Osvaldo Valenti

No Photo

Schauspieler - Italien
Geboren 17. Februar 1906 in Istanbul
Verstorben 30. April 1945 in Milano

Mini-Biography:
Osvaldo Valenti wurde am 17. Februar 1906 in Istanbul geboren. Osvaldo Valenti war ein italienischer Schauspieler, bekannt durch Le due orfanelle (1942), Orizzonte di Sangue (1942), Beatrice Cenci (1941), 1939 entstand sein erster genannter Film. Osvaldo Valenti starb am 30. April, 1945 in Milano. Sein letzter bekannter Film datiert 1945.
Biographische Notizen : Schauspieler des deutschen und italienischen Films, in den Dreissiger und Vierziger Jahren ein glühender Anhänger des Italienischen Faschismus. Nach Kriegsende wurde Valenti zusammen mit seiner Freundin, der Schauspielerin Luisa Ferida, von Partisanen in den Strassen Mailands aufgegriffen und ohne Prozess erschossen.

Osvaldo Valenti Filmographie [Auszug]
1945: Fatto di cronaca (Darsteller: Andrea), Regie Piero Ballerini, mit Luisa Ferida, Anna Capodaglio,
1944: La Locandiera (Darsteller: Il cavaliere di Ripafratta), Regie Luigi Chiarini, mit Luisa Ferida, Armando Falconi,
1943: Harlem (Harlem - Knock Out) (Darsteller: Chris Sherman ), Regie Carmine Gallone, mit Massimo Girotti, Amedeo Nazzari, Vivi Gioi,
1942: Fedora (Darsteller: Vladimiro Yariskine ), Regie Camillo Mastrocinque, mit Luisa Ferida, Amedeo Nazzari,
1942: La Bella addormentata (Darsteller: Don Vincenzo Caramandola ), Regie Luigi Chiarini, mit Luisa Ferida, Amedeo Nazzari,
1942: Le due orfanelle (Darsteller: Pietro), Regie Carmine Gallone, mit Memo Benassi, Alida Valli,
1942: Orizzonte di Sangue (Darsteller), Regie Gennaro Righelli, mit Luisa Ferida, Valentina Cortese,
1942: I Cavalieri del deserto (Regisseur), Regie Gino Talamo, mit Luisa Ferida, Luigi Pavese,
1941: La maschera di Cesare Borgia (Darsteller: Cesare Borgia ), Regie Duilio Coletti, mit Elsa de Giorgi, Carlo Tamberlani,
1941: Beatrice Cenci (Mordsache Cenci) (Darsteller: Giacomo Cenci), Regie Guido Brignone, mit Carola Höhn, Giulio Donadio, Tina Lattanzi,
1940: Capitan Fracassa (Darsteller: Il duca Ruggero di Vallombrosa ), Regie Duilio Coletti, mit Elsa de Giorgi, Giorgio Costantini,
1940: La corona di ferro (Die eiserne Krone) (Darsteller: Eriberto ), Regie Alessandro Blasetti, mit Elisa Cegani, Luisa Ferida, Rina Morelli,
1939: Il fornaretto di Venezia (Darsteller: Alvise Duodo ), Regie Duilio Coletti, mit Roberto Villa, Elsa de Giorgi, Clara Calamai,

. 5 . 7

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Osvaldo Valenti - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige