Universal Pictures

No Photo

Produktion, Verleih - USA

Mini-Biography:
Universal Pictures Produktion, Verleih, bekannt durch 'night, Mother (1986), An American Tail (1985), Fast Charlie ... The Moonbeam Rider (1979), 1913 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 19520699.

Universal Pictures Filmographie [Auszug]
19520699: [/ /1] Against all Flags (Gegen alle Flaggen) (Produktion), Regie George Sherman, mit Errol Flynn, Maureen O'Hara, Anthony Quinn,
2016: [10.07] The Girl on the Train (Verleih), Regie Tate Taylor, mit Emily Blunt, Haley Bennett, Rebecca Ferguson,
2015: [11.05] By the Sea (Produktion), Regie Angelina Jolie, mit Brad Pitt, Angelina Jolie, Mélanie Laurent,
2015: [04.03] Furious Seven (Produktion), Regie James Wan, mit Vin Diesel, Paul Walker, Jason Statham,
2014: [08.01] Get on up (Verleih), Regie Tate Taylor, mit Chadwick Boseman, Nelsan Ellis, Dan Aykroyd,
2013: [] 2 Guns (Produktion), Regie Baltasar Kormákur, mit Denzel Washington, Mark Wahlberg, Paula Patton,
2012: [12.25] Les Misérables (Produktion), Regie Tom Hooper, mit Hugh Jackman, Russell Crowe, Anne Hathaway,
2011: [] Cowboys & Aliens (Produktion), Regie Jon Favreau, mit Daniel Craig, Harrison Ford, Olivia Wilde,
2011: [] Super 8 (Verleih), Regie J.J. Abrams, mit Kyle Chandler, Elle Fanning, Joel Courtney,
2009: [12.25] It's Complicated (Produktion), Regie Nancy Meyers, mit Meryl Streep, Steve Martin, Alec Baldwin,
2008: [] Forgetting Sarah Marshall (Produktion), Regie Nicholas Stoller, mit Jason Segel, Kristen Bell, Mila Kunis,
2007: [] The Bourne Ultimatum (Produktion), Regie Paul Greengrass, mit Matt Damon, Julia Stiles, Joan Allen,
2006: [] Miami Vice (Produktion), Regie Michael Mann, mit Jamie Foxx, Colin Farrell, Gong Li,
2005: [] The Skeleton Key (Produktion), Regie Iain Softley, mit Kate Hudson, Gena Rowlands, Peter Sarsgaard,
2005: [] Munich (München) (Produktion), Regie Steven Spielberg, mit Valeria Bruni Tedeschi, Gila Almagor, Mathieu Amalric,
2000: [] Gladiator (Produktion), Regie Ridley Scott, mit Russell Crowe, Richard Harris, Djimon Hounsou,
2000: [] Salsa (Produktion), Regie Joyce Buñuel, mit Michel Aumont, Aurora Basnueno, Roland Blanche,
2000: [] Meet the Parents (Produktion), Regie Jay Roach, mit Blythe Danner, Robert De Niro, Ben Stiller,
2000: [. .] The mummy returns (Die Mumie kehrt zurück) (Produktion), Regie Stephen Sommers, mit Freddie Boath, Brendan Fraser, John Hannah,
1999: [] Galaxy Quest (Produktion), Regie Dean Parisot, mit Tim Allen, Alan Rickman, Tony Shalhoub,
1998: [] Small Soldiers (Produktion), Regie Joe Dante, mit Kevin Dunn, Kirsten Dunst, Phil Hartman,
1995: [/ /1] Apollo 13 (Produktion), Regie Ron Howard, mit Larry B. Williams, Jim Lovell, Emily Ann Lloyd,
1995: [] Waterworld (Produktion), Regie Kevin Reynolds, mit Zakes Mokae, Jeanne Tripplehorn, Doug Spinuzza,
1994: [/ /1] Junior (Produktion), Regie Ivan Reitman, mit Danny DeVito, Frank Langella, Pamela Reed,
1993: [/ /1] For Love or Money (Ein Concierge zum verlieben) (Produktion), Regie Barry Sonnenfeld, mit Michael Tucker, Anthony Higgins, Dan Hedaya,
1993: [/ /1] Hard Target (Harte Ziele) (Produktion), Regie John Woo, mit Arnold Vosloo, Kasi Lemmons, Michael D. Leinert,
1993: [/ /1] Beethoven's 2nd (Eine Familie namens Beethoven) (Produktion), Regie Rod Daniel, mit Christopher Castile, Charles Grodin, Bonnie Hunt,
1993: [/ /1] In the name of the father (Im Namen des Vaters) (Produktion), Regie Jim Sheridan, mit Tom Wilkinson, Pete Postlethwaite, Daniel Massey,
1992: [12.23] Scent of a Woman (Der Duft der Frauen) (Verleih), Regie Martin Brest, mit Al Pacino, Chris O'Donnell, James Rebhorn,
1992: [/ /1] Death becomes her (Der Tod steht ihr gut) (Produktion), Regie Robert Zemeckis, mit Nancy Fish, Bruce Willis, Adam Storke,
1992: [/ /1] A Cop and a half (Ein Cop und ein halber) (Produktion), Regie Henry Winkler, mit Max Winkler, Marc McCaulay, Marc Macaulay,
1992: [/ /1] Michael J. Fox Untitled (Produktion), Regie Barry Sonnenfeld, mit Gabrielle Anwar, Michael J. Fox,
1992: [/ /1] Jurassic Park (Produktion), Regie Steven Spielberg, mit Richard Attenborough, Laura Dern, Martin Ferrero,
1991: [12/27] Fried green tomatoes (Grüne Tomaten) (Produktion), Regie Jon Avnet, mit Kathy Bates, Mary Stuart Masterson, Mary-Louise Parker,
1991: [/ /1] The People under the stairs (Haus der Vergessenen) (Produktion), Regie Wes Craven, mit Brandon Adams, Bill Cobbs, A.J. Langer,
1991: [] Beethoven (Ein Hund namens Beethoven) (Produktion), Regie Brian Levant, mit Maxine Elliott Hicks, Nicholle Tom, Oliver Platt,
1991: [/ /1] The Babe (Produktion), Regie Arthur Hiller, mit James Cromwell, John Goodman, Kelly McGillis,
1991: [/ /1] Stop! or my mom will shoot! (Stop! Oder meine Mami schiesst) (Produktion), Regie Roger Spottiswoode, mit JoBeth Williams, Sylvester Stallone, Gailard Sartain,
1991: [/ /1] Far and away (In einem fernen Land) (Produktion), Regie Ron Howard, mit Niall Toibin, Colm Meany, Barry McGovern,
1991: [/ /1] Mad Dog and Glory (Sein Name ist Mad Dog) (Produktion), Regie John MacNaughton, mit Kathy Baker, David Caruso, Robert De Niro,
1991: [/ /1] Housesitter (Lügen haben schöne Beine) (Produktion), Regie Frank Oz, mit Laurel Cronin, Richard B. Shull, Donald Moffat,
1991: [/ /1] The Public Eye (Produktion), Regie Howard Franklin, mit Jerry Adler, Jared Harris, Barbara Hershey,
1991: [/ /1] Sneakers (Die Lautlosen) (Produktion), Regie Phil Alden Robinson, mit Stephen Tobolowsky, Robert Redford, Sidney Poitier,
1991: [/ /1] We're back (Produktion), Regie Dick Zontag, Ralph Zontag,
1990: [/ /1] Kindergarten Cop (Produktion), Regie Ivan Reitman, mit Carroll Baker, Linda Hunt, Penelope Ann Miller,
1990: [/ /1] Henry and June (Henry & June) (Produktion), Regie Philip Kaufman, mit Juan Luis Buñuel, Maria de Medeiros, Jean-Philippe Ecoffey,
1988: [/ /1] Biloxi Blues (Produktion), Regie Mike Nichols, mit Matthew Broderick, Michael Dolan, Markus Flanagan,
1988: [/ /1] Twins (Zwillinge) (Produktion), Regie Ivan Reitman, mit Trey Wilson, Nehemiah Persoff, Hugh O'Brien,
1987: [/ /1] The serpent and the rainbow (Die Schlange und der Regenbogen) (Produktion), Regie Wes Craven, mit Brent Jennings, Zakes Mokae, Bill Pullman,
1987: [/ /1] Cry freedom (Schrei nach Freiheit) (Produktion), Regie Richard Attenborough, mit Kate Hardie, Kevin Kline, Denzel Washington,
1987: [/ /1] Batteries not included (Das Wunder in der 8. Strasse) (Produktion), Regie Matthew Robbins, mit Jessica Tandy, Judy Grafe, MacIntyre Dixon,
1986: [/ /1] 'night, Mother (Nacht, Mutter) (Produktion), Regie Tom Moore, mit Anne Bancroft, Sissy Spacek, Ed Berke,
1986: [/ /1] Dreamchild (Das wahre Leben der Alice im Wunderland) (Produktion), Regie Gavin Millar, mit Jane Asher, Coral Browne, Caris Corfman,
1985: [12.20] Out of Africa (Jenseits von Afrika) (Produktion), Regie Sydney Pollack, mit Meryl Streep, Robert Redford, Klaus Maria Brandauer,
1985: [/ /1] An American Tail (Feivel - Der Mauswanderer) (Produktion), Regie Don Bluth,
1985: [////1] Mask (Produktion), Regie Peter Bogdanovich, mit Cher, Eric Stoltz, Laura Dern,
1984: [/ /1] Comfort and Joy (Produktion), Regie Bill Forsyth, mit Roberto Bernardi, Eleanor David, Rikki Fulton,
1984: [] Dune (Der Wüstenplanet) (Produktion), Regie David Lynch, mit Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Francesca Annis,
1983: [/ /1] Conan the Destroyer (Conan der Zerstörer) (Produktion), Regie Richard Fleischer, mit Wilt Chamberlain, Sven-Ole Thorsen, Arnold Schwarzenegger,
1983: [/ /1] The Lonely Guy (Ein Single kommt selten allein) (Produktion), Regie Arthur Hiller, mit Joyce Brothers, Robyn Douglass, Merv Griffin,
1981: [] Conan the Barbarian (Conan - Der Barbar) (Produktion), Regie John Milius, mit Sandahl Bergman, Ben Davidson, Cassandra Gaviola,
1981: [/ /1] Missing (Vermisst) (Produktion), Regie Costa-Gavras, mit Richard Venture, Jack Lemmon, Martin Lasalle,
1981: [/ /1] Silence of the North (Gefangene der Wildnis) (Produktion), Regie Allan Winton King, mit Ellen Burstyn, Donna Dobijevic, Colin Fox,
1981: [] Halloween II (Produktion), Regie Rick Rosenthal, mit Jamie Lee Curtis,
1980: [/ /1] North Sea Hijack (Sprengkommando Atlantik) (Produktion), Regie Andrew V. McLaglen, mit David Wood, Michael Parks, Roger Moore,
1980: [/ /1] The Nude Bomb (Produktion), Regie Clive Donner, mit Rhonda Fleming, Don Adams, Sylvia Kristel,
1979: [/ /1] Fast Charlie ... The Moonbeam Rider (Der rasende Charlie) (Produktion), Regie Steve Carver, mit R.G. Armstrong, David Carradine, L.Q. Jones,
1978: [/ /1] Dr. Strange (Produktion), Regie Philip DeGuere, mit Eddie Benton, Peter Hooten, Clyde Kusatsu,
1977: [/ /1] The Rhinemann Exchange (Produktion), Regie Burt Kennedy, mit Werner Klemperer,
1977: [/ /1] The Choirboys (Die Chorknaben) (Produktion), Regie Robert Aldrich, mit Burt Young, Chuck Sacci, Barbara Rhodes,
1976: [/ /1] W.C. Fields and Me (Produktion), Regie Arthur Hiller,
1975: [/ /1] Rooster Cogburn (Mit Dynamit und frommen Sprüchen) (Produktion), Regie Stuart Millar, mit Katharine Hepburn, Richard Jordan, John McIntire,
1975: [03.13] The great Waldo Pepper (Tollkühne Flieger) (Produktion), Regie George Roy Hill, mit Robert Redford, Bo Svenson, Bo Brundin,
1974: [12.17] The Front Page (Extrablatt) (Produktion), Regie Billy Wilder, mit Jack Lemmon, Walter Matthau, Charles MacArthur,
1974: [/ /1] The Eiger Sanction (Im Auftrag des Drachen) (Produktion), Regie Clint Eastwood, mit Jean-Pierre Bernard, Brenda Venus, Reiner Schöne,
1973: [12.25] The Sting (Der Clou) (Produktion), Regie George Roy Hill, mit Larry D. Mann, Paul Newman, Robert Redford,
1973: [/ /1] American Graffiti (Produktion), Regie George Lucas, mit Candy Clark, Suzanne Somers, Charles Martin Smith,
1973: [/ /1] Breezy (Begegnung am Vormittag) (Produktion), Regie Clint Eastwood, mit Norman Bartold, Dennis Oliviers, Shelley Morrison,
1973: [] Black Windmill (Die schwarze Windmühle) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Joseph O'Connor, Michael Caine, Paul Moss,
1973: [/ /1] The midnight man (Der Mitternachtsmann) (Produktion), Regie Roland Kibbee, Burt Lancaster, mit Susan Clark, Burt Lancaster, Joan Lorring,
1973: [////1] Charley Varrick (Der grosse Coup) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Joe Don Baker, Walter Matthau, Andy Robinson,
1973: [05.16] The Day of the Jackal (Der Schakal) (Verleih), Regie Fred Zinnemann, mit Edward Fox, Alan Badel, Cyril Cusack,
1973: [06.20] Showdown (Die Geier warten schon) (Produktion), Regie George Seaton, mit Rock Hudson, Dean Martin, Susan Clark,
1972: [/ /1] High Plains drifter (Ein Fremder ohne Namen) (Produktion), Regie Clint Eastwood, mit Robert Donner, Mitchell Ryan, Geoffrey Lewis,
1972: [03.10] Silent Running (Lautlos im Weltraum) (Verleih), Regie Douglas Trumbull, mit Bruce Dern, Cliff Potts, Ron Rifkin,
1971: [07.16] The hired hand (Der weite Ritt) (Produktion), Regie Peter Fonda, mit Peter Fonda, Warren Oates, Verna Bloom,
1971: [/ /1] Play misty for me (Sadistico) (Produktion), Regie Clint Eastwood, mit Clint Eastwood, Jack Ging, John Larch,
1971: [] The Beguiled (Betrogen) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Clint Eastwood, Pamelyn Ferdin, Jo Ann Harris,
1971: [/ /1] Mary, Queen of Scots (Maria Stuart, Königin von Schottland) (Produktion), Regie Charles Jarrott, mit Timothy Dalton, Nigel Davenport, Richard Denning,
1971: [] How to steal an Airplane (Produktion), Regie Leslie H. Martinson,
1971: [] They might be giants (Produktion), Regie Anthony Harvey, mit Louis Zorich, Matthew Cowles, Staats Cotsworth,
1970: [/ /1] City beneath the sea (Um neun Uhr geht die Erde unter) (Produktion), Regie Irwin Allen, mit Robert Colbert, Burr de Benning, Rosemary Forsyth,
1970: [] The Challengers (Produktion), Regie Leslie H. Martinson,
1969: [08.27] Journey To The Far Side Of The Sun (Doppelgänger, Unfall im Weltraum) (Verleih), Regie Robert Parrish, mit Roy Thinnes, Ian Hendry, Patrick Wymark,
1969: [/ /1] Two Mules for Sister Sara (Ein Fressen für die Geier) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Clint Eastwood, Shirley MacLaine, Manolo Fabregas,
1969: [/ /1] Death of a gunfighter (Frank Patch - Deine Stunden sind gezählt) (Produktion), Regie Don Siegel, Robert Totten, mit Lena Horne, Walter Sande, Richard Widmark,
1969: [/ /1] Sweet Charity (Produktion), Regie Bob Fosse, mit Bud Cort, Shirley MacLaine, John McMartin,
1969: [] Topaz (Topas) (Produktion), Regie Alfred Hitchcock, mit Frederick Stafford, Dany Robin, Karin Dor,
1969: [/ /1] Backtrack! (Gefährlicher Auftrag) (Produktion), Regie Earl Bellamy, mit Neville Brand, James Drury, Doug McClure,
1968: [/ /1] Journey to Shiloh (Produktion), Regie William Hale, mit Michael Burns, James Caan, John Doucette,
1968: [/ /1] Coogan's Bluff (Coogans Bluff, Coogans grosser Bluff) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Conrad Bain, Susan Clark, Lee J. Cobb,
1968: [/ /1] Secret Ceremony (Produktion), Regie Joseph Losey, mit Stanley Baker, Mia Farrow, Robert Mitchum,
1968: [/ /1] Counterpoint (Produktion), Regie Ralph Nelson,
1968: [/ /1] The Night of the following Day (Am Abend des folgenden Tages) (Produktion), Regie Hubert Cornfield, mit Richard Boone, Marlon Brando, Pamela Franklin,
1967: [/ /1] Tobruk (Produktion), Regie Arthur Hiller, mit Nigel Green, Rock Hudson, George Peppard,
1967: [/ /1] Boom (Brandung) (Produktion), Regie Joseph Losey, mit Richard Burton, Noel Coward, Michael Dunn,
1967: [] Madigan (Nur noch 72 Stunden) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Richard Widmark, Henry Fonda, Harry Guardino,
1967: [/ /1] Privilege (Privileg) (Produktion), Regie Peter Watkins, mit Max Bacon, Jeremy Child, William Job,
1967: [/ /1] King's Pirate (Produktion), Regie Don Weis, mit Torin Thatcher, Mary Ann Mobley, Doug McClure,
1967: [] House of Cards (Jedes Kartenhaus zerbricht) (Produktion), Regie John Guillermin, mit George Peppard, Inger Stevens, Orson Welles,
1967: [03/21] Thoroughly modern Millie (Reicher Mann gesucht) (Produktion), Regie George Roy Hill, mit Julie Andrews, James Fox, Mary Tyler Moore,
1966: [/ /1] Arabesque (Arabeske) (Produktion), Regie Stanley Donen, mit Gregory Peck, Sophia Loren, Carl Duering,
1966: [] The Appaloosa (Südwest nach Sonora) (Produktion), Regie Sidney J. Furie, mit Marlon Brando, Argentina Brunetti, Rafael Campos,
1966: [/ /1] Beau Geste (Drei Fremdenlegionäre) (Produktion), Regie Douglas Heyes, mit Leslie Nielsen, Telly Savalas, Guy Stockwell,
1966: [] I love Mystery (Produktion), Regie Ida Lupino, mit Don Knotts, Jack Weston, Les Crane,
1965: [01.02] A countess from Hong Kong (Die Gräfin von Hongkong) (Produktion), Regie Charles Chaplin, mit Marlon Brando, Charles Chaplin, Sydney Chaplin,
1965: [] Blindfold (Augen im Schatten) (Produktion), Regie Philip Dunne, mit Jack Warden, Alejandro Rey, Mort Mills,
1965: [06.03] Shenandoah (Der Mann vom grossen Fluss) (Produktion), Regie Andrew V. McLaglen, mit James Stewart, Doug McClure, Glenn Corbett,
1964: [12.24] Taggart (Produktion), Regie R.G. Springsteen, mit Tony Young, Dan Duryea, Dick Foran,
1964: [11.04] Kitten with a Whip (Das Mädchen mit der Peitsche) (Produktion), Regie Douglas Heyes, mit Ann-Margret, John Forsythe, Peter Brown,
1964: [/ /1] The Killers (Der Tod eines Killers) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Claude Akins, John Cassavetes, Angie Dickinson,
1964: [/ /1] Father Goose (Der grosse Wolf ruft) (Produktion), Regie Ralph Nelson, mit Leslie Caron, Cary Grant, Trevor Howard,
1964: [] Bed Time Story (Zwei erfolgreiche Verführer) (Produktion), Regie Ralph Levy, mit Francine York, Parley Baer, Marlon Brando,
1963: [12.13] Charade (Produktion), Regie Stanley Donen, mit Audrey Hepburn, Cary Grant, Walter Matthau,
1963: [] The Birds (Die Vögel) (Produktion), Regie Alfred Hitchcock, mit Rod Taylor, Tippi Hedren, Suzanne Pleshette,
1963: [/ /1] Lancelot and Guinevere (The sword of Lancelot) (Produktion), Regie Cornel Wilde,
1962: [04.12] Cape Fear (Ein Köder für die Bestie) (Produktion), Regie J. Lee Thompson, mit Gregory Peck, Robert Mitchum, Polly Bergen,
1962: [] To kill a mockingbird (Wer die Nachtigall stört) (Produktion), Regie Robert Mulligan, mit Gregory Peck, Phillip Alford, James Anderson,
1962: [] If a man answers (... gefrühstückt wird zu Hause) (Produktion), Regie Henry Levin, mit Bobby Darin, Sandra Dee, John Lund,
1961: [/ /1] That Touch of Mink (Ein Hauch von Nerz) (Produktion), Regie Delbert Mann, mit John Astin, Gig Young, Willard Sage,
1960: [/ /1] The Grass is Greener (Vor Hausfreunden wird gewarnt) (Produktion), Regie Stanley Donen, mit Cary Grant, Deborah Kerr, Robert Mitchum,
1960: [] Come September (Happy End im September) (Produktion), Regie Robert Mulligan, mit Bobby Darin, Brenda De Banzie, Sandra Dee,
1960: [02.04] I Cosacchi (Aufstand der Tscherkessen) (Verleih: (USA)), Regie Victor Tourjansky, Giorgio Venturini, mit Edmund Purdom, John Drew Barrymore, Giorgia Moll,
1959: [] Operation Petticoat (Unternehmen Petticoat) (Produktion), Regie Blake Edwards, mit Tony Curtis, Cary Grant, Arthur O'Connell,
1959: [04.30] Imitation of Life (Solange es Menschen gibt) (Verleih), Regie Douglas Sirk, mit Lana Turner, John Gavin, Sandra Dee,
1958: [10.22] The restless years (Zu jung) (Produktion), Regie Helmut Käutner, mit Sandra Dee, Virginia Grey, Margaret Lindsay,
1958: [09.00] Once Upon a Horse... (Verleih), Regie Hal Kanter, mit Dan Rowan, Dick Martin, Martha Hyer,
1958: [/ /1] Live fast, die young (Produktion), Regie Paul Henreid, mit Sheridan Comerate, Mike Connors, Norma Eberhardt,
1958: [06.25] A time to love and a time to die (Zeit zu leben und Zeit zu sterben, Zeit zu lieben und Zeit zu sterben) (Produktion), Regie Douglas Sirk, mit John Gavin, Liselotte Pulver, Jack Mahoney,
1958: [04/23] Touch of Evil (Im Zeichen des Bösen) (Produktion), Regie Orson Welles, mit Orson Welles, Charlton Heston, Janet Leigh,
1957: [01.11] The tarnished angels (Duell in den Wolken) (Verleih), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Robert Stack, Dorothy Malone,
1957: [/ /1] My man Godfrey (Produktion), Regie Henry Koster, mit June Allyson, Eva Gabor, Martha Hyer,
1957: [] The incredible shrinking man (Die unglaubliche Geschichte des Mr. C) (Produktion), Regie Jack Arnold, mit Raymond Bailey, Billy Curtis, John Hiestand,
1957: [] Slaughter on 10th Avenue (Produktion), Regie Arnold Laven, mit Ned Weaver, Sam Levene, Mickey Hargitay,
1957: [] Man in the Shadow (Des Teufels Lohn) (Produktion), Regie Jack Arnold, mit Orson Welles, Jeff Chandler, Colleen Miller,
1957: [] The Land unknown (Der Flug zur Hölle) (Produktion), Regie Virgil W. Vogel, mit Jack Mahoney, Shawnee Smith, William Reynolds,
1956: [12.25] Written on the Wind (In den Wind geschrieben) (Produktion), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Lauren Bacall, Robert Stack,
1956: [////1] Backlash (Das Geheimnis der fünf Gräber) (Produktion), Regie John Sturges, mit Robert J. Wilke, Edward Platt, John McIntire,
1956: [06.13] Star in the Dust (Noch heute sollst du hängen) (Produktion), Regie Charles Haas, mit John Agar, Mamie Van Doren, Richard Boone,
1955: [] The Revenge of the Creature (Die Rache des Ungeheuers) (Produktion), Regie Jack Arnold, mit John Agar, Lori Nelson, John Bromfield,
1955: [] Man without a star (Mit stahlharter Faust) (Produktion), Regie King Vidor, mit Richard Boone, William Campbell, Jeanne Crain,
1955: [/ /1] Captain Lightfoot (Wenn die Ketten brechen) (Produktion), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Sheila Brennan, Hilton Edwards,
1955: [] The Shrike (Produktion), Regie José Ferrer, mit José Ferrer, June Allyson, Joy Ann Page,
1955: [03.00] Red Sundown (Auf der Spur des Todes) (Produktion), Regie Jack Arnold, mit Rory Calhoun, Martha Hyer, Dean Jagger,
1954: [/ /1] This Island Earth (Metaluna IV antwortet nicht) (Produktion), Regie Jack Arnold, mit Faith Domergue, Lance Fuller, Russell Johnson,
1954: [/ /1] Drums Across the River (Adlerschwinge) (Produktion), Regie Nathan Juran, mit Lyle Bettger, Walter Brennan, Lisa Gaye,
1954: [/ /1] Sign of the Pagan (Attila, der Hunnenkönig) (Produktion), Regie Douglas Sirk, mit Jeff Chandler, Walter Coy, George Dolenz,
1954: [] Magnificent obsession (Die wunderbare Macht) (Produktion), Regie Douglas Sirk, mit Rock Hudson, Otto Kruger, Agnes Moorehead,
1954: [] The far country (Über den Todespass) (Produktion), Regie Anthony Mann, mit James Stewart, John Mackin, Connie Gilchrist,
1954: [/ /1] Rails into Laramie (Aufruhr in Laramie) (Produktion), Regie Jesse Hibbs, mit Mari Blanchard, Lee Van Cleef, Harry Shannon,
1954: [06.18] Tanganyika (Verleih), Regie André de Toth, mit Van Heflin, Ruth Roman, Howard Duff,
1953: [09.23] The All American (Produktion), Regie Jesse Hibbs, mit Tony Curtis, Lori Nelson, Richard Long,
1953: [/ /1] The Man from Alamo (Der Mann von Alamo) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Julie Adams, Butch Cavell, Victor Jory,
1953: [/ /1] Back to God's Country (Allen Gefahren zum Trotz) (Produktion), Regie Joseph Pevney, mit Steve Cochran, Marcia Henderson, Rock Hudson,
1953: [/ /1] East of Sumatra (Gefangene des Dschungels) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Jeff Chandler, Anthony Quinn, John Sutton,
1953: [/ /1] The stand at the Apache river (Aufruhr in Arizona) (Produktion), Regie Lee Sholem, mit Julie Adams, Stephen McNally,
1953: [/ /1] Wings of the Hawk (Der Letzte Rebell) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Rodolfo Acosta, Julie Adams, George Dolenz,
1953: [04.20] Desert Legion (Die Legionäre der Sahara) (Produktion), Regie Joseph Pevney, mit Alan Ladd, Richard Conte, Arlene Dahl,
1952: [/ /1] Duel at Silver Creek (Schüsse in New Mexiko) (Produktion), Regie Don Siegel, mit Susan Cabot, Faith Domergue, Eugene Iglesias,
1952: [] Horizons West (Fluch der Verlorenen) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Robert Ryan, Julie Adams, Judith Braun,
1952: [/ /1] Because of you (Aus Liebe zu dir) (Produktion), Regie Joseph Pevney, mit Jeff Chandler, Alex Nicol, Loretta Young,
1952: [/ /1] Bronco Buster (Rivalen im Sattel) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Scott Brady, Joyce Holden, John Lund,
1952: [/ /1] Red Ball Express (Unternehmen Rote Teufel) (Produktion), Regie Budd Boetticher,
1952: [] The black castle (Produktion), Regie Nathan Juran, mit Richard Greene, Boris Karloff, Stephen McNally,
1952: [] Meet Danny Wilson (Zu allem entschlossen) (Produktion), Regie Joseph Pevney, mit Shelley Winters, Frank Sinatra, Alex Nicol,
1951: [] Abbott and Costello meet the invisible man (Abbott und Costello auf Sherlock Holmes' Spuren) (Produktion), Regie Charles Lamont, mit Arthur Franz, Adele Jergens, Sheldon Leonard,
1951: [////1] The Cimarron Kid (Flucht vor dem Tode) (Produktion), Regie Budd Boetticher, mit Audie Murphy, Leif Erickson, Beverly Tyler,
1951: [/ /1] Iron Man (Ausgezählt) (Produktion), Regie Joseph Pevney, mit Jeff Chandler, Rock Hudson, Evelyn Keyes,
1950: [] Abbott and Costello in the Foreign Legion (Abbott und Costello als Fremdenlegionäre) (Produktion), Regie Charles Lamont, mit Budd Abbott, Dan Seymour, Patricia Medina,
1950: [] Deported (Produktion), Regie Robert Siodmak, mit Märta Torén, Jeff Chandler, Claude Dauphin,
1950: [02.22] Woman in Hiding (Das Leben in meiner Hand, Frau auf der Flucht) (Produktion), Regie Michael Gordon, mit Ida Lupino, Stephen McNally, Howard Duff,
1949: [06.17] Criss cross (Gewagtes Alibi) (Produktion), Regie Robert Siodmak, mit Yvonne De Carlo, Dan Duryea, Burt Lancaster,
1948: [/ /1] Mexican Hayride (Abbott und Costello im Lande der Kakteen) (Produktion), Regie Charles T. Barton, mit Budd Abbott, Lou Costello,
1948: [/ /1] Abbott and Costello meet Frankenstein (Abbott und Costello treffen Frankenstein) (Produktion), Regie Charles T. Barton, mit Budd Abbott, Lenore Aubert, Lon Chaney jr.,
1948: [/ /1] The fighting O'Flynn (Auf Leben und Tod) (Produktion), Regie Arthur Pierson, mit Douglas Fairbanks jr., Richard Greene,
1948: [/ /1] Corridor of Mirrors (Produktion), Regie Terence Young, mit Barbara Mullen, Eric Portman, Edana Romney,
1948: [/ /1] One Night with you (Produktion), Regie Terence Young, mit Nino Martini, Patricia Roc, Hugh Wakefield,
1948: [/ /1] Woman Hater (Der Frauenfeind) (Produktion), Regie Terence Young, mit Edwige Feuillère, Stewart Granger, Ronald Squire,
1948: [04.28] Letter from an unknown woman (Brief einer Unbekannten) (Verleih), Regie Max Ophüls, mit Joan Fontaine, Louis Jourdan, Mady Christians,
1948: [01/15] Secret beyond the door... (Das Geheimnis hinter der Tür) (Produktion), Regie Fritz Lang, mit Barbara O'Neil, Joan Bennett, Annabel Shaw,
1947: [] Brute Force (Zelle R 17) (Produktion), Regie Jules Dassin, mit Whit Bissell, Sam Levene, Burt Lancaster,
1947: [/ /1] A double life (Ein Doppelleben, Mord in Extase) (Produktion), Regie George Cukor, mit Ray Collins, Betsy Blair, Shelley Winters,
1946: [/ /1] The dark mirror (Der schwarze Spiegel) (Produktion), Regie Robert Siodmak, mit Lew Ayres, Olivia de Havilland, Charles Evans,
1946: [/ /1] Black Angel (Vergessene Stunde) (Produktion), Regie Roy William Neill, mit Broderick Crawford, Constance Dowling, Dan Duryea,
1946: [/ /1] So goes my love (Produktion), Regie Frank Ryan, mit Rhys Williams, Molly Lamont, Sara Haden,
1945: [12.28] Scarlet Street (La strada scarlatta) (Produktion), Regie Fritz Lang, mit Edward G. Robinson, Joan Bennett, Dan Duryea,
1944: [] House of Frankenstein (Produktion), Regie Erle C. Kenton, mit Boris Karloff, Lon Chaney jr., John Carradine,
1944: [/ /1] She gets her man (Produktion), Regie Earl C. Kenton, mit Vivien Austin, Joan Davis, William Gargan,
1943: [08.10] The strange death Of Adolf Hitler (Produktion), Regie James P. Hogan, mit Ludwig Donath, Gale Sondergaard, George Dolenz,
1943: [/ /1] Ali Baba and the forty Thieves (Ali Baba und die vierzig Räuber) (Produktion), Regie Arthur Lubin, mit Turhan Bey, Andy Devine, Jon Hall,
1943: [] Shadow of a doubt (Im Schatten des Zweifels) (Produktion), Regie Alfred Hitchcock, mit Teresa Wright, Joseph Cotten, Macdonald Carey,
1943: [] Gung Ho! The Story of Carlson's Makin Island Raiders (Unternehmen Donnerschlag) (Produktion), Regie Ray Enright, mit Randolph Scott, Alan Curtis, Noah Beery jr.,
1942: [12.25] Sherlock Holmes and the Secret Weapon (Sherlock Holmes: Die Geheimwaffe) (Produktion), Regie Roy William Neill, mit Basil Rathbone, Nigel Bruce, Lionel Atwill,
1942: [07.08] Invisible Agent (Der unsichtbare Agent) (Produktion), Regie Edwin L. Marin, mit Ilona Massey, Jon Hall, Peter Lorre,
1942: [] Arabian Nights (Arabische Nächte) (Produktion), Regie John Rawlins, mit Sabu, Jon Hall, Maria Montez,
1942: [/ /1] It ain't Hey (Produktion), Regie Earl C. Kenton, mit Budd Abbott, Lou Costello, Cecil Kellaway,
1942: [/ /1] Petticoat Politics (Produktion), Regie Earl C. Kenton, mit Spencer Charters, Pierre Watkin, Lois Ranson,
1942: [] Sherlock Holmes in Washington (Sherlock Holmes gefährlichster Auftrag, Sherlock Holmes: Verhängnisvolle Reise) (Produktion), Regie Roy William Neill, mit George Zucco, Basil Rathbone, Nigel Bruce,
1941: [] Hellzapoppin' (In der Hölle ist der Teufel los) (Produktion), Regie H.C. Potter, mit Ole Olsen, Chic Johnson, Robert Paige,
1941: [/ /1] It started with Eve (Die ewige Eva) (Produktion), Regie Henry Koster, mit Walter Catlett, Robert Cummings, Catherine Doucet,
1941: [04.25] The Flame of New Orleans (Die Abenteuerin) (Produktion), Regie René Clair, mit Marlene Dietrich, Bruce Cabot, Roland Young,
1940: [12.27] The invisible Woman (Die unsichtbare Frau) (Produktion), Regie A. Edward Sutherland, mit Virginia Bruce, John Barrymore, John Howard,
1940: [10.25] Seven Sinners (Das Haus der Sieben Sünden) (Produktion), Regie Tay Garnett, mit Marlene Dietrich, John Wayne, Albert Dekker,
1940: [/ /1] My little Chickadee (Mein kleiner Gockel) (Produktion), Regie Edward F. Cline, mit Joseph Calleia, W.C. Fields, Dick Foran,
1940: [] Trail of the Vigilantes (Produktion), Regie Allan Dwan, mit Warren William, Peggy Moran, Earle Hodgins,
1940: [] Black Friday (Schwarzer Freitag) (Produktion), Regie Arthur Lubin, mit Boris Karloff, Bela Lugosi, Stanley Ridges,
1939: [07.07] The Forgotten Woman (Produktion), Regie Harold Young, mit Sigrid Gurie, William Lundigan, Eve Arden,
1939: [/ /1] Two bright boys (Produktion), Regie Joseph Santley, mit Eddie Acuff, Eddy C. Waller, Willard Robertson,
1939: [////1] Son of Frankenstein (Frankensteins Sohn) (Produktion), Regie Rowland V. Lee, mit Lionel Atwill, Edgar Norton, Bela Lugosi,
1939: [02.18] You Can't Cheat an Honest Man (Ehrlich währt am längsten) (Produktion), Regie George Marshall, mit W.C. Fields, Edgar Bergen, Charlie McCarthy,
1938: [11.01] Little tough guys in Society (Produktion), Regie Earl C. Kenton, mit Charles Duncan, Jackie Searl, Helen Parrish,
1938: [/ /1] Forbidden Valley (Produktion), Regie Wyndham Gittens, mit Ferris Taylor, Sarah Padden, Margaret McWade,
1938: [] Service de Luxe (Produktion), Regie Rowland V. Lee, mit Charles Ruggles, Halliwell Hobbes, Ben Hall,
1936: [] My Man Godfrey (Sie und der Kammerdiener, Mein Mann Godfrey) (Produktion), Regie Gregory La Cava, mit William Powell, Franklyn Pangborn, Eugene Pallette,
1936: [] Love before breakfast (Liebe vor dem Frühstück) (Produktion), Regie Walter Lang, mit Carole Lombard, Cesar Romero, Preston Foster,
1936: [] Next time we love (Produktion), Regie Edward H. Griffith, mit Margaret Sullavan, James Stewart, Ray Milland,
1936: [05.17] Show Boat (Produktion), Regie James Whale, mit Sunnie O'Dea, Queenie Smith, Sammy White,
1936: [02.29] Signing Off (Verleih), Regie Milton Schwarzwald, mit Raymond Knight, Louis Raoel, Mabel Peer's Chansoneers,
1936: [01.13] The Adventures of Frank Merriwell (Produktion), Regie Clifford Smith, Lew Landers, mit Donald Briggs, Jean Rogers, John 'Dusty' King,
1935: [20.28] Remember last night (Was geschah gestern?) (Produktion: (A James Whale Production)), Regie James Whale, mit Edward Arnold, Robert Young, Constance Cummings,
1935: [07.31] His Last Fling (Produktion), Regie Charles Lamont, mit Sterling Holloway, Carla Laemmle, Joey Ray,
1935: [] Diamond Jim (Diamanten-Jim, Brillanten - sonst nichts) (Produktion), Regie A. Edward Sutherland, mit Cesar Romero, Edward Arnold, Binnie Barnes,
1935: [] The Raven (Der Rabe) (Produktion), Regie Lew Landers, mit Boris Karloff, Bela Lugosi, Lester Matthews,
1935: [05.13] The Werewolf of London (Der Werwolf von London) (Produktion), Regie Stuart Walker, mit Henry Hull, Warner Oland, Valerie Hobson,
1935: [04.19] The Bride of Frankenstein (Frankensteins Braut) (Produktion: (A James Whale Production)), Regie James Whale, mit Boris Karloff, Colin Clive, Valerie Hobson,
1935: [02.04] Mystery of Edwin Drood (Produktion), Regie Stuart Walker, mit Claude Rains, Douglass Montgomery, Heather Angel,
1934: [11.26] Imitation of Life (Produktion), Regie John M. Stahl, mit Claudette Colbert, Warren William, Rochelle Hudson,
1934: [10.22] Great expectations (Eines Sträflings Lösegeld, Des Sträflings Lösegeld) (Produktion), Regie Stuart Walker, mit Henry Hull, Phillips Holmes, Jane Wyatt,
1934: [08.13] Romance in the Rain (Produktion), Regie Stuart Walker, mit Roger Pryor, Heather Angel, Victor Moore,
1934: [] The black cat (Die schwarze Katze) (Produktion), Regie Edgar G. Ulmer, mit Boris Karloff, Bela Lugosi, David Manners,
1934: [] Let's talk it over (Produktion), Regie Kurt Neumann, mit Irene Ware, Otis Harlan, Douglas Fowley,
1934: [] The good fairy (Die Fee) (Produktion), Regie William Wyler, mit Margaret Sullavan, Herbert Marshall, Frank Morgan,
1933: [12.25] Counsellor at Law (Produktion), Regie William Wyler, mit John Barrymore, Bebe Daniels, Doris Kenyon,
1933: [11.01] Only Yesterday (Eine Frau vergisst nicht, Eine Frau, die nicht vergisst) (Produktion), Regie John M. Stahl, mit Margaret Sullavan, John Boles, Edna May Oliver,
1933: [] The Mummy (Die Mumie) (Produktion), Regie Karl Freund, mit Boris Karloff, Zita Johann, David Manners,
1933: [] The Invisible Man (Der Unsichtbare) (Produktion), Regie James Whale, mit Claude Rains, Gloria Stuart, William Harrigan,
1933: [] They Just got married (Produktion), Regie Edward Ludwig, mit Slim Summerville, ZaSu Pitts, Roland Young,
1933: [] Don't Bet on Love (Produktion), Regie Murray Roth, mit Lew Ayres, Ginger Rogers, Charley Grapewin,
1933: [05.04] The Kiss before the mirror (Der Kuss vor dem Spiegel) (Produktion), Regie James Whale, mit Nancy Carroll, Frank Morgan, Paul Lukas,
1933: [01.12] Laughter in Hell (Produktion), Regie Edward L. Cahn, mit Pat O'Brien, Merna Kennedy, Berton Churchill,
1932: [12.30] Back Street (Produktion), Regie John M. Stahl, mit Irene Dunne, John Boles, June Clyde,
1932: [11.17] Afraid to Talk (Produktion), Regie Edward L. Cahn, mit Eric Linden, Sidney Fox, Tully Marshall,
1932: [11.03] Air Mail (Produktion), Regie John Ford, mit Pat O'Brien, Ralph Bellamy, Gloria Stuart,
1932: [10.02] Once in a Lifetime (Produktion), Regie Russell Mack, mit Jack Oakie, Sidney Fox, Aline MacMahon,
1932: [09.08] Okay, America! (Produktion), Regie Tay Garnett, mit Lew Ayres, Maureen O'Sullivan, Louis Calhern,
1932: [05.01] Foiled Again (Verleih), Regie Charles Lamont, mit Kenneth Harlan, Viola Dana, Patsy Ruth Miller,
1931: [12.26] Strictly Dishonorable (Produktion), Regie John M. Stahl, mit Paul Lukacs, Sidney Fox, Lewis Stone,
1931: [] Frankenstein (Produktion), Regie James Whale, mit Lionel Belmore, Michael Mark, Frederick Kerr,
1931: [/ /1] Iron Man (Produktion), Regie Tod Browning, mit Lew Ayres, Sammy Blum, Ned Sparks,
1931: [02.14] Dracula (Produktion), Regie Tod Browning, mit Bela Lugosi, Helen Chandler, David Manners,
1930: [12.05] The Boudoir Diplomat (Produktion), Regie Malcolm St. Clair, John M. Stahl, mit Betty Compson, Mary Duncan, Ian Keith,
1930: [12.00] Free Love (Produktion), Regie Hobart Henley, mit Conrad Nagel, Genevieve Tobin, Monroe Owsley,
1930: [] All quiet on the western front (Im Westen nichts Neues) (Produktion), Regie Lewis Milestone, mit Fred Zinnemann, Renée Damonde, Yola d'Avril,
1930: [] Outside the Law (Produktion), Regie Tod Browning, mit Edward G. Robinson, Imogene Robertson, Owen Moore,
1930: [04.20] King of Jazz (Produktion), Regie John Murray Anderson, Paul Fejos, mit Paul Whiteman, John Boles, Laura La Plante,
1930: [02.08] The Mounted Stranger (Verleih), Regie Arthur Rosson, mit Hoot Gibson, Buddy Hunter, Milton Brown,
1929: [11.03] The Mississippi Gambler (Produktion), Regie Reginald Barker, mit Joseph Schildkraut, Joan Bennett, Carmelita Geraghty,
1929: [] The Ace of Scotland Yard (Produktion), Regie Ray Taylor, mit Crauford Kent, Monty Montague, Grace Cunard,
1928: [12.09] The Gate Crasher (Produktion), Regie William James Craft, mit Glenn Tryon, Patsy Ruth Miller, T. Roy Barnes,
1928: [] Lonesome (Zwei junge Herzen) (Produktion), Regie Paul Fejos, mit Fay Holderness, Barbara Kent, Gustav Partos,
1928: [] The Man who laughs (Der Mann, der lacht) (Produktion), Regie Paul Leni, mit Mary Philbin, Conrad Veidt, Olga Baclanova,
1928: [] Melody of Love (Produktion), Regie Arch Heath, mit Walter Pidgeon, Mildred Harris, Jane Winton,
1928: [06.02] The Dangerous Trail (Produktion), Regie Joseph Levigard, mit Jack Perrin, Starlight the Horse,
1928: [04.08] Thunder Riders (Produktion), Regie William Wyler, mit Ted Wells, Charlotte Stevens, William Steele,
1927: [03/04] Love me and the World is mine (Produktion), Regie E.A. Dupont, mit Mary Philbin, Norman Kerry, Betty Compson,
1927: [11.02] The Last Performance (Illusion) (Produktion), Regie Paul Fejos, mit Conrad Veidt, Mary Philbin, Leslie Fenton,
1927: [] The Cat and the Canary (Spuk im Schloss) (Produktion), Regie Paul Leni, mit Joe Murphy, George Siegmann, Martha Mattox,
1927: [] Sensation Seekers (Produktion), Regie Lois Weber, mit Billie Dove, Huntley Gordon, Raymond Bloomer,
1926: [12.26] Whole Town's Talking (Produktion), Regie Edward Laemmle, mit Edward Everett Horton, Virginia Lee Corbin, Trixie Friganza,
1926: [10.02] The Ice Flood (Produktion: (AKA A Universal-Jewel Picture) ), Regie George B. Seitz, mit Kenneth Harlan, Viola Dana, Frank Hagney,
1926: [09.12] The Marriage Clause (Produktion), Regie Lois Weber, mit Francis X. Bushman, Oscar Smith, Billie Dove,
1926: [/ /1] Watch your wife (Produktion), Regie Sven Gade,
1926: [] The Midnight Sun (Produktion), Regie Dimitri Buchowetzki,
1926: [03.07] A Six Shootin' Romance (Produktion: (AKA Blue Streak Western)), Regie Alan James, mit Jack Hoxie, Olive Hasbrouck, William Steele,
1926: [02.14] The Desperate Game (Produktion), Regie Joseph Franz, Milburn Morante, mit Pete Morrison, Virginia Warwick,
1925: [12.13] Stella Maris (Produktion), Regie Charles Brabin, mit Mary Philbin, Elliott Dexter, Gladys Brockwell,
1925: [11.22] The Home Maker (Produktion: (Universal Jewel)), Regie King Baggot, mit Alice Joyce, Clive Brook, Billy Kent Schaefer,
1925: [] The Ace of Spades (Produktion), Regie Henry MacRae, mit William Desmond, Mary McAllister, Jack Pratt,
1925: [08.03] The Goose Woman (Produktion), Regie Clarence Brown, mit Louise Dresser, Jack Pickford, Constance Bennett,
1925: [] The Phantom of the Opera (Das Phantom der Oper) (Produktion), Regie Rupert Julian, mit Mary Philbin, Lon Chaney, Norman Kerry,
1925: [] The Best Man (Produktion), Regie Ernst Laemmle, mit Donald Reed, Josie Segdwick, Lola Todd,
1925: [04.26] Fifth Avenue Models (Produktion), Regie Sven Gade, mit Mary Philbin, Norman Kerry, Josef Swickard,
1925: [01.18] Smouldering Fires (Produktion), Regie Clarence Brown, mit Pauline Frederick, Laura La Plante, Malcolm McGregor,
1924: [10.14] The Measure of a Man (Produktion), Regie Arthur Rosson, mit William Desmond, Albert J. Smith, Francis Ford,
1924: [] William Tell (Wilhelm Tell) (Produktion), Regie Brian Fox,
1924: [] The Signal Tower (Produktion), Regie Clarence Brown, mit Virginia Valli, Wallace Beery, Rockliffe Fellowes,
1924: [06.08] The Reckless Age (Darsteller), Regie Harry A. Pollard, mit Reginald Denny, Ruth Dwyer, John Steppling,
1923: [12.15] Western Skies (Produktion), Regie Nat Ross, mit Jack Mower, Elinor Field,
1923: [09.17] A Chapter in Her Life (Produktion), Regie Lois Weber, mit Claude Gillingwater, Jane Mercer, Jacqueline Gadsden,
1923: [/ /1] The Hunchback of Notre Dame (Der Glöckner von Notre Dame) (Produktion), Regie Wallace Worsley, mit Gladys Brockwell, Eulalie Jensen, Ernest Torrence,
1923: [/ /1] Fight and Win (Produktion), Regie Earl C. Kenton, Jess Robbins, mit Esther Ralston,
1923: [/ /1] Merry-Go-round (Das Karussell) (Produktion), Regie Erich von Stroheim, Rupert Julian, mit Sidney Bracey, Dale Fuller, Cesare Gravina,
1923: [05/07] Fools and Riches (Produktion), Regie Herbert Blaché, mit Herbert Rawlinson, Katherine Perry, Tully Marshall,
1923: [03.17] The Midnight Guest (Produktion), Regie George Archainbaud, mit Grace Darmond, Mahlon Hamilton, Clyde Fillmore,
1923: [01/01] Around the World in 18 Days (Produktion), Regie B. Reeves Eason, Robert F. Hill, mit William Desmond, Laura La Plante, Spottiswoode Aitken,
1922: [02.11] Driven (Verleih), Regie Charles Brabin, mit Emily Fitzroy, Burr McIntosh, Charles Emmett Mack,
1921: [11/01] Foolish Wives (Närrische Weiber) (Produktion), Regie Erich von Stroheim, mit Rudolf Christians, Valerie Germonprez, Malvine Polo,
1921: [/ /1] The freeze out (Produktion), Regie John Ford, mit Lydia Yeamans Titus,
1921: [/ /1] The Wallop (Produktion), Regie John Ford,
1921: [/ /1] Sure Fire (Produktion), Regie John Ford,
1921: [] Outside the Law (Produktion), Regie Tod Browning, mit Lon Chaney, Priscilla Dean, Ralph Lewis,
1920: [] The Prince of Avenue A (Produktion), Regie John Ford, mit Lydia Yeamans Titus,
1920: [/ /1] The Girl in No. 29 (Produktion), Regie John Ford,
1920: [/ /1] Hitchin' Posts (Produktion), Regie John Ford,
1920: [03.27] The virgin of Stamboul (Produktion), Regie Tod Browning, mit Priscilla Dean, Wheeler Oakman, Wallace Beery,
1919: [11.30] A Gun fightin' Gentleman (Produktion), Regie John Ford, mit Harry Carey, J. Barney Sherry, Kathleen O'Connor,
1919: [10.21] Blind Husbands (Die Rache der Berge) (Produktion), Regie Erich von Stroheim, mit Erich von Stroheim, Ruby Kendrick, Fay Holderness,
1919: [/ /1] Roped (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] The Fighting brothers (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] The Rustlers (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] Bare fists (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] Gun Law (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] The Gun packer (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] Riders of vengeance (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] The Outcasts of Poker Flat (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] The Rider of the Law (Produktion), Regie John Ford,
1919: [/ /1] Marked Men (Produktion), Regie John Ford,
1919: [06.14] The last outlaw (Produktion), Regie John Ford, mit Ed 'King Fisher' Jones, Richard Cummings, Lucille Hutton,
1919: [04.14] By Indian Post (Produktion), Regie John Ford, mit Pete Morrison, Duke R. Lee, Magda Lane,
1919: [02.24] The Wicked Darling (Produktion), Regie Tod Browning, mit Priscilla Dean, Wellington A. Playter, Lon Chaney,
1917: [12.24] Bucking Broadway (Verleih), Regie John Ford, mit Harry Carey, Molly Malone, Louis M. Wells,
1917: [10.19] A marked man (Verleih), Regie John Ford, mit Harry Carey, Molly Malone, Harry L. Rattenberry,
1917: [08.16] Cheyenne's Pal (Produktion: (a Star Featurette)), Regie John Ford, mit Harry Carey, Gertrude Astor, Jim Corey,
1917: [08.04] The Soul Herder (Verleih), Regie John Ford, mit Harry Carey, Jean Hersholt, Fritzi Ridgeway,
1913: [06.07] The Spirit of the Flag (Produktion), Regie Allan Dwan, mit Wallace Reid, Pauline Bush, Jessalyn van Trump,
1913: [03.06] Dr. Jekyll and Mr. Hyde (Dr. Jekyll und Mr. Hyde) (Verleih), Regie Herbert Brenon, mit King Baggot, Jane Gail, Matt B. Snyder,

. 18 . 40 . 59 . 60 . 64 . 66 . 69 . 70 . 71 . 73 . 81 . 82 . 87 . 92 . 95 . 101 . 102 . 103 . 110 . 116 . 118 . 120 . 124 . 125 . 126 . 127 . 129 . 130 . 132 . 133 . 134 . 136 . 137 . 138 . 140 . 145 . 148 . 153 . 159 . 167 . 172 . 178 . 179 . 181 . 185 . 186 . 189 . 193 . 194 . 198 . 199 . 200 . 203 . 204 . 220 . 230 . 239 . 240 . 244 . 245 . 255 . 265 . 304 . 309 . 310 . 311 . 312 . 313 . 317 . 356 . 357 . 360 . 361 . 363 . 365 . 368 . 371 . 372

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Universal Pictures - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige