William Wyler

Portrait William Wyler
Regisseur - USA
Geboren 1. Juli 1902 in Mulhouse, FR
Verstorben 27. Juli 1981 in Los Angeles, California, USA

Mini-Biography:
William Wyler was born on Juli 1, 1902 in Mulhouse, FR. He was an American Regisseur, known for Ben Hur (1925), Ben Hur (1959), Liberation of C.B. Jones (1970), William Wyler's first movie on record is from 1925. William Wyler died on Juli 27, 1981 in Los Angeles, California, USA. His last motion picture on file dates from 1986.

William Wyler Filmographie [Auszug]
1986: Directed by William Wyler (Darsteller), mit Bette Davis, Samantha Eggar, Lilian Hellman,
1970: Liberation of C.B. Jones (Die Glut der Gewalt) (Regisseur), mit Anthony Zerbe, Roscoe Lee Browne, Lola Falana,
1968: Funny Girl (Regisseur), mit Ruth Clifford, Mittie Lawrence, Alena Johnston,
1966: How to steal a Million (Wie klaut man eine Million) (Regisseur), mit Charles Boyer, Marcel Dalio, Fernand Gravey,
1965: The Collector (Der Fänger) (Regisseur), mit Maurice Dallimore, Samantha Eggar, Terence Stamp,
1961: The loudest whisper (Zwei Frauen, Infam) (Regisseur), mit Audrey Hepburn, Shirley MacLaine, James Garner,
1959: Ben Hur (Regisseur), mit Cathy O'Donnell, Charlton Heston, Stephen Boyd,
1958: The Big Country (Weites Land) (Regisseur), mit Gregory Peck, Jean Simmons, Carroll Baker,
1956: Friendly persuasion (Lockende Versuchung) (Regisseur), mit Anthony Perkins, Phyllis Love, Walter Catlett,
1955: Desperate Hours (An einem Tag wie jeder andere) (Regisseur), mit Humphrey Bogart, Dewey Martin, Martha Scott,
1953: Roman holiday (Ein Herz und eine Krone) (Regisseur), mit Gregory Peck, Audrey Hepburn, Eddie Albert,
1952: Carrie (Carrie) (Regisseur), mit Laurence Olivier, Jennifer Jones, Miriam Hopkins,
1951: Detective Story (Polizeirevier 21, Opfer der Gerechtigkeit) (Regisseur), mit William Bendix, Eleanor Parker, Cathy O'Donnell,
1949: The Heiress (Die Erbin) (Regisseur), mit Vanessa Brown, Montgomery Clift, Ray Collins,
1946: The best years of our life (Die besten Jahre unseres Lebens) (Regisseur), mit Claire du Brey, Myrna Loy, Minna Gombell,
1945: Thunderbolt (Regisseur), Regie John Sturges,
1944: The Memphis Belle (Die Memphis Belle) (Regisseur),
1942: Mrs. Miniver (Regisseur), mit Greer Garson, Richard Ney, Walter Pidgeon,
1941: The little foxes (Die kleinen Füchse) (Regisseur), mit Richard Carlson, Bette Davis, Herbert Marshall,
1940: The Westerner (Der Westerner) (Regisseur), mit Dana Andrews, Walter Brennan, Gary Cooper,
1940: The letter (Das Geheimnis von Malampur) (Regisseur), mit Bette Davis, Doris Lloyd, Victor Sen Yung,
1939: Wuthering heights (Sturmhöhe, Stürmische Höhen) (Regisseur), mit Donald Crisp, David Niven, Merle Oberon,
1938: Jezebel (Jezebel - Die boshafte Lady) (Regisseur), mit Henry O'Neill, Bette Davis, Henry Fonda,
1937: Dead End (Sackgasse) (Regisseur), mit Humphrey Bogart, Joel McCrea, Sylvia Sidney,
1936: These Three (Infame Lügen) (Regisseur), mit Catherine Doucet, Bonita Granville, Miriam Hopkins,
1936: Dodsworth (Regisseur), mit Mary Astor, Ruth Chatterton, Walter Huston,
1936: Come and get it (Nimm, was du kriegen kannst) (Regisseur), Regie Howard Hawks, mit Frances Farmer, Cecil Cunningham, Edwin Maxwell,
1935: Barbary Coast (San Francisco im Goldfieber) (Regisseur), Regie Howard Hawks, mit Miriam Hopkins, Edward G. Robinson, Joel McCrea,
1935: The Gay Deception (Regisseur), mit Frances Dee, Franz Lederer,
1934: The good fairy (Die Fee) (Regisseur), mit Margaret Sullavan, Herbert Marshall, Frank Morgan,
1933: Counsellor at Law (Regisseur), mit John Barrymore, Bebe Daniels, Doris Kenyon,
1931: A House divided (Der Mannsteufel) (Regisseur), mit Walter Huston, Douglass Montgomery, Helen Chandler,
1930: The Storm (Regisseur), mit Lupe Velez, Paul Cavanagh, William Boyd,
1928: The Shakedown (Zwischen den Seilen) (Regisseur), mit James Murray, Barbara Kent, George Kotsonaros,
1928: Thunder Riders (Regisseur), mit Ted Wells, Charlotte Stevens, William Steele,
1927: The Haunted Homestead (Regisseur), mit Violet La Plante,
1925: Ben Hur (Regieassistent: (/xx/) ), Regie Fred Niblo, Charles Brabin, mit Ramon Novarro, Francis X. Bushman, May McAvoy,

. 1 . 3 . 11 . 15 . 16 . 17 . 18 . 20 . 27 . 29 . 34 . 36 . 39

Disclaimer

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - William Wyler - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige