Jürgen Vogel

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 29. April 1968 in Hamburg

Mini-Biography:
Jürgen Vogel wurde am 29. April 1968 in Hamburg geboren. Jürgen Vogel ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch A.D.A.M. (1987), Rosamunde (1988), Kleine Haie (1992), 1984 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2017.
Biographische Notizen : Als Kind bereits Model, dann mit 15 Jahren erste Filmrollen. Seit 1985 in
Berlin.

Jürgen Vogel Filmographie [Auszug]
2017: [11.30] Der Mann aus dem Eis (Darsteller), Regie Felix Randau, mit Sabin Tambrea, André Hennicke,
2015: [] Der Äthiopier (Der weisse Äthiopier) (Darsteller: Frank Michalka), Regie Tim Trageser, mit Sayat Demissie, Andreas Engelmann,
2014: [09.18] Schossgebete (Darsteller: Georg Kiehl), Regie Sönke Wortmann, mit Lavinia Wilson, Juliane Köhler,
2014: [02.24] Die Flut ist pünktlich (Darsteller: Tom Larson), Regie Thomas Berger, mit Leonie Benesch, Bernadette Heerwagen, Jan Peter Heyne,
2013: [02.14] Quellen des Lebens (Darsteller), Regie Oskar Roehler, mit Meret Becker, Moritz Bleibtreu,
2013: [01.07] Das Adlon. Eine Familiensaga (Darsteller: Siegfried von Tennen (2 Episoden, 2013) ), Regie Uli Edel, mit Josefine Preuss, Marie Bäumer, Ken Duken,
2012: [01.14] Tod einer Polizistin (Endspiel) (Darsteller: Frank Keller ), Regie Matti Geschonneck, mit Götz George, Rosalie Thomass,
2012: [10.18] Gnade (Darsteller), Regie Matthias Glasner, mit Birgit Minichmayr, Henry Stange,
2010: [] Die kommenden Tage (Darsteller: Melzer), Regie Lars Kraume, mit Daniel Brühl, Johanna Wokalek, Bernadette Heerwagen,
2010: [03.04] Boxhagener Platz (Darsteller: Klaus-Dieter ), Regie Matti Geschonneck, mit Gudrun Ritter, Samuel Schneider, Horst Krause,
2008: [] Zwölf Winter (Darsteller: Mike Roth), Regie Thomas Stiller, mit Axel Prahl, Matthias Koeberlin,
2008: [03.13] Die Welle (Darsteller: Rainer Wenger), Regie Dennis Gansel, mit Frederick Lau, Max Riemelt,
2007: [08.18] Alte Freunde (Darsteller: Christian Lauffer), Regie Friedemann Fromm, mit Marie Bäumer, Oliver Breite,
2007: [] Keinohrhasen (Darsteller), Regie Til Schweiger, mit Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer,
2006: [11.16] Wo ist Fred? (Darsteller: Alex Nordberg ), Regie Anno Saul, mit Til Schweiger, Alexandra Maria Lara,
2006: [] Der freie Wille (Drehbuch), Regie Matthias Glasner, mit Andreas L. Maier, Anna de Carlo, Frank Wickermann,
2006: [] Emmas Glück (Darsteller), Regie Sven Taddicken, mit Jördis Triebel, Hinnerk Schönemann,
2006: [] TKKG und die rätselhafte Mind-Machine (Darsteller: Kommissar Emil Glockner), Regie Tomy Wigand, mit Jannis Niewöhner, Jonathan Dümcke, Lukas Eichhammer,
2006: [] Spur der Hoffnung (Darsteller: Straussenberg), Regie Hannu Salonen, mit Peter Lohmeyer, Camilla Soeberg,
2005: [] Barfuss (Darsteller), Regie Til Schweiger, mit Til Schweiger, Johanna Wokalek,
2005: [] Keine Lieder über Liebe (Darsteller), Regie Lars Kraume, mit Katharina Lorenz, Florian Lukas,
2003: [09.18] Rosenstrasse (Darsteller: Arthur von Eschenbach), Regie Margarethe von Trotta, mit Katja Riemann, Maria Schrader, Doris Schade,
2003: [] Mein Name ist Bach (Darsteller), Regie Dominique de Rivaz, mit Vadim Glowna, Paul Herwig, Anatole Taubman,
2003: [] Poem - Ich setzte den Fuss in die Luft, und sie trug (Darsteller), Regie Ralf Schmerberg, mit Meret Becker, Birgit Stein, Luise Rainer,
2002: [09.05] Der Freund meiner Mutter (Darsteller), Regie Dagmar Knöpfel, mit Nadja Bobyleva, Anica Dobra, André Kaminski,
2002: [/ /1] Die Geisel (Darsteller), Regie Christian Görlitz, mit Sylvester Groth, Christian Redl, Oliver Stokowski,
2002: [] Nackt (Darsteller), Regie Doris Dörrie, mit Benno Fürmann, Nina Hoss, Mehmet Kurtulus,
2002: [] Goodbye Lenin (Darsteller: das Küken), Regie Wolfgang (II) Becker, mit Stefan Walz, Maria Simon, Christine Schorn,
2001: [10.31] Scherbentanz (Darsteller), Regie Chris Kraus, mit Roxanne Borski, Margit Carstensen, Peter Davor,
2000: [] Manila (Darsteller), Regie Romuald Karmakar, mit Eddi Arent, Margit Carstensen, Michael Degen,
2000: [] SASS - Die Meisterdiebe (Darsteller), Regie Carlo Rola, mit Karin Baal, Ben Becker, Thomas Darchinger,
2000: [] Emil und die Detektive (Darsteller), Regie Franziska Buch, mit Tobias Retzlaff, Anja Sommavilla,
2000: [05.04] Das Phantom (Darsteller: Leo Kramer), Regie Dennis Gansel, mit Peter Bongartz, Hilmi Sözer, Ulrich Pleitgen,
1999: [/ /1] Zornige Küsse (Darsteller), Regie Judith Kennel, mit Verena Buss, Bernadette Vonlanthen,
1998: [03.22] Das grosse Ding (Ein grosses Ding) (Darsteller: Ulrich Raffcyk), Regie Bernd Schadewald, mit Fiona Coors, Thierry van Werveke,
1997: [02.09] Der Pirat (Darsteller: Jan), Regie Bernd Schadewald, mit Ramin Yazdani, Sebastian Rudolph, Christiane Paul,
1997: [10.02] Die Apothekerin (Darsteller: Levin Graber), Regie Rainer Kaufmann, mit Edeltraud Schubert, Michael Schreiner,
1997: [/ /1] Fette Welt (Darsteller), Regie Jan Schütte, mit Sibylle Canonica, Thomas Thieme, Ursula Strätz,
1997: [/ /1] Das Mambospiel (Darsteller: Gregor), Regie Michael Gwisdek, mit Douglas A. Welbat, Uli Krohm, Uwe Kokisch,
1997: [05.13] A.S. - Umarmung mit dem Tod (Darsteller: Peter), Regie Kaspar Heidelbach, mit Klaus J. Behrendt, Christian Berkel, Arthur Brauss,
1996: [04.15] Der Kindermord (Darsteller: Andreas Menzel), Regie Bernd Böhlich, mit Claudine Wilde, Christian Redl, Anke Rähm,
1996: [03.20] Das Leben ist eine Baustelle (Darsteller: Jan Nebel), Regie Wolfgang (II) Becker, mit Andy Anderson, Bernd Stegemann, Andreas Schmidt,
1996: [/ /1] Charleys Tante (Darsteller: Roloff), Regie Sönke Wortmann, mit Chris Hohenester, Hans Hohenadl,
1996: [] Smilla's Sense of Snow (Fräulein Smillas Gespür für Schnee) (Darsteller: Jakkelsen), Regie Bille August, Ann Biderman, mit Mario Adorf, Gabriel Byrne, Richard Harris,
1996: [/ /1] Buddies - Leben auf der Überholspur (Darsteller: Henrik), Regie Roland Suso Richter, mit Rainer Werner, Nele Mueller-Stöfen, Oliver Meschke,
1996: [02.16] Stille Nacht (Darsteller: Frank), Regie Dani Levy, mit Ingrid Caven, Adisat Semenitsch,
1995: [01.27] Rosa Roth - Verlorenes Leben (Darsteller: Hanno), Regie Carlo Rola, mit Marlene Marlow, Dietz-Werner Steck, Karin Baal,
1995: [07.28] Ein Fall für zwei - Mordsgefühle (Darsteller: Udo Kramer), Regie Frank Strecker, mit Viktoria Brams, Susanne Czepl, Uwe Fellensiek,
1995: [/ /1] Polizeiruf 110 - Sieben Tage Freiheit (Darsteller), Regie Dagmar Wittmers, mit Wolfgang Winkler, Katrin Sass, Matthias Matschke,
1995: [/ /1] Sexy Sadie (Darsteller: Edgar), Regie Matthias Glasner, mit Corinna Harfouch, Thomas Heinze, Richy Müller,
1995: [/ /1] Die Mediocren (Darsteller: Leo), Regie Matthias Glasner, mit Benjamin Barge, Dani Levy, Andreia Schneider,
1994: [10.15] Babyfon (Mörder im Kinderzimmer) (Darsteller: Theo), Regie Kaspar Heidelbach, mit Nicolette Krebitz, Edda Leesch, Hans Schenker,
1994: [06.30] Am morgen danach (Darsteller: Magnus), Regie Gabriela Zerhau, mit Lucie Zednicková, Peter Strauss, Julia Stemberger,
1994: [11.13] Polski Crash (Darsteller: Piet Nickel), Regie Kaspar Heidelbach, mit Klaus J. Behrendt, Heinrich Schafmeister, Bert Stevens,
1994: [09.21] Ausgerechnet Zoé (Darsteller: Luc), Regie Markus Imboden, mit Henry Arnold, Nicole Heesters, Ralph Herforth,
1994: [/ /1] Unschuldsengel (Darsteller: Max), Regie Rainer Kaufmann, mit Moritz Bleibtreu, Christian Nähte, Richy Müller,
1994: [/ /1] Angst (Darsteller: Andy Demski), Regie Bernd Schadewald, mit Albert Kitzl, Ulrike Kriener, Renate Krössner,
1994: [/ /1] Polizeiruf 110 - Kiwi und Ratte (Darsteller: Kühnert), Regie Manfred Stelzer, mit Kurt Böwe, Daniel Graf, Karsten Kramer,
1994: [] Die Schamlosen (Darsteller: Freddi), Regie Horst Johann Sczerba, mit Dorothea Walda, Leonard Lansink, Manfred Krasky,
1994: [/ /1] Wachtmeister Zumbühl (Darsteller: Albin), Regie Urs Odermatt, mit Anica Dobra, Michael Gwisdek, Rolf Hoppe,
1993: [08.31] Schicksalsspiel (Darsteller: Lalla), Regie Bernd Schadewald, mit Monika Barth, Marny Bergerhoff, Benno Fürmann,
1993: [/ /1] Dann eben mit Gewalt (Darsteller: Martin), Regie Rainer Kaufmann, mit Volker Ranisch, Krista Posch,
1993: [/ /1] Einer meiner ältesten Freunde (Darsteller), Regie Rainer Kaufmann, mit Cora Frost, Maria Schrader, Jochen Nickel,
1993: [/ /1] Die Männer vom K3 - Tanz auf dem Seil (Darsteller: Udo Liedtke), Regie Andy Bausch, mit Sabine von Maydell, Hartmut Reck, Katrin Pollitt,
1993: [/ /1] Domenica (Darsteller), Regie Peter Kern, mit Andréa Ferréol, Nicolette Krebitz, Rita Lengyel,
1992: [08.26] Kleine Haie (Darsteller: Ingo), Regie Sönke Wortmann, mit Meret Becker, Nicole Wagner,
1992: [/ /1] Durst (Darsteller: Arthur), Regie Martin Weinhart, mit Isolde Barth, Carla Dietl, André Eisermann,
1991: [09.22] Blutwurstwalzer (Darsteller: Alex), Regie Wolfgang (II) Becker, mit Iris Disse, Heinz Hoenig, Harald Kempe,
1991: [/ /1] Schuld war nur der Bossanova (Darsteller), Regie Bernd Schadewald, mit Muriel Baumeister, Benno Fürmann, Ygal Gleim,
1990: [/ /1] Der Kameramann (Darsteller: Brandner), Regie Niko Karo, mit Sönke Wortmann, Anno Saul, Vera Lünenschloss,
1989: [/ /1] Bumerang - Bumerang (Darsteller), Regie Hans W. Geissendörfer, mit Johanna Baumann, Erich Hallhuber, Lambert Hamel,
1989: [/ /1] Der Schnee der Anden (Darsteller), Regie Frank Guthke, mit Constanze Engelbrecht, Malte Lorenz, Dieter Pfaff,
1989: [] Tatort - Rendezvous (Darsteller: Daniel), Regie Martin Gies, mit Ulrike Folkerts, Ulrich Gebauer, Heinz Hoenig,
1989: [/ /1] The Wonderbeats (Darsteller), Regie Claude-Oliver Rudolph, mit Uwe Fellensiek, Richy Müller, Ralf Richter,
1988: [/ /1] Rosamunde (Darsteller), Regie Egon Günther, mit Manfred Krug, Boris Koneczny,
1987: [/ /1] A.D.A.M. (Darsteller: Siggi), Regie Herbert Ballmann, mit Gunter Berger, Helmut Berger, Yolande Gilot,
1986: [/ /1] Novemberkatzen (Darsteller),
1986: [/ /1] Der Fahnder - Der kleine Bruder (Darsteller), Regie Dominik Graf,
1984: [/ /1] Kinder aus Stein (Darsteller), Regie Volker Maria Arend, mit Gunter Berger, Natja Brunckhorst, Uwe Fallensiek,

. 62 . 77 . 81 . 82

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jürgen Vogel - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige