H.B. Warner

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 26. Oktober 1875 in London
Verstorben 21. Dezember 1958 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
H.B. Warner wurde am 26. Oktober 1875 in London geboren. H.B. Warner war ein amerikanischer Schauspieler, bekannt durch Bulldog Drummond in Africa (1938), High Wall (1947), Mr. Smith goes to Washington (1939), 1914 entstand sein erster genannter Film. H.B. Warner starb am 21. Dezember, 1958 in Woodland Hills, Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1950.

H.B. Warner Filmographie [Auszug]
1950: [] Sunset Boulevard (Boulevard der Dämmerung) (Darsteller), Regie Billy Wilder, mit William Holden, Gloria Swanson, Erich von Stroheim,
1947: [/ /1] High Wall (Anklage Mord) (Darsteller: Mr. Slocum), Regie Curtis Bernhardt, mit Moroni Olsen, Dorothy Patrick, Robert Taylor,
1947: [] Driftwood (Darsteller: Rev. Hollingworth), Regie Allan Dwan, mit Natalie Wood, Teddy Infuhr, Zeke Holland,
1942: [01.06] Hitler's Children (Darsteller: Bischof), Regie Edward Dmytryk, mit Tim Holt, Irving Reis, Bonita Granville,
1939: [] Mr. Smith goes to Washington (Mr. Smith geht nach Washington) (Darsteller: Mehrheitsführer im Senat), Regie Frank Capra, mit James Stewart, Jean Arthur, Claude Rains,
1939: [] Nurse Edith Cavell (Darsteller), Regie Herbert Wilcox, mit Anna Neagle, Edna May Oliver, ZaSu Pitts,
1939: [/ /1] The Rains came (Nacht über Indien) (Darsteller), Regie Clarence Brown, mit Brenda Joyce, Harry Hayden,
1938: [/ /1] Bulldog Drummond in Africa (Scotland auf falscher Spur, Bulldog Drummond: Abenteuer in Afrika) (Darsteller: Nielson), Regie Louis King, mit Heather Angel, John Howard, Anthony Quinn,
1938: [] The Toy Wife (Darsteller: Victor Brigard), Regie Richard Thorpe, mit Robert Young, Clinton Rosemond, Luise Rainer,
1936: [04.12] Mr. Deeds goes to town (Darsteller: Judge May), Regie Frank Capra, mit Gary Cooper, Jean Arthur, George Bancroft,
1934: [12.08] Behold my Wife (Hier ist mein Herz!) (Darsteller: Hubert Carter), Regie Mitchell Leisen, mit Sylvia Sidney, Gene Raymond, Laura Hope Crews,
1933: [05.12] Supernatural (Darsteller: Dr. Carl Houston), Regie Victor Halperin, mit Carole Lombard, Alan Dinehart, Vivienne Osborne,
1932: [] A Woman Commands (Um eine Fürstenkrone) (Darsteller: Col. Stradimirovitsch), Regie Paul Ludwig Stein, mit Pola Negri, Roland Young, Basil Rathbone,
1931: [10.24] Expensive Women (Darsteller: Melville Raymond ), Regie Hobart Henley, mit Dolores Costello, Warren William,
1931: [08.15] The Reckless Hour (Darsteller: Walter Nichols ), Regie John Francis Dillon, mit Dorothy Mackaill, Conrad Nagel,
1930: [] Liliom (Darsteller), Regie Frank Borzage, mit Charles Farrell, Rose Hobart, Estelle Taylor,
1929: [11.21] Show of Shows (Darsteller: The Victim - Guillotine Sequence ), Regie John G. Adolfi, mit Frank Fay, William Courtenay,
1929: [08/17] The Argyle Case (Darsteller: Hurley), Regie Howard Bretherton, mit Thomas Meighan, Lila Lee,
1929: [/ /1] La Tiger Rose (Darsteller: Dr. Cusick), Regie George Fitzmaurice, mit Monte Blue, Gordon Magee, Louis Mercier,
1929: [] Wedding Rings (Darsteller: Lewis Dike), Regie William Beaudine, mit Olive Borden, Lois Wilson,
1929: [] The Divine Lady (Darsteller), Regie Frank Lloyd, mit Corinne Griffith, Victor Varconi,
1928: [10.10] The Naughty Duchess (Darsteller: Duke de St. Maclou), Regie Tom Terriss, mit Eve Southern, Duncan Renaldo,
1927: [] Sorrell and Son (Darsteller), Regie Herbert Brenon, mit Nils Asther, Carmel Myers,
1927: [04.19] King of Kings (König der Könige) (Darsteller: Jesus), Regie Cecil B. DeMille, mit Sidney Franklin, Theodore Kosloff, David Imboden,
1923: [] Zaza (Darsteller: Bernard Dufresne), Regie Allan Dwan, mit Gloria Swanson, Ferdinand Gottschalk,
1919: [09.14] For a Woman's Honor (Darsteller: Captain Clyde Mannering), Regie Park Frame, mit Marguerite de la Motte, John Gilbert,
1919: [08.04] The Pagan God (Darsteller: Bruce Winthrop), Regie Park Frame, mit Carmen Phillips, Edward Peil,
1919: [06.01] The Man Who Turned White (Darsteller: Captain Rand / aka Ali Zaman ), Regie Park Frame, mit Wedgwood Nowell, Barbara Castleton,
1919: [] A Fugitive from Matrimony (Darsteller: Stephen Van Courtlandt), Regie Henry King, mit Seena Owen, Adele Farrington,
1917: [04.30] The Danger Trail (Darsteller: John Howland ), Regie Frederick A. Thomson, mit Violet Heming, Lawson Butt,
1917: [04.00] God's Man (Darsteller: Arnold L'Hommedieu), Regie George Irving, mit Kate Lester, Albert Tavernier,
1917: [03.17] The Seventh Sin (Darsteller: Feodor / The Grand Duke ), Regie Theodore Marston, mit Shirley Mason, George LeGuere, Anna Murdock,
1917: [03.05] Wrath (Darsteller: Feodor / The Grand Duke), Regie Theodore Marston, mit Edith Hallor, Thea Talbot,
1916: [08.13] Shell Forty-Three (Darsteller: William Berner), Regie Reginald Barker, mit Enid Markey, John Gilbert,
1916: [05.28] The Market of Vain Desire (Darsteller: John Armstrong (AKA Henry B. Warner)), Regie Reginald Barker, mit Clara Williams, Charles Miller,
1916: [04.30] The Beggar of Cawnpore (Darsteller: Dr. Robert Lowndes ), Regie Charles Swickard, mit Lola May, Wyndham Standing,
1914: [12.07] The Ghost Breaker (Darsteller: Warren Jarvis), Regie Oscar Apfel, Cecil B. DeMille, mit Rita Stanwood, Theodore Roberts,
1914: [09.01] The Lost Paradise (Darsteller: Reuben Warren ), Regie J. Searle Dawley, mit Catherine Carter, Mark Price,
1914: [01.08] The Harp of Tara (Darsteller: Father Daly), Regie Raymond B. West, mit Ramona Radcliffe, Richard Stanton,

. 1 . 11 . 21 . 26 . 30 . 32 . 37 . 39

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - H.B. Warner - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige