Adalberto Albertini

Kameramann, Regisseur - Italien
Geboren 14. Juli 1924 in Torino

Mini-Biography:
Adalberto Albertini wurde am 14. Juli 1924 in Torino geboren. Adalberto Albertini ist ein italienischer Kameramann, Regisseur, bekannt durch Il figlio di Cleopatra (1964), 00-2 agenti segretissimi (1964), La domenica della buona gente (1953), 1951 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 1968.
Biographische Notizen : Kameramann und Regisseur des italienischen Films, gelegentlich auch unter dem Namen Bitto Albertini

Adalberto Albertini Filmographie [Auszug]
1968: [/ /1] Tre supermen a Toykyo (Drei tolle Kerle) (Regisseur), mit Heidi Fischer, Dick Gordon, Michael Lenz,
1964: [/ /1] Il figlio di Cleopatra (Der Sohn von Cäsar und Kleopatra) (Kamera), Regie Ferdinando Baldi, mit Livio Lorenzon, Abdel Khalek Ahmed Salch, Alberto Lupo,
1964: [/ /1] 00-2 agenti segretissimi (Wir, die Trottel vom Geheimdienst, 00-2 Super-Geheimagenten) (Kamera), Regie Lucio Fulci, mit Franco Franchi, Ciccio Ingrassia, Ingrid Schöller,
1964: [/ /1] Sandokan alla riscossa (Die Rache des Sandokan) (Kamera), Regie Luigi Capuano, mit Ray Danton, Guy Madison, Franca Bettoja,
1964: [/ /1] Sandokan contro il leopardo di Sarawak (Sandokan und der Leopard) (Kamera), Regie Luigi Capuano, mit Ray Danton, Franca Bettoja, Guy Madison,
1961: [12.22] I fratelli Corsi (Die korsischen Brüder) (Kamera), Regie Anton Giulio Majano, mit Geoffrey Horne, Valérie Lagrange, Gérard Barray,
1960: [] Le sette sfide (Siebenfache Rache) (Kamera: AKA Bitto Albertini), Regie Primo Zeglio, mit Ed Fury, Elaine Stewart, Bella Cortez,
1953: [/ /1] La domenica della buona gente (Ein Sonntag in Roma) (Kamera), Regie Anton Giulio Majano, mit Renato Salvatori, Sophia Loren, Maria Fiore,
1951: [01.04] Una donna ha ucciso (Kamera), Regie Vittorio Cottafavi, mit Lianella Carell, Frank Latimore, Alexander Serbaroli,

Filmographie Adalberto Albertini nach Kategorien

Regie Drehbuch Kamera

Adalberto Albertini in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Adalberto Albertini - KinoTV