Genevieve Blinn

Portrait Genevieve Blinn
Schauspielerinin - USA
Geboren 12. Juni 1874 in New Brunswick, Canada
Verstorben 20. Juli 1956 in Ross, California, USA

Mini-Biography:
Genevieve Blinn was born under the given name Genevieve Nannary on Juni 12, 1874 in New Brunswick, Canada. She was an American Schauspielerinin, known for Cleopatra (1917), The Rose of Blood (1917), Salome (1918), Genevieve Blinn's first movie on record is from 1916. She was married to J.L. Blinn. Genevieve Blinn died on Juli 20, 1956 in Ross, California, USA. Her last motion picture on file dates from 1930.

Genevieve Blinn Filmographie [Auszug]
1930: Common Clay (Darsteller: Mrs. Fullerton ), Regie Victor Fleming,
1924: The Dramatic Life of Abraham Lincoln (Darsteller: Mary Todd's Sister ), Regie Phil Rosen, mit George A. Billings, Ruth Clifford, Nell Craig,
1922: If I Were Queen (Darsteller: Sister Ursula), Regie Wesley Ruggles, mit Ethel Clayton, Andrée Lejon, Warner Baxter,
1922: The Call of Home (Darsteller: Nancy Wayne ), Regie Louis J. Gasnier, mit Sidney Franklin,
1921: Don't Tell Everything (Darsteller: Mrs. Morgan ), Regie Sam Wood,
1921: Crazy to Marry (Darsteller: Mrs. Landis ), Regie James Cruze, mit Lila Lee,
1921: The Queen of Sheba (Darsteller: Beth-Sheba ), Regie J. Gordon Edwards, mit Betty Blythe, Fritz Leiber, Claire de Lorez,
1921: The Witching Hour (Darsteller: Mrs. Campbell), Regie William Desmond Taylor,
1920: Sundown Slim (Darsteller: Mrs. Fernando ), Regie Val Paul,
1920: The Path She Chose (Darsteller: Forewoman ), Regie Phil Rosen,
1920: The Tattlers (Darsteller: Sally Smythe ), Regie Howard M. Mitchell,
1919: Wings of the Morning (Darsteller: Lady Costabel ), Regie J. Gordon Edwards,
1919: The Last of the Duanes (Darsteller: Mrs. Lee ), Regie J. Gordon Edwards,
1919: When Fate Decides (Darsteller: Mrs. Veriker ), Regie Harry F. Millarde,
1919: In Search of Arcady (Darsteller: Barbara's Mother (AKA Genevieve Blynn) ), Regie Bertram Bracken,
1919: The Woman Next Door (Darsteller: Helen Schuyler ), Regie Robert G. Vignola, mit Ethel Clayton, Emory Johnson, Noah Beery,
1918: The Rainbow Trail (Darsteller: Ruth), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Ann Forrest, Mary Mersch,
1918: When a woman sins (Darsteller: Mrs. West), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Josef Swickard, Alan Roscoe,
1918: Salome (Darsteller: Queen Marian ), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, G. Raymond Nye, Alan Roscoe,
1918: True Blue (Darsteller: Lady Somerfield), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Kathryn Adams, Charles Clary,
1917: Du Barry (Darsteller: Duchess deGaumont), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Charles Clary, Fred Church,
1917: The Rose of Blood (Darsteller: Governess), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Charles Clary,
1917: Cleopatra (Darsteller: Octavia), Regie J. Gordon Edwards, mit Theda Bara, Thurston Hall, Fritz Leiber,
1917: Conscience (Darsteller: Mrs. Marsh), Regie Bertram Bracken, mit Gladys Brockwell, Marjorie Daw, Eugenie Forde,
1917: The Kingdom of Love (Darsteller: Mrs. Agnes Carson ), Regie Frank Lloyd, mit Jewel Carmen, Nancy Caswell,
1917: American Methods (Darsteller: Marquise de Beaulieu), Regie Frank Lloyd, mit William Farnum, Jewel Carmen, Bertram Grassby,
1917: Tangled Lives (Darsteller: contessa Dassori), Regie J. Gordon Edwards, mit Genevieve Hamper, Robert B. Mantell, Stuart Holmes,
1916: The Spider and the Fly (Darsteller: Gervaise), Regie J. Gordon Edwards, mit Genevieve Hamper, Robert B. Mantell, Stuart Holmes,
1916: A Wife's Sacrifice (Darsteller: Countess de Moray ), Regie J. Gordon Edwards, mit Robert B. Mantell, Claire Whitney,

. 3 . 7 . 8 . 12 . 22

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Genevieve Blinn - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige