Robert Wiene

Portrait Robert Wiene
Autor, Regisseur - Deutschland
Geboren 27. April 1873 in Breslau
Verstorben 17. Juli 1938 in Paris
Pseudonyme oder andere Schreibweisen des Namens : Роберт Вине,

Mini-Biography:
Robert Wiene was born on April 27, 1873 in Breslau. He was a German Autor, Regisseur, known for Satanas (1919), Der Stolz der Firma: Die Geschichte eines Lehrlings (1914), Arme Maria - Eine Warenhausgeschichte (1915), Robert Wiene's first movie on record is from 1912. Robert Wiene died on Juli 17, 1938 in Paris. His last motion picture on file dates from 1938.

Robert Wiene Filmographie [Auszug]
1938: Ultimatum (Regisseur), Regie Robert Siodmak, mit Erich von Stroheim, Dita Parlo, Abel Jacquin,
1934: Eine Nacht in Venedig (Regisseur),
1933: Polizeiakte 909 (Taifun) (Regisseur), mit Victor De Kowa, Bernhard Goetzke, Liane Haid,
1931: Der Liebesexpress (Regisseur), mit Dina Gralla, Georg Alexander, Karl Baumann,
1931: Panik in Chicago (Regisseur), mit Ferdinand Hart, Hilde Hildebrand, Hans Rehmann,
1930: Der Andere (Regisseur), mit Eduard von Winterstein, Ursula van Diemen, Otto Stössel,
1930: Le Procureuer Haller (Der Andere) (Regisseur),
1928: Unfug der Liebe (Regisseur), mit Willi Forst, Betty Astor, Oreste Bilancia,
1928: Die Frau auf der Folter (Regisseur), mit Ilona Mattyasovszky,
1928: Leontines Ehemänner (Regisseur), mit Truus van Aalten, Claire Rommer, Georg Alexander,
1927: Die grosse Abenteuerin (Regisseur), mit Lili Damita, Georg Alexander, Alfred Solm,
1927: Die berühmte Frau (Regisseur), mit Lili Damita, Alfred Solm, Warwick Ward,
1927: La Duchesse de les Folies (Regisseur),
1927: Die Geliebte (Regisseur), mit Eugen Burg, Edda Croy, Olga Engl,
1926: Die Königin vom Moulin Rouge (Regisseur),
1925: Der Rosenkavalier (Regisseur), mit Michael Bohnen, Paul Hartmann, Jaque Catelain,
1925: Der Leibgardist (Der Gardeoffizier) (Regisseur), mit Alfred Abel, Maria Corda, Anton Edthofer,
1924: Orlacs Hände (Die unheimlichen Hände des Doktor Orlac) (Regisseur), mit Conrad Veidt, Alexandra Sorina, Carmen Cartellieri,
1924: Pension Groonen (Regisseur), mit Charlotte Ander, Carmen Cartellieri, Anton Edthofer,
1924: Das Wachsfigurenkabinett (Regisseur: Supervision), Regie Paul Leni, Leo Birinski, mit Emil Jannings, Conrad Veidt, Werner Krauss,
1923: Der Film im Film (Ein Blick hinter die Kulissen) (Darsteller), Regie Friedrich Porges, Stefan Lorant, mit Paul Leni, Fritz Lang,
1923: Die Macht der Finsternis (Drehbuch), Regie Conrad Wiene, mit Maria Egorova, Georg Seroff, Peter Scharow,
1923: I.N.R.I. (Regisseur), mit Gregori Chmara, Alexander Granach, Werner Krauss,
1923: Raskolnikoff (Raskolnikow, Raskolnikows Schuld und Sühne) (Regisseur), mit Gregori Chmara, Alla Tarasova, Elisaveta Skulskaja,
1922: Höllische Nacht (Regisseur), mit Thea Kasten, Hans Schweikart, Emil Lind,
1922: Tragikomödie (Der Puppenmacher von Kiang-Ning) (Regisseur), mit Werner Krauss, Fritz Achterberg,
1921: Das Spiel mit dem Feuer (Regisseur), Regie Georg Kroll, mit Hans Junkermann, Emil Biron,
1921: Die Rache einer Frau (Regisseur), mit Franz Egeneff, Olga Engl, Vera Karalli,
1920: Die Nacht der Königin Isabeau (Regisseur), mit Fern Andra, Fritz Kortner, Alexander Moissi,
1920: Die Jagd nach dem Tode - 2.Teil: Die verbotene Stadt (Drehbuch), Regie Karl Gerhardt, mit Kurt Brenkendorf, Nils Chrisander, Lil Dagover,
1920: Die Jagd nach dem Tode (Drehbuch), Regie Karl Gerhardt, mit Nils Chrisander, Lil Dagover, Kurt Brenkendorf,
1920: Das Blut der Ahnen (Drehbuch), Regie Karl Gerhardt, mit Lilly Alexandra, Lil Dagover, Jaro Fürth,
1920: Das Cabinet des Dr. Caligari (Wie ein Verrückter die Welt sieht) (Regisseur), mit Werner Krauss, Conrad Veidt, Friedrich Feher,
1920: Genuine (Die Tragödie eines seltsamen Hauses) (Regisseur), mit Fern Andra, Albert Bennefeld, Louis Brody,
1919: Die Welteroberer (Regisseur: (--??--)), mit Gustav von Wangenheim,
1919: Satanas (Drehbuch: und künstl. Oberleitung), Regie Friedrich Wilhelm Murnau, mit Fritz Kortner, Sadjah Gezza, Ernst Hofmann,
1919: Die lebende Tote (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Paul Bildt, Ernst Dernburg,
1919: Ein Gefährliches Spiel (Regisseur), mit Harry Walden,
1919: Der verführte Heilige (Regisseur), mit Stella Harf, Max Kronert,
1919: Der Umweg zur Ehe (Die Hindernis-Ehe) (Regisseur: --??--), Regie Conrad Wiene, mit Harry Walden, Ernst Arndt,
1919: Die Dame, der Teufel und die Probiermamsell (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Ida Perry, Alfred Abel,
1918: Das Geschlecht derer von Ringwall (Drehbuch: Aus seinem Zyklus «Seltsame Menschen»), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Kurt Vespermann, Rudolf Biebrach,
1918: Opfer der Gesellschaft (Drehbuch), Regie Willy Grunwald, mit Conrad Veidt, Vilma Born-Junge, Kurt Brenkendorf,
1918: Der Mann der Tat (Drehbuch), Regie Victor Janson, mit Emil Jannings, Hanna Ralph, Hermann Böttcher,
1918: Am Tor des Lebens (Am Tor des Todes) (Drehbuch), Regie Conrad Wiene, mit Harry Walden, Axel Plessen,
1918: Die Heimkehr des Odysseus (Odysseus Heimkehr, Odysseus Rückkehr) (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Decarli, Rudolf Biebrach,
1918: Agnes Arnau und ihre drei Freier (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Hermann Thimig, Kurt Ehrle,
1918: Auf Probe gestellt (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Reinhold Schünzel, Hermann Thimig,
1918: Edelsteine - Phantastisches Drama in 4 Akten (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Paul Bildt, Henny Porten, Paul Hartmann,
1917: Gräfin Küchenfee (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Paul Biensfeldt, Ernst Hofmann,
1917: Furcht (Regisseur), mit Bruno Decarli, Conrad Veidt, Mechthildis Thein,
1917: Gefangene Seele (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Paul Bildt, Curt Goetz,
1917: Die Prinzessin von Neutralien (Ihre Hoheit, die Dollarprinzessin) (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Paul Bildt, John Gottowt,
1917: Frank Hansens Glück (Drehbuch), Regie Viggo Larsen, mit Viggo Larsen, Lupu Pick, Kitty Dewall,
1917: Der Liebesbrief der Königin (Intriguenspiel in drei Akten und 475 Küssen) (Regisseur), mit Henny Porten, Arthur Schröder, Paul Biensfeldt,
1917: Die Ehe der Luise Rohrbach (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Emil Jannings, Henny Porten, Ludwig Trautmann,
1916: Das Leben ein Traum (Regisseur), mit Maria Fein, Alexander von Antalffy, Emil Jannings,
1916: Feenhände (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Arnold Korff, Frida Richard,
1916: Gelöste Ketten (Drehbuch), Regie Rudolf Biebrach, mit Henny Porten, Bruno Decarli, Johannes Riemann,
1916: Lehmanns Brautfahrt (Regisseur), mit Arnold Rieck, Guido Herzfeld, Hella Tornegg,
1916: Die Räuberbraut. Eine tragische Posse (Regisseur), mit Henny Porten, Artur Menzel, Friedrich Feher,
1916: Das wandernde Licht (Regisseur), mit Henny Porten, Bruno Decarli, Theodor Becker,
1916: Der standhafte Benjamin (Regisseur), mit Arnold Rieck, Guido Herzfeld, Emil Rameau,
1916: Der Mann im Spiegel (Regisseur: (--??--)), Regie Conrad Wiene, mit Maria Fein, Bruno Decarli, Emil Rameau,
1916: Der Schirm mit dem Schwan (Die Geschichte eines stehengebliebenen Regenschirmes) (Drehbuch), Regie Carl Froelich, mit Henny Porten, Hans Junkermann, Margarete Ferida,
1916: Der Sekretär der Königin (Regisseur), mit Ressel Orla, Käthe Dorsch, Heinrich Schroth,
1916: Frau Eva (Arme Eva) (Regisseur), mit Erna Morena, Margarete Kupfer, Emil Jannings,
1915: Fräulein Barbier (Drehbuch), Regie Emil Albes, mit Vera Witt, Hugo Flink,
1915: Die Büssende Magdalena (Drehbuch), Regie Emil Albes, mit Friedrich Zelnik, Thea Sandten, John Gottowt,
1915: Der springende Hirsch oder Die Diebe von Günstersburg (Regisseur), Regie Walter Turszinsky, mit Carl Ebert, Vera Witt, Hugo Flink,
1915: Zofia - Kriegs-Irrfahrten eines Kindes (Drehbuch), Regie Hubert Moest, mit Hedda Vernon, Hermann Seldeneck, Frau Wulff,
1915: Die Stunde der Vergeltung (Höhenrausch, Höhen und Tiefen (Working title)) (Regisseur: (--??--)), Regie Eugen Illés, mit Erna Morena, Heinz Salfner, Hermann Wlach,
1915: Fluch der Schönheit (Seine schöne Mama) (Drehbuch), Regie Erich Zeiske, mit Emil Albes, Maria Carmi, Alvine Davis,
1915: Arme Maria - Eine Warenhausgeschichte (Drehbuch), Regie Max Mack, Willy Zeyn, mit Hanni Weisse, Ernst Lubitsch, Felix Basch,
1915: Die Konservenbraut (Regisseur), mit Paul Biensfeldt, Bogia Horska, Guido Herzfeld,
1915: Er rechts, sie links (Regisseur), mit Bogia Horska, Otto Treptow, Manny Ziener,
1914: Der Stolz der Firma: Die Geschichte eines Lehrlings (Drehbuch), Regie Carl Wilhelm, mit Victor Arnold, Hugo Döblin, Martha Kriwitz,
1912: Die Waffen der Jugend - Die Abenteuer eines kleinen Mädchens in Berlin (Regisseur), Regie Friedrich Müller, mit Gertrud Gräbner, Curt Maler, Hans Staufen,

. 22 . 32

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Robert Wiene - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige