Gerhard Zemann

No Photo

Schauspieler - Österreich
Geboren 21. März 1940

Mini-Biography:
Gerhard Zemann wurde am 21. März 1940 geboren. Gerhard Zemann ist ein österreichischer Schauspieler, bekannt durch Die Hausmeisterin (Serienhaupttitel) (1988), Zärtliche Chaoten II (1988), Fahrt in die Hauptstadt (1991), 1988 entstand sein erster genannter Film. Sein letzter bekannter Film datiert 2000.

Gerhard Zemann Filmographie [Auszug]
2000: Kommissar Rex - Blinde Wut (Darsteller), Regie Olaf Kreinsen, mit Gedeon Burkhard, Bojana Golenac, Robert Hunger-Bühler,
2000: Kommissar Rex - Eiskalt (Darsteller: Dr. Leo Graf), mit Gedeon Burkhard, Marc Richter, Johannes Terne,
2000: Kommissar Rex - Tödliches Tarot (Darsteller: Graf), mit Gedeon Burkhard, Martin Weinek, Heinz Weixelbraun,
2000: Kommissar Rex - Tod per Internet (Darsteller: Dr. Leo Graf), Regie Hans Werner, mit Gedeon Burkhard, Tobias Hoesl, Sabine Petzl,
2000: Kommissar Rex - Brudermord (Darsteller: Dr. Leo Graf), mit Gedeon Burkhard, Dieter Landuris, Matthias Lühn,
2000: Kommissar Rex - Telefon-Terror (Darsteller: Dr. Graf), Regie Peter Carpentier, mit Gedeon Burkhard, Martin Weinek, Heinz Weixelbraun,
1999: Kommissar Rex - Rex rächt sich (Darsteller: Dr. Leo Graf), mit Gedeon Burkhard, Erwin Leder, Jürgen Schornagel,
1998: Kommissar Rex - Mörderisches Spielzeug (Darsteller), Regie Bodo Fürneisen, mit Jacques Breuer, Gedeon Burkhard, Ludwig Hirsch,
1998: Kommissar Rex - Das Testament (Darsteller), Regie Bodo Fürneisen, mit Franz Buchrieser, Gedeon Burkhard, Maria Butbul,
1997: Ein Herz wird wieder jung (Darsteller: Oskar Hoffmann), Regie Heide Pils, mit Otto Schenk, Annika Pages, Tobias Moretti,
1996: Kommissar Rex - Der Puppenmörder (Darsteller: Dr. Graf), Regie Oliver Hirschbiegel, mit Wolf Bachofner, Tobias Moretti, Christine Sommer,
1996: Kommissar Rex - Todesrennen (Darsteller: Dr. Graf), Regie Oliver Hirschbiegel, mit Wolf Bachofner, Tobias Moretti, Fritz Muliar,
1996: Drei in fremden Betten (Darsteller: Nikolaus von Altenstein), Regie Otto W. Retzer, mit Hans Brenner, Helmut Fischer, Thekla Mayhoff,
1996: Kommissar Rex - Blutrote Rosen (Darsteller), Regie Wolfgang Dickmann, Oliver Hirschbiegel, mit Wolf Bachofner, Tobias Moretti, Fritz Muliar,
1996: Fröhlich geschieden (Darsteller: Ernst Markowsky), Regie Peter Sämann, mit Wolfgang Pissecker, Julia Lerch,
1996: Hochwürdens Ärger mit dem Paradies (Darsteller: Max Pflanzer, Bürgermeister), Regie Otto W. Retzer, mit Hans Clarin, Eva Habermann, Johanna Hohloch,
1995: Vater wider Willen (Serienhaupttitel) (Darsteller: wollweber), Regie Rainer Wolffhardt, Peter F. Bringmann, mit Gerd Udo Feller, Elke Czischek,
1995: Kommissar Rex - Tod eines Kindes (Darsteller), Regie Hans Werner, mit Wolf Bachofner, Daniela Gaets, Karl Markovics,
1995: Ein Mann in der Krise (Darsteller), Regie Xaver Schwarzenberger, mit Petra Berndt, Bibiana Zeller, Alexander Strobele,
1995: Drei in fremden Kissen (Darsteller: Nikolaus von Altenstein), Regie Otto W. Retzer, mit Hans Brenner, Helmut Fischer, Nino Korda,
1994: Kommissar Rex - Flucht in den Tod (Darsteller), Regie Oliver Hirschbiegel, mit Wolf Bachofner, Ralph Herforth, Adi Hirschal,
1994: Kommissar Rex - Endstation Wien (Darsteller: Dr.Graf), Regie Hajo Gies, mit Wolf Bachofner, Alexander Strobele, Heinrich Schweiger,
1994: Kommissar Rex - Die blinde Zeugin (Darsteller), mit Gerhard Acktun, Wolf Bachofner, Karl Markovics,
1994: Kommissar Rex - Der maskierte Tod (Darsteller), Regie Herrmann Zschoche, mit Wolf Bachofner, Senta Berger, Arthur Denberg,
1994: Kommissar Rex - Der Tod der alten Damen (Darsteller), Regie Oliver Hirschbiegel, mit Wolf Bachofner, Ida Krottendorf, Karl Markovics,
1992: Peter & Paul (Serienhaupttitel) (Darsteller: Alfred), Regie Kai Borsche, Heide Pils, mit Saskia Vester, Felix Nottensteiner,
1991: Fahrt in die Hauptstadt (Darsteller: Hofrat Seeger), Regie Wolfram Paulus, mit Michael Gampe, Dietrich Hollinderbäumer, Christine Mayn,
1991: Das Fragezeichen (Darsteller: Ritchie), Regie Steffi Kammermeier, mit Sarah Camp, Maxl Graf, Ilse Neubauer,
1989: Caracas (Darsteller: Heinz), Regie Michael Schottenberg, mit Regula Bill,
1988: Die Hausmeisterin (Serienhaupttitel) (Darsteller: Herr Eggerer), Regie Gabriela Zerhau, Kai Borsche, mit Aurelio Ferrara, Veronika Faber,
1988: Zärtliche Chaoten II (Darsteller: Ehemann), Regie Holm Dressler, Gabriela Zerhau, mit Deborah Shelton, Georg Marischka,

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Gerhard Zemann - Biography KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige