Kathleen Turner

No Photo

Schauspielerin - USA
Geboren 19. Juni 1954 in Springfield, MO, USA

Mini-Biography:
Kathleen Turner wurde am 19. Juni 1954 in Springfield, MO, USA geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch Peggy Sue Got Married (1986), The Jewel of the Nile (1985), Crimes of passion (1984), 1981 entstand ihr erster genannter Film. Ihr letzter bekannter Film datiert 2006.

Kathleen Turner Filmographie [Auszug]
2006: Monster House (Darsteller), Regie Gil Kenan, mit Mitchel Musso, Sam Lerner, Spencer Locke,
2000: The virgin suicides (Das Geheimnis ihres Todes) (Darsteller: Mrs. Lisbon), Regie Sofia Coppola, mit Danny DeVito, James Woods,
1997: The real blonde (Echt blond) (Darsteller), Regie Tom DiCillo, mit Elizabeth Berkley, Maxwell Caulfield, Daryl Hannah,
1995: Moonlight and Valentino (Darsteller: Alberta Morrow), Regie David Anspaugh, mit Whoopi Goldberg, Jon Bon Jovi, Matthew Koller,
1995: Friends at Last (Liebe bis in den Tod) (Darsteller: Fanny), Regie John Davis Coles, mit Colm Feore,
1994: Serial Mom (Warum lässt Mama das Morden nicht) (Darsteller: Beverly Suthpin), Regie John Waters, mit Justin Whalin, Mink Stole,
1993: Undercover Blues (Ein absolut cooles Trio) (Darsteller: Jane Blue), Regie Herbert Ross, mit Tom Arnold, Stanley Tucci, Jan Triska,
1992: Cloak and Diaper (Darsteller), Regie Herbert Ross, mit Tom Arnold, Obba Babatunde, Larry Miller,
1991: V.I.Warshawski (V.I.Warshawski, Detektiv in Seidenstrümpfen) (Darsteller), Regie Jeff Kanew, mit Charles Durning, Angela Goethals, Stephen Meadows,
1990: Myrna Loy: So nice to come home to (Darsteller), Regie Richard Shickel, mit Myrna Loy,
1989: The War of the Roses (Der Rosenkrieg) (Darsteller: Barbara Ross), Regie Danny DeVito, mit Peter Donat, Danny DeVito,
1988: Switching Channels (Eine Frau steht ihren Mann) (Darsteller: Christy Colleran), Regie Ted Kotcheff, mit Ned Beatty, Ted Simonett,
1986: Peggy Sue Got Married (Peggy Sue hat geheiratet) (Darsteller: Peggy Sue), Regie Francis Ford Coppola, mit Kevin J. O'Connor, Sofia Coppola, Jim Carrey,
1986: Prizzi's honor (Die Ehre der Prizzis) (Darsteller: Irene Walker), Regie John Huston, mit William Hickey, Stanley Tucci,
1985: The Jewel of the Nile (Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil) (Darsteller: Joan), Regie Lewis Teague, mit Michael Douglas, Avner Eisenberg, Spiros Focas,
1984: Crimes of passion (China Blue bei Tag und Nacht) (Darsteller: Joanna/China Blue), Regie Ken Russell, mit Bruce Davison, John Lauglin, Anthony Perkins,
1984: A breed apart (Die Brut des Adlers) (Darsteller: Stella Clayton), Regie Philippe Mora, mit Powers Boothe, Rutger Hauer, Donald Pleasence,
1984: Romancing the stone (Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten) (Darsteller: Joan), Regie Robert Zemeckis, mit Michael Douglas, Danny DeVito,
1983: The Man with Two Brains (Der Mann mit zwei Gehirnen) (Darsteller: Dolores Benedict), Regie Carl Reiner, mit Paul Benedict, Richard Brestoff, George Furth,
1981: Body Heat (Heissblütig - Kaltblütig) (Darsteller: Matty Walker), Regie Lawrence Kasdan, mit William Hurt, Richard Crenna,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kathleen Turner - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige