Richard Whorf

No Photo

Regisseur, Schauspieler, Autor - USA
Geboren 4. Juni 1906 in Winthrop, MA, US
Verstorben 14. Dezember 1966 in Santa Monica, CA, US

Mini-Biography:
Richard Whorf was born on Juni 4, 1906 in Winthrop, MA, US. He was an American Regisseur, Schauspieler, Autor, known for Till the clouds roll by (1946), Juke Girl (1942), The Cross of Lorraine (1943), Richard Whorf's first movie on record is from 1941. Richard Whorf died on Dezember 14, 1966 in Santa Monica, CA, US. His last motion picture on file dates from 1962.

Richard Whorf Filmographie [Auszug]
1962: The Beverly Hillbillies (Regisseur: (67 Episoden, 1962-1964)), Regie Joseph Depew, mit Buddy Ebsen, Irene Ryan, Donna Douglas,
1960: My Three Sons (Meine drei Söhne) (Regisseur: (37 Episoden, 1961-1963)), Regie Frederick de Cordova, James V. Kern, mit Fred MacMurray, Stanley Livingston, Don Grady,
1950: Chain Lightning (Des Teufels Pilot) (Darsteller: Carl Troxell), Regie Stuart Heisler, mit Morris Ankrum, Fay Baker, Humphrey Bogart,
1950: Champagne for Caesar (Regisseur), mit Ronald Colman, Celeste Holm, Vincent Price,
1948: Luxury Liner (Regisseur),
1947: It happened in Brooklyn (Regisseur), mit Frank Sinatra, Kathryn Grayson, Peter Lawford,
1946: Till the clouds roll by (Bis die Wolken vorüberzieh'n) (Regisseur), Regie George Sidney, mit Angela Lansbury, Dinah Shore, Tony Martin,
1945: The Sailor Takes a Wife (Regisseur), mit Audrey Totter, June Allyson, Robert Walker,
1944: Christmas Holiday (Weihnachtsurlaub) (Darsteller), Regie Robert Siodmak, mit Deanna Durbin, Gladys George, Dean Harens,
1944: The Impostor (Darsteller: Lt. Varenne), Regie Julien Duvivier, mit Peter van Eyck, Jean Gabin,
1943: The Cross of Lorraine (Darsteller), Regie Tay Garnett, mit Peter Lorre, Jack Lambert,
1942: Juke Girl (Jukebox-Fieber) (Darsteller), Regie Curtis Bernhardt, mit Ronald Reagan, Ann Sheridan, George Tobias,
1942: Keeper of the Flame (Die ganze Wahrheit) (Darsteller: Clive Kerndon), Regie George Cukor, mit Diana Dill, Audrey Christie, Percy Kilbride,
1941: Blues in the Night (Darsteller: Jigger Pine ), Regie Anatole Litvak, mit Priscilla Lane, Betty Field,

. 2 . 8 . 12 . 14

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Richard Whorf - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige