Alfred Zeisler

No Photo

Regisseur, Schauspieler - Deutschland
Geboren 26. September 1892 in Chicago, IL, USA
Verstorben 1. März 1985 in Camano Island, Washington, USA.

Mini-Biography:
Alfred Zeisler was born on September 26, 1892 in Chicago, IL, USA. He was a German Regisseur, Schauspieler, known for Der müde Tod (1921), L' étoile de Valencia (1933), Der Schuss im Tonfilmatelier (1930), Alfred Zeisler's first movie on record is from 1921. Alfred Zeisler died on März 1, 1985 in Camano Island, Washington, USA.. His last motion picture on file dates from 1944.
Biographische Notizen : Schauspieler und Regisseur im deutschen und amerikanischen Film, 1892 in Chicago als Sohn des Schauspielers Moritz Zeisler geboren, Debüt im Film als Aufnahmeleiter für den Produzenten Erich Pommer, Drehbücher u.a. für Harry Piel. Produktionsleitung verschiedener UFA-Film auch noch nach 1933 (u.a. für Marika Röck), 1937 Emigration in die USA.

Alfred Zeisler Filmographie [Auszug]
1944: [08.21] Enemy of Woman (Regisseur), mit Paul Andor, Claudia Drake, Donald Woods,
1936: [] The Amazing Quest of Ernest Bliss (Regisseur), mit Cary Grant, Mary Brian, Peter Gawthorne,
1933: [/ /1] L' étoile de Valencia (Der Stern von Valencia) (Regisseur), Regie Serge de Poligny, mit Paul Amiot, Jean Gabin, Brigitte Helm,
1933: [/ /1] Rivaux de la piste (Regisseur), Regie Serge de Poligny, mit Suzet Mais, Jean Mercanton, Albert Préjean,
1932: [01.04] Eine Tür geht auf (Regisseur), mit Michael von Newlinski, Fritz Odemar, Paul Moleska,
1932: [10.25] Strich durch die Rechnung (Regisseur), mit Ludwig Stössel, Toni van Eyck, Jakob Tiedtke,
1932: [07.19] Schuss im Morgengrauen (Regisseur), mit Kurt Vespermann, Heinz Salfner, Fritz Odemar,
1931: [11.27] Der Hochtourist (Regisseur), mit Erika Glässner, Maria Solveg, Otto Wallburg,
1931: [/ /1] D-Zug 13 hat Verspätung (Regisseur), mit Heinz Könecke, Charlotte Susa, Fee Malten,
1931: [] Sein Scheidungsgrund (Zwei blaue Augen und ein Tango) (Regisseur), mit Lien Deyers, Johannes Riemann, Blandine Ebinger,
1930: [07.25] Der Schuss im Tonfilmatelier (Regisseur), mit Gerda Maurus, Harry Frank, Ernst Stahl-Nachbaur,
1929: [12.12] Der Bund der Drei (Produktionsleiter), Regie Hans Behrendt, mit Alfred Beierle, Enrico Benfer, Viktor Gehring,
1928: [10.10] Die Carmen von St. Pauli (Produktionsleiter), Regie Erich Waschneck, mit Jenny Jugo, Willy Fritsch, Fritz Rasp,
1927: [07.04] Arme kleine Colombine (Produktionsleiter), Regie Franz Seitz sen., mit Wilhelm Diegelmann, Herta von Tucher, Egon von Jordan,
1921: [10.06] Der müde Tod (Ein deutsches Volkslied in 6 Versen) (Regieassistent), Regie Fritz Lang, mit Bernhard Goetzke, Lil Dagover, Edgar Klitzsch,

. 2 . 15

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Alfred Zeisler - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige