Franchot Tone

Portrait Franchot Tone
Schauspieler - USA
Geboren 27. Februar 1906 in Niagara Falls
Verstorben 18. September 1968 in New York, NY, US

Mini-Biography:
Franchot Tone wurde am 27. Februar 1906 in Niagara Falls geboren. Franchot Tone war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Mutiny on the Bounty (1935), Dancing lady (1933), Midnight Mary (1933), 1932 entstand sein erster genannter Film. Franchot Tone starb am 18. September, 1968 in New York, NY, US. Sein letzter bekannter Film datiert 1965.

Franchot Tone Filmographie [Auszug]
1965: [////1] Mickey One (Darsteller: Rudy Lopp), Regie Arthur Penn, mit Charlene Lee, Jeri Jensen,
1964: [/ /1] See how they run (Darsteller), Regie David Lowell Rich, mit Senta Berger, John Forsythe,
1949: [12.12] The Man on the Eiffel Tower (Der Mann vom Eiffelturm) (Darsteller: Johann Radek ), Regie Burgess Meredith, mit Charles Laughton, William Cottrell,
1948: [] Jigsaw (Darsteller), Regie Fletcher Markle, mit Jean Wallace, John Garfield,
1945: [] That Night With You (Darsteller), mit Barbara Sears,
1944: [/ /1] Dark Waters (Darsteller), Regie André de Toth, mit Fay Bainter, Elisha Cook jr., Thomas Mitchell,
1944: [] The Hour Before the Dawn (Darsteller), Regie Frank Tuttle, mit Veronica Lake, John Sutton,
1944: [] Phantom Lady (Zeuge gesucht) (Darsteller), Regie Robert Siodmak, mit Ella Raines, Alan Curtis,
1943: [07.12] Five graves to Cairo (Fünf Gräber bis Kairo) (Darsteller: Cpl. John Bramble / Paul Davos), Regie Billy Wilder, mit Anne Baxter, Akim Tamiroff,
1943: [] His Butler's Sister (Darsteller), Regie Frank Borzage, mit Pat O'Brien, Deanna Durbin,
1940: [] Trail of the Vigilantes (Darsteller: Kansas Tim Mason), Regie Allan Dwan, mit Warren William, Peggy Moran, Earle Hodgins,
1939: [] Fast and Furious (Darsteller), Regie Busby Berkeley, mit Ann Sothern, Ruth Hussey,
1938: [/ /1] Man-Proof (Darsteller: Jimmy Kilmartin), Regie Richard Thorpe, mit William Stack, Rosalind Russell,
1938: [] Three Loves Has Nancy (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Janet Gaynor, Robert Montgomery,
1938: [] Love Is a Headache (Darsteller), Regie Richard Thorpe, mit Gladys George, Ted Healy,
1938: [06.02] Three Comrades (Drei Kameraden) (Darsteller: Otto Köster), Regie Frank Borzage, mit Robert Taylor, Margaret Sullavan,
1937: [] Quality Street (Darsteller), Regie George Stevens, mit Fay Bainter, Eric Blore, Joan Fontaine,
1937: [] Between two women (Der Arzt und die Frauen) (Darsteller: Allan Meighan), Regie George B. Seitz, mit Virginia Bruce, Helen Troy, Maureen O'Sullivan,
1937: [] The bride wore red (Die Braut trug rot) (Darsteller), Regie Dorothy Arzner, mit Robert Young, Joan Crawford,
1936: [08.28] The Gorgeous Hussy (Karriere) (Darsteller: John Eaton ), Regie Clarence Brown, mit Joan Crawford, Robert Taylor, Lionel Barrymore,
1936: [/ /1] The king steps out (Sa Majesté est de sortie) (Darsteller), Regie Josef von Sternberg, mit Herman Bing, Walter Connolly, Frieda Inescort,
1936: [] Love on the Run (Liebe mit 100 PS) (Darsteller: Barnabus Pells), Regie W. S. Van Dyke, mit Joan Crawford, Clark Gable,
1936: [] Dangerous (Gefährliche Liebe) (Darsteller: Don Bellows), Regie Alfred E. Green, mit Bette Davis, John Eldredge, Dick Foran,
1936: [/ /1] Suzy (Darsteller: Terry [Moore]), Regie George Fitzmaurice, mit Stanley Morner, Tyler Brooke, David Clyde,
1935: [/ /1] Mutiny on the Bounty (Meuterei auf der Bounty) (Darsteller: Roger Byam), Regie Frank Lloyd, mit Ivan F. Simpson, Spring Byington, Francis Lister,
1935: [/ /1] Life of a Bengal Lancer (Bengali) (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Douglass Dumbrille, C. Aubrey Smith, J. Carrol Naish,
1935: [/ /1] Reckless (Die öffentliche Meinung) (Darsteller), Regie Victor Fleming, mit Allan Jones, Mickey Rooney, Henry Stephenson,
1935: [] Lives of a Bengal (Darsteller), Regie Henry Hathaway, mit Gary Cooper, Richard Cromwell, Guy Standing,
1935: [] No More Ladies (Darsteller), Regie Edward H. Griffith, mit Joan Fontaine, Joan Crawford, Robert Montgomery,
1934: [/ /1] The girl from Missouri (Ich bin nicht zu haben!, Millionäre bevorzugt) (Darsteller: T.R. Paige jr.), Regie Jack Conway, mit Lionel Barrymore, Clara Blandick, Jean Harlow,
1934: [] Sadie McKee (Darsteller: Mike Alderson), Regie Clarence Brown, mit Leo G. Carroll, Joan Crawford, Gene Raymond,
1934: [01.19] Moulin Rouge (Darsteller: Douglas Hall ), Regie Sidney Lanfield, mit Constance Bennett,
1933: [11.24] Dancing lady (Ich tanze nur für dich) (Darsteller: Tod), Regie Robert Z. Leonard, mit Clark Gable, Joan Crawford,
1933: [10/13] Bombshell (Sexbombe) (Darsteller: Gifford), Regie Victor Fleming, mit Lee Tracy, Frank Morgan, Una Merkel,
1933: [09.29] Stage Mother (Darsteller: Warren Foster ), Regie Charles Brabin, mit Alice Brady, Maureen O'Sullivan,
1933: [07.27] The Stranger's return (Darsteller: Guy), Regie King Vidor, mit Lionel Barrymore, Beulah Bondi, Miriam Hopkins,
1933: [] Midnight Mary (Darsteller: Thomas 'Tom' Mannering Jr.), Regie William A. Wellman, mit Loretta Young, Ricardo Cortez,
1933: [] Today we live (Zum Leben verdammt) (Darsteller: Lieutenant Ronnie Boyce Smith), Regie Howard Hawks, mit Gary Cooper, Joan Crawford,
1932: [] Gabriel over the White House (Darsteller: Harley Beekman, Secretary to President), Regie Gregory La Cava, mit Claire du Brey, Jean Parker, William Pawley,

. 1 . 3 . 8 . 9 . 10 . 12 . 18 . 24 . 31 . 34 . 39

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Franchot Tone - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige