Hans Adalbert Schlettow

Portrait Hans Adalbert Schlettow
Schauspieler - Deutschland
Geboren 11. Juni 1888 in Sachsenhausen / Frankfurt
Verstorben 30. April 1945 in Berlin im Kampf ??

Mini-Biography:
Hans Adalbert Schlettow wurde am 11. Juni 1888 in Sachsenhausen / Frankfurt geboren. Hans Adalbert Schlettow war ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Die Nibelungen I - Siegfrieds Tod (1924), Die Nibelungen II - Kriemhilds Rache (1924), Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (1922), 1916 entstand sein erster genannter Film. Hans Adalbert Schlettow starb am 30. April, 1945 in Berlin im Kampf ??. Sein letzter bekannter Film datiert 1945.

Hans Adalbert Schlettow Filmographie [Auszug]
1945: [/ /1] Die Kreuzlschreiber (Die Kreuzelschreiber (Arbeitstitel)) (Darsteller: Bürgermeister Altlechner aus Zwentdorf), Regie Eduard von Borsody, mit Emil Hess, Charlotte Schellhorn, Willy Danek,
1944: [02.27] Jugendliebe (Über's Jahr, wenn die Kornblumen blüh'n) (Darsteller), Regie Eduard von Borsody, mit Fritz Kampers, Lepold Kerschner, Rose Marten,
1942: [01.08] Die Grosse Nummer (Darsteller), Regie Karel Anton, mit Leny Marenbach, Rudolf Prack, Maly Delschaft,
1941: [] Ohm Krüger (Darsteller), Regie Hans Steinhoff, mit Emil Jannings, Lucie Höflich, Werner Hinz,
1940: [12.30] Wunschkonzert (Darsteller), Regie Eduard von Borsody, mit Vera Complojer, Hans Sternberg, Hans Hermann Schaufuss,
1940: [04.05] Links der Isar - rechts der Spree (Darsteller), Regie Paul May, mit Fritz Genschow, Fritz Kampers, Leo Peukert,
1939: [12.15] Kongo-Express (Darsteller: André), Regie Eduard von Borsody, mit Marianne Hoppe, Willy Birgel, René Deltgen,
1937: [10.14] Die gelbe Flagge (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Jutta Jol, Erwin Klietsch, Kurt Iller,
1937: [/ /1] Das Schweigen im Walde (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit , Olga Schaub, Marta Salm,
1936: [/ /1] Der Jäger von Fall (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Fritz Bölke, Paul Richter,
1936: [03.19] Schloss Vogelöd (Darsteller: Kriminalassistent Bornemann), Regie Max Obal, mit Hans Zesch-Ballot, William Huch, Carola Höhn,
1936: [02.19] Kater Lampe (Darsteller), Regie Veit Harlan, mit Ida Wüst, Gerti Ober, Albert Lieven,
1935: [/ /1] Familie Schimek (Darsteller: Franz Baumann, Tischler), Regie E.W. Emo, mit Käte Haack, Hans Moser,
1935: [/ /1] Liselotte von der Pfalz (Darsteller), Regie Carl Froelich, mit Dorothea Wieck, Hans Stüwe,
1934: [01.24] Nur nicht weich werden, Susanne ! (Eine Groteske aus vergangenen Zeiten) (Darsteller), Regie Arsen von Cserépy, mit , Karl Harbacher, Aribert Grimmer,
1934: [/ /1] Schloss Hubertus (Darsteller), Regie Hans Deppe, mit Hansi Knoteck, Paul Richter,
1934: [/ /1] Du bist entzückend, Rosemarie! (Darsteller), Regie Hans von Wolzogen, mit Otto Kronburger, Kurt Vespermann,
1934: [] Zimmermädchen... Dreimal klingeln (Darsteller), Regie Edmund Heuberger, mit Hans Leibelt, ,
1934: [] Ferien vom Ich (Darsteller: Gutsinspektor Barthel), Regie Hans Deppe, mit Carola Höhn, Hermann Speelmans, Georg Heinrich Schnell,
1934: [] Ich sing' mich in dein Herz hinein ( (Darsteller), Regie Fritz Kampers, mit Lien Deyers, Carola Höhn, Lotte Lorring,
1933: [08.15] Ein gewisser Herr Gran (Darsteller), Regie Gerhard Lamprecht, mit Fritz Odemar, Marcel Mermino,
1933: [08.12] Flüchtlinge (Darsteller), Regie Gustav Ucicky, mit Ida Wüst, Eugen Klöpfer, Franziska Kinz,
1932: [08.03] Ja, treu ist die Soldatenliebe (Achtung! Die Husaren kommen!) (Darsteller: Colani), Regie Georg Jacoby, mit Fritz Schulz, Jakob Tiedtke, Ida Wüst,
1932: [/ /1] An heiligen Wassern (Sieg der Liebe, Stürzende Wasser) (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit , Theodor Loos, Otto Kronburger,
1932: [/ /1] Marschall Vorwärts (Darsteller), Regie Heinz Paul, mit Bruno Ziener, Theodor Loos, Friedrich Kayssler,
1932: [] Der tolle Bomberg (Darsteller), Regie Georgij Azagarov, mit Paul Heidemann, Hansi Arnstaedt, Arthur Bergen,
1932: [] Der Chauffeur Antoinette (Darsteller), Regie Herbert Selpin, mit Elza Temáry, Charlotte Ander,
1931: [09.04] Mitternachtsliebe (Café Paradies, Sünden um Mitternacht, Geliebte um Mitternacht, Liebschaften um Mitternacht) (Darsteller: Bagdanoff), Regie Augusto Genina, Carl Froelich, mit Danièle Parola, Pierre Batcheff,
1931: [/ /1] Der Schlemihl (Darsteller), Regie Max Nosseck, mit Curt Bois, Gregori Chmara, La Jana,
1930: [02.21] Der unsterbliche Lump (Darsteller), Regie Joe May, Gustav Ucicky, mit Rudolf Meinhard-Jünger, Paul Hörbiger, Paul Henckels,
1930: [08/25] Die grosse Sehnsucht (Darsteller), Regie István Székely, mit Camilla Horn, Theodor Loos, Harry Frank,
1930: [/ /1] Bockbierfest (Darsteller), Regie Carl Boese, mit Theodor Loos, Eugen Rex, John Mylong,
1930: [] Kennst du das Land (Darsteller), Regie Constantin J. David, mit Maria Solveg,
1930: [11.22] Ein Mädel von der Reeperbahn (Menschen im Sturm) (Darsteller), Regie Karl Anton, mit Trude Berliner, André Pilot, Josef Rovenský,
1929: [04.09] Troika (Darsteller: Boris), Regie Vladimir Strizhevskij, mit , Olga Tschechowa,
1929: [01.27] A cottage on Dartmoor (Darsteller), Regie Anthony Asquith, mit Uno Henning, Norah Baring,
1929: [01.14] Das Donkosakenlied (Darsteller: Viktor, sein Sohn), Regie Georgij Azagarov, mit Georg Heinrich Schnell, Lien Deyers,
1929: [12.03] Asphalt (Darsteller), Regie Joe May, mit Rudolf Meinhard-Jünger, Rosa Valetti, Albert Steinrück,
1929: [07.06] Das Recht der Ungeborenen (Darsteller), Regie Adolf Trotz, mit Maly Delschaft, Elizza La Porta,
1929: [] Hungarische Rhapsodie (Darsteller), Regie Hanns Schwarz, mit Willy Fritsch, Dita Parlo,
1929: [] Achtung! - Kriminalpolizei! (Gefangene Nr. 7) (Darsteller: Jenö, Oberkellner), Regie Lajos Lázár, Paul Sugar, mit Lissy Arna, Mariska Balla, El Dura,
1929: [01.08] Die Siebzehnjährigen (Darsteller: Staatsanwalt Werner von Lingen), Regie Georgij Azagarov, mit Grete Mosheim, Martin Herzberg,
1928: [08.21] Song (Schmutziges Geld, Die Liebe eines armen Menschenkindes) (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit Anna May Wong, Heinrich George, Julius E. Herrmann,
1928: [/ /1] Schuldig ? (Darsteller), Regie Johannes Meyer, mit Willy Fritsch, Suzy Vernon,
1928: [/ /1] Im 1812 (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Olga Tschechowa,
1928: [/ /1] Wolga-Wolga (Darsteller), Regie Victor Tourjansky, mit Heinrich Gotho, Lilian Hall-Davis,
1928: [02.22] Thérèse Raquin (Du sollst nicht ehebrechen) (Darsteller: Laurent ), Regie Jacques Feyder, mit Gina Manès, Jeann-Marie Laurent,
1928: [01.16] Königin Luise - 2. Teil (Darsteller), Regie Karl Grune, mit , Adele Sandrock, Eduard Rothauser,
1927: [12.22] Königin Luise (Darsteller), Regie Ludwig Berger, Karl Grune, mit Ida Wüst, Adele Sandrock,
1927: [/ /1] Der letzte Walzer (Darsteller), Regie Arthur Robison, mit Willy Fritsch, Liane Haid, Suzy Vernon,
1927: [05.10] Die Frauengasse von Algier (Darsteller: Miras Bruder), Regie Wolfgang Hoffmann-Harnisch, mit Maria Jacobini, Camilla Horn, Warwick Ward,
1926: [03.11] Klettermaxe (Darsteller), Regie Willy Reiber, mit Dorothea Wieck, Corry Bell, Ruth Weyher,
1926: [01.03] Brennende Grenze (Heimaterde) (Darsteller: Freischarenführer), Regie Erich Waschneck, mit Jenny Hasselqvist, , Fritz Alberti,
1926: [10.22] Die Flammen lügen (Darsteller: Konrad Birkinger), Regie Carl Froelich, mit Ruth Weyher, Henny Porten,
1926: [09.10] Spitzen (Der Eid des Fürsten Ulrich) (Darsteller), Regie Holger-Madsen, mit Arthur Beder, Heinrich Peer, Dagmar Murzewa,
1926: [/ /1] Deutsche Herzen am Deutschen Rhein (Darsteller), Regie Fred Sauer, mit Hans Albers, Rudolf del Zopp, Eberhard Lehndorff,
1926: [/ /1] Das gefährliche Alter (Darsteller), Regie Eugen Illés, mit Asta Nielsen, Ressel Orla,
1926: [] Die Horde (Darsteller), Regie Erich Waschneck, mit Jenny Hasselqvist, Olga Tschechowa,
1926: [03.18] Die letzte Droschke von Berlin (Darsteller: Taxifahrer Erich Flottmann), Regie Carl Boese, mit Maly Delschaft, Evi Eva, Karl Falkenberg,
1925: [02.18] Im Namen des Kaisers (Darsteller), Regie Robert Dinesen, mit Anton Ernst Rückert, Paul Rehkopf,
1924: [11.28] Isn't Life Wonderful ? (Ist das Leben nicht wunderschön?) (Darsteller: Anführer der Arbeiter), Regie D.W. Griffith, mit , Marcia Harris,
1924: [10.00] Die Fahrt ins Verderben (Hoffnung auf Segen) (Darsteller: Geert ), Regie James Bauer, mit Adele Sandrock, Erwin Biswanger,
1924: [] Die Nibelungen I - Siegfrieds Tod (Siegfrieds Tod) (Darsteller: Hagen Tronje), Regie Fritz Lang, mit Bernhard Goetzke, Ernst Legal, Theodor Loos,
1924: [] Die Nibelungen II - Kriemhilds Rache (Kriemhilds Rache) (Darsteller: Hagen Tronje), Regie Fritz Lang, mit Margarete Schön, Rudolf Klein-Rogge, Theodor Loos,
1924: [] Unschuldig (Malva) (Darsteller: Tadzio§), Regie Robert Dinesen, mit Lya de Putti, Anton Ernst Rückert,
1922: [] Dr. Mabuse der Spieler - Inferno des Verbrechens (Inferno - Ein Spiel von Menschen unserer Zeit) (Darsteller), Regie Fritz Lang, mit Julietta Brandt, Paul Richter, Aud Egede-Nissen,
1922: [05.04] Der Todesreigen (Darsteller), Regie William Karfiol, mit Johannes Riemann, Paul Rehkopf,
1922: [04/29] Am roten Kliff (Darsteller), Regie Hanna Henning, mit Sybil Morel, Rudolf Hofbauer, ,
1921: [11.18] Die goldene Pest (Darsteller), Regie Louis Ralph, mit , Michael Rainer-Steiner, Hermann Picha,
1921: [] Millionenraub (1. Teil: Millionen auf der Strasse) (Darsteller), Regie Arthur Wellin, mit Sascha Gura, Harry Hardt, Erich Harden,
1921: [/ /1] Das Attentat (Darsteller), mit Sascha Gura, ,
1921: [/ /1] Das Verbrechen von Houndsditch (Darsteller), Regie Arthur Wellin, mit Sascha Gura, Robert Scholz,
1921: [01.21] Die Frauen von Gnadenstein (Darsteller), Regie Robert Dinesen, Joe May, mit Grete Diercks, Hedy Searle, Margarete Schön,
1921: [01.04] Tobias Buntschuh (Darsteller), Regie Holger-Madsen, Joe May, mit Fritz Beckmann, Paul Bildt, Alice Hechy,
1920: [09.03] Algol. Eine Tragödie der Macht (Darsteller: Peter, Doppelrolle, Vater und Sohn), Regie Hans Werckmeister, Richard Oswald, mit Emil Jannings, Ernst Hofmann, Gertrud Welcker,
1920: [08.20] Föhn (Darsteller: Xaver Pertoner ), Regie Hans Werkmeister, mit Ilse Götzen, Julius Geisendörfer, Hugo Flink,
1919: [01.00] Tänzerin Tod (Darsteller), Regie Siegfried Philippi, mit Hanna Lierke, Rudolf Klein-Rohden, Reinhold Schünzel,
1919: [02.27] Tot oder scheintot (Darsteller), Regie William Karfiol, mit Erich Kaiser-Titz, Martha Angerstein, Edith Meller,
1919: [12.00] Die weissen Rosen von Ravensberg (Darsteller: Graf Ludwig von Erlenstein ), Regie Nils Chrisander, mit Nils Chrisander, Uschi Elleot,
1919: [11.28] Entfesselte Leidenschaften (Darsteller: (AKA Hans A. Schlettow)), Regie Paul L. Stein, mit Maria Widal, Leo Koffler, Berta Monnard,
1919: [11.00] Comtesse Doddy (Komtesse Doddy, Komtesse Dolly) (Darsteller), Regie Georg Jacoby, mit Poldi Deutsch, Pola Negri, Harry Liedtke,
1919: [08.21] Das Geheimnis der alten Truhe (Darsteller), Regie Robert Leffler, mit Sybil Smolowa,
1919: [/ /1] Der breite Weg (Darsteller), Regie Urban Gad,
1919: [] Im Schatten des Glücks (Darsteller), Regie Robert Leffler, mit Sybil Smolowa, Robert Leffler,
1919: [] Vier Finger (Darsteller: (AKA Hans A. Schlettow)), Regie Paul L. Stein, mit Maria Widal, Victor Senger,
1918: [09.00] Hiob (Darsteller: Satan), Regie Kurt Matull, mit Sybil Smolowa, Eduard von Winterstein,
1917: [] Wenn das Herz in Hass erglüht (Darsteller: Graf von Hohenau), Regie Kurt Matull, mit Pola Negri, Tilly Bébé, ,
1917: [10.05] Und wenn ich lieb', nimm dich in acht! (Darsteller), Regie Otto Rippert, mit Hella Moja, ,
1917: [] Klosterfriede (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Widal, Olga Engl,
1916: [] Die Gespensterstunde (Darsteller: Johann, sein Sohn), Regie Urban Gad, mit , Victor Senger, Maria Widal,
1916: [] Der breite Weg (Darsteller), Regie Urban Gad, mit Maria Widal, Victor Senger,

. 17 . 26 . 27 . 75

Filmographie Hans Adalbert Schlettow nach Kategorien

Darsteller

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Hans Adalbert Schlettow - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige