Grant Whytock

No Photo

Editor, Produzent - USA
Geboren 18. Juni 1894 in Utah, USA
Verstorben 13. Oktober 1972 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
Grant Whytock wurde am 18. Juni 1894 in Utah, USA geboren. Grant Whytock war ein amerikanischer Editor, Produzent, bekannt durch Blind Husbands (1919), Greed (1924), The Magician (1926), 1917 entstand sein erster genannter Film. Grant Whytock starb am 13. Oktober, 1972 in Los Angeles, California, USA. Sein letzter bekannter Film datiert 1980.

Grant Whytock Filmographie [Auszug]
1980: Erich von Stroheim - The Man You Loved to Hate (Darsteller: (!)), Regie Patrick Montgomery, mit Erich von Stroheim, Marcel Dalio, Paul Kohner,
1959: Invisible Invaders (Schnitt), Regie Edward L. Cahn, mit John Agar, John Carradine, Eden Hartford,
1958: It! The Terror from beyond Space (Schnitt), Regie Edward L. Cahn, mit Ann Doran, Dabbs Greer, Kim Spalding,
1944: Up in Mabel's Room (Schnitt), Regie Allan Dwan, mit Dennis O'Keefe, Mischa Auer, Gail Patrick,
1935: Red Salute (Schnitt), Regie Sidney Lanfield, mit Barbara Stanwyck, Robert Young, Hardie Albright,
1935: Let 'Em Have It (Schnitt), Regie Sam Wood, mit Richard Arlen, Virginia Bruce, Alice Brady,
1934: The Count of Monte Christo (Das Rätsel von Monte Christo, Der Graf von Monte Christo) (Schnitt), Regie Rowland V. Lee, mit Luis Alberni, Sidney Blackmer, Louis Calhern,
1934: Palooka (Schnitt), Regie Benjamin Stoloff, mit Jimmy Durante, Lupe Velez, Stuart Erwin,
1933: I cover the waterfront (Schnitt), Regie James Cruze, mit Claudette Colbert, Ben Lyon,
1933: Emperor Jones (Kaiser Jones) (Schnitt), mit Rex Ingram,
1931: Tonight or Never (Schnitt), Regie Mervyn LeRoy, mit Gloria Swanson, Melvyn Douglas, Alison Skipworth,
1931: The unholy garden (Schnitt), Regie George Fitzmaurice, mit Ronald Colman, Fay Wray, Tully Marshall,
1930: The Devil to Pay! (Schnitt), Regie George Fitzmaurice, mit Ronald Colman, Myrna Loy,
1930: The Ship from Shanghai (Schnitt), Regie Charles Brabin, mit Louis Wolheim, Conrad Nagel, Kay Johnson,
1929: The Unholy Night (Schnitt), Regie Lionel Barrymore, mit Ernest Torrence, Roland Young, Dorothy Sebastian,
1926: The Magician (Der Magier, In den Klauen eines Hypnotiseurs, Der Dämon, Unter fremdem Willen) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Alice Terry, Paul Wegener, Ivan Petrovich,
1925: Mare Nostrum (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Antonio Moreno, Alice Terry, Hughie Mack,
1924: Greed (Gier) (Schnitt: (18-reel version - uncredited) ), Regie Erich von Stroheim, mit Gibson Gowland, ZaSu Pitts, Jean Hersholt,
1924: The Arab (Der Araber) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Ramon Novarro, Alice Terry, Jerrold Robertshaw,
1924: Revelation (Schnitt), Regie George D. Baker, mit Viola Dana, Monte Blue, Marjorie Daw,
1923: Scaramouche (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Lloyd Ingraham, Alice Terry, Ramon Novarro,
1923: Where the Pavement ends (Die Flucht aus dem Paradies, Männer, die man nicht heiratet (Die Tragödie eines Mischlings), Unter der Sonne der Südsee, Schwarze Schatten der Zivilisation) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Edward Connelly, Alice Terry, Ramon Novarro,
1922: Trifling Women (Die Schlange von Paris, Schwarze Orchideen, Tändelnde Weiber, Die Wahrsagerin von Paris, Die Sybille von Paris) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Barbara La Marr, Ramon Novarro, Pomeroy Doc Cannon,
1922: The Prisoner of Zenda (Der Gefangene von Zenda) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Lewis Stone, Alice Terry, Robert Edeson,
1921: Turn to the Right (Geh' den rechten Weg!, Mutterglück, Die drei Vagabunden) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Alice Terry, Jack Mulhall, Harry Myers,
1921: The Four Horsemen of the Apocalypse (Weltenwahn, Die vier apokalyptischen Reiter, Die vier Reiter) (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Rudolph Valentino, Alice Terry, Pomeroy Doc Cannon,
1920: Hearts are Trumps (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Winter Hall, Frank Brownlee, Alice Terry,
1920: The Devil's Passkey (Schnitt), Regie Erich von Stroheim, mit Sam de Grasse, Una Trevelyn, Clyde Fillmore,
1920: Shore Acres (Schnitt), Regie Rex Ingram, mit Alice Lake, Robert Walker, Edward Connelly,
1919: Paid in Advance (Schnitt), Regie Allen Holubar, mit Dorothy Phillips, Joseph W. Girard, Lon Chaney,
1919: Blind Husbands (Die Rache der Berge) (Schnitt: (/xx/)), Regie Erich von Stroheim, mit Erich von Stroheim, Ruby Kendrick, Fay Holderness,
1918: The Talk of the Town (Schnitt: (--??--)), Regie Allen Holubar, mit Dorothy Phillips, George Fawcett, Clarissa Selwynne,
1917: Sirens of the Sea (Schnitt), Regie Allen Holubar, mit Louise Lovely, Carmel Myers, Jack Mulhall,

. 7 . 8 . 10 . 13 . 16 . 17 . 22 . 26 . 32

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Grant Whytock - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige