1942 in Chicago, Ill. geboren. Harrison Ford ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Mosquito Coast (1986), Working Girl (1988), Blade Runner (1982), 1966 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2017.
Harrison Ford, Schauspieler
trong>
Harrison Ford wurde am 13. Juli 1942 in Chicago, Ill. geboren. Harrison Ford ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Mosquito Coast (1986), Working Girl (1988), Blade Runner (1982), 1966 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2017.
Filmographie [Auszug]: 2017: Blade Runner 2049 ; 2015: Star Wars: Episode VII - The Force Awakens ; 2011: Cowboys & Aliens ; 2008: Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) ; 2003: Hollywood Homicide ; 2002: K-19: The Widowmaker ; 2000: What lies beneath (Schatten der Wahrheit) ; 1999: Random Hearts (Begegnung des Schicksal) ; 1998: Six Days Seven Nights (6 Days 7 Nights) ; 1997: Airforce One (Air Force One) ; 1997: The Devil's own ; 1995: Sabrina ; 1994: Les cent et une nuits de Simon Cinéma (Hundert und eine Nacht) ; 1993: Clear and present danger (Das Kartell) ; 1993: The Fugitive (Auf der Flucht) ; 1992: Patriot Games (Die Stunde der Patrioten) ; 1990: Presumed Innocent (Aus Mangel an Beweisen) ; 1990: Regarding Henry (In Sachen Henry) ; 1989: Indiana Jones and the Last Crusade (Indiana Jones und der letzte Kreuzzug) ; 1988: Working Girl (Die Waffen der Frauen) ; 1988: Frantic ; 1986: The Mosquito Coast (Mosquito Coast - Reise in die Wildnis) ; 1985: Witness (Der einzige Zeuge) ; 1984: Indiana Jones and the temple of Doom (Indiana Jones und der Tempel des Todes) ; 1983: Return of the Jedi (Die Rückkehr der Jedi-Ritter) ; 1982: Blade Runner (Der Blade Runner) ; 1981: Raiders of the lost ark (Jäger des verlorenen Schatzes) ; 1980: The Empire strikes back (Das Imperium schlägt zurück) ; 1979: Hanover Street ; 1979: The Frisco Kid (Ein Rabbi im Wilden Westen) ; 1979: Apocalypse Now ;
 
26 Robert Foster, Schauspieler
trong>
Robert Foster wurde am 13. Juli 1941 in Rochester, NY, USA geboren. Robert Foster ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Don is dead (1973), Dead Bang (1989), The Banker (1989), 1968 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1999.
Robert Foster, Schauspieler
trong>
Robert Foster wurde am 13. Juli 1941 in Rochester, NY, USA geboren. Robert Foster ist ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Don is dead (1973), Dead Bang (1989), The Banker (1989), 1968 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1999.
Filmographie [Auszug]: 1999: Supernova ; 1991: Jake & The Fatman: Where or When (Jake & McCabe: Schlangenfrass) ; 1989: Dead Bang (Kurzer Prozess) ; 1989: The Banker ; 1973: The Don is dead (Der Don ist tot) ; 1968: Reflections in a Golden Eye (Spiegelbild im goldenen Auge) ;
 
27 Silvio Francesco, Schauspieler
trong>
Silvio Francesco wurde am 13. Juli 1927 in Paris geboren. Silvio Francesco war ein Schweizer Schauspieler, bekannt durch Bonjour Kathrin (1955), Liebe, Tanz und 1000 Schlager (1955), ... und abends in die Scala (1958), 1955 entstand sein erster genannter Film. Silvio Francesco starb am 20. August, 2000 in Lugano. Sein letzter bekannter Film datiert 1995.
Silvio Francesco, Schauspieler
trong>
Silvio Francesco wurde am 13. Juli 1927 in Paris geboren. Silvio Francesco war ein Schweizer Schauspieler, bekannt durch Bonjour Kathrin (1955), Liebe, Tanz und 1000 Schlager (1955), ... und abends in die Scala (1958), 1955 entstand sein erster genannter Film. Silvio Francesco starb am 20. August, 2000 in Lugano. Sein letzter bekannter Film datiert 1995.
Filmographie [Auszug]: 1995: Wilde Zeiten (Serienhaupttitel) ; 1960: Marina (Schlagersender X (Arbeitstitel)) ; 1958: ... und abends in die Scala ; 1957: Casino de Paris ; 1956: Küss mich noch einmal ; 1955: Bonjour Kathrin ; 1955: Liebe, Tanz und 1000 Schlager ;
 
28 Fréhel, Schauspielerin
trong>
Fréhel wurde am 13. Juli 1891 in Paris geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Pépé le Moko (1937), Je n'ai plus rien (1934), Un homme marche dans la ville (1950), 1934 entstand ihr erster genannter Film. Fréhel starb am 3. Februar, 1951 in Paris. Ihr letzter bekannter Film datiert 1950.
Fréhel, Schauspielerin
trong>
Fréhel wurde am 13. Juli 1891 in Paris geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Pépé le Moko (1937), Je n'ai plus rien (1934), Un homme marche dans la ville (1950), 1934 entstand ihr erster genannter Film. Fréhel starb am 3. Februar, 1951 in Paris. Ihr letzter bekannter Film datiert 1950.
Filmographie [Auszug]: 1950: Un homme marche dans la ville ; 1937: Pépé le Moko (Im Dunkel von Algier) ; 1934: Je n'ai plus rien ;
 
29 Olly Gebauer, Schauspielerin
trong>
Olly Gebauer wurde am 13. Juli 1908 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Vorstadtvarieté (1934), Das Geheimnis um Johann Orth (1932), Kaiserwalzer (1932), 1931 entstand ihr erster genannter Film. Olly Gebauer starb am 22. Februar, 1937 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1934.
Olly Gebauer, Schauspielerin
trong>
Olly Gebauer wurde am 13. Juli 1908 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Vorstadtvarieté (1934), Das Geheimnis um Johann Orth (1932), Kaiserwalzer (1932), 1931 entstand ihr erster genannter Film. Olly Gebauer starb am 22. Februar, 1937 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1934.
Filmographie [Auszug]: 1934: Ein Salto in die Seligkeit (Ein Sonntag im Sommer in Wien) ; 1934: Vorstadtvarieté ; 1934: Gado Bravo ; 1932: Kaiserwalzer (Heut' macht die Welt Sonntag für mich, Audienz in Ischl) ; 1932: Das Abenteuer einer schönen Frau (Das Abenteuer der Thea Roland, Frau Thea - schickt sich das?, Aus dem Tagebuch einer schönen Frau) ; 1932: Im Bann des Eulenspiegels (Eine tolle Sache) ; 1932: Strafsache van Geldern (Willi Vogel, der Ausbrecherkönig) ; 1932: Das Geheimnis um Johann Orth (Ein Liebesroman im Hause Habsburg) ; 1932: Ein Bisschen Liebe für Dich (Geschäft mit Amerika, Zwei glückliche Herzen) ; 1931: Ein ausgekochter Junge (Die Bombe platzt (Arbeitstitel)) ; 1931: Kaiserliebchen ; 1931: Ronny ;
 
30 Doris Grey, Schauspielerin
trong>
Doris Grey wurde unter dem Namen Sophie Sandowsky am 13. Juli 1897 in Boston, Massachusetts, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Pots-and-Pans Peggy (1917), What Doris Did (1916), Getting the Grafters (1916), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Doris Grey died on an unknown date. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Doris Grey, Schauspielerin
trong>
Doris Grey wurde unter dem Namen Sophie Sandowsky am 13. Juli 1897 in Boston, Massachusetts, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Pots-and-Pans Peggy (1917), What Doris Did (1916), Getting the Grafters (1916), 1916 entstand ihr erster genannter Film. Doris Grey died on an unknown date. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: The Streets of Illusion ; 1917: Pots-and-Pans Peggy ; 1917: Her Beloved Enemy ; 1916: At the Edge of the Aqueduct ; 1916: A Flaw in the Evidence ; 1916: Getting the Grafters ; 1916: Steven's Sweet Sisters ; 1916: What Doris Did ;
 
31 Erich Haussmann, Schauspieler
trong>
Erich Haussmann wurde am 13. Juli 1900 geboren. Erich Haussmann war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Zwielicht (1940), Gold (1934), 1934 entstand sein erster genannter Film. Erich Haussmann starb am 9. September, 1984. Sein letzter bekannter Film datiert 1940.
Erich Haussmann, Schauspieler
trong>
Erich Haussmann wurde am 13. Juli 1900 geboren. Erich Haussmann war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Zwielicht (1940), Gold (1934), 1934 entstand sein erster genannter Film. Erich Haussmann starb am 9. September, 1984. Sein letzter bekannter Film datiert 1940.
Filmographie [Auszug]: 1940: Zwielicht ; 1934: Gold ;
 
32 William Hurlbut, Autor
trong>
William Hurlbut wurde am 13. Juli 1883 in Belvidere, IL, USA geboren. William Hurlbut war ein amerikanischer Autor, bekannt durch The Bride of Frankenstein (1935), There's always tomorrow (1934), The Big Sister (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. William Hurlbut starb am 4. Mai, 1957 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1935.
William Hurlbut, Autor
trong>
William Hurlbut wurde am 13. Juli 1883 in Belvidere, IL, USA geboren. William Hurlbut war ein amerikanischer Autor, bekannt durch The Bride of Frankenstein (1935), There's always tomorrow (1934), The Big Sister (1916), 1916 entstand sein erster genannter Film. William Hurlbut starb am 4. Mai, 1957 in Hollywood, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1935.
Filmographie [Auszug]: 1935: The Bride of Frankenstein (Frankensteins Braut) ; 1934: There's always tomorrow ; 1933: Only Yesterday (Eine Frau vergisst nicht, Eine Frau, die nicht vergisst) ; 1924: Lilies of the Field ; 1921: Made in Heaven ; 1918: The Strange Woman ; 1916: The Big Sister ; 1916: The Dawn of Freedom ; 1916: The Writing on the Wall ; 1916: New York ;
 
33 Cornelius Keefe, Schauspieler
trong>
Cornelius Keefe wurde am 13. Juli 1900 in Boston, MA, USA geboren. Cornelius Keefe war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Those who dance (1930), Three's a crowd (1927), Curtain at Eight (1933), 1925 entstand sein erster genannter Film. Cornelius Keefe starb am 11. Dezember, 1972 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1935.
Cornelius Keefe, Schauspieler
trong>
Cornelius Keefe wurde am 13. Juli 1900 in Boston, MA, USA geboren. Cornelius Keefe war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Those who dance (1930), Three's a crowd (1927), Curtain at Eight (1933), 1925 entstand sein erster genannter Film. Cornelius Keefe starb am 11. Dezember, 1972 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1935.
Filmographie [Auszug]: 1935: Hong Kong Nights ; 1933: Curtain at Eight ; 1930: Those who dance ; 1927: In a Moment of Temptation ; 1927: Three's a crowd (Vergebliche Liebesmüh) ; 1925: The Unguarded Hour ;
 
34 Ignaz Kirchner, Schauspieler
trong>
Ignaz Kirchner wurde am 13. Juli 1946 in Andernacht geboren. Ignaz Kirchner ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Esch oder die Anarchie (1979), Elisabeths Kind (1981), Männerpension (1995), 1979 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.
Ignaz Kirchner, Schauspieler
trong>
Ignaz Kirchner wurde am 13. Juli 1946 in Andernacht geboren. Ignaz Kirchner ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Esch oder die Anarchie (1979), Elisabeths Kind (1981), Männerpension (1995), 1979 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2007.
Filmographie [Auszug]: 2007: Teufelsbraten (Das Verborgene Wort) ; 2001: Die Wasserfälle von Slunji ; 1999: Sonnenallee ; 1995: Männerpension ; 1981: Elisabeths Kind ; 1979: Esch oder die Anarchie ;
 
35 Arnold Kordjum, Regisseur
trong>
Arnold Kordjum wurde am 13. Juli 1890 in Ivano-Frankovsk geboren. Arnold Kordjum war ein russischer Regisseur, bekannt durch Nepobedimje (1927), 1927 entstand sein erster genannter Film. Arnold Kordjum starb am 29. August, 1969 in Kiev. Sein letzter bekannter Film datiert 1927.
Arnold Kordjum, Regisseur
trong>
Arnold Kordjum wurde am 13. Juli 1890 in Ivano-Frankovsk geboren. Arnold Kordjum war ein russischer Regisseur, bekannt durch Nepobedimje (1927), 1927 entstand sein erster genannter Film. Arnold Kordjum starb am 29. August, 1969 in Kiev. Sein letzter bekannter Film datiert 1927.
Filmographie [Auszug]: 1927: Nepobedimje ;
 
36 Edvin Laine, Regisseur
trong>
Edvin Laine wurde am 13. Juli 1905 in Iisalmi, Finland geboren. Edvin Laine ist ein Regisseur, bekannt durch Tuntematon sotilas (1956), Prisessan Törnrosa (1951), 1951 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1956.
Edvin Laine, Regisseur
trong>
Edvin Laine wurde am 13. Juli 1905 in Iisalmi, Finland geboren. Edvin Laine ist ein Regisseur, bekannt durch Tuntematon sotilas (1956), Prisessan Törnrosa (1951), 1951 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1956.
Filmographie [Auszug]: 1956: Tuntematon sotilas (Der unbekannte Soldat) ; 1951: Prisessan Törnrosa (Dornröschen) ;
 
37 Robert Land, Autor, Regisseur
trong>
Robert Land wurde am 13. Juli 1886 in Kremsier / Kromeriz geboren. Robert Land war ein österreichischer Autor, Regisseur, bekannt durch Ich küsse ihre Hand, Madame (1929), Boykott (1930), Der Bankkrach Unter den Linden (1925), 1919 entstand sein erster genannter Film. Robert Land starb am . , 1939 in ?? verschollen. Sein letzter bekannter Film datiert 1938.
Robert Land, Autor, Regisseur
trong>
Robert Land wurde am 13. Juli 1886 in Kremsier / Kromeriz geboren. Robert Land war ein österreichischer Autor, Regisseur, bekannt durch Ich küsse ihre Hand, Madame (1929), Boykott (1930), Der Bankkrach Unter den Linden (1925), 1919 entstand sein erster genannter Film. Robert Land starb am . , 1939 in ?? verschollen. Sein letzter bekannter Film datiert 1938.
Filmographie [Auszug]: 1938: Panenka ; 1936: Arme kleine Inge ; 1936: Sextanka (Arme, kleine Inge) ; 1935: Jana, das Mädchen aus dem Böhmerwald ; 1934: Melodramma ; 1933: Drei Kaiserjäger ; 1931: 24 Stunden aus dem Leben einer Frau ; 1931: Weekend im Paradies ; 1930: Boykott (Primanerehre) ; 1930: Boycott (Jugend in Not) ; 1930: Wiener Liebschaften (Ging da nicht eben das Glück vorbei) ; 1930: Liebe und Champagner ; 1929: Gaukler ; 1929: Unschuld (Die kleine Veronika) ; 1929: Ich küsse ihre Hand, Madame ; 1929: Spiel um den Mann ; 1929: Der lustige Witwer (Aschermittwoch) ; 1929: Held aller Mädchenträume ; 1928: Der Raub der Sabinerinnen ; 1928: Prinzessin Olalà ; 1928: Zwei rote Rosen ; 1927: Alpentragödie ; 1927: Frau Sorge ; 1927: Venus im Frack - Das Frauenideal unserer Zeit ; 1927: Primanerliebe ; 1926: Der fesche Erzherzog ; 1925: Der Bankkrach Unter den Linden ; 1924: Der Fluch ; 1922: Die Rosenkreutzer (Fürst und Freimaurer, Ein Roman aus den Tagen Josephs II., Kaiser Joseph und die Tischlerstochter, Der Rosenkreuzer) ; 1922: Don Juan ; 1920: Durch die Quartiere des Elends und Verbrechens ;
 
38 T. Jerome Lawler, Schauspieler
trong>
T. Jerome Lawler wurde am 13. Juli 1887 in Canada geboren. T. Jerome Lawler war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Slander (1916), Wife Number Two (1917), The Dazzling Miss Davison (1917), 1916 entstand sein erster genannter Film. T. Jerome Lawler starb am 6. Januar, 1974 in Santa Barbara, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
T. Jerome Lawler, Schauspieler
trong>
T. Jerome Lawler wurde am 13. Juli 1887 in Canada geboren. T. Jerome Lawler war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Slander (1916), Wife Number Two (1917), The Dazzling Miss Davison (1917), 1916 entstand sein erster genannter Film. T. Jerome Lawler starb am 6. Januar, 1974 in Santa Barbara, CA, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: Wife Number Two ; 1917: The Dazzling Miss Davison ; 1916: Slander ;
 
39 Mason N. Litson, Regisseur, Produzent
trong>
Mason N. Litson wurde unter dem Namen Mason North Litson am 13. Juli 1879 in New York City, New York, USA geboren. Mason N. Litson war ein amerikanischer Regisseur, Produzent, bekannt durch The Pride of the Clan (1917), The Eternal Question (1916), The Poor Little Rich Girl (1917), 1915 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Anna Mae. Mason N. Litson starb am 19. Dezember, 1949 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
Mason N. Litson, Regisseur, Produzent
trong>
Mason N. Litson wurde unter dem Namen Mason North Litson am 13. Juli 1879 in New York City, New York, USA geboren. Mason N. Litson war ein amerikanischer Regisseur, Produzent, bekannt durch The Pride of the Clan (1917), The Eternal Question (1916), The Poor Little Rich Girl (1917), 1915 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Anna Mae. Mason N. Litson starb am 19. Dezember, 1949 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: The Poor Little Rich Girl ; 1917: The Pride of the Clan ; 1916: The Heart of a Hero ; 1916: Paying the Price ; 1916: The Eternal Question ; 1915: The Patriot and the Spy ;
 
40 Daniel Mandell, Editor
trong>
Daniel Mandell wurde am 13. Juli 1895 in New York, NY, US geboren. Daniel Mandell war ein amerikanischer Editor, bekannt durch Arsenic and Old Lace (1944), Irma la douce (1963), Love me and the World is mine (1927), 1927 entstand sein erster genannter Film. Daniel Mandell starb am 8. Juni, 1987 in Orange County, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.
Daniel Mandell, Editor
trong>
Daniel Mandell wurde am 13. Juli 1895 in New York, NY, US geboren. Daniel Mandell war ein amerikanischer Editor, bekannt durch Arsenic and Old Lace (1944), Irma la douce (1963), Love me and the World is mine (1927), 1927 entstand sein erster genannter Film. Daniel Mandell starb am 8. Juni, 1987 in Orange County, CA, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.
Filmographie [Auszug]: 1963: Irma la douce (Das Mädchen Irma La Douce) ; 1946: The best years of our life (Die besten Jahre unseres Lebens) ; 1944: Arsenic and Old Lace (Arsen und Spitzenhäubchen) ; 1941: Ball of Fire (Die merkwürdige Zähmung der Gangsterbraut Sugarpuss, Wirbelwind der Liebe) ; 1935: Diamond Jim (Diamanten-Jim, Brillanten - sonst nichts) ; 1933: Counsellor at Law ; 1932: The Animal Kingdom ; 1927: Love me and the World is mine ;
 
41 Cheech Marin, Schauspieler, Regisseur
trong>
Cheech Marin wurde am 13. Juli 1946 in Los Angeles, California, USA, US geboren. Cheech Marin ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Cheech and Chong's the Corsican Brothers (1984), Born in East L.A. (1987), Once upon a time in Mexico (2003), 1978 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2003.
Cheech Marin, Schauspieler, Regisseur
trong>
Cheech Marin wurde am 13. Juli 1946 in Los Angeles, California, USA, US geboren. Cheech Marin ist ein amerikanischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Cheech and Chong's the Corsican Brothers (1984), Born in East L.A. (1987), Once upon a time in Mexico (2003), 1978 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2003.
Filmographie [Auszug]: 2003: Once upon a time in Mexico (Irgendwann in Mexiko) ; 2002: Spy Kids 2 - The Island of the Lost Dreams ; 1996: From dusk till dawn ; 1996: The Courtyard (Die Stimme des Killers) ; 1996: Tin Cup ; 1994: The Cisco Kid (Cisco Kid - Auf der Jagd nach dem Goldjungen) ; 1990: The Shrimp on the Barbie (Känguruh Carlos) ; 1988: Mickey's 60th Birthday ; 1987: Born in East L.A. (Ein irrer Typ will heim) ; 1984: Cheech and Chong's the Corsican Brothers (Jetzt raucht's wieder tierisch) ; 1978: Up in Smoke (Viel Rauch um Nichts) ;
 
42 John Miltern, Schauspieler
trong>
John Miltern wurde am 13. Juli 1870 in New Britain, Connecticut, USA geboren. John Miltern war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Kentuckians (1921), New York (1916), Experience (1921), 1916 entstand sein erster genannter Film. John Miltern starb am 15. Januar, 1937 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1927.
John Miltern, Schauspieler
trong>
John Miltern wurde am 13. Juli 1870 in New Britain, Connecticut, USA geboren. John Miltern war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Kentuckians (1921), New York (1916), Experience (1921), 1916 entstand sein erster genannter Film. John Miltern starb am 15. Januar, 1937 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1927.
Filmographie [Auszug]: 1927: The Love of Sunya ; 1922: Kick In ; 1922: Love's Boomerang ; 1922: Three Live Ghosts ; 1921: Experience ; 1921: The Kentuckians ; 1918: Her Final Reckoning ; 1918: Let's Get a Divorce ; 1918: Innocent ; 1917: The Black Stork ; 1916: New York ;
 
43 Jean Murat, Schauspieler
trong>
Jean Murat wurde am 13. Juli 1888 in Périgaux, Dordogne geboren. Jean Murat war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Les grandes familles (1958), Les sept péchés capitaux - L'envie (1961), La proie du vent (1927), 1923 entstand sein erster genannter Film. Jean Murat starb am 5. Januar, 1968 in Aix-en-Provence. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Jean Murat, Schauspieler
trong>
Jean Murat wurde am 13. Juli 1888 in Périgaux, Dordogne geboren. Jean Murat war ein französischer Schauspieler, bekannt durch Les grandes familles (1958), Les sept péchés capitaux - L'envie (1961), La proie du vent (1927), 1923 entstand sein erster genannter Film. Jean Murat starb am 5. Januar, 1968 in Aix-en-Provence. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Filmographie [Auszug]: 1964: Il Ponte dei Sospiri (Der Rächer von Venedig) ; 1961: Les sept péchés capitaux - L'envie ; 1960: I piaceri del sabato notte (Call-Girls) ; 1958: Les grandes familles (Die grossen Familien) ; 1955: Il mantello rosso ; 1948: Bagarres (Eifersucht) ; 1947: Bethsabée (Die Festung der Fremdenlegion) ; 1943: L' eternel retour (Der ewige Bann) ; 1937: Aloha, le chant des îles ; 1936: La Guerre des gosses ; 1935: La Kermesse héroique (Die klugen Frauen) ; 1935: L' equipage ; 1934: Toi que j'adore ; 1934: La dactylo se marie ; 1932: I.F.1. ne répond plus ; 1932: Stupéfiants (Der weisse Dämon) ; 1931: Paris-Méditerranné ; 1931: Le Capitain Craddock (Bomben auf Monte Carlo) ; 1931: La folle aventure ; 1930: La femme d'une nuit ; 1929: Vénus (Venus) ; 1929: L' Évadée (Die Flucht der Delia, Die verfolgte Frau) ; 1929: Broadcasting ; 1928: Das Karussel des Todes ; 1928: L' eau du Nil (Die reichste Frau der Welt) ; 1928: Flucht aus der Hölle (Die Hölle von Cayenne) ; 1927: Der Anwalt des Herzens ; 1927: La proie du vent ; 1926: Carmen ; 1924: La Galerie des monstres ; 1923: L' autre aile ;
 
44 Jacques Perrin, Schauspieler, Regisseur
trong>
Jacques Perrin wurde am 13. Juli 1941 in Paris geboren. Jacques Perrin ist ein französischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Une robe noire pour un tueur (1980), La ragazza con la valigia (1960), Cronaca familiare (1962), 1946 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2004.
Jacques Perrin, Schauspieler, Regisseur
trong>
Jacques Perrin wurde am 13. Juli 1941 in Paris geboren. Jacques Perrin ist ein französischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Une robe noire pour un tueur (1980), La ragazza con la valigia (1960), Cronaca familiare (1962), 1946 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2004.
Filmographie [Auszug]: 2004: Les choristes (Die Kinder des Monsieur Mathieu) ; 2001: Le peuple migrateur ; 1999: Himalaya - L'enfance d'un chef (Himalaya - Die Kindheit eines Karawanenführers) ; 1995: Spion in Schwarz ; 1993: Il lungo silenzio (Zeit des Zorns) ; 1993: La femme de l'amant (Liebe kennt kein Gewissen) ; 1992: Corsa del Innocente (Das Ende der Unschuld) ; 1990: Pour cent Millions (Der Spieler) ; 1990: Chi tocca muore (Bei Berührung Lebensgefahr) ; 1989: Vanille fraise (Geheimauftrag Erdbeer Vanille) ; 1988: Nuovo Cinema Paradiso (Cinema Paradiso) ; 1985: Parole de Flic (Der Panther) ; 1984: 40ièmes rugissants, Les (Entscheidung am Kap Horn) ; 1984: L' année des méduses (Teuflische Umarmung) ; 1983: Le Juge (Der Richter von Marseille) ; 1981: La disubidienza (Der Ungehorsam) ; 1980: Une robe noire pour un tueur (Eine schwarze Robe für den Mörder, Verdammt zum Schafott) ; 1978: L' adoption (Verhängnisvolle Freundschaft) ; 1977: La part du feu (Gefährliches Spiel von Ehrgeiz und Liebe) ; 1976: Il Deserto dei Tartari (Die Tatarenwüste) ; 1973: Home sweet home (Trautes Heim) ; 1971: Peau d'âne (Eselshaut) ; 1971: Blanche ; 1971: L' Invitata ; 1968: Z ; 1967: Les demoiselles de Rochefort (Die Mädchen von Rochefort) ; 1967: Le Grand Dadais (Die Zeit der Kirschen ist vorbei) ; 1967: L' Horizon ; 1967: 1 homme de trop (Ein Mann zuviel) ; 1964: La 317e section (Die 317. Sektion) ; 1964: La calda vita (Glühendes Leben) ;
 
45 Eric Portman, Schauspieler
trong>
Eric Portman wurde am 13. Juli 1903 in Halifax, Yorkshire, Engl. geboren. Eric Portman war ein englischer Schauspieler, bekannt durch Moonlight Sonata (1937), Cairo Road (1950), Deadfall (1967), 1935 entstand sein erster genannter Film. Eric Portman starb am /6. , 1969. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.
Eric Portman, Schauspieler
trong>
Eric Portman wurde am 13. Juli 1903 in Halifax, Yorkshire, Engl. geboren. Eric Portman war ein englischer Schauspieler, bekannt durch Moonlight Sonata (1937), Cairo Road (1950), Deadfall (1967), 1935 entstand sein erster genannter Film. Eric Portman starb am /6. , 1969. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.
Filmographie [Auszug]: 1968: Assignment to Kill (Sein gefährlichster Auftrag) ; 1967: Deadfall (Die Todesfalle) ; 1966: The Whisperers (Flüsternde Wände) ; 1965: The Bedford incident (Zwischenfall im Atlantik) ; 1962: Freud ; 1961: The naked Edge ; 1955: The Deep Blue Sea ; 1955: The Colditz Story ; 1954: South of Algiers (Abenteuer in Algier) ; 1953: They who dare ; 1950: Cairo Road (Achtung ! Kairo: Opiumschmuggler) ; 1948: Corridor of Mirrors ; 1946: Men of two worlds ; 1942: One of our aircraft is missing ; 1937: Moonlight Sonata (Mondscheinsonate) ; 1937: The Prince and the Pauper (Mit eiserner Faust, Der Prinz und der Bettelknabe) ; 1935: Abdul the Damned (Abdul Hamid) ;
 
46 Mikhail Pugovkin, Schauspieler
trong>
Mikhail Pugovkin wurde am 13. Juli 1923 geboren. Mikhail Pugovkin war ein russischer Schauspieler, bekannt durch V shest' chasov vechera posle vojny (1944), Ilja Muromets (1956), Operacija «Y» i drugie prikljuchenija Shurika (1965), 1944 entstand sein erster genannter Film. Mikhail Pugovkin starb am 25. Juli, 2008. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.
Mikhail Pugovkin, Schauspieler
trong>
Mikhail Pugovkin wurde am 13. Juli 1923 geboren. Mikhail Pugovkin war ein russischer Schauspieler, bekannt durch V shest' chasov vechera posle vojny (1944), Ilja Muromets (1956), Operacija «Y» i drugie prikljuchenija Shurika (1965), 1944 entstand sein erster genannter Film. Mikhail Pugovkin starb am 25. Juli, 2008. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.
Filmographie [Auszug]: 1965: Operacija «Y» i drugie prikljuchenija Shurika ; 1956: Ilja Muromets (Ilja Muromez - Der Kampf uns Goldene Tor) ; 1944: V shest' chasov vechera posle vojny (Um sechs Uhr abends nach dem Krieg, Um sechs Uhr abends nach Kriegsende) ;
 
47 Mazie Radford, Schauspielerin
trong>
Mazie Radford wurde am 13. Juli 1899 in Brooklyn, New York, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Might and the Man (1917), The Children Pay (1916), Bill and Ethel at the Ball (1914), 1914 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Guy Bolton. Mazie Radford starb am . , 1952. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Mazie Radford, Schauspielerin
trong>
Mazie Radford wurde am 13. Juli 1899 in Brooklyn, New York, New York, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Might and the Man (1917), The Children Pay (1916), Bill and Ethel at the Ball (1914), 1914 entstand ihr erster genannter Film. Sie war verheiratet mit Guy Bolton. Mazie Radford starb am . , 1952. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: Might and the Man ; 1916: The Children Pay ; 1914: Bill and Ethel at the Ball ;
 
48 Zoe Rae, Schauspielerin
trong>
Zoe Rae wurde unter dem Namen Zoë Rae Palmiter Bech am 13. Juli 1910 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Ace of the Saddle (1919), Naked Hearts (1916), Their Hour (1915), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Zoe Rae starb am 20. Mai, 2006 in Newberg, Oregon, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1919.
Zoe Rae, Schauspielerin
trong>
Zoe Rae wurde unter dem Namen Zoë Rae Palmiter Bech am 13. Juli 1910 in Chicago, Illinois, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Ace of the Saddle (1919), Naked Hearts (1916), Their Hour (1915), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Zoe Rae starb am 20. Mai, 2006 in Newberg, Oregon, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1919.
Filmographie [Auszug]: 1919: The Ace of the Saddle ; 1919: The Weaker Vessel ; 1918: Danger Within ; 1918: The Magic Eye ; 1918: The Kaiser, the Beast of Berlin ; 1917: My Little Boy ; 1917: The Silent Lady ; 1917: The Cricket ; 1917: The Little Pirate ; 1917: A Kentucky Cinderella ; 1917: The Circus of Life ; 1917: Chubby Takes a Hand ; 1917: The War Waif ; 1917: Heart Strings ; 1917: Midnight ; 1917: Polly Put the Kettle On ; 1916: The Bugler of Algiers ; 1916: Gloriana ; 1916: Bettina Loved a Soldier ; 1916: The Human Cactus ; 1916: Naked Hearts ; 1916: The Desperado ; 1915: The Stranger in the Valley ; 1915: The Law of Love ; 1915: Their Hour ;
 
49 Holger Richter, Schauspieler
trong>
Holger Richter wurde am 13. Juli 1958 geboren. Holger Richter ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Spreewaldfamilie (1989), 1989 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.
Holger Richter, Schauspieler
trong>
Holger Richter wurde am 13. Juli 1958 geboren. Holger Richter ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Spreewaldfamilie (1989), 1989 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.
Filmographie [Auszug]: 1989: Spreewaldfamilie ;
 
50 Gian Rupf, Schauspieler
trong>
Gian Rupf wurde am 13. Juli 1967 in Zürich geboren. Gian Rupf ist ein Schweizer Schauspieler, bekannt durch Alpen-Internat (1991), Im Tal des Schweigens (2004), Willkommen daheim (2005), 1991 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2005.
Gian Rupf, Schauspieler
trong>
Gian Rupf wurde am 13. Juli 1967 in Zürich geboren. Gian Rupf ist ein Schweizer Schauspieler, bekannt durch Alpen-Internat (1991), Im Tal des Schweigens (2004), Willkommen daheim (2005), 1991 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2005.
Filmographie [Auszug]: 2005: Willkommen daheim ; 2004: Im Tal des Schweigens ; 1991: Alpen-Internat ;
 
51 Hans Hermann Schaufuss, Schauspieler
trong>
Hans Hermann Schaufuss wurde am 13. Juli 1893 in Leipzig geboren. Hans Hermann Schaufuss war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Prinzessin von St. Wolfgang (1957), Alles hört auf mein Kommando (1934), Die Zürcher Verlobung (1957), 1930 entstand sein erster genannter Film. Hans Hermann Schaufuss starb am 30. Januar, 1982 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1975.
Hans Hermann Schaufuss, Schauspieler
trong>
Hans Hermann Schaufuss wurde am 13. Juli 1893 in Leipzig geboren. Hans Hermann Schaufuss war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Prinzessin von St. Wolfgang (1957), Alles hört auf mein Kommando (1934), Die Zürcher Verlobung (1957), 1930 entstand sein erster genannter Film. Hans Hermann Schaufuss starb am 30. Januar, 1982 in München. Sein letzter bekannter Film datiert 1975.
Filmographie [Auszug]: 1975: Die Halde ; 1969: Der Kommissar - Schrei vor dem Fenster ; 1968: Der Monat der fallenden Blätter ; 1960: Der Schlagbaum ; 1957: Die Prinzessin von St. Wolfgang ; 1957: Die Zürcher Verlobung ; 1956: Meine Tante, deine Tante ; 1955: Das Forsthaus in Tirol ; 1954: Die kleine Stadt will schlafen gehen (Sieben Sünder) ; 1953: Ich und Du ; 1953: Der Vogelhändler ; 1953: Brüderchen und Schwesterchen ; 1953: Die blaue Stunde (Du siehst dich an und kennst dich nicht (Arbeitstitel)) ; 1952: Ferien vom Ich ; 1951: Hanna Amon ; 1949: Nachtwache ; 1949: Kätchen für alles (Kätchen räumt auf) ; 1945: Kolberg ; 1945: Das kleine Hofkonzert (Geheimnis einer Residenz) ; 1944: Kamerad Hedwig ; 1944: Das Hochzeitshotel ; 1944: Familie Buchholz (Die Buchholzens (Titel ungewiss)) ; 1942: Der grosse König ; 1942: Die goldene Stadt ; 1941: Was geschah in dieser Nacht? ; 1940: Wunschkonzert ; 1939: Kongo-Express ; 1939: Gold in New Frisco ; 1939: Salonwagen E 417 ; 1939: Der Florentiner Hut ; 1937: Ein Volksfeind ;
 
52 Alfred Schirokauer, Autor, Regisseur
trong>
Alfred Schirokauer wurde am 13. Juli 1880 in Cottbus, Brandenburg, Germany geboren. Alfred Schirokauer war ein deutscher Autor, Regisseur, bekannt durch Autobus Nr.2 (1929), Boykott (1930), Primanerliebe (1927), 1913 entstand sein erster genannter Film. Alfred Schirokauer starb am 24. Mai, 1954 in Baltimore, Maryland, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.
Alfred Schirokauer, Autor, Regisseur
trong>
Alfred Schirokauer wurde am 13. Juli 1880 in Cottbus, Brandenburg, Germany geboren. Alfred Schirokauer war ein deutscher Autor, Regisseur, bekannt durch Autobus Nr.2 (1929), Boykott (1930), Primanerliebe (1927), 1913 entstand sein erster genannter Film. Alfred Schirokauer starb am 24. Mai, 1954 in Baltimore, Maryland, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1932.
Filmographie [Auszug]: 1932: Unmögliche Liebe (Vera Holgk und ihre Töchter) ; 1930: Boykott (Primanerehre) ; 1930: Namensheirat - Diskretion Ehrensache ; 1929: Autobus Nr.2 ; 1929: The Runaway Princess (Priscillas Fahrt ins Glück) ; 1929: Fräulein Fähnrich ; 1929: Careers ; 1927: Hercules Maier ; 1927: Der Orlow ; 1927: Das Mädchen ohne Heimat (Vom Freudenhaus in die Ehe) ; 1927: Arme kleine Colombine ; 1927: Primanerliebe ; 1927: Der Himmel auf Erden ; 1926: Die Flucht in die Nacht (Die lebende Maske) ; 1926: Fünf-Uhr-Tee in der Ackerstrasse ; 1926: Fiaker Nr. 13 (Einspänner Nr. 13) ; 1925: Der Trödler von Amsterdam ; 1925: Die Frauen zweier Junggesellen ; 1924: Mutter und Sohn ; 1923: Das Abenteuer von Saragossa ; 1922: Der Favorit der Königin (Das zweite Leben) ; 1922: Frauenbeichte, 3. Teil - Die Beichte der Krankenschwester (Die Beichte einer Krankenschwester (Teil 3)) ; 1921: Frauenbeichte, 1. Teil - Die Beichte einer Ausgestossenen (Die Beichte einer Ausgestossenen (Teil 1)) ; 1921: Frauenbeichte, 2. Teil - Beichte einer Mutter (Frauenbeichte, 2. Teil - Die Beichte der Mörderin, Die Beichte einer Mörderin (Teil 2)) ; 1921: Brunnen des Wahnsinns ; 1921: Die Erlebnisse einer Kammerzofe ; 1921: Die Faust des Schicksals ; 1920: Der Mann auf der Flasche ; 1920: George Bully ; 1920: Der grosse Chef ; 1920: Der Sprung ins Dunkle ;
 
53 Christian Schrøder, Schauspieler, Regisseur
trong>
Christian Schrøder wurde am 13. Juli 1869 geboren. Christian Schrøder war ein dänischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Atlantis (1913), Koleraen (1912), Loppen (1912), 1910 entstand sein erster genannter Film. Christian Schrøder starb am 10. Dezember, 1940. Sein letzter bekannter Film datiert 1916.
Christian Schrøder, Schauspieler, Regisseur
trong>
Christian Schrøder wurde am 13. Juli 1869 geboren. Christian Schrøder war ein dänischer Schauspieler, Regisseur, bekannt durch Atlantis (1913), Koleraen (1912), Loppen (1912), 1910 entstand sein erster genannter Film. Christian Schrøder starb am 10. Dezember, 1940. Sein letzter bekannter Film datiert 1916.
Filmographie [Auszug]: 1916: En uheldig Skygge ; 1916: Hønseministerens Besøg (Der Minister der Hühnerzucht) ; 1916: En nydelig Onkel (Ei, ei, Onkelchen) ; 1916: Det bertillonske System ; 1916: Studentens glade Liv ; 1916: Sommer-Kærlighed ; 1916: Arvetanten ; 1916: Penge ; 1915: Kone søges ; 1915: Kvinden han frelste ; 1915: En Skilsmisse (Gelegenheit macht Liebe, Vereitelte Scheidung) ; 1915: Ramasjang i Kantonnementet ; 1915: Zigøjnerblod ; 1915: Flyttedags-Kvaler (Freuden des Umzugs) ; 1914: Det gamle Fyrtaarn (Die Höllenfahrt des Dreimasters) ; 1914: Fangens Søn (Der Sohn der Gefangenen) ; 1914: Midnatssolen (Die Mitternachtssonne) ; 1914: Under falsk Flag ; 1913: Atlantis ; 1913: Den hvide Dame ; 1913: Ægteskabets tornefulde Vej ; 1913: Ballettens Datter ; 1913: En farlig Forbryder (Ein Freund in der Not) ; 1913: Hvor er Pelle? ; 1913: Filmdrottningen (Die Kino-Königin) ; 1913: Den tapre Jacob (Jakob ist grossartig) ; 1913: Amor paa Spil (Amor macht tolle Streiche) ; 1913: Perlenhalsbaandet (Das Perlenhalsband) ; 1913: Sladder (Die Klatschbasen) ; 1913: Pressens magt (Der Pressepirat) ; 1913: Frederik Buch som Soldat ;
 
54 Renate Seefeldt, Accountant, Produzentin
trong>
Renate Seefeldt wurde am 13. Juli 1938 geboren. Sie ist eine deutsche Accountant, Produzentin, bekannt durch Babes in Toyland (1986), Five Days one Summer (1982), The Little Drummer Girl (1984), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2008.
Renate Seefeldt, Accountant, Produzentin
trong>
Renate Seefeldt wurde am 13. Juli 1938 geboren. Sie ist eine deutsche Accountant, Produzentin, bekannt durch Babes in Toyland (1986), Five Days one Summer (1982), The Little Drummer Girl (1984), 1971 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2008.
Filmographie [Auszug]: 2008: Quantum of Solace (Ein Quantum Trost) ; 2007: His Dark Materials: The Golden Compass (Der Goldene Kompass) ; 2006: Klimt ; 2000: Feindliche Übernahme (althan.com, Bis zum letzten Mann) ; 2000: Manila ; 2000: Band of Brothers (Wir waren wie Brüder) ; 1997: Frauen lügen nicht ; 1996: Echte Kerle ; 1996: Bin ich schön (Nicht realisiertes Projekt) ; 1995: Tatort - Frau Bu lacht ; 1994: Keiner liebt mich ; 1993: The House of the Spirits (Das Gespensterhaus, Das Geisterhaus) ; 1993: Trip nach Tunis ; 1991: Happy birthday, Türke! ; 1990: Fire, Ice and Dynamite (Feuer, Eis und Dynamit, Megathon - Das Super-Rennen) ; 1986: Babes in Toyland (Lisa im Spielzeugland) ; 1985: The Holcroft Covenant (Der 4 1/2 Billionen Dollar Vertrag) ; 1984: The Little Drummer Girl (Die Libelle) ; 1984: Let's Go ; 1982: Five Days one Summer (Am Rande des Abgrunds) ; 1975: Royal Flash ; 1975: Rollerball ; 1974: The Odessa File (Die Akte Odessa) ; 1973: Visions of Eight (München 1972 - 8 berühmte Regisseure sehen die Spiele der XX. Olympiade, Olympiade München 1972) ; 1972: Cabaret ; 1972: Die Sachverständigen ; 1971: Salzburg Connection (Top Secret) ; 1971: Das Unheil ;
 
55 Jean Stuart, Schauspielerin
trong>
Jean Stuart wurde am 13. Juli 1906 in Placerville, California, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Flash of an Emerald (1915), Strife (1917), The Libertine (1916), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Jean Stuart starb am 23. November, 1926 in Hollywood, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Jean Stuart, Schauspielerin
trong>
Jean Stuart wurde am 13. Juli 1906 in Placerville, California, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Flash of an Emerald (1915), Strife (1917), The Libertine (1916), 1915 entstand ihr erster genannter Film. Jean Stuart starb am 23. November, 1926 in Hollywood, California, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1917.
Filmographie [Auszug]: 1917: Strife ; 1917: Madame Sherry ; 1917: God's Man ; 1917: The Accomplice ; 1916: The Libertine ; 1916: The Scarlet Runner ; 1915: The Flash of an Emerald ;
 
56 Birgit Tengroth, Schauspielerin
trong>
Birgit Tengroth wurde am 13. Juli 1915 in Stockholm geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, bekannt durch Mordbrännerskan (1926), Flicka och hycinter (1950), Törst (1949), 1926 entstand ihr erster genannter Film. Birgit Tengroth starb am 21. September, 1983. Ihr letzter bekannter Film datiert 1950.
Birgit Tengroth, Schauspielerin
trong>
Birgit Tengroth wurde am 13. Juli 1915 in Stockholm geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, bekannt durch Mordbrännerskan (1926), Flicka och hycinter (1950), Törst (1949), 1926 entstand ihr erster genannter Film. Birgit Tengroth starb am 21. September, 1983. Ihr letzter bekannter Film datiert 1950.
Filmographie [Auszug]: 1950: Flicka och hycinter ; 1949: Törst (Durst) ; 1943: Natt i Hamn (Night in the Harbour) ; 1928: Synd (Rausch, Sünde) ; 1926: Mordbrännerskan ;
 
57 Frank M. Thomas, Schauspieler
trong>
Frank M. Thomas wurde am 13. Juli 1889 in St. Joseph, Missouri, USA geboren. Frank M. Thomas war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Great Man's Lady (1941), Brigham Young (1940), Strange Faces (1938), 1917 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Mona Bruns. Frank M. Thomas starb am 25. November, 1989 in Tujunga, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1941.
Frank M. Thomas, Schauspieler
trong>
Frank M. Thomas wurde am 13. Juli 1889 in St. Joseph, Missouri, USA geboren. Frank M. Thomas war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch The Great Man's Lady (1941), Brigham Young (1940), Strange Faces (1938), 1917 entstand sein erster genannter Film. Er war verheiratet mit Mona Bruns. Frank M. Thomas starb am 25. November, 1989 in Tujunga, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1941.
Filmographie [Auszug]: 1941: The Great Man's Lady ; 1940: Brigham Young ; 1938: Strange Faces ; 1917: Nearly Married ;
 
58 Christian Tramitz, Schauspieler
trong>
Christian Tramitz wurde am 13. Juli 1955 in München geboren. Christian Tramitz ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Schwurgericht (Serienhaupttitel) (1995), Der Schuh des Manitu (2001), Was ist bloss mit meinen Männern los? (2002), 1995 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Christian Tramitz, Schauspieler
trong>
Christian Tramitz wurde am 13. Juli 1955 in München geboren. Christian Tramitz ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Schwurgericht (Serienhaupttitel) (1995), Der Schuh des Manitu (2001), Was ist bloss mit meinen Männern los? (2002), 1995 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2011.
Filmographie [Auszug]: 2011: Klarer Fall für Bär - Gefährlicher Freundschaftsdienst (Klarer Fall für Bär - Herzeleid) ; 2010: Das blaue Licht ; 2006: Rettet die Weihnachtsgans ; 2006: Agathe kann's nicht lassen - Die Tote im Bootshaus ; 2002: Was ist bloss mit meinen Männern los? ; 2001: Der Schuh des Manitu ; 1995: Schwurgericht (Serienhaupttitel) ;
 
59 Maria Ventura, Schauspielerin
trong>
Maria Ventura wurde unter dem Namen Aristida Maria Ventura am 13. Juli 1890 in Bucuresti geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Les Misérables (1912), Quentin Durward (1912), La Fin de Robespierre (1912), 1912 entstand ihr erster genannter Film. Maria Ventura starb am . , 1954. Ihr letzter bekannter Film datiert 1913.
Maria Ventura, Schauspielerin
trong>
Maria Ventura wurde unter dem Namen Aristida Maria Ventura am 13. Juli 1890 in Bucuresti geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Les Misérables (1912), Quentin Durward (1912), La Fin de Robespierre (1912), 1912 entstand ihr erster genannter Film. Maria Ventura starb am . , 1954. Ihr letzter bekannter Film datiert 1913.
Filmographie [Auszug]: 1913: Zaza ; 1912: Les Misérables (Die Elenden) ; 1912: Le fils de Charles Quint ; 1912: La Fin de Robespierre ; 1912: Quentin Durward ;
 
60 Michael Verhoeven, Regisseur, Schauspieler, Autor, Produzent
trong>
Michael Verhoeven wurde am 13. Juli 1938 in Berlin geboren. Michael Verhoeven ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler, Autor, Produzent, bekannt durch Killing Cars (1986), Schlaraffenland (1990), Engelchen macht weiter, hoppe, hoppe Reiter (1969), 1954 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Michael Verhoeven, Regisseur, Schauspieler, Autor, Produzent
trong>
Michael Verhoeven wurde am 13. Juli 1938 in Berlin geboren. Michael Verhoeven ist ein deutscher Regisseur, Schauspieler, Autor, Produzent, bekannt durch Killing Cars (1986), Schlaraffenland (1990), Engelchen macht weiter, hoppe, hoppe Reiter (1969), 1954 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2014.
Filmographie [Auszug]: 2014: Glückskind ; 2014: Let's Go! ; 2013: Bloch - Die Lavendelkönigin ; 2012: Bloch - Heisskalte Seele ; 2012: The Second Execution of Romell Broom (Die zweite Hinrichtung - Amerika und die Todesstrafe) ; 2008: Menschliches Versagen ; 2008: Bloch - Vergeben, nicht vergessen ; 2006: Der unbekannte Soldat ; 2005: Tatort - Der Spieler ; 2003: Die schnelle Gerdi und die Hauptstadt (Serienhaupttitel) ; 2000: Der Verleger ; 2000: Leben, endlich leben ; 1999: Zimmer mit Frühstück ; 1999: Enthüllung einer Ehe ; 1994: Mutters Courage ; 1993: Eine unheilige Liebe ; 1991: Lilli Lottofee (Serienhaupttitel) ; 1990: Schlaraffenland ; 1990: Schreckliches Mädchen ; 1989: Die schnelle Gerdi (Serienhaupttitel) ; 1988: Semmelweis Ignaz - Arzt der Frauen ; 1987: Gundas Vater ; 1987: Gegen die Regel ; 1986: Killing Cars ; 1984: Das Tor zum Glück ; 1984: Stinkwut ; 1983: Liebe Melanie ; 1982: Die Mutprobe ; 1981: Die weisse Rose ; 1981: Sonntagskinder ; 1980: Am Südhang ;
 
61 Tatiana Vilhelmová, Schauspielerin
trong>
Tatiana Vilhelmová wurde am 13. Juli 1978 geboren. Sie ist eine tschechische Schauspielerin, bekannt durch Vratné Lahve (2007), Návrat idiota (1999), 1999 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2007.
Tatiana Vilhelmová, Schauspielerin
trong>
Tatiana Vilhelmová wurde am 13. Juli 1978 geboren. Sie ist eine tschechische Schauspielerin, bekannt durch Vratné Lahve (2007), Návrat idiota (1999), 1999 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2007.
Filmographie [Auszug]: 2007: Vratné Lahve (Leergut) ; 1999: Návrat idiota (Die Rückkehr des Idioten) ;
 
62 Marija Vinogradova, Schauspielerin
trong>
Marija Vinogradova wurde am 13. Juli 1922 geboren. Sie war eine russische Schauspielerin, bekannt durch Sibirjaki (1940), My s Urala (1943), Zivot a neobycejna dobrodruzstvi vojaka Ivana Conkina (1994), 1940 entstand ihr erster genannter Film. Marija Vinogradova starb am 2. Juli, 1995. Ihr letzter bekannter Film datiert 1994.
Marija Vinogradova, Schauspielerin
trong>
Marija Vinogradova wurde am 13. Juli 1922 geboren. Sie war eine russische Schauspielerin, bekannt durch Sibirjaki (1940), My s Urala (1943), Zivot a neobycejna dobrodruzstvi vojaka Ivana Conkina (1994), 1940 entstand ihr erster genannter Film. Marija Vinogradova starb am 2. Juli, 1995. Ihr letzter bekannter Film datiert 1994.
Filmographie [Auszug]: 1994: Zivot a neobycejna dobrodruzstvi vojaka Ivana Conkina (Die denkwürdigen Abenteuer des Soldaten Ivan Tschonkin) ; 1973: Kalina krasnaja ; 1955: Volnitsa ; 1943: My s Urala (Wir vom Ural) ; 1940: Sibirjaki (Sibirier) ;
 
63 Bengt-Arne Wallin, Komponist
trong>
Bengt-Arne Wallin wurde am 13. Juli 1926 in Linköping, Sweden geboren. Bengt-Arne Wallin war ein schwedischer Komponist, bekannt durch Käre John (1964), Svenska Bilder (1964), 1964 entstand sein erster genannter Film. Bengt-Arne Wallin starb am 23. November, 2015 in Stockholm, Stockholms län, Sweden. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Bengt-Arne Wallin, Komponist
trong>
Bengt-Arne Wallin wurde am 13. Juli 1926 in Linköping, Sweden geboren. Bengt-Arne Wallin war ein schwedischer Komponist, bekannt durch Käre John (1964), Svenska Bilder (1964), 1964 entstand sein erster genannter Film. Bengt-Arne Wallin starb am 23. November, 2015 in Stockholm, Stockholms län, Sweden. Sein letzter bekannter Film datiert 1964.
Filmographie [Auszug]: 1964: Käre John (Lieber John) ; 1964: Svenska Bilder ;
 
64 Perry Wilson, Schauspieler
trong>
Perry Wilson wurde am 13. Juli 1916 in Bound Brook, New Jersey, USA geboren. Schauspieler, bekannt durch Fear strikes out (1957), The Matchmaker (1950), 1950 entstand sein erster genannter Film. Perry Wilson starb am 30. Dezember, 2009 in Chestnut Hill, Massachusetts, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1957.
Perry Wilson, Schauspieler
trong>
Perry Wilson wurde am 13. Juli 1916 in Bound Brook, New Jersey, USA geboren. Schauspieler, bekannt durch Fear strikes out (1957), The Matchmaker (1950), 1950 entstand sein erster genannter Film. Perry Wilson starb am 30. Dezember, 2009 in Chestnut Hill, Massachusetts, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1957.
Filmographie [Auszug]: 1957: Fear strikes out (Die Nacht kennt keine Schatten) ; 1950: The Matchmaker (Die Heiratsvermittlerin) ;
 
65 Monique Wittig, Autorin
trong>
Monique Wittig wurde am 13. Juli 1935 in Soultz-Haut-Rhin geboren. Sie war eine französische Autorin, bekannt durch The Girl (2000), 2000 entstand ihr erster genannter Film. Monique Wittig starb am 3. Januar, 2003 in Tucson, AZ, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 2000.
Monique Wittig, Autorin
trong>
Monique Wittig wurde am 13. Juli 1935 in Soultz-Haut-Rhin geboren. Sie war eine französische Autorin, bekannt durch The Girl (2000), 2000 entstand ihr erster genannter Film. Monique Wittig starb am 3. Januar, 2003 in Tucson, AZ, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 2000.
Filmographie [Auszug]: 2000: The Girl ;
 
66 Katharina Zapatka, Schauspielerin
trong>
Katharina Zapatka wurde am 13. Juli 1968 in Freiburg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Im Namen der Unschuld (1997), Wie würden Sie entscheiden - Vergewaltigt (1998), 1997 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1998.
Katharina Zapatka, Schauspielerin
trong>
Katharina Zapatka wurde am 13. Juli 1968 in Freiburg geboren. Sie ist eine deutsche Schauspielerin, bekannt durch Im Namen der Unschuld (1997), Wie würden Sie entscheiden - Vergewaltigt (1998), 1997 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 1998.
Filmographie [Auszug]: 1998: Wie würden Sie entscheiden - Vergewaltigt (Vergewaltigt - Die Stimme des Täters) ; 1997: Im Namen der Unschuld ;
 
67 Mizzi Zwerenz, Schauspielerin
trong>
Mizzi Zwerenz wurde am 13. Juli 1876 in Pistian geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Der Mann, von dem man spricht (1937), Der Feldherrenhügel (1926), Schützenliesl (1926), 1926 entstand ihr erster genannter Film. Mizzi Zwerenz starb am 14. Juli, 1947 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1937.
Mizzi Zwerenz, Schauspielerin
trong>
Mizzi Zwerenz wurde am 13. Juli 1876 in Pistian geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin, bekannt durch Der Mann, von dem man spricht (1937), Der Feldherrenhügel (1926), Schützenliesl (1926), 1926 entstand ihr erster genannter Film. Mizzi Zwerenz starb am 14. Juli, 1947 in Wien. Ihr letzter bekannter Film datiert 1937.
Filmographie [Auszug]: 1937: Der Mann, von dem man spricht ; 1935: Tanzmusik ; 1935: Ein Walzer um den Stephansdom (Ein Walzer um den Stephansturm) ; 1929: Unschuld (Die kleine Veronika) ; 1926: Schützenliesl ; 1926: Der Feldherrenhügel ;
 
Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - - KinoTV Check Page Rank Pagerank Anzeige