Ladislao Vajda

No Photo

Regisseur, Autor - Deutschland
Geboren 18. August 1905 in Budapest
Verstorben 25. März 1965 in Barcelona

Mini-Biography:
Ladislao Vajda wurde am 18. August 1905 in Budapest geboren. Ladislao Vajda war ein deutscher Regisseur, Autor, bekannt durch Un Angel vole sobre Brooklyn (1957), Es geschah am hellichten Tag (1958), Una chica casi formal (1963), 1929 entstand sein erster genannter Film. Ladislao Vajda starb am 25. März, 1965 in Barcelona. Sein letzter bekannter Film datiert 1963.
Biographische Notizen : Sohn des Autoren Ladislaus Vajda

Ladislao Vajda Filmographie [Auszug]
1963: [/ /1] Una chica casi formal (Ein fast anständiges Mädchen) (Regisseur), mit Alberto de Mendoza, Gila Rodriguez, Martin Held,
1963: [/ /1] Der Überfall (Regisseur), mit Dieter Borsche, Michael Hinz, Werner Peters,
1962: [] Das Feuerschiff (Regisseur), mit Dieter Borsche, Wolfgang Völz, Sieghardt Rupp,
1961: [12.21] Der Lügner (Regisseur), mit Turay Békeffy, Siegfried Wischnewski, Werner Schumacher,
1961: [/ /1] Die Schatten werden länger (Regisseur), mit Beles Adam, Hansjörg Felmy, Barbara Rütting,
1959: [10.14] Ein Mann geht durch die Wand (Regisseur), mit Anita von Ow, Rudolf Rhomberg, Hans Pössenbacher,
1958: [08.07] Es geschah am hellichten Tag (Regisseur), mit Heinz Rühmann, Michel Simon, Ewald Balser,
1957: [/ /1] Un Angel vole sobre Brooklyn (Der Hund, der "Herr Bozzi" hiess) (Regisseur), mit Maurizio Arena, Pablito Calvo, José Isbert,
1949: [] La madonnina d'oro (Regisseur), Regie Luigi Carpentieri, mit Phyllis Calvert, Michael Rennie, Tullio Carminati,
1947: [/ /1] Il richiamo del sangue (Regisseur), Regie Valentino Bruchi, mit John Clements, John Hustin, Lea Padovani,
1941: [02.27] Giuliano de' Medici (Regisseur),
1938: [] Péntek Rézi (Regisseur), mit Antal Páger, Ida Turay, Gyula Gózon,
1936: [] Szenzáció (Darsteller), Regie István Székely, mit Ernst Verebes,
1932: [08.17] Zwei glückliche Tage (Schnitt), Regie Rudolf Walther-Fein, mit Jakob Tiedtke, Ida Wüst, Claire Rommer,
1929: [] Tarakanova (Drehbuch), Regie Raymond Bernard, mit Édith Jéhanne, Paule Andral, Olaf Fjord,

. 6 . 7

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Ladislao Vajda - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige