Anna May Wong

Portrait Anna May Wong
Schauspielerin - USA
Geboren 3. Januar 1904 in Los Angeles, California, USA
Verstorben 2. Februar 1961 in Santa Monica, CA, USA

Mini-Biography:
Anna May Wong wurde am 03. Januar 1904 in Los Angeles, California, USA geboren. Sie war eine amerikanische Schauspielerin, bekannt durch The Savage Innocents (1960), The Thief of Bagdad (1924), The Bridge to the Sun (1960), 1919 entstand ihr erster genannter Film. Anna May Wong starb am 2. Februar, 1961 in Santa Monica, CA, USA. Ihr letzter bekannter Film datiert 1960.
Biographische Notizen : eigentlich Wong Lui Tsong, Tochter von chinesischen Eltern, Studium in
Hollywood, erste kleinere Rollen seit 1922, wurde Anna May Wong an der Seite
von Douglas Fairbanks sr. in THE THIEF OF BAGDAD 1924 zum Star. Ende der
Zwanziger Jahre trat sie unter anderem auch in Filmen des deutschen
Regisseurs Richard Eichberg auf, arbeitete dann für kurze Zeit in England und
interpretierte eine ihrer besten Rollen in Josef von Sternbergs SHANGHAI
EXPRESS.
Anna May Wong's charakteristische Rollen waren stets im orientalischen Milieu
angesiedelt, sie selbst hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, in Amerika
und auf zahlreichen Reisen den Charakter Chinas ihren Zuschauern näher zu
bringen.
Sie starb im Alter von 57 Jahren an einer Herzattacke.

Anna May Wong Filmographie [Auszug]
1960: [/ /1] The Savage Innocents (Im Land der langen Schatten) (Darsteller: Hiko), Regie Nicholas Ray, mit Anthony Chin, Michael Chow, Marco Guglielmi,
1960: [/ /1] The Bridge to the Sun (Die Brücke zur Sonne) (Darsteller), Regie Etienne Périer, mit Carroll Baker, James Shigeta,
1960: [/ /1] Portrait in Black (Darsteller), Regie Michael Gordon, Michael Gordon, mit Anthony Quinn, Lana Turner,
1949: [] Impact (Darsteller), Regie Arthur Lubin, mit Brian Donlevy, Ella Raines, Jason Robards sr.,
1942: [] Bombs over Burma (Darsteller), Regie Joseph H. Lewis, mit Noel Madison, Dan Seymour,
1942: [] Lady from Chungking (Darsteller), Regie William Nigh, mit Harold Huber,
1941: [] Ellery Queen's Penthouse Mystery (Darsteller), Regie James P. Hogan, mit Ralph Bellamy, Margaret Lindsay,
1939: [] King of Chinatown (Überfall im Chinesenviertel) (Darsteller), Regie Nick Grinde, mit Philip Ahn, Akim Tamiroff,
1939: [] Island of lost men (Darsteller), Regie Kurt Neumann, mit J. Carrol Naish,
1938: [] Dangerous to know (Darsteller), Regie Robert Florey, mit Lloyd Nolan, Gail Patrick, Anthony Quinn,
1938: [] When were you born ? (Darsteller), Regie William McGann, mit Margaret Lindsay,
1937: [] Daughter of Shanghai (Darsteller), Regie Robert Florey, mit Philip Ahn, Charles Bickford,
1935: [] Java Head (Darsteller), Regie J. Walter Ruben, mit Elizabeth Allen, John Loder,
1934: [] Limehouse Blues (Darsteller), Regie Alexander Hall, mit Jean Parker, George Raft,
1933: [] A Study in Scarlet (Darsteller), Regie Edwin L. Marin, mit Reginald Owen,
1933: [] Chu Chin Chow (Darsteller), Regie Walter Forde, mit Fritz Kortner,
1933: [] Tiger Bay (Darsteller),
1932: [] Shanghai Express (Darsteller: Hui Fei), Regie Josef von Sternberg, mit Marlene Dietrich, Clive Brook,
1931: [] Daughter of the Dragon (Darsteller), Regie Lloyd Corrigan, mit Bramwell Fletcher, Sessue Hayakawa, Warner Oland,
1930: [] The Flame of Love (Darsteller: Hai Tang), Regie Richard Eichberg, Walter Summers,
1930: [02.26] Hai-Tang (Der Weg zur Schande) (Darsteller: Hai-Tang, Star einer chinesischen Gruppe), Regie Richard Eichberg, mit Franz Lederer, Georg Heinrich Schnell,
1929: [] Elstree calling (Darsteller), Regie Paul Murray, Alfred Hitchcock, mit Cicely Courtneidge, Jack Hulbert,
1928: [04.10] Grosstadtschmetterling (Ballade einer Liebe, Die Fremde (Arbeitstitel)) (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit E.F. Bostwick, Tilla Garden, Alexander Granach,
1928: [08.21] Song (Schmutziges Geld, Die Liebe eines armen Menschenkindes) (Darsteller: Song), Regie Richard Eichberg, mit Heinrich George, Julius E. Herrmann,
1928: [/ /1] The Chinese Parrot (Darsteller), Regie Paul Leni, mit Hobart Bosworth, Sojin Kamiyama, Marian Nixon,
1928: [] Piccadilly (Nachtwelt) (Darsteller: Sho-Sho), Regie E.A. Dupont, mit Gilda Gray, Jameson Thomas, Cyril Ritchard,
1928: [] Crimson City (Darsteller), Regie Archie Mayo, mit Matthew Betz, Richard Tucker,
1928: [] Chinatown Charlie (Darsteller), Regie Charles Hines, mit Johnny Hines,
1928: [] Across the Singapore (Darsteller), Regie William Nigh, mit Joan Crawford, Ramon Novarro,
1928: [04/07] Across To Singapore (Darsteller), Regie William Nigh, mit Ramon Novarro, Joan Crawford,
1928: [11.03] The Devil Dancer (Die Jagd nach dem Tode) (Darsteller: Sada), Regie Fred Niblo, mit Gilda Gray, Clarissa Selwynne, Albert Conti,
1927: [12.15] Streets of Shanghai (Darsteller: Su Quan ), Regie Louis J. Gasnier, mit Pauline Starke, Kenneth Harlan, Eddie Gribbon,
1927: [] Driven from home (Darsteller), Regie James Young, mit Virginia Lee Corbin,
1927: [] Old San Francisco (Darsteller), Regie Alan Crosland, mit Lawson Butt, Dolores Costello, Charles Emmett Mack,
1927: [03.26] Mr. Wu (Mister Wu) (Darsteller: Loo Song), Regie William Nigh, mit Lon Chaney, Louise Dresser, Renée Adorée,
1926: [] Fifth Avenue (Darsteller), Regie Robert G. Vignola, mit Allan Forrest,
1926: [] The Desert's Toll (Darsteller), Regie Clifford Smith, mit Francis Mac Donald,
1926: [] A Trip to Chinatown (Darsteller), Regie Robert P. Kerr,
1925: [02.02] Forty Winks (Das verräterische Damenstrumpfband, Heiraten ist kein Kinderspiel) (Darsteller: Annabelle Wu ), Regie Paul Iribe, Frank Urson, mit Raymond Griffith, Theodore Roberts, Viola Dana,
1924: [] Peter Pan (Darsteller), Regie Herbert Brenon, mit Mary Brian, Betty Bronson, Cyril Chadwick,
1924: [] The Alaskan (Darsteller: Keok), Regie Herbert Brenon, mit Thomas Meighan, Estelle Taylor, John St. Polis,
1924: [03.18] The Thief of Bagdad (Der Dieb von Bagdad) (Darsteller: The Mongol Slave), Regie Raoul Walsh, mit Douglas Fairbanks, Julanne Johnston, Snitz Edwards,
1924: [02.29] Lilies of the Field (Darsteller), Regie John Francis Dillon, mit Corinne Griffith, Conway Tearle, Alma Bennett,
1923: [05.27] Mary of the Movies (Darsteller: Cameo), Regie John McDermott, mit Marion Mack, Florence Lee, Mary Kane,
1922: [11.26] The toll of the sea (Darsteller: Lotus Flower), Regie Chester M. Franklin, mit Kenneth Harlan, Beatrice Bentley,
1921: [07/31] Shame (Darsteller: Lotus Blossom), Regie Emmett J. Flynn, mit John Gilbert, Mickey Moore, Frankie Lee,
1919: [05.04] The red lantern (Die rote Laterne) (Darsteller: /xx/), Regie Albert Capellani, mit Alla Nazimova, Margaret McWade, Virginia Ross,

. 13 . 20 . 29 . 30

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Anna May Wong - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige