Sophus Wangøe

Portrait Sophus Wangøe
Kameramann, Regisseur - Dänemark
Geboren 1883 in Dänemark
Verstorben Juli 1943 in Kopenhagen
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Sophus Wangoe,

Mini-Biography:
Sophus Wangøe wurde im Jahr 1883 in Dänemark geboren. Sophus Wangøe war ein dänischer Kameramann, Regisseur, bekannt durch Tragödie der Liebe (1923), Der Herr Generaldirektor (1925), En Død i Skønhed (1915), 1912 entstand sein erster genannter Film. Sophus Wangøe starb am . Juli, 1943 in Kopenhagen. Sein letzter bekannter Film datiert 1930.
Biographische Notizen : Auch Sophus Wangoe, geboren 1883 in Kopenhagen, Kameramann des dänischen und deutschen Stummfilms, Um 1912 war er in einem Billardsalon Kopenhagens beschäftigt, wo er mit dänischen Filmleuten in Kontakt kam und so als Kameramann durch Ole Olsen engagiert wurde. Als Assistent u.a. bei Johan Ankerstjerne in August Bloms Atlantis (1913). Zusammenarbeit vor allem mit den Regisseuren Robert Dinesen und Holger-Madsen. Mitte der Zwanziger Jahre, nach dem Niedergang des dänischen Films, kommt er mit Robert Dinesen nach Deutschland, dreht mit Dinesen als Regisseur und deutschen Schauspielern wie Lya de Putty, Paul Otto, Anton Pointner, Alfred Haase und Harry Hardt für die Phoebus-Film AG das Drama Thamar, das Kind der Berge (1924). die letzten Filme der Filmographie mit der Dokumentaristin Gertrud David. In den frühen Dreissiger Jahren scheint er noch Werbefilme für deutsche Auftraggeber gedrehtzu haben.

Sophus Wangøe dürfte bis circa 1933 noch in Berlin gelebt haben, der Tonfilmführer von 1933 nennt noch seine Berliner Adresse. Anschliessend scheint er nach Kopenhagen zurückgekehrt sein, ohne aber weiteren Anschluss an das dänische Filmschaffen gefunden zu haben. Sophus Wangøe starb während der deutschen Besatzung in Juli 1943 in Kopenhagen. Sein Sohn Eigil Wangøe war von circa 1927 bis circa 1942 als Photograph ebenfalls im deutschen Film tätig und emigrierte später in die USA. (lhg 2014)

Der Kameramann Axel Graatkjær (1885-1969), erinnert sich an Sophus Wangöe: “...It is difficult to get decent cinematopraphers. The others, the ones we call the ”stiff” photographers, have no talent for moving pictures. They were limitied by what they had learnt in the studios. One of the few he accepted and appreciated was Johan Ankerstjerne (1886-1959), the watchmaker from Randers. He knew his trade, and was no. 1 after me. Sophus Wangøe wasn’t to bad either. He was a general labourer at the pub on Mosedalsvej at madam Bischoff where we had our lunch. I had played billiard with him on several occasions, when he had mentioned, that he would like to get in the movie business. I told Ole Olsen, and then he became a cinematographer. - Billard was a popular pastime for the cinematographers of the time, as the light on the day were crucial for how much they could work – whether they could expose any film, since the stock was so slow. It took a lot of light, and no one but the cinematographer could decide when the light made it impossible to expose any film. And if it was impossible, the cinematographer stopped the shooting for the day. On those days they had time for a game of billiards in the nearest pub – and then the ”kluk”- or pinched bottle came out.”

Sophus Wangøe Filmographie [Auszug]
1930: [] Konserven für den Winter - aber nur aus dem eigenen Betrieb (Kamera), Regie Gertrud David,
1930: [] In den Spuren Vater Boldelschwinghs (Kamera), Regie Gertrud David,
1930: [] Grosstadtpiraten (Kamera), Regie Hans Schönlank, mit Elizza La Porta, Clifford McLaglen,
1929: [] Unser Junvolk studiert (Kamera), Regie Gertrud David,
1929: [] Die GEG-Fleischwarenfabrik Oldenburg in Oldenburg (Kamera), Regie Gertrud David,
1927: [01.26] Artisten (Im Zauber der Manege) (Kamera), Regie Géza von Bolváry, mit Teddy Bill, Carl von Barany, John Mylong,
1927: [02.16] Luther (Kamera), Regie Hans Kyser, mit Harry Lamberts-Paulsen, Arnold Korff, Eugen Klöpfer,
1926: [12.06] Die Waise von Lowood (Kamera), Regie Curtis Bernhardt, mit Rosa Valetti, Donald Kersting, Evelyn Holt,
1926: [10/01] Kreuzzug des Weibes (Kamera), Regie Martin Berger, mit Conrad Veidt, Maly Delschaft, Harry Liedtke,
1926: [09.10] Spitzen (Der Eid des Fürsten Ulrich) (Kamera), Regie Holger-Madsen, mit Arne Weel, Heinrich Peer, Dagmar Murzewa,
1926: [10.28] Die Welt will belogen sein (Der Mann mit dem Splitter) (Kamera), Regie Peter Paul Felner, mit Georg Alexander, Paul Biensfeldt, Mady Christians,
1925: [01.29] Die tolle Herzogin (Kamera), Regie Willi Wolff, mit Henry Bender, Louis Brody, Evi Eva,
1925: [09.18] Die Anne-Liese von Dessau (Kamera), Regie James Bauer, mit Valy Arnheim, Hermann Böttcher, Maly Delschaft,
1925: [/ /1] Der Herr Generaldirektor (Kamera), Regie Fritz Wendhausen, mit Alfred Abel, Albert Bassermann, Wilhelm Diegelmann,
1924: [10.10] Soll und Haben (Kamera), Regie Carl Wilhelm, mit Max Zilzer, Paul Graetz, Heinrich George,
1924: [04.07] Thamar, das Kind der Berge (Kamera: AKA Sophus Wangol), Regie Robert Dinesen, mit Lya de Putti, Paul Otto, Anton Pointner,
1923: [/ /1] Das unbekannte Morgen (Kamera), Regie Alexander Korda, mit Maria Corda, Carl Ebert, Olaf Fønss,
1923: [10.08] Tragödie der Liebe (Kamera), Regie Joe May, mit Mia May, Vladimir Gajdarov, Rudolf Forster,
1923: [] Zaida, Tragödie eines Modells (Kamera: AKA Sophus Wangol (--??--)), Regie Holger-Madsen, mit Olga Belajeff, Alf Blütecher, Alexander Murski,
1922: [05.08] Ödets Redskap (Kjaerlighedens Haevn) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Ernst Eklund, Astri Torssell, Clara Schønfeld,
1922: [] Ilona (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Lya de Putti, Arnold Korff, Albert Patry,
1921: [07.29] Die Erbin von Tordis (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Ica von Lenkeffy, Karl Platen, Hermann Picha,
1921: [03/11] Der Leidensweg der Inge Kraft (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Mia May, Albert Steinrück, Conrad Veidt,
1921: [01.21] Die Frauen von Gnadenstein (Kamera), Regie Robert Dinesen, Joe May, mit Grete Diercks, Hedy Searle, Margarete Schön,
1919: [09/09] Atlantas knaldsucces (Kamera), Regie Kaj Mervild, mit Stella Kjerulf, Mathilde Felumb Friis, Hans W. Petersen,
1919: [12.15] Det lille pus (Kamera), Regie Lau Lauritzen sen., mit Agnes Andersen, Frederik Buch, Lauritz Olsen,
1919: [10.27] Maharadjahens yndlingshustru II (Die Lieblingsfrau des Maharadscha, zweiter Teil) (Kamera), Regie August Blom, mit Gunnar Tolnæs, Lilly Jacobsson, Johanne Fritz-Petersen,
1919: [10.20] Jefthas dotter (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Ernst Eklund, Göta Klintberg, Signe Kolthoff,
1919: [07.28] Hvorledes jeg kom til Filmen (Der gefesselte Sieger, Der Stumme) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Frederik Jacobsen, Else Frölich,
1919: [06.02] Konkurrencen (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Agnete Blom, Axel Boesen, Robert Dinesen,
1919: [05.19] Gøglerbandens Adoptivdatter (Die Ziehtochter der Gauklerbande, Die Adoptivtochter der Gauklerbande) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Inger Nybo, Frederik Buch, Arne Weel,
1919: [04.14] Solskinsbørnene (Die Sonnenkinder) (Kamera), Regie A.W. Sandberg, mit Thorleif Lund, Kai Heimann, Bertel Krause,
1919: [01.13] Livets omkiftelser (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Philip Bech, Rasmus Christiansen, Robert Dinesen,
1919: [07.28] Han skal duellere (Kamera), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Rasmus Christiansen, Ragnhild Sannom, Lauritz Olsen,
1918: [05.08] Gudebilledet (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Astri Torssell, Ernst Eklund, Clara Schønfeld,
1918: [07.21] Mod lyset (Der Fackelträger) (Kamera), Regie Holger-Madsen, mit Augusta Blad, Asta Nielsen, Alf Blütecher,
1918: [12.19] Hendes Hjertes Ridder (Trumpf König) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Agnes Andersen, Else Frölich, Valdemar Psilander,
1918: [12.02] Bunkebryllup (Kamera), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Ragnhild Sannom, Kate Fabian, Frederik Buch,
1918: [10.07] I Opiumets Magt (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Anton de Verdier, Aage Hertel, Carl Lauritzen,
1918: [09.02] For barnets skyld (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Philip Bech, Anton de Verdier, Franz Skondrup,
1918: [08.12] Hjerteknuseren (Tanterich) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Astrid Krygell, Svend Melsing, Lauritz Olsen,
1918: [01.05] Mands vilje (Manneswille, Das Feuer und sein Meister, Der Sieg der Liebe) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Inger Nybo, Philip Bech, Ebba Thomsen,
1918: [06.27] Luksuschaufføren (Das Verlobungsauto) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Erik Holberg, Oscar Stribolt,
1918: [06.10] Hendes stille Sværmeri (Kamera), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Lauritz Olsen, Frederik Buch, Charles Willumsen,
1918: [05.23] De skraa Braedder (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Agnes Andersen, Robert Dinesen, Johanne Krum-Hunderup,
1918: [05.06] Kammerpigen (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Sofus Bernhard, Aage Hertel, Frederik Jacobsen,
1918: [04.15] Magasinets Datter (Die Flucht vor der Liebe) (Kamera), Regie August Blom, Thorleif Lund, mit Anton de Verdier, Ingeborg Spangsfeldt,
1918: [03.25] Dydsdragonen (Dickchen ist tugenhaft) (Kamera), Regie Lau Lauritzen Sr., mit Oscar Stribolt, Ragnhild Sannom, Lauritz Olsen,
1918: [03.10] Gar el Hama V (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Agnes Andersen, Ingeborg Bruhn Bertelsen, Anton de Verdier,
1918: [02.25] Hun skriver paa Maskine (Kamera), Regie Lau Lauritzen sen., mit Frederik Buch, Lauritz Olsen, Ragnhild Sannom,
1918: [01.28] En Fare for Samfundet (Die Flucht vor der Liebe) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Philip Bech, Moritz Bielawski, Gerd Egede-Nissen,
1917: [12.03] Hjertekrigen paa Ravnsholt (Husarenwette) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Oscar Stribolt, Else Frölich,
1917: [10.10] Hotel Paradis (Hotel Paradies) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Peter Fjelstrup, Ebba Thomsen, Ingeborg Spangsfeldt,
1917: [04.10] Den ny Rocambole (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Philip Bech, Robert Dinesen, Jonna Anker Kreutz,
1917: [03.26] Favoriten (Der Tote am Steuer, Der Tod am Steuer, Der tote Automobilist) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Thorleif Lund, Else Frölich,
1917: [01.31] Maharadjahens yndlingshustru I (Die Lieblingsfrau des Maharadscha, Die Favoritin des Maharadschas) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Gunnar Tolnæs, Thorleif Lund, Jonna Anker Kreutz,
1916: [12.26] Malkepigekomtessen (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Oscar Stribolt, Clara Wieth, Henry Seemann,
1916: [11.27] Det gaadefulde Væsen (Prinzesschen Krinoline) (Kamera), Regie Robert Dinesen, Lau Lauritzen sen., mit Carl Alstrup, Rita Sacchetto, Aage Hertel,
1916: [09.25] Blandt Samfundets Fjender (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Ebba Thomsen, Thorleif Lund, Robert Dinesen,
1916: [06.09] For sin dreng (Kamera), Regie Robert Dinesen, Alexander Christian, mit Thorleif Lund, Ebba Thomsen, Arne Weel,
1916: [06.01] Letsindighedens Løn (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Erik Holberg, Agnete Blom, Henry Seemann,
1916: [05.16] Lyset og livet (Sterbende Gluten) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Gunnar Tolnæs, Ebba Thomsen, Stella Lind,
1916: [04.25] Hendes ungdomsforelskelse (Der Ring der Pharaonen) (Kamera), Regie Martinius Nielsen, mit Kiss Andersen, Olaf Fønss, Aage Hertel,
1916: [03.13] Kornspekulantens forbrydelse (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Peter Nielsen, Thorleif Lund,
1916: [02.21] Gar el Hama IV (Auf den Spuren des Orientalen) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Moritz Bielawski, Gerda Christophersen, Robert Dinesen,
1916: [02.07] For hendes skyld (Vikingeblod) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Gunnar Sommerfeldt, Gyda Aller,
1915: [12.13] En skæbne (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Svend Kornbeck, Ebba Thomsen, Thorleif Lund,
1915: [12.09] Doktor X (Dämons Triumphe) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Gunnar Tolnæs, Carlo Wieth, Johanne Fritz-Petersen,
1915: [12.02] Kvinden han frelste (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Christian Schrøder, Thorleif Lund,
1915: [11.22] I farens stund (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Thorleif Lund, Ebba Thomsen, Alf Blütecher,
1915: [10.11] Om Kap med Døden (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Ingeborg Olsen, Moritz Bielawski,
1915: [09.30] Naar Hævngløden slukkes (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Aage Hertel, Philip Bech, Rita Sacchetto,
1915: [05.17] Zigøjnerblod (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Henry Seemann, Christian Schrøder, Ebba Thomsen,
1915: [03.19] En Død i Skønhed (Ein Tod in Schönheit) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Rita Sacchetto, Olaf Fønss, Nicolai Johannsen,
1915: [02.08] Den sidste nat (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Frederik Jacobsen, Robert Schmidt, Johannes Ring,
1915: [01.21] Mit Fædreland, min Kærlighed (Die Schwerter heraus) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Alf Blütecher, Ebba Thomsen, Frederik Jacobsen,
1914: [01.11] For Lykke og Ære (Um Glück und Ehre) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Cajus Bruun, Robert Dinesen, Ebba Thomsen,
1914: [12.06] Millionær for en Dag (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Maja Bjerre-Lind, Lauritz Olsen,
1914: [10.26] Gar el Hama III (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Aage Hertel, Johannes Ring, Ebba Thomsen,
1914: [09.28] Arbejdet adler (Ein Charakter) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Valdemar Psilander, Enoch Aagaard, Ebba Thomsen,
1914: [09.21] Amors krogveje (Amor auf Schleichwegen) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Edvin Bruun, Ebba Thomsen,
1914: [06.11] Tøffelhelten (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Charles Willumsen, Lauritz Olsen, Kristian Møllback,
1914: [05.18] Helvedesmaskinen (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Bertel Krause, Ellen Holm, Robert Schmidt,
1914: [05.14] Inderpigen (The eternal barrier) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Birger von Cotta-Schønberg, Nicolai Johannsen, Ellen Holm,
1914: [04.06] Et Kærlighedsoffer (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Thorkild Roose, Frederik Jacobsen, Ebba Thomsen,
1914: [03.26] Hammerslaget (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Nicolai Johannsen, Betty Nansen, Svend Aggerholm,
1914: [03.23] Midnatssolen (Die Mitternachtssonne) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Else Frölich, Svend Kornbeck, Christian Schrøder,
1914: [03.13] Den skønne Ubekendte (Durchs Schlüsselloch) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Agnes Andersen, Alf Blütecher,
1913: [12.26] Atlantis (Kamera Assistent), Regie August Blom, mit Olaf Fønss, Ida Orlov, Frederik Jacobsen,
1913: [12.26] Under Blinkfyrets Straaler (Die Tochter des Leuchtturmmeisters, Schatten der Seele) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Fru Wolfgang-Hansen, Ebba Thomsen, Svend Kornbeck,
1913: [11.30] Moderen (Die Mutter) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Betty Nansen, Ella Sprange, Nicolai Johannsen,
1913: [11/27] Elskovs gækkeri (Kamera: --??--), Regie Sofus Wolder, mit Maja Bjerre-Lind, Johanne Fritz-Petersen, Frederik Buch,
1913: [10.09] Broder mod Broder (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Augusta Blad, Olaf Fønss, Aage Fønss,
1913: [08.28] Den gamle Majors Ungdomskærlighed (Verblühte Jugend) (Kamera: (--??--9), Regie Axel Breidahl, mit Maja Bjerre-Lind, Oscar Stribolt, Agnes Andersen,
1913: [08.06] Den kvindelige Daemon (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Alma Hinding, Alf Blütecher,
1913: [07.07] Dramaet i den gamle Mølle (Zweierlei Feuer) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Cajus Bruun, Lili Bech, Ellen Aggerholm,
1913: [] Maleren Kristian Zahrtman i sit Atelier (Regisseur), mit Kristian Zahrtmann,
1913: [06.02] Manden med kappen (Der Mann mit dem Mantel) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Robert Schyberg, Agnete Blom,
1913: [05.05] Den store operation (Spekulanten) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Axel Boesen, Robert Dinesen, Olaf Fønss,
1913: [04.17] Døvstummelegatet (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Carl Alstrup, Frederik Jacobsen, Johanne Krum-Hunderup,
1913: [04/17] Tvillingebrødrene (Kamera: --??--), Regie William Augustinus, mit William Bewer, Frederik Buch, Carl Fischer,
1913: [03.31] Strejken paa den gamle Fabrik (Herzenhandel) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Viking Ringheim, Valdemar Psilander, Johannes Ring,
1913: [03.14] Frederik Buch som Soldat (Kamera), Regie Christian Schrøder, mit Frederik Buch, Carl Petersen, Carl Schenstrøm,
1913: [02.28] Laegens Bryllupsaften (Kamera), Regie Christian Schrøder, mit Carl Alstrup,
1913: [01.08] Christian Schrøder som lejetjener (Kamera), Regie Christian Schrøder, mit Christian Schrøder,
1912: [04.10] Hjælpen (Wenn die Not am grössten) (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Robert Dinesen, Agnete Blom, Johannes Ring,
1912: [02/14] Loppen (Kamera), Regie Christian Schrøder, mit Olivia Norrie,
1912: [12.09] To rivaler (Zwei Rivalen) (Kamera), Regie Robert Dinesen,
1912: [10.24] Springdykkeren (Kamera), Regie Robert Dinesen, mit Elisabeth Stub, Cajus Bruun, Axel Boesen,
1912: [00.00] Koleraen (Kamera), Regie Christian Schrøder, mit Carl Lauritzen, Lauritz Olsen, Karen Lund,

. 11 . 54 . 58 . 59 . 61 . 62 . 67 . 68 . 69 . 71 . 77 . 79 . 82 . 92

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Sophus Wangøe - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige