Cornel Wilde

No Photo

Regisseur, Schauspieler - USA
Geboren 13. Oktober 1915 in New York, NY
Verstorben 15. Oktober 1989

Mini-Biography:
Cornel Wilde wurde am 13. Oktober 1915 in New York, NY geboren. Cornel Wilde war ein amerikanischer Regisseur, Schauspieler, bekannt durch Hot Blood (1955), Shark's Treasure (1974), Beyond Mombasa (1956), 1941 entstand sein erster genannter Film. Cornel Wilde starb am 15. Oktober, 1989. Sein letzter bekannter Film datiert 1979.

Cornel Wilde Filmographie [Auszug]
1979: The 5th Musketeer (Die Eiserne Maske) (Darsteller), Regie Ken Annakin, mit Olivia de Havilland,
1978: The norseman (Die Nordmänner) (Darsteller: Ragnar), Regie Charles B. Pierce, mit Fred Biletnikoff, Denny Miller, Lee Majors,
1974: Shark's Treasure (Mörderhaie greifen an) (Darsteller: Jim), mit Gene Borkan, David Canary, Caesar Cordova,
1970: No Blade of Grass (Regisseur), mit Nigel Davenport, Jean Wallace, John Hamill,
1967: Beach red (Regisseur),
1964: The Naked Prey (Der Todesmutige) (Regisseur), mit Ken Gampu, Gert van der Berg,
1963: Lancelot and Guinevere (The sword of Lancelot) (Regisseur),
1959: Edge of Eternity (Der Mann aus Arizona) (Darsteller: Les Martin), Regie Don Siegel, mit Edgar Buchanan, Jack Elam, Rian Garrick,
1958: Maracaibo (Regisseur),
1957: The Devil's Hairpin (Regisseur),
1957: Omar Khayyam (Sturm über Persien) (Darsteller: Omar Khayyam), Regie Wilhelm Dieterle, mit John Derek, Margaret Hayes, Raymond Massey,
1956: Beyond Mombasa (Jenseits Mombasa) (Darsteller), Regie George Marshall, mit Leo Genn, Christopher Lee, Donna Reed,
1956: Storm Fear (Sturm-Angst) (Regisseur), mit Keith Britton, Dan Duryea, Lee Grant,
1955: Hot Blood (Feuer im Blut) (Darsteller: Stephan Torino), Regie Nicholas Ray, mit Luther Adler, Joseph Calleia, Nick Dennis,
1955: The Big Combo (Geheimring 99) (Darsteller: Leonard Diamond), Regie Joseph H. Lewis, mit Jay Adler, Richard Conte, Ted de Corsia,
1955: The Scarlet Coat (Der scharlachrote Rock) (Darsteller: Major John Bolton), Regie John Sturges, mit Michael Wilding, James Westerfield,
1954: Saadia (Darsteller), Regie Albert Lewin, mit Mel Ferrer, Rita Gam,
1954: Passion (Darsteller), Regie Allan Dwan, mit Rodolfo Acosta, Raymond Burr, Yvonne De Carlo,
1953: Treasure of the Golden Condor (Im Reiche des Goldenen Condor) (Darsteller), Regie Delmer Daves, mit Anne Bancroft, Finlay Currie, Walter Hampden,
1953: Star of India (Die Burg der Verräter) (Darsteller: St. Laurent), Regie Arthur Lubin, mit Herbert Lom, Walter Rilla, Jean Wallace,
1952: At swords point (Die Söhne der drei Musketiere) (Darsteller: D'Artagnan), Regie Lewis Allen, mit Robert Douglas, Maureen O'Hara,
1952: California Conquest (Kalifornien in Flammen) (Darsteller: Don Arturo Bordega), Regie Lew Landers, mit Teresa Wright, Alfonso Bedoya,
1952: The Greatest Show on Earth (Die grösste Schau der Welt) (Darsteller: Sebastian), Regie Cecil B. DeMille, mit Charlton Heston, James Stewart, Betty Hutton,
1950: Two flags west (Darsteller), Regie Robert Wise, mit Joseph Cotten, Linda Darnell, Jeff Chandler,
1948: The Walls of Jericho (Darsteller: Dave Connors), Regie John M. Stahl, mit Linda Darnell, Anne Baxter,
1948: Shockproof (Unerschütterliche Liebe) (Darsteller), Regie Douglas Sirk,
1948: Road House (Darsteller), Regie Jean Negulesco, mit Ida Lupino, Celeste Holm,
1947: Forever Amber (Amber, die grosse Kurtisane) (Darsteller: Bruce Carlton), Regie Otto Preminger, John M. Stahl, mit Linda Darnell, Richard Greene,
1946: The Bandit of Sherwood Forest (Der Bandit und die Königin) (Darsteller: Robert of Nottingham), Regie Henry Levin, George Sherman, mit Edgar Buchanan, Henry Daniell, Jill Esmond,
1945: A thousand and one nights (1001 Nacht) (Darsteller), Regie Alfred E. Green, mit Evelyn Keyes, Shelley Winters,
1945: Leave her to Heaven (Darsteller), Regie John M. Stahl, mit Gene Tierney, Jeanne Crain,
1944: A Song to remember (Polonaise) (Darsteller: Frédéric Chopin), Regie Charles Vidor, mit Paul Muni, Merle Oberon,
1943: Wintertime (Darsteller), Regie John Brahm, mit Cesar Romero, Geary Steffen, Donald Douglas,
1941: High Sierra (Entscheidung in der Sierra) (Darsteller: Mendoza), Regie Raoul Walsh, mit Humphrey Bogart, Ida Lupino, Arthur Kennedy,

. 9 . 13 . 15 . 16 . 17 . 18 . 25 . 28

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Cornel Wilde - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige