Agnès Varda

No Photo

Regisseuse, Autorin, Editor - Frankreich
Geboren 30. Mai 1928 in Bruxelles
Verstorben 29. März 2019 in Paris

Mini-Biography:
Agnès Varda wurde am 30. Mai 1928 in Bruxelles geboren. Sie war eine französische Regisseuse, Autorin, Editor, bekannt durch Kung-Fu Master (1987), Jane B. par Agnès V. (1987), Les Créatures (1966), 1954 entstand ihr erster genannter Film. Agnès Varda starb am 29. März, 2019 in Paris. Ihr letzter bekannter Film datiert 1994.
Biographische Notizen : Jahrgang 1928, entwickelt sich Varda im Laufe ihrer Karriere zu einer Schlüsselfigur des modernen Films und gilt heute als eine der renommiertesten weiblichen Filmemacher überhaupt. Die "Großmutter der Nouvelle Vague" dreht mit 26 Jahren ihren ersten Spielfilm "La Pointe Courte" (1954). In den Hauptrollen sind Philippe Noiret und Silvia Montfort zu sehen, als Cutter arbeitet ein junger Mann namens Alain Resnais. 1961 dreht Varda "Mittwoch zwischen 5 und 7", der in Cannes im Wettbewerb steht, 1964 "Glück aus dem Blickwinkel des Mannes". 1982 gewinnt sie einen César für ihren Kurzfilm "Ulysse", 1985 den Goldenen Löwen in Venedig für "Vogelfrei". Bis heute ist Varda aktiv als Filmemacherin tätig und hat sich mit "Der Sammler und die Sammlerin" (2000), "Zwei Jahre danach" (2002) und "Die Witwen von Noirmoutier" (2006) verstärkt dem Dokumentarfilm gewidmet. Insgesamt umfasst ihr Werk über 30 Filme.
Der französische Kritiker Jean Douchet nennt Varda einmal einen "weiblichen Ingmar Bergmann". (arte Presse)

Agnès Varda Filmographie [Auszug]
1994: [] Les cent et une nuits de Simon Cinéma (Hundert und eine Nacht) (Regisseur), mit Assumpta Serna, Harrison Ford, Gérard Depardieu,
1991: [] Jacquot de Nantes (Jacquot) (Regisseur), mit Brigitte de Villepoix, Daniel Dublet, Edouard Joubeaud,
1987: [/ /1] Kung-Fu Master (Die Zeit mit Julien) (Regisseur), mit Jane Birkin, Mathieu Demy, Lou Doillon,
1987: [/ /1] Jane B. par Agnès V. (Jane B.... wie Birkin) (Regisseur), mit Jane Birkin, Farid Chopel, Serge Gainsbourg,
1985: [] Sans toit ni loi (Vogelfrei) (Regisseur), mit Yahiaoui Assouna, Yolande Moreau, Patrik Lepczynski,
1981: [/ /1] Documenteur (Regisseur),
1981: [/ /1] Mur Murs (Regisseur),
1976: [/ /1] L' une chante, l'autre pas (Die eine singt, die andere nicht) (Regisseur), mit Thérèse Liotard, Mona Mairesse, Valérie Mairesse,
1967: [] Loin du Vietnam (Regisseur), Regie Chris Marker, Joris Ivens, mit Anne Bellec, Karen Blanguernon, Bernard Fresson,
1966: [/ /1] Les Créatures (Regisseur), mit Nino Castelnuovo, Eva Dahlbeck, Catherine Deneuve,
1964: [/ /1] Le bonheur (Glück aus dem Blickwinkel des Mannes) (Regisseur), mit Marie-France Boyer, Jean-Claude Drouot, Olivier Drouot,
1963: [/ /1] Salut les Cubains (Regisseur),
1961: [/ /1] Cléo de 5 à 7 (Cleo von 5 bis 7) (Regisseur), mit Allan Scott, Anna Karina, Jean-Luc Godard,
1958: [/ /1] L' opéra Mouffe (Regisseur), mit Dorothée Blante, Antoine Bourseiller, André Rousselet,
1958: [/ /1] Du côté de la Côte (Regisseur),
1957: [/ /1] O saisons, ô châteaux (Regisseur),
1954: [/ /1] La pointe courte (Regisseur), mit Sylvia Monfort, Philippe Noiret,

. 9 . 13

Filmographie Agnès Varda nach Kategorien

Regie Drehbuch Kamera

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Agnès Varda - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige