Fritz Wepper

No Photo

Schauspieler - Deutschland
Geboren 17. August 1941 in München

Mini-Biography:
Fritz Wepper wurde am 17. August 1941 in München geboren. Fritz Wepper ist ein deutscher Schauspieler, bekannt durch Kennwort: Reiher (1963), The Miracle of the White Stallions (1962), Cabaret (1972), 1956 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2015.
Biographische Notizen : Private Schauspielausbildung, Filmdebüt bei Bernhard Wicki in "Die Brücke", 1964 Bundesfilmpreis für "Kennwort: Reiher". 1971 spielte er in der amerikanischen Produktion "Cabaret". Überaus populär machte ihn seine Rolle als Kriminalassistent Harry Klein in der Serie "Der Kommissar"; ab 1974 spielte er diese Rolle bei "Derrick" bis zum Ende der Serie,

Fritz Wepper Filmographie [Auszug]
2015: Mord in bester Gesellschaft - Die Täuschung (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Peter Stauch, mit Sophie Wepper, Wayne Carpendale,
2013: Mord in bester Gesellschaft - In Teufels Küche (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Hajo Gies, mit Sophie Wepper, Wayne Carpendale,
2012: Alles ausser Liebe (Darsteller: Toni Bucher), Regie Karsten Wichniarz, mit Ernst Stankovski, Judith Rumpf,
2012: Mord in bester Gesellschaft - Der Tod der Sünde (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Hajo Gies, mit Sophie Wepper, Saskia Vester,
2011: Mord in bester Gesellschaft – Das Ende vom Lied (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Hans Werner, mit Sophie Wepper, Max Volkert Martens,
2011: Mord in bester Gesellschaft - Der Fluch der bösen Tat (Darsteller: Dr. Wendelin Winter ), Regie Peter Sämann, mit Sophie Wepper, Gregor Bloéb,
2011: Lindburgs Fall (Darsteller: Peter Lindburg ), Regie Franziska Meyer-Price, mit Bernd-Michael Lade, Francis Fulton-Smith,
2011: Mord in bester Gesellschaft - Die Lüge hinter der Wahrheit (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Peter Sämann, mit Sophie Wepper, Peter Davor,
2009: Gräfliches Roulette (Darsteller: Graf Emanuel), Regie Ulrich König, mit Leonard Lansink, Frank Muth,
2009: Mord in bester Gesellschaft – Der süsse Duft des Bösen (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Peter Sämann, mit Sophie Wepper, Alexander Held,
2009: Baby frei Haus (Darsteller: Kurt Schollwer), Regie Franziska Meyer-Price, mit Francis Fulton-Smith, Stephanie Stumph,
2008: Mord in bester Gesellschaft - Die Nächte des Herrn Senator (Darsteller), Regie Hans Werner, mit Sophie Wepper, Gudrun Landgrebe,
2007: Mord in bester Gesellschaft (Darsteller: Dr. Wendelin Winter), Regie Peter Sämann, mit Sophie Wepper, Sonja Kirchberger, Nicole Regina Beutler,
2006: Kurhotel Alpenglück (Darsteller: Richard Steiner), Regie Peter Sämann, mit Michael Gahr, Hans Georg Panczak,
2006: Das Weihnachts-Ekel (Darsteller), Regie Joseph Vilsmaier, mit Michael Roll, Kristina Sprenger,
2004: Männer im gefährlichen Alter (Darsteller: Henry Malek), Regie Hajo Gies, mit Friedrich von Thun, Eva Kryll,
2001: Um Himmels Willen (Serienhaupttitel) (Darsteller: Wolfgang Wöller), Regie Ulrich König, Vera Loebner, mit Rosel Zech, Jutta Speidel, Peter Silbereisen,
2001: Murder in the Orient Express (Darsteller), Regie Carl Schenkel,
2000: Zwei Brüder - Abschied (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Andy Bausch, mit Ruth Hausmeister, Hans Georg Nenning, Nina Petri,
2000: Zwei Brüder - Farbe der Nacht (Darsteller), Regie Petra Haffter, mit Ruth Hausmeister, Nina Petri, Angela Roy,
2000: Der Fall Vera Brühne (Vera Brühne) (Darsteller: Dr. Xaver Wallner), Regie Hark Bohm, mit Corinna Harfouch, Ulrich Noethen,
2000: Zwei Brüder - Tod im See (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Lars Becker, mit Pascal Meier, Wolfgang Hinze, Nadya Georgiewa,
1999: Zwei Brüder - Mörderische Rache (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Ulrich Stark, mit Ruth Hausmeister, Jan Gregor Kremp, Angela Roy,
1999: Das Traumschiff - Bali (Darsteller: Bernd Lohmeyer ), Regie Michael Steinke, mit Siegfried Rauch, Heide Keller, Horst Naumann,
1999: Zwei Brüder - Der Herztodmacher (Zwei Brüder - Herztod) (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Marco Serafini, mit Petra Einhoff, Jörg Hube, Barbara Rudnik,
1999: Zwei Brüder - Der Schwur (Darsteller), mit Ruth Hausmeister, Axel Milberg, Nina Petri,
1999: Der Traum vom Glück (Darsteller), Regie Klaus Rumpf,
1999: Die blaue Kanone (Darsteller: Harry Gross), Regie Otto W. Retzer, mit Arthur Brauss, Ingrid Steeger,
1998: Zwei Brüder - Verschleppt (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Martin Weinhart, mit Ruth Hausmeister, Irene Naef, Nina Petri,
1998: Derrick - Das Abschiedsgeschenk (Darsteller: Harry Klein), Regie Dietrich Haugk, mit Horst Tappert, Maria Becker,
1998: Hotel Elfie (Serienhaupttitel) (Darsteller), Regie Richard Engel, Christine Kabisch, mit Jean-Pierre Cornu, Manon Straché, Harald Maack,
1998: Zwei Brüder - Tod im Morgengrauen (Darsteller), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Angelika Bartsch, Christiane Brammer, Ruth Hausmeister,
1998: Derrick - Herr Kordes braucht eine Million (Darsteller: Harry Klein), Regie Wigbert Wicker, mit Maria Becker, Lambert Hamel, Miguel Herz-Kestranek,
1997: Derrick - Mama Kaputtke (Darsteller: Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Sigrid Bennett, Carolin Fink, Christian A. Koch,
1997: Zwei Brüder - Einzelgänger (Darsteller: Christoph), Regie Marco Serafini, mit Ruth Hausmeister, Christine Neubauer, Nina Petri,
1997: Derrick - das erste aller Lieder (Darsteller: Klein), Regie Horst Tappert, mit Sebastian Fischer, Iris Junik, Philipp Moog,
1997: Zwei Brüder - Nervenkrieg (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Hans-Christoph Blumenberg, mit Klaus J. Behrendt, Andreas Borcherding, Ruth Hausmeister,
1997: Zwei Brüder - Kaltes Herz (Kaltes Herz) (Darsteller), mit Manfred Zapatka, Michael Schreiner, Angela Roy,
1997: Zwei Brüder - Tödliche Träume (Darsteller), mit Nina Petri, Angela Roy, Michael Schreiner,
1997: Zwei Brüder - Die Eisprinzessin (Darsteller), mit Anne-Sophie Briest, Ruth Hausmeister, Nina Petri,
1997: Derrick - Zerbrochene Geige (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Christian A. Koch, Horst Tappert,
1997: Derrick - Anna Lakowski (Darsteller: Harry), Regie Wigbert Wicker, mit Christian A. Koch, Horst Tappert,
1997: Derrick - Hölle im Kopf (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Martin Benrath, Jana Broese-Kilka, Will Danin,
1997: Derrick - Verlorener Platz (Darsteller: Harry), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Christiane Hörbiger,
1996: Derrick - Bleichröder ist tot (Bleichröder ist tot) (Darsteller: Harry Klein), Regie Peter Deutsch, mit Jutta Kammann, Dominique Horwitz,
1996: Derrick - Das dunkle Licht (Darsteller: Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Elert Bode, Hans Peter Hallwachs, Anja Kling,
1996: Zwei Brüder - In eigener Sache (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Walter Weber, mit Philipp Sonntag, Jonathan Sonnenschein,
1996: Derrick - Zeuge Karuhn (Darsteller: Harry Klein), Regie Peter Deutsch, mit Horst Tappert, Michael Heltau,
1996: Derrick - Das leere Zimmer (Darsteller), Regie Horst Tappert, mit Peter Bertram, Jeannine Burch, Michael Gahr,
1996: Drei in fremden Betten (Darsteller: Otto), Regie Otto W. Retzer, mit Hans Brenner, Helmut Fischer, Thekla Mayhoff,
1996: Derrick - Eine kleine rote Zahl (Darsteller), Regie Eberhard Itzenplitz, mit Catherine H. Flemming, Ulrich Matthes, Pierre Sanoussi-Bliss,
1996: Derrick - N.N. (Darsteller), mit Willy Schäfer, Horst Tappert,
1996: Derrick - Gegenüberstellung (Darsteller), Regie Eberhard Itzenplitz, mit Katharina Hoffmann, Stefan Kolosko, Volker Lechtenbrink,
1996: Zwei Brüder - Die Tochter (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Karin Hercher, mit Dietz-Werner Steck, Ralph Schicha,
1996: Zwei Brüder - Der Gassenmörder (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Walter Weber, mit Gruschenka Stevens, Angela Roy,
1996: Wir Königskinder (Darsteller),
1996: Derrick - Gesang der Nachtvögel (Darsteller: Harry), Regie Wigbert Wicker, mit Christian A. Koch, Dirk Mierau, Horst Tappert,
1996: Derrick - Mädchen im Mondlicht (Darsteller: Harry Klein), Regie Jürgen Goslar, mit Horst Tappert, Udo Vioff,
1995: Derrick - Die zweite Kugel (Darsteller: Klein), Regie Horst Tappert, mit Werner Asam, Horst Tappert, Willy Schäfer,
1995: Derrick - Mitternachtssolo (Darsteller: Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Winfried Glatzeder, Peter Krüger, Udo Samel,
1995: Derrick - Herr Widanje träumt schlecht (Darsteller: Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Eleonore Weisgerber,
1995: Zwischen Tag und Nacht (Serienhaupttitel) (Darsteller: Thaler), Regie Renate Brackhahn-Witt, Karin Hercher, mit Sabine Wolf, Jürgen Goslar, Karin Giegerich,
1995: Derrick - Eines Mannes Herz (Darsteller: Harry), Regie Alfred Weidenmann, mit Sonja Sutter, Walter Schmidinger, Ralf Schermuly,
1995: Zwei Brüder (Darsteller), Regie Michael Braun, mit Ruth Hausmeister, Nina Petri, Angela Roy,
1995: Derrick - Ruth und die Mörderwelt (Ruth und die Mörderwelt) (Darsteller), Regie Helmuth Ashley, mit Maria Becker, Erland Erlandsen, Oliver Hasenfratz,
1995: Zwei Brüder - Die Quirini-Affaire (Die Quirini-Affaire) (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Michael Braun, mit Ruth Hausmeister, Ulrike Kriener, Nina Petri,
1995: Derrick - Einen schönen Tag noch, Mörder (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Philipp Brammer, Gert Burkard, Stefan Kolosko,
1995: Derrick - Dein Bruder, der Mörder (Darsteller), Regie Hans-Jürgen Tögel, mit Eva Kotthaus, Willy Schäfer, Horst Tappert,
1995: Zwischen Nacht und Tag (Darsteller: Thaler), Regie Karin Hercher, mit Mathieu Carrière, Justus von Dohnànyi,
1995: Zwei Brüder - Die lange Nacht (Die lange Nacht) (Darsteller: Fritz Thaler), Regie Michael Braun, mit Andreas Seyferth, Angela Roy,
1995: Zwei Brüder - Zwischen Tag und Nacht (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Karin Hercher, mit Kurt Hart, Ruth Hausmeister, Eva-Maria Kerkhoff,
1995: Drei in fremden Kissen (Darsteller: Otto König), Regie Otto W. Retzer, mit Hans Brenner, Helmut Fischer, Nino Korda,
1995: Derrick - Kostloffs Thema (Darsteller: Harry Klein), Regie Dieter Haugk, mit Gerd Althoff, Maria Becker, Nikolaus Gröbe,
1995: Derrick - Die Ungerührtheit der Mörder (Darsteller: Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Mario Irrek, Marion Kracht, Georg Lenz,
1995: Derrick - Ein Mord und lauter nette Leute (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Klausjürgen Wussow,
1995: Derrick - Teestunde mit einer Mörderin (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Ursula Lingen,
1994: Die Brüder (Darsteller: Christoph), Regie Pete Ariel, mit Sky Dumont, Ruth Hausmeister, Nina Petri,
1994: Derrick - Das Floss (Darsteller), Regie Helmuth Ashley, mit Will Danin, Sona MacDonald, Edwin Noel,
1994: Derrick - Das Plädoyer (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Lambert Hamel, Klaus Herm, Sona MacDonald,
1994: Derrick - Nachtgebete (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Jaschka Lämmert, Willy Schäfer, Horst Tappert,
1994: Derrick - Der Schlüssel (Darsteller), Regie Zbynek Brynych, mit Sky Dumont, Horst Tappert,
1994: Derrick - Anruf aus Wien (Darsteller), Regie Dietrich Haugk, mit Veronika Fitz, Peter Fricke, Jutta Kammann,
1994: Tierärztin Christine (Serienhaupttitel) (Darsteller: Christoph-Maria Beck), Regie Otto W. Retzer, mit Sybille Wildauer, Brent Huff, Therese Hollermeier,
1994: Zwei Brüder (Darsteller: Christoph Thaler), Regie Pete Ariel, mit Rolf Zacher, Karl Heinz Vosgerau, Henry van Lyck,
1994: Derrick - Darf ich Ihnen meine Mörder vorstellen ? (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Karlheinz Vietsch, Horst Tappert,
1994: Derrick - Nachts, als sie nach Hause lief (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1993: Derrick - Melodie des Todes (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1993: Derrick - Die seltsame Sache Liebe (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Claus Biederstaedt, Holger Handtke, Michael Mendl,
1993: Derrick - Geschlossene Wände (Darsteller: Harry), mit Constanze Engelbrecht, Horst Tappert,
1993: Derrick - Die Lebensgefährtin (Darsteller: Klein), Regie Günter Gräwert, mit Christoph Bantzer, Jutta Kammann, Philipp Moog,
1993: Derrick - Zwei Tage, Zwei Nächte (Darsteller: Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Jacques Breuer, Peter Ehrlich, Liane Hielscher,
1993: Derrick - Mann im Regen (Darsteller: klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Corinne Bertermann, Ingrid van Bergen, Horst Tappert,
1992: Derrick - Ein merkwürdiger Privatdetektiv (Darsteller: Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Heike Faber, Peter Fricke, Tobias Hoesl,
1992: Derrick - Die Frau des Mörders (Die Frau des Mörders) (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Michael Mendl, Horst Tappert, Andreas Voss,
1992: Derrick - Tage des Zorns (Darsteller: Harry), Regie Günter Gräwert, mit Klaus Grünberg, Jessica Kosmalla, Jürgen Schmidt,
1992: Derrick - Eine eiskalte Nummer (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Ilona Grübel, Horst Tappert,
1992: Derrick - Die Festmenüs des Herrn Borgelt (Darsteller: Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Irene Clarin, Hans Peter Hallwachs, Ursula Karven,
1992: Derrick - Ein sehr trauriger Vorgang (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Philipp Brammer, Holger Handtke, Christiane Hörbiger,
1992: Derrick - Kein teurer Toter (Darsteller: Harry Klein), mit Ingeborg Schöner, Horst Tappert,
1992: Derrick - Beatrice und der Tod (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Kitty Speiser, Horst Tappert, Carin C. Tietze,
1992: Derrick - Der stille Mord (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Gerd Baltus, Juliane Rautenberg, Sonja Sutter,
1992: Derrick - Billies schöne, neue Welt (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Muriel Baumeister, Will Danin, Elisabeth Endriss,
1992: Derrick - Die Reise nach München (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1991: Derrick - Isoldes tote Freunde (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Antje Hagen, Juliane Rautenberg, Horst Tappert,
1991: Derrick - Das Lächeln des Dr. Bloch (Darsteller: Harry), Regie Günter Gräwert, mit Enzi Fuchs, Evelyn Opela, Hans Michael Rehberg,
1991: Derrick - Der Tod auf dem Hinterhof (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Christian Berkel, Jeannine Burch, Hannelore Hoger,
1991: Derrick - Mord im Treppenhaus (Mord im Treppenhaus) (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Sky Dumont, Holger Handtke, Harald Leipnitz,
1991: Derrick - Der Schrei (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Horst Tappert, Rolf Zacher,
1991: Derrick - Wer bist du, Vater? (Darsteller: Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Margit Carstensen, Birgit Doll, Ernst Hannawald,
1991: Derrick - Das Penthaus (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1990: Derrick - Solo für Vier (Darsteller: Harry Klein ), Regie Franz Peter Wirth, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1990: Derrick - Tossners Ende (Darsteller: Klein), Regie Günter Gräwert, mit Will Danin, Gila von Weitershausen, Horst Tappert,
1990: Derrick - Tödliches Patent (Darsteller: Harry), mit Peter Bongartz, Horst Tappert,
1990: Derrick - Höllensturz (Darsteller: Harry Klein), Regie Günter Gräwert, mit Jeaninine Buch, Liane Hielscher, Philipp Moog,
1990: Derrick - Judith (Judith) (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Klaus Herm, Peter Kuiper, Ilse Künkele,
1990: Derrick - Kein Ende im Wohlgefallen (Darsteller: Harry), mit Horst Tappert, Susanne Uhlen,
1989: Derrick - Ein merkwürdiger Tag auf dem Land (Darsteller: Harry Klein), mit Toni Berger, Horst Tappert,
1989: Derrick - Mozart und der Tod (Darsteller: Inspektor Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Horst Tappert, Volker Bogdan, Hans Zander,
1989: Derrick - Die Kälte des Lebens (Darsteller: Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Tushka Bergen, Winfried Glatzeder, Lotte Ledl,
1989: Derrick - Schrei in der Nacht (Schrei in der Nacht) (Darsteller: Harry Klein), Regie Günter Gräwert, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1989: Derrick - Rachefeldzug (Rachefeldzug) (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Karin Anselm, Inge Birkmann, Marion Kracht,
1989: Derrick - Die Stimme des Mörders (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Uwe Friedrichsen, Hans Peter Hallwachs, Ernst Hannawald,
1988: Derrick - Wie kriegen wir Bodetzki ? (Darsteller: Klein), Regie Horst Tappert, mit Gert Haucke, Paul Hoffmann, Volker Lechtenbrink,
1988: Derrick - Das Ende einer Illusion (Darsteller: Klein), Regie Günter Gräwert, mit Gerd Anthoff, Cornelia Froboess, Marion Kracht,
1988: Derrick - Das Piräus-Abenteuer (Darsteller: Harry Klein ), Regie Zbynek Brynych, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1988: Derrick - Mordträume (Darsteller: Klein), Regie Gero Erhardt, mit Elert Bode, Jocelyn Boisseau, Mathieu Carrière,
1988: Derrick - Kisslers Mörder (Darsteller: Harry), mit Peter Bongartz, Horst Tappert,
1988: Derrick - Mord inklusive (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Beate Finckh, Ellen Frank, Horst Tappert,
1988: Derrick - Eine Reihe von schönen Tagen (Darsteller: Harry Klein ), Regie Wolfgang Becker, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1988: Derrick - Kein Risiko (Darsteller: Harry Klein ), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1988: Derrick - Da läuft eine Riesensache (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Amadeus August, Hans Peter Hallwachs, Horst Tappert,
1988: Derrick - Auf Motivsuche (Darsteller: Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Ute Christensen, Peter von Strombeck,
1988: Derrick - Fliegender Vogel (Darsteller: Harry Klein), mit Horst Tappert, Christiane Hörbiger,
1987: Derrick - Koldaus letzte Reise (Darsteller: Harry Klein ), Regie Franz Peter Wirth, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1987: Derrick - Nur Ärger mit dem Mann aus Rom (Darsteller), Regie Helmuth Ashley, mit Gerhard Acktun, Ursula Buchfellner, Horst Tappert,
1987: Derrick - Koffer aus Istanbul (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Wulf Schmid-Noerr, Horst Tappert,
1987: Derrick - Im Abgrund (Darsteller: Harry), mit Wulf Schmid-Noerr, Horst Tappert,
1987: Derrick - Die Nacht des Jaguar (Darsteller), mit Ursula Buchfellner, Horst Tappert,
1986: Derrick - Die Dame aus Amsterdam (Die Dame aus Amsterdam) (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Thomas Astan, Elisabeth Augustin, Gustl Halenke,
1986: Derrick - Entlassen Sie diesen Mann nicht ! (Darsteller: Klein), Regie Horst Tappert, mit Horst Tappert, Marilene von Bethmann,
1986: Derrick - Ein eiskalter Hund (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Klaus Löwitsch,
1986: Derrick - Schonzeit für den Mörder (Schonzeit für den Mörder) (Darsteller: Inspektor Klein), Regie Gero Erhardt, mit Horst Bollmann, Christoph Waltz, Hilde Volk,
1986: Derrick - Die Rolle seines Lebens (Darsteller: Harry), mit Peter Bongartz, Horst Tappert,
1986: Derrick - Der Charme der Bahamas (Der Charme der Bahamas) (Darsteller: Klein), Regie Jürgen Goslar, mit Klaus J. Behrendt, Irene Clarin, Thomas Fritsch,
1986: Derrick - Das absolute Ende (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Konrad Georg, Horst Tappert, Reinhild Solf,
1986: Derrick - Die Nacht, in der Ronda starb (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Willy Schäfer, Marie-Theres Relin,
1986: Derrick - Der Augenzeuge (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Lilly Berger, Otto Bolesch, Karl Walter Diess,
1986: Derrick - An einem Montagmorgen (Darsteller: Harry Klein ), Regie Jürgen Goslar, mit Herbert Reinecker, Horst Tappert,
1985: Derrick - Raskos Kinder (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Volker Eckstein, Peter Ehrlich, Anja Jaenicke,
1985: Derrick - Die Tänzerin (Die Tänzerin) (Darsteller: Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Ingrid Andree, Heinz Bennent, Robert-W. Jarczyk,
1985: Derrick - Naujocks trauriges Ende (Naukocks trauriges Ende) (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Ingrid Schölderle, Willy Schäfer,
1985: Derrick - Gregs Trompete (Darsteller: Klein), Regie Jürgen Goslar, mit Ekkehard Belle, Horst Tappert, Dieter Schidor,
1985: Derrick - Familie im Feuer (Familie im Feuer) (Darsteller: Harry Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Beate Finckh, Ida Krottendorf, Horst Tappert,
1985: Derrick - Ein unheimlicher Abgang (Darsteller: Harry), mit Peter Bongartz, Horst Tappert,
1985: Derrick - Lange Nacht für Derrick (Darsteller: Harry Klein), Regie Dietrich Haugk, mit Michael Boettge, Horst Tappert,
1985: Derrick - Schwester Hilde (Darsteller: Harry), mit Horst Tappert, Susanne Uhlen,
1985: Derrick - Wer erschoss Asmy? (Darsteller: Klein), Regie Jürgen Goslar, mit Werner Asam, Anne Bennent, David Bennent,
1985: Derrick - Toter Goldfisch (Toter Goldfisch) (Darsteller: Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Thomas Astan, Herbert Tiede,
1985: Derrick - Das tödliche Schweigen (Das tödliche Schweigen) (Darsteller: Klein), mit Arthur Brauss, Jacques Breuer, Ernst F. Fürbringer,
1984: Derrick - Stellen Sie sich vor, man hat Dr. Prestel erschossen (Darsteller: Harry Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1984: Derrick - Der Klassenbeste (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Helga Anders, Anne Bennent, Dieter Eppler,
1984: Derrick - Drei atemlose Tage (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Ekkehard Belle, Sky Dumont, Stefan Fleming,
1984: Derrick - ein Mörder zuwenig (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Karin Baal, Horst Tappert,
1984: Derrick - Keine schöne Fahrt nach Rom (Keine schöne Fahrt nach Rom) (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Beate Finckh, Horst Tappert,
1984: Derrick - Tödlicher Ausweg (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Pierre Franckh, Reinhild Solf, Sigfrit Steiner,
1983: Derrick - Das Mädchen in Jeans (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Herbert Fleischmann, Anja Jaenicke, Elisabeth Müller,
1983: Derrick - Geheimnisse einer Nacht (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Heinz Bennent, Jürgen Goslar, Horst Tappert,
1983: Derrick - Schrecken der Nacht (Darsteller: Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Werner Asam, Michael Toost, Horst Tappert,
1983: Derrick - Die Tote in der Isar (Die Tote in der Isar) (Darsteller: Inspektor Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Buchholz, Paul Dahlke, Horst Frank,
1983: Derrick - Der Täter schickte Blumen (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Peter Bongartz, Ruth Leuwerik, Horst Tappert,
1983: Derrick - Manuels Pflegerin (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Ingrid Schölderle, Horst Tappert, Susanne Uhlen,
1983: Le dernier combat (Darsteller),
1983: Derrick - Attentat auf Derrick (Darsteller: Harry Klein), mit Ida Krottendorf, Horst Tappert,
1982: Derrick - Ein unheimliches Erlebnis (Ein unheimliches Erlebnis) (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Claus Biederstaedt, Pascal Breuer, Agnes Fink,
1982: Derrick - Ein Fall für Harry (Darsteller: Harry Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Ida Krottendorf, Karl Lieffen, Karl Renar,
1982: Derrick - Das Alibi (Darsteller: Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Dietlinde Turban, Horst Tappert,
1982: Derrick - Dr. Römer und der Mann des Jahres (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Erich Hallhuber, Kristina Nel, Ernst Schröder,
1982: Derrick - Alibi (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Horst Tappert, Karl-Heinz von Liebezeit,
1982: Derrick - Eine Rose im Müll (Darsteller: Harry Klein), mit Judith Pfistner, Horst Tappert,
1982: Eine Falle für Derrick (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1981: Derrick - Stunde der Mörder (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Judith Pfistner, Horst Tappert,
1981: Derrick - Tod eines Italieners (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Karin Baal, Horst Tappert,
1981: Derrick - Tod im See (Darsteller: Harry), mit Robert Atzorn, Christiane Krüger, Horst Tappert,
1981: Derrick - Kein Garten Eden (Darsteller: Harry), Regie Günter Gräwert, mit Markus Boysen, Thomas Holtzmann, Ellen Schwiers,
1980: Derrick - Dem Mörder eine Kerze (Darsteller: Harry), Regie Dietrich Haugk, mit Katja Bienert, Horst Frank, Horst Tappert,
1980: Derrick - Pricker (Darsteller: Harry), mit Horst Tappert, Carola Höhn,
1980: Derrick - Auf einem Gutshof (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Helga Anders, Karin Baal, Horst Tappert,
1980: Derrick - Ein Lied aus Theben (Ein Lied aus Theben) (Darsteller), mit Michael Boettge, W Schulenberg, Horst Tappert,
1980: Derrick - Zeuge Yurowski (Darsteller), Regie Alfred Vohrer, mit Bruno Dietrich, Johanna Elbauer, Christiane Krüger,
1980: Derrick - Tödliche Sekunden (Darsteller: Harry Klein), mit Ida Krottendorf, Horst Tappert,
1979: Derrick - Die Puppe (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Alwy Becker, Werner Schulenberg, Horst Tappert,
1979: Derrick - Das dritte Opfer (Darsteller: Harry), mit Horst Tappert, Heinz Drache,
1979: Derrick - Ein unheimliches Haus (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Nora Minor, Alf Marholm, Lisa Kreuzer,
1979: Derrick - Lena (Darsteller: Harry Klein§), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1979: Derrick - Schubachs Rückkehr (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1978: Derrick - Der L-Faktor (Darsteller: Harry), mit Amadeus August, Horst Tappert,
1978: Derrick - Kaffee mit Beate (Darsteller), mit Helga Anders, Tilly Lauenstein, Horst Tappert,
1978: Derrick - Die verlorenen Sekunden (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Uwe Dallmeier, Horst Tappert, Maria Sebaldt,
1978: Derrick - Ein Hinterhalt (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Toni Berger, Heiner Lauterbach, Mascha Gonska,
1978: Derrick - Klavierkonzert (Darsteller: Harry Klein), mit Iris Berben, Sky Dumont, Heinz Ehrenfreund,
1978: Derrick - Abendfrieden (Darsteller: Harry), mit Rudolf Schündler, Horst Tappert,
1978: Derrick - Tod eines Fans (Darsteller: Harry), mit Helga Anders, Horst Tappert,
1978: Derrick - Der Fotograf (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmuth Ashley, mit Horst Tappert, Willy Schäfer,
1977: Derrick - Der Tod des Wucherers (Der Tod des Wucherers) (Darsteller: Harry Klein), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Ida Krottendorf, Horst Tappert,
1977: Derrick - Mord im TEE 91 (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1977: Derrick - Inkasso (Darsteller: Harry), Regie Helmuth Ashley, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1977: Derrick - Via Bankok (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1977: Derrick - Via Bangkok (Darsteller: Harry), Regie Theodor Grädler, mit Nora Minor, Horst Tappert,
1977: Derrick - Offene Rechnung (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Vohrer, mit Gerhard Borman, Rudolf Schündler, Horst Tappert,
1977: Derrick - Hals in der Schlinge (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Helga Anders, Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Das Superding (Das Superding) (Darsteller), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Horst Buchholz, Horst Tappert, Günther Stoll,
1976: Derrick - Eine Nacht im Oktober (Darsteller), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Traugott Buhre, Ella Büchi, Brigitte Horney,
1976: Derrick - Auf eigene Faust (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Horst Frank, Horst Tappert,
1976: Derrick - Schock (Darsteller), Regie Alfred Vohrer, mit Karin Baal, Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Bordfest (Darsteller), Regie Alfred Weidenmann, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Todesfahrer (Darsteller: Harry), mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Yellow me (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Das Kuckucksei (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1976: Derrick - Tote Vögel singen nicht (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Gerhard Borman, Tilly Lauenstein, Lola Müthel,
1975: Derrick - Ein Koffer aus Salzburg (Darsteller), Regie Alfred Weidenmann, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1975: Derrick - Kamillas junger Freund (Darsteller: Harry), Regie Alfred Vohrer, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1975: Derrick - Tod der Kolibris (Darsteller: Harry), Regie Dietrich Haugk, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1975: Derrick - Alarm auf Revier 12 (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1975: Derrick - Der Mann aus Portofino (Darsteller: Harry), mit Gerhard Borman, Dietrich Haugk, Horst Tappert,
1975: Derrick - Tod des Trompeters (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Horst Tappert,
1975: Derrick - Zeichen der Gewalt (Darsteller: Harry), mit Rudolf Schündler, Horst Tappert,
1975: Derrick - Madeira (Darsteller: Harry), mit Horst Tappert, Susanne Uhlen,
1975: Derrick - Tod am Bahngleis (Darsteller: Harry Klein), Regie Alfred Weidenmann, mit Horst Tappert, Peter Kulper,
1974: Derrick - Pecko (Darsteller: Harry), Regie Zbynek Brynych, mit Gerhard Borman, Dagmar Claus, Horst Tappert,
1974: Derrick - Mitternachtsbus (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Horst Tappert, Werner Kreindl,
1974: Derrick - Stiftungsfest (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmut Käutner, mit Horst Tappert, Siegfried Lowitz,
1974: Derrick - Johanna (Darsteller: Harry Klein), Regie Leopold Lindtberg, mit Horst Tappert, Lilli Palmer,
1974: Derrick - Waldweg (Darsteller: Harry Klein), Regie Dietrich Haugk, mit Horst Tappert, Hilde Weissner,
1973: Der Kommissar: Ein Mädchen nachts auf der Strasse (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Amadeus August, Uschi Glas, Reinhard Glemnitz,
1973: Der Kommissar: Ein Funken in der Kälte (Darsteller), Regie Wolfgang Staudte, mit Klaus J. Behrendt, Hans Brenner, Reinhard Glemnitz,
1973: Der Kommissar: Tod eines Hippiemädchens (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Dorothea Wieck, Helma Seitz, Günther Schramm,
1973: Der Kommissar: Der Tod von Karin W. (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Reinhard Glemnitz, Annemarie Wendl, Helma Seitz,
1973: Der Kommissar: Schwarzes Dreieck (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Reinhard Glemnitz, Käthe Gold, Erik Ode,
1973: Der Kommissar: Herr und Frau Brandes (Darsteller), Regie Leopold Lindtberg, mit Agnes Fink, Hilde Volk,
1972: Cabaret (Darsteller: Fritz Wendl), Regie Bob Fosse, mit Liza Minnelli, Helmut Griem,
1972: Der Kommissar: Mykonos (Darsteller: Klein), Regie Jürgen Goslar, mit Günther Schramm, Erik Ode,
1972: Der Kommissar: Rudek (Darsteller: Klein), Regie Charles Regnier, mit Reinhard Glemnitz, Siegfried Lowitz, Erik Ode,
1972: Der Kommissar: Toter gesucht (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Christoph Bantzer, Eleonore Weisgerber,
1972: Der Kommissar: Der Tennisplatz (Darsteller: Harry Klein), Regie Theodor Grädler, mit Rudolf Platte, Evelyn Opela,
1972: Der Kommissar: Überlegungen eines Mörders (Darsteller: Harry Klein), mit Grit Boettcher, Claudia Butenuth, Reinhard Glemnitz,
1972: Der Kommissar: Schwester Ignatia (Darsteller: Harry Klein), mit Joachim Ansorge, Günther Schramm, Erik Ode,
1972: Der Kommissar: Ende eines Humoristen (Darsteller: Harry Klein), mit Alfred Balthoff, Reinhard Glemnitz, Hanns Ernst Jäger,
1972: Der Kommissar: Ein Amoklauf (Darsteller: Harry Klein), mit Gerd Baltus, Ingrid Capelle, Götz George,
1972: Der Kommissar: Die blinden Spiele (Darsteller: Harry Klein), mit Pierre Franckh, Robert Freitag, Reinhard Glemnitz,
1972: Der Kommissar: Tod eines Schulmädchens (Darsteller), Regie Theodor Grädler, mit Helga Anders, Heinz Bennent, Reinhard Glemnitz,
1972: Der Kommissar: Traum eines Wahnsinnigen (Darsteller: Harry Klein), mit Victor Beaumont, Günther Schramm, Erik Ode,
1971: Der Kommissar: Ein rätselhafter Mord (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Maria Wimmer, Günther Schramm, Erik Ode,
1971: Der Kommissar: Ende eines Tanzvergnügens (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Dirk Dautzenberg, Detlev Eckstein, Reinhard Glemnitz,
1971: Der Kommissar: Grauroter Morgen (Darsteller: Klein), Regie Theodor Grädler, mit Helma Seitz, Günther Schramm,
1971: Der Kommissar: Fluchtwege (Darsteller), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Joachim Ansorge, Martin Semmelrogge, Günther Schramm,
1971: Was geschah auf Schloss Wildberg (Sie nannten ihn Krambambuli) (Darsteller: Momme Linnau), Regie Franz Antel, mit Michael Schanze, Christian Wolff,
1971: Der Kommissar: Die andere Seite der Strasse (Darsteller: Harry Klein), mit Gerd Baltus, Günther Schramm, Erik Ode,
1971: Der Kommissar: Der Tod des Herrn Kurusch (Darsteller: Harry Klein), mit Erik Ode, Christiane Krüger,
1971: Der Kommissar: Kellner Windeck (Darsteller: Harry Klein), mit Claus Biederstaedt, Reinhard Glemnitz, Edith Heerdegen,
1971: Der Kommissar: Als die Blumen Trauer trugen (Darsteller: Harry Klein), mit Inge Birkmann, Günther Schramm, Erik Ode,
1971: Der Kommissar: Der Tote von Zimmer 17 (Der Tote von Zimmer 17) (Darsteller: Harry Klein), mit Peter Chatel, Hannelore Elsner, Reinhard Glemnitz,
1971: Der Kommissar: Tod eines Ladenbesitzers (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Curt Bois, Margarethe von Trotta, Günther Schramm,
1971: Der Kommissar: Lisa Bassenges Mörder (Lisa Bassenges Mörder) (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Klausjürgen Wussow, Günther Schramm, Erik Ode,
1971: Der Kommissar: Lagankes Verwandte (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Konrad Georg, Peter Martin Urtel, Susanne Uhlen,
1971: Der Kommissar: Der Moormörder (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang (I) Becker, mit Reinhard Glemnitz, Hilde Hildebrand, Harald Leipnitz,
1970: Der Kommissar: Die Anhalterin (Darsteller: Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Karin Baal, Günther Schramm, Erik Ode,
1970: Der Kommissar: Anonymer Anruf (Darsteller: Harry Klein), Regie Helmut Käutner, mit Reinhard Glemnitz, Günther Schramm, Dunja Rajter,
1970: Die Lümmel von der ersten Bank - 5. Teil (Wir hau'n die Pauker in die Pfanne) (Darsteller), Regie Harald Reinl, mit Balduin Baas, Hans Terofal, Ruth Stephan,
1970: Schmetterlinge weinen nicht (Darsteller: Hans Engelmann), Regie Klaus Überall, mit Lyvia Bauer, Elisabeth Wiedemann,
1970: Nachbarn sind zum Ärgern da (Darsteller), Regie Peter Weck, mit Georg Thomalla, Erni Singerl,
1970: Der Kommissar: Tod einer Zeugin (Darsteller: Harry Klein), mit Werner Bruhns, Klaus Dahlen, Hans Elwenspoek,
1970: Der Kommissar: Tödlicher Irrtum (Darsteller: Harry Klein), mit Thomas Astan, Günther Schramm, Erik Ode,
1970: Der Kommissar: Der Mord an Frau Klett (Darsteller: Harry Klein), mit Alfred Balthoff, Reinhard Glemnitz, Vadim Glowna,
1970: Der Kommissar: Drei Tote reisen nach Wien (Darsteller: Harry Klein), mit Christoph Bantzer, Dieter Borsche, Hans Caninenberg,
1970: Der Kommissar: In letzter Minute (Darsteller: Harry Klein), mit Peter Eschberg, Reinhard Glemnitz, Eva Kinsky,
1970: Der Kommissar: Die kleine Schubelik (Darsteller: Harry Klein), mit Peter Fröhlich, Reinhard Glemnitz, Peter Kuiper,
1970: Der Kommissar: Parkplatz-Hyänen (Darsteller: Harry Klein), mit Reinhard Glemnitz, Fred Haltiner, Johannes Heesters,
1970: Der Kommissar: Eine Kugel für den Kommissar (Darsteller: Harry Klein), mit Reinhard Glemnitz, Gert Günther Hoffmann, Harald Juhnke,
1970: Der Kommissar: Dr. Meinhardt's trauriges Ende (Darsteller: Harry Klein), Regie Michael Verhoeven, mit Reinhard Glemnitz, Ilona Grübel, Karl John,
1970: Der Kommissar: ... wie die Wölfe (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Hilde Brand, Horst Tappert, Günther Schramm,
1970: Der Kommissar: Tod eines Klavierspielers (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Ingrid Andree, Günther Schramm,
1970: Der Kommissar: Das Messer im Rücken (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Staudte, mit Günther Schramm, Erik Ode,
1969: Der Kommissar - Das Ungeheuer (Darsteller: Harry Klein), mit Paul Edwin Roth, Erik Ode,
1969: Der Kommissar - Auf dem Stundenplan Mord (Darsteller: Harry Klein), mit Sigfrit Steiner, Günther Schramm,
1969: Der Kommissar - Die Waggonspringer (Darsteller: Harry Klein), mit Rüdiger Bahr, Andreas Seyferth, Erik Schumann,
1969: Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Darsteller: Till Schippmann), Regie Rolf Olsen, mit Curd Jürgens, Konrad Georg, Heidi Kabel,
1969: Ich betone - oben ohne (Das Go-Go-Girl vom Blow-Up) (Darsteller), Regie Rolf Olsen, mit Eddi Arent, Beppo Brem, Marie France,
1969: Der Mann mit dem Glasauge (Der Killer mit dem Glasauge) (Darsteller: Bruce), Regie Alfred Vohrer, mit Karin Hübner, Ilse Pagé, Maria Litto,
1969: Der Kommissar: Der Papierblumenmörder (Darsteller: Harry Klein), mit Gisela Fischer, Thomas Fritsch, Reinhard Glemnitz,
1969: Der Kommissar - Schrei vor dem Fenster (Darsteller: Harry Klein), mit Gunther Beth, Günther Schramm, Eva Ingeborg Scholz,
1969: Der Kommissar - Geld von toten Kassieren (Darsteller: Harry Klein), mit Monika Zinnenberg, Günther Schramm, Hartmut Reck,
1969: Der Kommissar - Der Tod fährt 1. Klasse (Darsteller: Harry Klein), mit Reinhard Glemnitz, Hans Jaray, Wolfried Lier,
1969: Der Kommissar - Keiner hörte den Schuss (Darsteller: Harry Klein), mit Walter Rilla, Erika Pluhar,
1969: Der Kommissar - Die Pistole im Park (Darsteller: Harry Klein), mit Reinhard Glemnitz, Marianne Koch, Hermann Lenschau,
1969: Der Kommissar - Ein Mädchen meldet sich nicht mehr (Darsteller: Harry Klein), mit Peter Chatel, Günther Ungeheuer, Rudolf Schündler,
1969: Der Kommissar - Die Tote im Dornbusch (Darsteller: Harry Klein), mit Fritz Schmiedel, Sepp Rist,
1969: Der Kommissar - Ratten der Grosstadt (Darsteller: Harry Klein), mit Gerd Baltus, Hilde Volk, Klaus Schwarzkopf,
1969: Der Kommissar - Das Messer im Geldschrank (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Becker, mit Erik Ode, Günther Schramm, Reinhard Glemnitz,
1969: Der Kommissar - Toter Herr im Regen (Darsteller: Harry Klein), Regie Wolfgang Becker, mit Dorothea Wieck, Erik Ode, Günther Schramm,
1968: Der Arzt von St. Pauli (Darsteller: Hein Jungermann), Regie Rolf Olsen, mit Christiane Pauli, Manfred Reddemann, Horst Naumann,
1967: Wenn es Nacht wird auf der Reeperbahn (Darsteller), Regie Rolf Olsen, mit Jürgen Draeger, Herbert Tiede,
1967: Ein Schlaf Gefangener (Darsteller), Regie Falk Harnack, mit Walter Buschhoff, Paul Dahlke, Hellmut Lange,
1963: Kennwort: Reiher (Darsteller: Philipp Sturgess), Regie Rudolf Jugert, mit Peter van Eyck, Marie Versini, Walter Rilla,
1963: Der eingebildete Doktor (Darsteller), Regie Rolf von Sydow, mit Peter Frankenfeld, Ursula Herwig, Flory Jacobi,
1962: The Miracle of the White Stallions (Die Flucht der weissen Pferde) (Darsteller), Regie Arthur Hiller, mit Herbert Prikopa, Robert Taylor, Charles Regnier,
1961: Frage 7 (Darsteller: Heinz Dehmert),
1961: Unsere Kleine Stadt (Darsteller), Regie Ludwig Cremer, mit Karl-Jean Bockx, Cordula Trantow, Johannes Schaaf,
1960: Mein Schulfreund (Der Schulfreund (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Robert Siodmak, mit Mario Adorf, Loni von Friedl,
1959: Die Brücke (Darsteller: Albert Mutz), Regie Bernhard Wicki, mit Volker Bohnet, Cordula Trantow,
1958: Zwei Matrosen auf der Alm (Darsteller), Regie Peter Hamel, mit Gert Wiedenhofen, Beppo Brem, Anita Gutwell,
1957: Eine verrückte Familie (Heute blau und morgen blau) (Darsteller), Regie Harald Philipp, mit Paul Dahlke, Hans Moser, Elmar Wepper,
1956: Tischlein deck dich (Darsteller: Müller), Regie Fritz Genschow, Jürgen von Alten, mit Rolf Bollmann, Harald Dietl, Hans Elwenspoek,

. 4 . 9 . 24

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Fritz Wepper - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige