Mechthildis Thein

Portrait Mechthildis Thein
Schauspielerinin - Deutschland
Geboren 1888 in Braunschweig
Verstorben 13. Mai 1959 in Singen
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Mathilde Thein, Mechthild Thein,

Mini-Biography:
Mechthildis Thein was born in 1888 in Braunschweig. She was a German Schauspielerinin, known for Eine schwache Stunde (1919), Jettchen Gebert (1918), Henriette Jacoby (1918), Mechthildis Thein's first movie on record is from 1916. Mechthildis Thein died on Mai 13, 1959 in Singen. Her last motion picture on file dates from 1920.
Biographische Notizen : Schauspielerin des frühen deutschen Stummfilms, tätig bis circa 1920

Mechthildis Thein Filmographie [Auszug]
1920: [10.22] Katharina die Grosse (Darsteller: Fürstin Elisabeth Worontzow), Regie Reinhold Schünzel, mit Lucie Höflich, Gertrud de Lalsky, Reinhold Schünzel,
1919: [10.00] Eine schwache Stunde (Darsteller), Regie Adolf Gärtner, mit Ernst Dernburg, Elsa Bassermann, Albert Bassermann,
1919: [/ /1] Gräfin Walewska (Darsteller), Regie Otto Rippert, mit Hella Moja, Rudolf Lettinger, Margarete Kupfer,
1918: [12.13] Henriette Jacoby (Jettchen Geberts Geschichte (Teil 2)) (Darsteller: Jettchen Gebert), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Leo Connard,
1918: [11.08] Jettchen Gebert (Jettchen Geberts Geschichte (Teil 1)) (Darsteller: Jettchen Gebert), Regie Richard Oswald, mit Conrad Veidt, Leo Connard,
1918: [10.04] Der lebende Schatten (Darsteller: Alice Wendminster ), Regie E.A. Dupont, mit Max Landa, Josefine Dora, Ferry Sikla,
1918: [] Der Rubinsalamander (Die Brüder) (Darsteller: Nelly Sand, Operettensängerin), Regie Rudolf Biebrach, Willy Grunwald, mit Bruno Decarli, Hugo Flink,
1917: [09.21] Furcht (Darsteller), Regie Robert Wiene, mit Bruno Decarli, Conrad Veidt,
1917: [01.00] Homunculus - 6. Teil: Das Ende des Homunculus (Darsteller: Margot ), Regie Otto Rippert, mit Olaf Fønss, Friedrich Kühne,
1916: [01.00] Stein unter Steinen (Darsteller: (AKA Mechthild Thein)), Regie Felix Basch, mit Paul Bildt, Emil Jannings, Emil Rameau,
1916: [12.01] Homunculus - 4. Teil: Die Rache des Homunculus (Darsteller: Margot), Regie Otto Rippert, mit Olaf Fønss, Friedrich Kühne, Theodor Loos,
1916: [10.27] Homunculus - 3. Teil: Die Liebestragödie des Homunculus (Darsteller: Margot ), Regie Otto Rippert, mit Olaf Fønss, Friedrich Kühne, Max Ruhbeck,
1916: [] Passionels Tagebuch (Darsteller), Regie Louis Ralph, mit Louis Ralph, Hermine Weihrauch,

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mechthildis Thein - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige