Preston Sturges

No Photo

Regisseur, Autor - USA
Geboren 29. August 1898 in Chicago, IL, USA
Verstorben 6. August 1959 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Preston Sturges wurde am 29. August 1898 in Chicago, IL, USA geboren. Preston Sturges war ein amerikanischer Regisseur, Autor, bekannt durch Arise, My Love (1940), I married a witch (1942), The Palm Beach Story (1942), 1930 entstand sein erster genannter Film. Preston Sturges starb am 6. August, 1959 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1956.

Preston Sturges Filmographie [Auszug]
1956: [05.00] The Birds and the Bees (Drehbuch), Regie Norman Taurog, mit , Mitzi Gaynor, David Niven,
1955: [12.09] Les Carnets du Major Thompson (Das Tagebuch des Mister Thompson) (Regisseur), mit Jack Buchanan, Martine Carol, Nol-Nol,
1949: [] The Beautiful Blonde from Bashful Bend (Regisseur), mit Betty Grable, Cesar Romero, Rudy Vallee,
1948: [] Unfaithfully Yours (Regisseur), mit Rex Harrison, Linda Darnell, Rudy Valee,
1947: [] Mad Wednesday (Regisseur), mit Jimmy Conlin, Harold Lloyd, Franklyn Pangborn,
1944: [/ /1] Hail the conquering hero (Heil dem siegreichen Helden) (Regisseur), mit Eddie Braken, Georgia Caine, William Demarest,
1943: [] The Miracle of Morgan's Creek (Regisseur), mit Betty Hutton, Eddie Bracken, William Demarest,
1942: [12/10] The Palm Beach Story (Atemlos nach Florida) (Regisseur), mit Mary Astor, Jimmy Conlin, Torben Meyer,
1942: [10.30] I married a witch (Meine Frau die Hexe) (Produzent: (/xx/)), Regie Ren Clair, mit Fredric March, Veronica Lake, Robert Benchley,
1942: [] Star-Spangled Rhythm (Darsteller), Regie George Marshall,
1942: [] Great Moment (Regisseur), mit Joel McCrea, Betty Field, Harry Carey,
1941: [] Sullivan's Travels (Sullivans Reisen) (Regisseur), mit William Demarest, Porter Hall, Veronica Lake,
1941: [] New York Town (Regisseur: /xx/), Regie Charles Vidor, mit Fred MacMurray, Mary Martin, Robert Preston,
1941: [02.25] The lady Eve (Die Falschspielerin) (Regisseur), mit Henry Fonda, , Charles Coburn,
1940: [/ /1] Arise, My Love (Drehbuch), Regie Mitchell Leisen, mit , Ann Codee, ,
1940: [/ /1] The Great McGinty (Der grosse McGinty) (Regisseur), mit Muriel Angelus, William Demarest, Brian Donlevy,
1940: [] Christmas in July (Weihnachten im Juli, Das grosse Los) (Regisseur), mit Dick Powell, Ellen Drew, William Demarest,
1940: [] Remember the Night (Die unvergessliche Nacht) (Drehbuch), Regie Mitchell Leisen, mit , Fred MacMurray, Beulah Bondi,
1939: [] Never say Die (Drehbuch), Regie Elliott Nugent, mit Martha Raye, Bob Hope, Ernest Cossart,
1938: [07.01] Port of Seven Seas (Drehbuch), Regie James Whale, Sam Wood, mit Wallace Beery, Frank Morgan, Maureen O'Sullivan,
1938: [] College Swing (Drehbuch: /xx/), Regie Raoul Walsh, mit George Burns, , Martha Raye,
1938: [] If I were King (Wenn ich Knig wre) (Drehbuch), Regie Frank Lloyd, mit Ronald Colman, Basil Rathbone, Frances Dee,
1937: [/ /1] Easy Living (Leichtes Leben, Mein Leben in Luxus) (Drehbuch), Regie Mitchell Leisen, mit Jean Arthur, Ray Milland, Mary Nash,
1937: [] Hotel Haywire (Drehbuch), Regie George Archainbaud, mit Leo Carrillo, Lynne Overman, Mary Carlisle,
1936: [] Love before breakfast (Liebe vor dem Frhstck) (Drehbuch: /xx/), Regie Walter Lang, mit Carole Lombard, Cesar Romero, Preston Foster,
1936: [] Next time we love (Drehbuch: /xx/), Regie Edward H. Griffith, mit Margaret Sullavan, James Stewart, Ray Milland,
1936: [] One Rainy Afternoon (Drehbuch: Chanson 'Secret Rendezvous'), Regie Rowland V. Lee, mit Franz Lederer, Ida Lupino, Hugh Herbert,
1935: [] Diamond Jim (Diamanten-Jim, Brillanten - sonst nichts) (Drehbuch), Regie A. Edward Sutherland, mit Cesar Romero, Edward Arnold, Binnie Barnes,
1935: [] The Gay Deception (Drehbuch: Chanson Text 'Paris in the Evening'), Regie William Wyler, mit Frances Dee, Franz Lederer,
1934: [11.26] Imitation of Life (Drehbuch), Regie John M. Stahl, mit Claudette Colbert, , Rochelle Hudson,
1934: [11.01] We live again (Auferstehung) (Drehbuch), Regie Rouben Mamoulian, mit , Anna Sten, Fredric March,
1934: [] The good fairy (Die Fee) (Drehbuch), Regie William Wyler, mit Margaret Sullavan, Herbert Marshall, Frank Morgan,
1934: [] Thirty-Day Princess (Prinzessin fr 30 Tage, Dreissig Tage Prinzessin) (Drehbuch), Regie Marion Gering, mit Sylvia Sidney, Cary Grant, Edward Arnold,
1934: [05.18] Thirty Day Princess (Drehbuch), Regie Marion Gering, mit Sylvia Sidney, Cary Grant, Edward Arnold,
1933: [10.06] The Power and the Glory (Drehbuch), Regie William K. Howard, mit Spencer Tracy, Colleen Moore, Ralph Morgan,
1933: [] They Just got married (Drehbuch: /xx/), Regie Edward Ludwig, mit Slim Summerville, ZaSu Pitts, Roland Young,
1933: [02.11] Child of Manhattan (Story ), Regie Edward Buzzell, mit Maurine Dallas Watkins, Nancy Carroll, John Boles,
1931: [12.26] Strictly Dishonorable (Nach einer Vorlage von: play), Regie John M. Stahl, mit Paul Lukacs, Sidney Fox, ,
1930: [/ /1] The big pond (Drehbuch: Dialoge), Regie Hobart Henley, mit Maurice Chevalier, George Barbier, Marion Ballou,
1930: [] Fast and loose (Drehbuch: Dialoge), Regie Fred C. Newmeyer, mit Carole Lombard, Frank Morgan, Miriam Hopkins,

. 3 . 4 . 7 . 8 . 12 . 16 . 19 . 22 . 26 . 27 . 30 . 52 . 53

Filmographie Preston Sturges nach Kategorien

Produzent Regie Drehbuch Vorlage Story Darsteller

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Preston Sturges - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige