Dalton Trumbo

No Photo

Autor - USA
Geboren 9. Dezember 1905 in Montrose, Colorado, USA
Verstorben 10. September 1976 in Los Angeles, California, USA
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Далтон Трамбо,

Mini-Biography:
Dalton Trumbo wurde am 09. Dezember 1905 in Montrose, Colorado, USA geboren. Dalton Trumbo war ein amerikanischer Autor, bekannt durch Johnny got his gun (1971), Spartacus (1960), Always (1989), 1937 entstand sein erster genannter Film. Dalton Trumbo starb am 10. September, 1976 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1989.
Biographische Notizen : ehemaliger Journalist, einer der als "Hollywood Ten" in die Filmgeschichte eingegangenen Filmschaffenden, die unter Senator McCarthy zeitweise ins Gefängnis wanderten und jahrelang Berufsverbot hatten. In dieser Zeit erhielt er unter dem Pseudonym "Robert Rich" seinen einzigen Oscar ("The Brave One", 1956)

Dalton Trumbo Filmographie [Auszug]
1989: Always (Der Feuerengel von Montana) (Drehbuch), Regie Steven Spielberg, mit Roberts Blossom, Doug McGrath, Brad Johnson,
1974: Executive action (Unternehmen Staatsgewalt) (Drehbuch), Regie David Miller, mit John Anderson, Will Geer, Gilbert Green,
1973: Papillon (Drehbuch), Regie Franklin J. Schaffner, mit Steve McQueen, Dustin Hoffman, Victor Jory,
1971: Johnny got his gun (Johnny zieht in den Krieg) (Regisseur), mit Jason Robards, Timothy Bottoms, Marsha Hunt,
1966: Hawaii (Drehbuch), Regie George Roy Hill, mit Julie Andrews, Max von Sydow, Richard Harris,
1961: The last sunset (El Perdido) (Drehbuch), Regie Robert Aldrich, mit Rock Hudson, Joseph Cotten, Kirk Douglas,
1960: Spartacus (Drehbuch), Regie Stanley Kubrick, Anthony Mann, mit Frederic Worlock, Paul Lambert, John Ireland,
1960: Exodus (Exodus) (Drehbuch), Regie Otto Preminger, mit Paul Newman, Lee J. Cobb, Hugh Griffith,
1959: Career (Karrieren und Frauen, Viele sind berufen) (Drehbuch), Regie Joseph Anthony, mit Dean Martin, Anthony Franciosa, Shirley MacLaine,
1955: The Court Martial of Billy Mitchell (Verdammt zum Schweigen) (Drehbuch), Regie Otto Preminger, mit Gary Cooper, Charles Bickford, Ralph Bellamy,
1955: The brave One (Roter Staub) (Drehbuch: AKA Robert Rich),
1951: The prowler (Drehbuch), Regie Joseph Losey, mit Van Heflin, Evelyn Keyes, John Maxwell,
1943: Tender Comrade (Drehbuch), Regie Edward Dmytryk, mit Ginger Rogers, Robert Ryan, Ruth Hussey,
1942: I married a witch (Meine Frau die Hexe) (Drehbuch: /xx/), Regie René Clair, mit Fredric March, Veronica Lake, Robert Benchley,
1940: We Who Are Young (Drehbuch), Regie Harold S. Bucquet, mit Lana Turner, John Shelton, Gene Lockhart,
1937: Devil's playground (La danseuse de San Diego) (Drehbuch), Regie Earl C. Kenton, mit Stanley Andrews, Don Rowan, Chester Morris,

. 4 . 5 . 6 . 10 . 12

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Dalton Trumbo - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige