Powers Boothe

No Photo

Schauspieler - USA
Geboren 1. Juni 1948 in Snyder, Texas, USA
Verstorben 14. Mai 2017 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Powers Boothe was born on Juni 1, 1948 in Snyder, Texas, USA. He was an American Schauspieler, known for Guyana tragedy (1980), The Emerald Forest (1985), Philip Marlowe, Private Eye - Smart Aleck Kill (1983), Powers Boothe's first movie on record is from 1980. Powers Boothe died on Mai 14, 2017 in Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 2005.

Powers Boothe Filmographie [Auszug]
2005: Sin City (Darsteller: Senator Roark), Regie Frank Miller, Robert Rodriguez, mit Bruce Willis, Jessica Alba, Devon Aoki,
1997: U-Turn (Kein Weg zurück) (Darsteller: Sheriff Virgil Potter), Regie Oliver Stone, mit Sean Penn, Jennifer Lopez, Nick Nolte,
1995: Nixon (Der Untergang eines Präsidenten) (Darsteller: Alexander Haig), Regie Oliver Stone, mit Ric Young, Mary Steenburgen, Paul Sorvino,
1995: Sudden Death (Darsteller), Regie Peter Hyams, mit Jean-Claude Van Damme,
1994: Web of deception (Ein mörderischer Seitensprung) (Darsteller: Dr. Benesch), Regie Richard A. Colla, mit Paul Ben-Victor, Rosalind Chao,
1993: Tombstone (Darsteller), Regie George Pan Cosmatos, mit Terry O'Quinn, Harry Carey Jr., Joanna Pacula,
1992: Rapid fire (Rapid Fire - Unbewaffnet und extrem gefährlich) (Darsteller: Mace Ryan), Regie Dwight H. Little, mit Raymond J. Barry, Michael Paul Chan,
1987: Into the Homeland (Die Lüge, der Krieg und der Tod) (Darsteller: Jackson), Regie Lesli Linka Glatter, mit C. Thomas Howell, Paul LeMat,
1987: Extreme Prejudice (Ausgelöscht) (Darsteller: Cash Bailey), Regie Walter Hill, mit Maria Conchita Alonso, Michael Ironside,
1985: The Emerald Forest (Der Smaragdwald) (Darsteller: Bill Markham), mit Charley Boorman, Estee Chandler,
1984: A breed apart (Die Brut des Adlers) (Darsteller: Michael Walker), Regie Philippe Mora, mit Rutger Hauer, Donald Pleasence,
1983: Philip Marlowe, Private Eye - Smart Aleck Kill (Philip Marlowe - Zu raffinierter Mord) (Darsteller), Regie Peter H. Hunt, mit Paul Maxwell, Shane Rimmer,
1983: Red Dawn (Die rote Flut) (Darsteller: Andy), Regie John Milius, mit Doug Toby, Patrick Swayze, Harry Dean Stanton,
1981: Southern Comfort (Die letzten Amerikaner) (Darsteller: Charles Hardin), Regie Walter Hill, mit Carlos Brown, Keith Carradine,
1980: Guyana tragedy (Das Guyana Massaker) (Darsteller: Jim Jones), Regie William A. Graham, mit Ned Beatty, LeVar Burton,

. 2

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Powers Boothe - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige