Jack L. Warner

No Photo

Produzent - USA
Geboren 2. August 1892 in London, Ontario, Canada
Verstorben 9. September 1978 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Jack L. Warner wurde am 02. August 1892 in London, Ontario, Canada geboren. Jack L. Warner war ein amerikanischer Produzent, bekannt durch Casablanca (1942), The Big Sleep (1946), To have and have not (1944), 1918 entstand sein erster genannter Film. Jack L. Warner starb am 9. September, 1978 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1967.

Jack L. Warner Filmographie [Auszug]
1967: [/ /1] Camelot (Produzent), Regie Joshua Logan, mit Richard Harris, Anthony Rogers, Vanessa Redgrave,
1949: [/ /1] Night unto night (Executive Producer), Regie Don Siegel, mit Ronald Reagan, Viveca Lindfors, Broderick Crawford,
1948: [] Winter Meeting (Executive Producer), Regie Bretaigne Windhurst, mit Bette Davis, Janis Paige, Jim Davis,
1947: [10.24] That Hagen Girl (Executive Producer), Regie Peter Godfrey, mit Ronald Reagan, Shirley Temple, Rory Calhoun,
1947: [/ /1] The Unfaithful (Ehebruch) (Executive Producer), Regie Vincent Sherman, mit , Douglas Kennedy, ,
1946: [] The Big Sleep (Tote schlafen fest, Der grosse Schlaf) (Produzent), Regie Howard Hawks, mit Humphrey Bogart, Lauren Bacall, ,
1946: [04/05] Devotion (Executive Producer), Regie Curtis Bernhardt, mit Ida Lupino, Paul Henreid, Olivia de Havilland,
1946: [01.26] My Reputation (Executive Producer), Regie Curtis Bernhardt, mit Barbara Stanwyck, George Brent, Warner Anderson,
1945: [09.24] Mildred Pierce (Executive Producer), Regie Michael Curtiz, mit Joan Crawford, Ann Blyth, Zachary Scott,
1945: [/ /1] San Antonio (Ein Mann der Tat) (Executive Producer), Regie David Butler, Robert Florey, mit Alexis Smith, Robert Shayne, John Litel,
1945: [05.17] Pillow to Post (Executive Producer), Regie Vincent Sherman, mit Ida Lupino, Sydney Greenstreet, William Prince,
1944: [10.11] To have and have not (Haben und Nichthaben) (Executive Producer), Regie Howard Hawks, mit Humphrey Bogart, Walter Brennan, Lauren Bacall,
1943: [08.27] Watch on the Rhine (Die Wacht am Rhein) (Executive Producer), Regie Herman Shumlin, mit Bette Davis, Paul Lukacs, Geraldine Fitzgerald,
1943: [02/03] Air Force (In die japanische Sonne) (Executive Producer), Regie Howard Hawks, mit John Garfield, Ray Montgomery, ,
1942: [11/26] Casablanca (Casablanca) (Executive Producer), Regie Michael Curtiz, mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid,
1940: [10.05] Knute Rockne All American (Produzent), Regie Lloyd Bacon, William K. Howard, mit Pat O'Brien, Gale Page, Ronald Reagan,
1940: [07.13] My Love Came Back (Produzent), Regie Curtis Bernhardt, mit Olivia de Havilland, Jeffrey Lynn, Eddie Albert,
1940: [] Santa Fé Trail (Land der Gottlosen) (Produzent), Regie Michael Curtiz, mit Ward Bond, Van Heflin, Errol Flynn,
1939: [10.06] On your toes (Executive Producer), Regie Ray Enright, mit , Eddie Albert, Alan Hale,
1939: [] They made me a Criminal (Zum Verbrecher verurteilt) (Produzent), Regie Busby Berkeley, mit Billy Halop, Ward Bond, May Robson,
1938: [] Racket Busters (Executive Producer), Regie Lloyd Bacon, mit Humphrey Bogart, George Brent, Gloria Dickson,
1936: [] Anthony Adverse (Ein rastloses Leben) (Executive Producer), Regie Mervyn Le Roy, Michael Curtiz, mit J. Carrol Naish, Akim Tamiroff, Steffi Duna,
1935: [/ /1] Ceiling Zero (Höhe Null) (Produzent), Regie Howard Hawks, mit James Cagney, Craig Reynolds, Isabel Jewell,
1934: [/ /1] Jimmy the Gent (Ein feiner Herr) (Executive Producer), Regie Michael Curtiz, mit James Cagney, Bette Davis, Alan Dinehart,
1932: [] The Man who played God (Produzent), Regie John G. Adolfi, mit George Arliss, Violet Heming, Bette Davis,
1922: [11.01] A Dangerous Adventure (Regisseur), Regie Sam Warner, mit Grace Darmond, Philo McCullough, Jack Richardson,
1920: [] The Lost City (Produzent), Regie E.A. Martin, mit Juanita Hansen, George Chesebro, Frank Clark,
1918: [03.10] My four years in Germany (Produzent), Regie William Nigh, mit Halbert Brown, Willard Dashiell, Louis Dean,

. 1 . 3 . 4 . 5 . 6 . 9 . 15 . 16 . 17 . 19 . 20 . 21 . 24 . 25

Filmographie Jack L. Warner nach Kategorien

Produzent Ausführender Produzent Regie

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Jack L. Warner - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige