Mai Zetterling

Schauspielerin, Regisseuse - Schweden
Geboren 24. Mai 1925 in Västeras, Schweden
Verstorben 15. März 1994 in London

Mini-Biography:
Mai Zetterling wurde am 24. Mai 1925 in Västeras, Schweden geboren. Sie war eine schwedische Schauspielerin, Regisseuse, bekannt durch Älskande Par (1964), Quartet (1948), A prize of gold (1954), 1944 entstand ihr erster genannter Film. Mai Zetterling starb am 15. März, 1994 in London. Ihr letzter bekannter Film datiert 1990.

Mai Zetterling Filmographie [Auszug]
1990: [/ /1] The Witches (Hexen hexen) (Darsteller: Großmutter), Regie Nicolas Roeg, mit Rowan Atkinson, Jasen Fisher, Anjelica Huston,
1990: [/ /1] Hidden Agenda (Geheimprotokoll) (Darsteller: Moa), Regie Kenneth Loach, mit Maurice Roeves, Robert Patterson,
1985: [/ /1] Amorosa (Regisseur), mit Cathérine de Seynes, Stina Ekblad, Erland Josephson,
1973: [/ /1] Visions of Eight (München 1972 - 8 berühmte Regisseure sehen die Spiele der XX. Olympiade, Olympiade München 1972) (Regisseur), Regie Arthur Penn,
1968: [/ /1] Flickorna (Regisseur), mit Bibi Andersson, Harriet Andersson, Gunnar Björnstrand,
1965: [/ /1] Lianbron (Darsteller), Regie Sven Nykvist, mit Harriet Andersson, Jack Fjeldstad, ,
1964: [/ /1] Älskande Par (Liebende Paare) (Regisseur), mit Harriet Andersson, Anita Björk, Gunnar Björnstrand,
1962: [] The Main Attraction (Die Nächte mit Nancy) (Darsteller: Gina), Regie Daniel Petrie, mit Pat Boone, Nancy Kwan,
1961: [/ /1] Only two can play (Lieben kann man nur zu zweit) (Darsteller: Liz Gruffyd-Williams), Regie Sidney Gilliat, mit Richard Attenborough, Kenneth Griffith, Virginia Maskell,
1957: [/ /1] Ett Dockhem (Ein Puppenhaus) (Darsteller: Gurli), Regie Anders Henrikson, mit Marianne Lindberg, Torsten Lilliecrona,
1957: [] Seven Waves away (Die Angst hat 1000 Namen) (Darsteller), Regie Richard Sale, mit Tyrone Power, Lloyd Nolan,
1956: [/ /1] Abandon Ship (Die Angst hat tausend Namen) (Darsteller), Regie Richard Sale, mit Lloyd Nolan, Tyrone Power,
1954: [/ /1] A prize of gold (Kennwort: Berlin-Tempelhof) (Darsteller: Maria), Regie Mark Robson, mit Robert Ayres, George Cole, Nigel Patrick,
1953: [] Desperate Moment (Darsteller), Regie Compton Bennett, mit Dirk Bogarde, Walter Gotell, Ferdy Mayne,
1952: [/ /1] The Tall Headlines (The Frightened Bride) (Darsteller), Regie Terence Young, mit Michael Denison, Flora Robson,
1952: [] The ringer (Der Würger kommt um Mitternacht) (Darsteller: Lisa), Regie Guy Hamilton, mit Herbert Lom, Donald Wolfit,
1950: [/ /1] Blackmailed (Verbrechen ohne Schuld) (Darsteller), Regie Marc Allégret, mit Dirk Bogarde, Joan Rice,
1948: [11.22] Quartet (Quartett) (Darsteller), Regie Ken Annakin, Harold French, mit Honor Blackman, Basil Radford, Françoise Rosay,
1947: [/ /1] Musik i Mörker (Musik im Dunkeln) (Darsteller), Regie Ingmar Bergman, mit Gunnar Björnstrand, Bengt Eklund, Birger Malmsten,
1946: [/ /1] Iris och Ljötnantshjärta (Darsteller: Iris), Regie Alf Sjöberg, mit Einar Axelsson, Ingrid Borthen, Ake Claesson,
1944: [/ /1] Hets (Die Hörige) (Darsteller: Bertha Olsson), Regie Alf Sjöberg, mit Anders Nyström, Jan Molander,

. 5

Filmographie Mai Zetterling nach Kategorien

Regie Darsteller

Mai Zetterling in other Database records:

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Mai Zetterling - KinoTV